CD-Tuner im Golf IV

Diskutiere CD-Tuner im Golf IV im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hi, ich hab vom Weihnachtsmann einen Aiwa CDC-R30MP CD-Tuner für meinen Golf IV (150PS mit Dachantenne; scheint wichtig zu sein !??) inkl...

Verzweifelter

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
5
Hi,

ich hab vom Weihnachtsmann einen Aiwa CDC-R30MP CD-Tuner für meinen Golf IV (150PS mit Dachantenne; scheint wichtig zu sein !??) inkl. Einbau vom Car-Hifi-Fachgeschäft bekommen. Klingt eigentlich gut und für meine Zwecke ausreichend, habe aber nun ein Riesenproblem: Das Radio resettet jedesmal, wenn ich den Motor ausschalte. Steige ich das nächste Mal ein, Motor an, Radio in Grundeinstellungen inkl. Einstellungen für den Sound und Speicherplätzen für Tuner etc.

Liegt das am Golf bzw. an der VW-Stromversorgung?? Ich war es vom Werksradio eigentlich gewohnt, dass dieses auch ohne Schlüssel in Zündschloss angeht; das neue nicht. Weiterer Unterschied: Beim Einbau mußte irgendein Adapter (sorry, bin kompletter Anfänger) eingebaut werden. Ich hab schon einige Male gehört, daß der Golf immer Probleme mit "werksfremden" Radios macht. Wie kann ich das Problem beheben, dass die Stromversorgung (ich schätze, das ist das Problem?) dauerhaft ist??

Tausend Dank für jede Hilfe,
Thorsten
 
G

Gast349

Guest
Hallo.

Die Problemlösung ist ganz einfach:

Die Kabel für Dauerstrom und Zündstrom müssen hinten am Radiokabelbaum umgepinnt werden. Dann klappt´s schon mal mit der Speicherfunktion. (Falls noch nicht geschehen, auf jeden Fall gleich die 2. Stromversorgung und den diagnose.Pin auspinnen !!!!! Aber da der Golf noch läuft, lässt das ja schon mal darauf schliessen, daß das scho gemacht wurde..... ;) )

2.) Der Radio funktioniert nur mit Zundschlüssel. Die Werksseitige Funktion ohne Schlüssel (mit Sicherheitsabschaltung) ist nicht möglich, ausser man klemmt den Radio komplett auf Dauerstrom. Dann geht der immer und erst auc, wenn die Batterie leer ist. ;)

3.) Der Adapter, der beim Einbau verbaut wurde, nennt sich "Phantom-Einspeisung" und versorgt die Serienm. Dachantenne mit Strom, daß die Sache mit dem Radioempfang auch funktioniert.

Ciao.
Dominik.
 

XtcDeathMan

Dabei seit
15.08.2003
Beiträge
657
Ort
HF
ja du musst 2 kabel vertauschen!
das radio bekommt keinen dauerstrom von der batterie...

ich glaube es war das gelbe und rote das musst du tauschen...

da war dom schneller hehe
 

Verzweifelter

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
5
Ich danke euch!

Hi,

vielen, vielen, vielen, vielen (usw.) Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten. Ich werds gleich morgen versuchen und werd bei Erfolg hier posten. Vielen Dank!

Aber sagt mal: Kann denn sowas einem Fachgeschäft für Car-Hifi passieren, dass die die Sachen falschrum anschließen? Und: Trotz vertauschten Kabeln kann das sein, dass das Radio trotzdem läuft??

Danke,
Thorsten
 

Luckystriker

Dabei seit
29.12.2003
Beiträge
24
ja sicher läuft das trotz vertauschteln kabeln denn sobald du die zündunganschaltest bekommt das radio strom allerdings nur auf der falschen leitung das dauerplus ist dazu da das das radio immer einen stromanschluss hatt zum speichern und wenn du die zündung anschaltest dann kommt auch stromm auf das acc (Zündungsplus) kabel in deinem fall hat das zündungsplus kabel immer strom und das kabel was eigentlich immer strom führen sollte bekommt erst strom wenn du die zündung anmachst!

hoffe das du durchblickst was ich meinte :-)
 

Verzweifelter

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
5
Ahja!

Ahja, ich glaub, ich ralls so langsam. Naja, ich werd morgen (hoffentlich) glücklicher Besitzer eines speichernden Radios sein, aber ganz allein trau ich mich da nicht ran.

Vielen Dank für die Antwort,
Thorsten
 

XtcDeathMan

Dabei seit
15.08.2003
Beiträge
657
Ort
HF
keine angst viel kann da nicht passieren nur das die batze platz oder dein auto abfackelt MUAHAHAHA ;) scherz

ist echt nicht schwer ;) also dann viel glück und nicht vergessen eine bombem sichere weste anziehen :D
 

Verzweifelter

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
5
Sorry

Sorry, ich hab aber doch noch ne Frage: Paßt auch zu dem erklärten Fehler/Lösung folgendes? Wenn ich nur kurz den Schlüssel rausziehe und dann zeitnah wieder reinstecke, dann klappts noch mit dem Speicher. Paßt das zu den vertauschten Kabeln??

Danke,
Thorsten
 

Luckystriker

Dabei seit
29.12.2003
Beiträge
24
manche autoradios haben einen kondensator der den strom speichert und dann wenn du ja keinen mehr brauchst weil das radio aus ist gibt er ihn langsam wieder ab und dehalb ist noch gespeichert nach 10 - 20 secunden oder so!!
 

Verzweifelter

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
5
Alles wieder gut!

Hallo zusammen,

hab heute morgen den VW-Händler meines gezwungenen Vertrauens aufgesucht und eure Diagnose hat sich bewahrheitet. Jetzt bin ich also wirklich glücklicher Besitzer einen voll funktionstüchtigen Radios. Vielen Dank nochmals für eure Hilfe und guten Rutsch,

Thorsten
 

XtcDeathMan

Dabei seit
15.08.2003
Beiträge
657
Ort
HF
herzlichen glückwunsch mit deinem radio ;)

dir auch ein guten rutsch ins neue jahr!!
 
Thema:

CD-Tuner im Golf IV

CD-Tuner im Golf IV - Ähnliche Themen

Golf IV gekauft, diverse Mängel und fragen: Hallo, ich habe mir heute mittag einen gebrauchten golf IV von einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. Eigentlich ist der Golf in einem guten...
Golf IV springt nicht mehr an - Elektronikproblem: Hi, seit gestern springt mein Golf IV 1.4 nicht mehr an. Er bekommt zwar Strom von der Batterie, aber sobald ich die Zündung betätige, flackert...
Sony Radio in Golf IV verliert Speicher?!: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum richtigen Einbau eines Sony Radios (CDX-GT210) im Golf IV. Eigentlich habe ich das Radio schon...
Golf IV Radioeinbau Adapter ??: Servus, ich hab an Hand der Suche-Funktion nach einem Thread gesucht, der mein Problem behandlet, konnte aber leider nix passendes finden...
Sound im Golf IV Variant: Ich heisse mich mal (herzlich?) willkommen in diesem Forum. Un gleich zur Sache bevors in die Heia geht: Heute habe ich meinen neuen gebrauchten...
Oben