Celica Supra Umbau

Diskutiere Celica Supra Umbau im Toyota Celica Forum im Bereich Toyota; Hallo Leute, ich wollte mal fragen, ob es eigentlich möglich wäre in das Heck des Celica die Original Supra Leuchten zu verbauen. Müsste doch...
Eye of the Tiga

Eye of the Tiga

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
353
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, ob es eigentlich möglich wäre in das Heck des Celica die Original Supra Leuchten zu verbauen. Müsste doch mit einem Einschweißblech für die Heckleuchten gehen, oder?

Also praktisch hier:



statt solche Tuning-Leuchten:



die Originalen Supra Leuchten reinbauen:



Ich habd as jetzt schon öfter gesehen, dass die Leuchten verbaut werden.

Hier beim Ford Probe :





und hier ein Civic:


Gerade der Celica ist ja praktisch das kleine Brüderchen. Früher waren sie ja sogar das selbe Auto und der Supra war nur die stärkere Motorversion. Da würde sich so ein Umbau einfach nur anbieten, weil mir die Optik des Supra einfach sehr gut gefällt.

Ich würde dann die Heckklappe etwas verlängern und das Kennzeichen in die Stoßstange setzen, damit das Heck Original aussieht.

Was denkt ihr?
 
7

7sleeper

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
837
Ort
CH-Hinwil
LOL also beim heutigen TÜV konnt ich mir noch vorstellen das die es ned ma merken... aber von wo willste bitteschön die leuchten auftreiben? die in europa sind zum beispiel anders als die in JP oder USA.
 
Eye of the Tiga

Eye of the Tiga

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
353
Ort
Großraum Stuttgart
Da der Supra offiziell in Europa und in Deutschland verkauft wurde - teilweise bis 2002 -, dürfte das nicht das Problem sein. Der Toyota Händler kann die bestimmt bestellen.

War dir nicht bekannt, dass Wagen hier offiziell zu haben ist?

Ich frage mal nach Preisen. Sollte nicht so teuer sein. In den USA kriegst du die auf jeden Fall für 'nen Hunni.

Der Unterschied zwischen Deutschland und USA ist außerdem nur die Nebelschlussleuchte. Wie du auf den Bildern sehen kannst, hat der Supra zwei Rückfahrleuchten und die roten in der Mitte sind beide Rückfahrlichter und Bremslichter, also leuchten beide rot.
Es fehlt die NSL. Die überlege ich mir aber eigentlich, ob nicht besser in der Stoßstange drin. Wäre optisch geschickt finde ich.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Zulässige Leuchten (mit E-Zulassung) kann man sich anbauen, das Problem bei den US-Leuchten ist wahrscheinlich nicht die fehlende NLS sondern die fehlende E-Zulassung.

Keine E-Zulassung, keine Genehmigung und auch nicht eintragbar.

Zugelassene Leuchten sind eintragungsfrei, allerdings nur die Leuchten selber, der Umbau am Fahrzeug muss zugelassen und eingetragen werden.
 
Eye of the Tiga

Eye of the Tiga

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
353
Ort
Großraum Stuttgart
Logisch, dass US-Leuchten oder japanischen Lampen kein E-Prüfzeichen haben, oder? :D

Problem war aber wie gesagt die NSL, die gefordert wird hier zu Lande. Die Lampen für Deutschland haben die NSL drin. Das ist der zumindest der Unterscheid zwischen den mir bekannten Lampen.

Was mich aber interessieren würde. Was bitte soll der TüV-Prüfer eintragen, wenn ich anderen Lampen verbaue? ?(

Das leuchtet :D mir jetzt nicht ein.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Eye of the Tiga schrieb:
Was bitte soll der TüV-Prüfer eintragen, wenn ich anderen Lampen verbaue? ?(
Den Umbau am Fahrzeug.

Dass die Leuchte stimmt, sagt die E-Zulssung aus, aber man muss bei der Montage auch Abstrahlrichtung (Einbauwinkel horizontal und vertkal), Einbauhöhe (Min.- und Max.-Abstände nach unten und oben und zu den Seiten) und den mechanisch korrekten Einbau (Stabilität, Erschütterungsfestigkeit, scharfe Kanten) überprüft, abgenommen und eingetragen werden.

Eine Leuchte im Heckdeckel mit Abstrahlrichtung nach oben ist nicht ganz zulässig, trotz zulässiger Leuchten.

Es gibt einen ganzen Haufen Zeugs, wo das "Zeugs" selber eintragungsfrei weil bauartgeprüft ist, trotzdem aber der Umbau (nicht das Bauteil) zugelassen und eingetragen werden muss.
 
Eye of the Tiga

Eye of the Tiga

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
353
Ort
Großraum Stuttgart
Klar, es gibt selbstverständlich die § in der Stvo und Stzvo über Höhe und Abstände ect. der Beleuchtungsanlagen.

Das heißt dann also, dass er das überprüft, aber er trägt nicht ein jetzt, dass die Lichter verbaut wurden und so. Wäre es eigentlich denkbar einfach eine Vollabnahme bei einem nicht zugelassenen Wagen zu machen und das einfach in einem Wisch zu machen?

Der prüft ja dann alles und fertig.

mfg
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Eye of the Tiga schrieb:
Das heißt dann also, dass er das überprüft, aber er trägt nicht ein jetzt, dass die Lichter verbaut wurden und so.

Doch, er bestätigt den korrekten Anbau der Leuchten.

Wäre es eigentlich denkbar einfach eine Vollabnahme bei einem nicht zugelassenen Wagen zu machen und das einfach in einem Wisch zu machen?
"Vollabnahme" ist da nicht so ganz der richtige Ausdruck.

Eine Vollabnahme betrifft nur Fahrzeuge, die länger ohne TÜV waren oder noch nie einen hatten, aber für die es eine Betriebserlaubnis gibt, ist als nichts anderes als eine etwas genauere HU.

Sämtliche Anbauteile oder Umbauten werden per Gutachten nach 19.3 oder Einzelabnahme nach §21 (zB. ein Leuchtenumbau) noch zusätzlich gemacht. Diese Eintragungen von Bauteilen können im Rahmen einer Vollabnahme mitgemacht werden, nungut: müssen mitgemacht werden, wenn sie nicht schon vorher eingetragen (zugelassen) waren, ansonsten kommt der Wagen nicht durch diese Vollabnahme. Nichts anderes wie eine "normale" HU mit nicht eingetragenen Teilen, da gibt es die Plakette auch nicht.
 
GT-Four161

GT-Four161

Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
15
Ort
Celle
Hey!
Habe mir grade dein Vorhaben durchgelesen, sehr interessant wie ich finde :)
Ich denke nicht, dass der TÜV das groß bemängeln würde ob die Leuchten 100pro auf der richtigen höhe und im genau richtigen winkel angebracht sind.
(die meißten Prüfer haben sowieso einen knick in der optik ;) )

Da ich meine Ausbildung bei einem Toyota händler mache konnte ich mal die preise für die Leuchten raussuchen.
Eine Kombinationsrückleuchte (für Deutschland, mit Nebelschluß und natürlich Prüfzeichen) kostet komplett mit Kabelbaum 73€. Also bist du bei knapp 150€ für beide mit Kabeln und Glühlampen.

Wenn du den Umbau machst meld dich mal, würd mich interessieren wie das geworden ist :)

Grüße aus Celle
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
GT-Four161 schrieb:
Ich denke nicht, dass der TÜV das groß bemängeln würde ob die Leuchten 100pro auf der richtigen höhe und im genau richtigen winkel angebracht sind.
(die meißten Prüfer haben sowieso einen knick in der optik ;) )
Öhm, hier läuft gerade an anderer Stelle im Forum einige Geschichten, dass dies doch aufgefallen ist, nicht dem TÜV aber der Polizei.
 
Eye of the Tiga

Eye of the Tiga

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
353
Ort
Großraum Stuttgart
@GT-Four161

Könntest du auch nachschauen, was die Einschweißbleche für die Lampen kosten? Das wären die Bleche, die den Lampen praktisch die Form geben würden, wo sie reinmüssen im Blech.

Danke im Vorraus.



@Dickie

Gib mal den Forum Link bitte.

mfg

Chris
 
Eye of the Tiga

Eye of the Tiga

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
353
Ort
Großraum Stuttgart
In dem Thread geht es 1. um Scheinwerfer und nicht Heckleuchten und 2. wird das nur im Zusammenhang mit extremen Tieferlegungen usw. auftauchen.

Die Stvo ist im Bezug auf Heckscheinwerfer so ausgelegt, dass ich da keine Probleme hätte. Nachmessen werde ich aber trotzdem.

mfg
 
D

DaForce

Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
164
Ich finde das die Original Celica Heckleuchten am Celica besser aussehen.

Und die Supra Heckleuchten sehen NUR auf einem S U P R A gut aus.
 
LittleED6Boy

LittleED6Boy

Dabei seit
30.05.2005
Beiträge
31
Ort
Traun
DaForce schrieb:
Ich finde das die Original Celica Heckleuchten am Celica besser aussehen.

Und die Supra Heckleuchten sehen NUR auf einem S U P R A gut aus.
*zustimm* wenn man den civic betrachtet kommt mir als hondafanatiker ... das K O T Z E N .. ausserdem wenn du ein guter spengler bist brauchst ned mal ein einschweißblech denn wie heißts bei toyota so schön Nichts ist undmöglich. TOYOTA!

edit: btw ich weiß das der thread alt ist aber das musste ich einfach schreiben :D
 
C

Celica_ST182

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
40
ich weiss auch dass der thread hier alt ist, aber ich muss es auch schreiben...

bei solchen bildern mit den supra heckleuchten an einer t20 oder dem civic kriege das pure kotzen...

leute die sowas machen dürften keinen seltenen japaner fahren

bild von einer t20 mit den leuchten hatte ich mal
 
Eye of the Tiga

Eye of the Tiga

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
353
Ort
Großraum Stuttgart
Was ist dagegen zu sagen, wenn Leute halt eine gewissen Optik an ihr Auto machen?

Hauptsache dem Fahrer / Besitzer gefällt es, oder?

Muss dir ja nicht gefallen :D
 
LittleED6Boy

LittleED6Boy

Dabei seit
30.05.2005
Beiträge
31
Ort
Traun
das is deine ansicht :]
meine ansicht ist die, das ich mein auto herrichte um anderen zu gefallen nicht mir selbst :P
sonst könnt mein civic original auch bleiben :D:D

naja ich sag nur: jeder hat einen anderen geschmack ;)
 
Thema:

Celica Supra Umbau

Sucheingaben

6 zylinder in celica t18 einbauen

,

max felgengrösse celica supra

,

celica umbauen auf supra

,
toyota celica supra rückleuchten

Celica Supra Umbau - Ähnliche Themen

  • Suche Heckspoiler oder Flügel für Celica T23

    Suche Heckspoiler oder Flügel für Celica T23: Hallo zusammen, ich suche einen Heckspoiler oder Flügel für eine T23. Sollte am besten eintragungsfähig sein. Alles mal anbieten.
  • Toyota Celica 1996 MOTORSWAP

    Toyota Celica 1996 MOTORSWAP: Hallo, Ich habe leider kein passendes bestehendes Thema gefunden. Ich bin äußerst stolzer Besitzer einer Celica t20 1996 mit 1.8 Liter...
  • Celica Supra 2.8i....(eine Perle.....)

    Celica Supra 2.8i....(eine Perle.....): Hallo zusammen, Habe mir kürzlich wieder mal einen Celica Supra 2.8i Jg. 85 gekauft…(…..für alle die jetzt schmunzeln….ich habe meine Supra Turbo...
  • Fahrwerk für Toyota Celica Supra

    Fahrwerk für Toyota Celica Supra: Weiss jemand wo ich ein Fahrwerk für meinen Toyota Celica Supra herbekomme, baujahr 1985.
  • Celica Supra

    Celica Supra: Hallo! Bin gerade dabei, mir nen Celica Supra Bj 84 zu kaufen! Das auto hat 207.000km drauf, einen 2,8 liter 6Zylinder Motor mit 125kw und keinen...
  • Ähnliche Themen

    • Suche Heckspoiler oder Flügel für Celica T23

      Suche Heckspoiler oder Flügel für Celica T23: Hallo zusammen, ich suche einen Heckspoiler oder Flügel für eine T23. Sollte am besten eintragungsfähig sein. Alles mal anbieten.
    • Toyota Celica 1996 MOTORSWAP

      Toyota Celica 1996 MOTORSWAP: Hallo, Ich habe leider kein passendes bestehendes Thema gefunden. Ich bin äußerst stolzer Besitzer einer Celica t20 1996 mit 1.8 Liter...
    • Celica Supra 2.8i....(eine Perle.....)

      Celica Supra 2.8i....(eine Perle.....): Hallo zusammen, Habe mir kürzlich wieder mal einen Celica Supra 2.8i Jg. 85 gekauft…(…..für alle die jetzt schmunzeln….ich habe meine Supra Turbo...
    • Fahrwerk für Toyota Celica Supra

      Fahrwerk für Toyota Celica Supra: Weiss jemand wo ich ein Fahrwerk für meinen Toyota Celica Supra herbekomme, baujahr 1985.
    • Celica Supra

      Celica Supra: Hallo! Bin gerade dabei, mir nen Celica Supra Bj 84 zu kaufen! Das auto hat 207.000km drauf, einen 2,8 liter 6Zylinder Motor mit 125kw und keinen...
    Top