CD player austauschen

Diskutiere CD player austauschen im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; Hi, Wollte mal wissen wie des funtzt dass man den Orignal CDPLAYER des Stilo mit einem z.b. JVC CD player umtauscht, was brauch ich an adaptern...
M4ck

M4ck

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
130
Ort
D-77933 Lahr
Hi,

Wollte mal wissen wie des funtzt dass man den Orignal CDPLAYER des Stilo mit einem z.b. JVC CD player umtauscht,
was brauch ich an adaptern, kabeln etc ?

Hat jemand nen online tut oder kann selbst paar tips geben ?


Dankeschön

cya
M4ck
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Grüss dich!

Wundert mich, dass auf die Frage keiner Antwort gibt!! ?(

Bist du sicher dass das auf dem Foto ein Stilo ist????? (wohl eher Daewoo Matiz, oder?) :P

Geht prinzipiell.

Du brauchst eine Blende, die gibts entweder im Fachhandel od. Internet (ca. 25€),
damit du das "riesen Loch" des orig. Radios zumachen kannst u. ein DIN Einbauschacht übrig bleibt (ich habe eine relativ schöne gefunden, die unter dem Schacht noch ein Fach dazu hat; schau mal unter www.autoundsound.de)

Die Stecker sind zwar DIN Stecker, die in jedes neuere Radio passen, allerdings sind sie nur mit Dauerplus u. Masse belegt. Wie die meißten neuen Autos hat der Stilo auch einen sogenannten CAN-Bus (sind die zwei dünnen Kabel auf dem DIN Stecker).
Dieser Bus liefert die Informationen durchs Auto (zum Radio z.B. Licht AN/AUS; Geschwindigkeit; Zündung EIN/AUS)

Diese beiden Kabel sind aber am DIN Stecker dort, wo die normalen Radios keine Kontakte belegt haben. Daher können sie die auch erst mal egal sein. Du mußt dir nur irgandwoher eine Zündungsplusleitung legen (sonst mußt du dein Radio immer selber ein u. ausschalten). Kriegst du z.B. vom Zigarettenanzünder od. direkt vom Sicherungskasten auf der Fahrerseite.

Laut der Aussage meines Fiat-Händlers kann man das "normale" Radio prinzipell einbauen, allerdings ist der CAN-Bus dann nicht mehr terminiert (weil er nicht mehr durch das Radio geschleift wird). Er meinte ich kanns einfach versuchen, im schlimmsten Fall leuchten dann alle Warnleuchten auf, u. ich muß das orig. Radio wieder rein tun (kaputt werden kann angeblich nichts)

Ich hatte testweise mal 2 Tage nen anderen Radio drin u. habe nichts negatives bemerkt!

Ein CAN-Bus Konverter, den man einbauen kann (braucht man z.B. für ein Navigations-Radio) kostet allerdings ca. 200€ (ist mir zu teuer)


Ich hoffe dir damit weitergeholfen zu haben

lg
Bruno
 
M4ck

M4ck

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
130
Ort
D-77933 Lahr
Hi,

Habe mir vor kurzem den Stilo gekauft nachdem ich den Matiz verkauft habe deshalb frage ich =)

Danke für deine Hilfe.
Ich fuchtel mal dran rum, wenn ich Probleme habe darf ich dich ja fragen oder ? wäre sehr nett =)



Mfg
M4ck
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hi M4ck!

Wie ist es dir mit den Radio-Umbau ergangen??

Ich habe am Wochenende nun selbst auf Dauer umgerüstet (mp3-Radio von Medion 88€!!!!!!!)
Geht wie Sau, liest alles (sogar offene mp3 Sessions mit Ordnern auf CDRW!!)
u. sieht auch noch einigermaßen gut aus.

Habe noch kein Problem feststellen können!
Ich denke auch das es keines geben wird, denn was ist wenn das Original-Radio kaputt ist od. gestohlen wird? Dann könntest du, wenn es nach Fiat ginge, nicht mehr mit dem Auto fahren!! (schöne neue vollvernetzte Autowelt ;( )

Wie gesagt, bei mir schaut´s gut aus!

lg
Bruno
 
M4ck

M4ck

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
130
Ort
D-77933 Lahr
Hi,

du ehrluch gesagt kam ich noch nich dazu da ich recht viele Probleme mit dem Stilo hab.

Motor ruckeln ab 2000-2500 Umdrehungen
Airbag Störung
Fahrwerk macht geräusche

etc

Kabel für Verstärker + Chinch sind schon verlegt
der Rest muss wohl noch warten


cya
M4ck
 
Enneman

Enneman

Dabei seit
06.03.2004
Beiträge
28
hallo jungs schreibt mal ordentlich weiter hierein damit ich weiss wie das mit dem radio klappt
wollte nämlich nur einen umwandler auf chinch für eine endstufe einbauen und an das orginal cd radio einen cd wechsler von blaupunkt kaufen!
was meint ihr?
also bei uns in der soundgarage sagte er das wär kein problem müsste bloss mit 500 euro einbau ohne material rechnen!
etwas heftig oder??
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Jo Enneman!

Dieser Umwandler ist einfach ein Adapter (Grundig, Blaupunkt,...) mini DIN auf Chinch!
Kostet etwas 15€, wird dir aber nichts bringen!

Ich hatte mir den besorgt (ich habe übrigends das Original CD-Monster von Fiat, Monster weil das Teil ein Doppelstöcker ist) ihn angesteckt, und siehe da: Obwohl i.d. Radio-Anleitung steht, dass man einen Leistungsverstärker anschliessen kann ist dem nicht so!!

Wenn man den stecker i.d. Buchse tut steht am Radio Display nur mehr TIM.
Das ist also kein Aus- sondern ein Eingang für das TIM-Verkehrsfunkmodul!!

Vielen Dank Fiat für die informative Anleitung zum Radio!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe mir einfach eine Blende u. einen normalen Radio (gleich mp3) besorgt.
Funktioniert bis jetzt noch immer trotz des CAN-Bus.

Weitere Details findest du weiter oben :)

Entscheidung liegt bei dir, aber der orig. Radio hatte mir einen zu miesen Empfang!!


lg
Bruno
 
M4ck

M4ck

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
130
Ort
D-77933 Lahr
Hi,

Habe nach etwa 10Stunden geschafft die Kacka anzubringen.
musste Kabel vonner Zündung verlegen und Chinch Kabel verlegen war auch net lustig hehe.
Blende hat net ganze gepasst
aber nu hauts rein.
Subs etc nur mal vorläufig
Clarion DXZ 838 bleibt (429€)





cya
M4ck
 
Enneman

Enneman

Dabei seit
06.03.2004
Beiträge
28
sieht gut aus was du da gebastelt hast würde mir auch gefallen dein radio aber leider hbe ich bedientasten am lenkrad und das displayin der amatur sollte auch weiterhin alles anzeigen ;(
 
J

july

Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
35
hallo m4ck,

wie hast du das stromkabel für die endstufe nach hinten gebracht? ich versuche seit x stunden das kabel vom motorraum in den innenraum zu verlegen, aber ich finde keine geeignete öffnung.

vielleicht kann mir jemand einen guten tipp geben.

danke.
 
M4ck

M4ck

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
130
Ort
D-77933 Lahr
Hi,

Es ist leider so gut wie unmöglich das Stromkabel vom Motorraum aus zu verlegen.
Unten links neben deinem Adapter ( sicherungskasten etc ) da ist noch ein Slot frei.
Dafür brauchst du einen Adapter. An diesen Adapter schliesst du dein powerkabel an und steckst den adapter in die öffnung.
Schon hast du Strom.

is der einzigste Weg.

kann auch heute Fotos davon machen wenn du willst.


cya
M4ck
 
J

july

Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
35
*wein* all die vergeudeten Stunden *ggg*

wär super, wenn du die fotos machen könntest. das würde mich sehr weiterhelfen.

wär echt klasse.
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hi Leute!

Ich würde das Stromkabel für eine Power-Enstufe nicht am Sicherungskasten unter dem Armaturenbrett auf der Fahreseite (kleine Klappe) anschließen, dafür ist der sicher nicht ausgelegt!

Ich hätte ein radikale Lösung anzubieten, welche ich gemacht habe, funzt aber bis jetzt ohne jedes Problem!

Ich habe das Stromkabel einfach unter dem Unterboden verlegt (also wirklich außen unter dem Auto)
Von der Batterie nach unten in den Radkasten, am Halter für den Bremsschlauchanschluß für den vorderen Bremssattel vorbei und dann durch die Öffnung im Radhaus für den Lenkhebel (etwas durch den Rahmen fummeln). Weiter gehts am Unterboden, hier sind Plastikabdeckungen für die Bremsleitungen nach hinten angebracht. Diese lassen sich leicht entfernen und das Kabel super darin verlegen. Am Ende dieses Kanals ist man dann schon i.d Nähe des hinteren Radhauses (man muß dort nur beim Verlegen etwas aufpassen, weil der Auspuff in der Nähe ist, dem sollte man nicht zu nahe kommen!)
Dann durchs hintere Radhaus am oberen Teller für die hintere Feder vorbei u. dann hat man es auch fast schon geschafft! Am hinteren Bodenblech gibt es einen Gummipfroffen, der ins doppelte Blech des Längsträgers führt. Diesen einfach durchstechen und das Kabel durchziehen (der dichtet das ganze nach außen ab). Im Kofferraum gibt es etwa an der selben Stelle einen kleinen geklebten Pappdeckel den man einfach entfernt, darunter ist wiederum der Hohlraum in den man gerade das Kabel durch den Gummipfroffen geschoben hat. Mit etwas Fingergeschick kann man das Kabel leicht greifen und dann durchziehen und hat es somit im Kofferraum, wo man es haben möchte!

WICHTIG!!!!: Das Kabel beim verlegen möglichst gut und oft mit Kabelbindern an diversen Stellen befestigen. Darauf achten, dass man hierbei keine beweglichen Teile (z.B. von der Lenkung od. so) erwischt!! Beim Auspuff darauf achten, dass man das Kabel möglichst weit entfernt (unter dem Schutzblech geht´s) verlegt!

Mit etwas Geschick und Hirnschmalz geht es fast von selbst!

Ich habe das ganze etwa vor 6 Monaten so verlegt, u. hatte bisher noch keine Probleme damit! Hört sich vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig an, aber einen Weg durch die Spritzwand in den Inneraum konnte ich beim besten Willen nicht finden, aber auf einen Verstärker wollte ich nicht verzichten!

Also nur Mut, das klappt schon!

lg
Bruno
 
J

july

Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
35
ich denke nicht, dass das so klug ist, brim. ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber hast du dein kabel schon mal angefasst, wie warm es wird, wenn deine anlage volle power läuft? bei nicht so leistungsstarken anlagen könnte es wahrscheinlich gut klappen, wobei es immernoch das problem gibt, dass der gummi um das kabel im winter ziemlich starken witterungsbedingungen ausgesetzt ist.
 
Brim

Brim

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hallo July!

Keine Angst, die kannst ruhig deine Meinung dazu kundtun, ohne mir zu Nahe zu treten :))

Von wieviel Power sprechen wir hier? Ich habe Subkiste mit 400 Watt + Triaxial System mit 200 Watt. Auch wenn ich es voll laufen lasse, hätte ich noch nicht gemerkt, dass das Kabel wärmer wird?? Außerdem, wenn du das Kabel wie im Normalfall durch die Seitenleisten des Autos verlegst, liegen da dünne Kabel daneben, die wären wirklich empfindlich u. da ist ja auch nichts. Also außen wüste ich da erst recht nichts was davon betroffen wäre, aber wie gesagt so ein "Kleinkraftwerk" betreibe ich nicht, dass das Kabel schmelzen würde! Außen kann wie erwähnt eher der Auspuff dem Kabel gefährlich werden!

Zum Thema Witterung: Ein 10mm²-Markenkabel hat ca 1-2mm Isolierung. Da Gummi ja bekanntlich nicht verrottet, sollte die Isolierung ziemlich ewig halten (od. zumindest solange ich den Stilo habe). Natürlich habe ich mein System vor der Batterie mit einer Vorsicherung abgesichert (60 Amp.), damit auch wirklich nichts schiefgehen kann.

Das ganze war aus meiner Sicht die einfachste Lösung, aber jeder muß für sich selbst entscheiden, wie er es verlegt, wie gesagt ich hatte noch keine Probleme damit.


lg
Bruno
 
M4ck

M4ck

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
130
Ort
D-77933 Lahr
Hi.

Der Anschluss im Sicherungskasten ist für andere 12V Geräte im Auto.
Somit auch für die Anlage. Adapter für mein 22mm² extra beim fiat händler geholt.
Anlage läuft ohne Probleme.
Da ein extra Kabel für diesen Anschluss verlegt ist kommt auch genug Power durch ohne andere Geräte zu stören.
Auch ist der Kondensator immer Gut geladen also gibts null probs.
Wozu sich dann solche mühe mit dem unterboden etc machen.

BTW. Habt ihr auch des Problem dass die deckenleuchten beim aufdrehen rattern ?

cya
M4ck
 
Zuletzt bearbeitet:
Enneman

Enneman

Dabei seit
06.03.2004
Beiträge
28
hi an alle hier
ist wirklich mal ein thema wo es sich lohnt alles durch zu lesen
also auf die idee mit so einem adapter wär ich nie gekommen das ist wirklich klasse wenn es sowas gibt weil das problem kabel von battarie in innenraum zu bringen ist schon immer ein thema also ich hab da schon bei mehreren autos gesessen!
wär natürlich klasse wenn man davon bilder sehen könnte?!
vielleicht hier im forum?! wär wirklich super von dir!
Gruss an alle , Enrico
 
J

july

Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
35
stimmt, brim. aber mir ist es trotzdem zu unsicher, das kabel da unten zu verlegen. ich werd mal beim fiathändler anrufen und nach dem adapter fragen...
 
J

july

Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
35
danke. mal sehen, ob ich das hinbring...
 
Thema:

CD player austauschen

CD player austauschen - Ähnliche Themen

  • DVD-Player im Auto installieren

    DVD-Player im Auto installieren: Hallo, ich möchte für meine Passagiere auf der Rückbank DVD-Player installieren. Preisspanne zwischen 100 und 300€. Welche Modelle könnt ihr...
  • Aux In für MP3-Player auf alten CD-Player

    Aux In für MP3-Player auf alten CD-Player: Hallo Clio-Freunde, bei meinem Clio befindet sich ein älterer CD-Player darin, der nur CD´s lesen kann. Es befindet sich am Lenkrad ein...
  • Peugeot 206 Bremsbelüftung plug & play

    Peugeot 206 Bremsbelüftung plug & play: Luftleitbleche für links und rechts original Peugeot noch original verschweißt Werden auf die Querlenker gesteckt und mit fest fixierten...
  • Harman Kardon Drive & Play Auto-Controller für Apple iPod

    Harman Kardon Drive & Play Auto-Controller für Apple iPod: Hallo zusammen, ich verkaufe hier eines meiner nie genutzten Geburtstagsgeschenke, bevor es weiter hier nutzlos im Schrank rumliegt. Zustand...
  • Ähnliche Themen
  • DVD-Player im Auto installieren

    DVD-Player im Auto installieren: Hallo, ich möchte für meine Passagiere auf der Rückbank DVD-Player installieren. Preisspanne zwischen 100 und 300€. Welche Modelle könnt ihr...
  • Aux In für MP3-Player auf alten CD-Player

    Aux In für MP3-Player auf alten CD-Player: Hallo Clio-Freunde, bei meinem Clio befindet sich ein älterer CD-Player darin, der nur CD´s lesen kann. Es befindet sich am Lenkrad ein...
  • Peugeot 206 Bremsbelüftung plug & play

    Peugeot 206 Bremsbelüftung plug & play: Luftleitbleche für links und rechts original Peugeot noch original verschweißt Werden auf die Querlenker gesteckt und mit fest fixierten...
  • Harman Kardon Drive & Play Auto-Controller für Apple iPod

    Harman Kardon Drive & Play Auto-Controller für Apple iPod: Hallo zusammen, ich verkaufe hier eines meiner nie genutzten Geburtstagsgeschenke, bevor es weiter hier nutzlos im Schrank rumliegt. Zustand...
  • Sucheingaben

    fiat stilo radio wechseln

    ,

    fiat stilo radio einbau

    ,

    fiat stilo autoradio

    ,
    fiat stilo radio umbausatz
    , fiat stilo radio umbau, din schacht für Fiat Stilo Multi Wagon, mazda 3 stromkabel verlegen, fiat stilo öffnung in den innenraum, fiat punto verstärker einbauen, fiat stilo kabel verlegen anleitung, fiat stilo radiokonsole mit monitor, fiat stilo cd player, fiat stilo cd player rausmachen, autoradio für fiat stilo, autoradio fiat stilo ausbauen, fiat stilo autoradio usb , fiat stilo original radio gegen einen cd player tauschen tutorial, fiat stilo multi wagon radio austauschen, fiat stilo radio kabelbelegung, fiat stilo radio einbausatz, fiat stilo radio tauschen, fiat stilo radio ausbauen, fiat stilo visteon cd plyer code, fiat stilo navi ausbau, clarion autoradio
    Top