CarHifi: Endstufe & Chinchkabel!

Diskutiere CarHifi: Endstufe & Chinchkabel! im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; hey! Mal ne Frage: Habsch mir gerade beim rauchen überlegt ^^ Es gehts ich darum: Mein Autoradio hat 2 Chinch-Ausgänge (definitiv Ausgänge!)...

s4sch4de

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2005
Beiträge
831
Ort
51515 Kürten
hey!

Mal ne Frage: Habsch mir gerade beim rauchen überlegt ^^

Es gehts ich darum: Mein Autoradio hat 2 Chinch-Ausgänge (definitiv Ausgänge!)...

Ich hab aber nur ein Chinchkabel zur Endstufe liegen, weil die Kabelverlegung im Fiesta halt scheiße is, da die Kabelschächte bei mir zumindest irgendwie verstopft sind!? lol ^^ egal:

Also:

Kann ich diese 2 Ausgänge mit sonem Y-Kabel von z.B. Hama zusammenführen und würde es was an Leistung bringen? Kann dabei was kaputtgehn? (Doppelte Spannung!?)

schonmal THX ;)

GreetZ, Sascha!
 

TTRCmedia

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
58
Ort
31061 Alfeld
Huhu!

Bin zwar kein Vollprofi in solchen Sachen, aber:

Mehr Leistung nicht - Chinch, also line-Pegel, geht ja eh in die Endstufe. Die macht dann Dampf draus. Zerrt bei zu hohem Eingangspegel eher.

Ausgänge "zusammenlegen" sollte man eh unterlassen, tut dem Radio dann nicht grad gut ;)

Und ausserdem würdest Du den Stereoton verlieren, womit ja so ziemlich alles für´n Allerwertesten wäre. Versuch lieber noch nen Kabel zu legen.

Ähm... Kabelkanäle im FoFi? Wo sind die denn? Also ich hab ja in den paar Wochen FoFi-Besitz nun noch niht so genau nachgeschaut, aber gehe mal davon aus, dass die Kabel am ehesten hinter der Verkleidung und Teppich unterhalb der Türen verschwinden werden - und da sollte sich immer Platz finden ;)
 

marsmello

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
138
Geht ohne weiteres. Hatte zuerst auch nen verteiler dran weil ich nur zwei Ausgänge hatte. Kaputt gegangen is nix, warum auch. Hab mir dann aber doch nen vernüftiges Radio zugelegt (beim alten war der cd spieler im arsch). Wo ich diese Verteiler nich mehr brauche. Habe zwei Cinch Kabel drin, habe sie auf der Beifahrerseite unter die Verkleidung gedrückt. Sind nur an 2 Stellen sichtbar und hier nur auf jeweils ca. 10cm.
 

FreshPrince86

Dabei seit
11.08.2005
Beiträge
41
Na Leudz

- kannst ohne bedenken die Kabel zusammenführen ---> nur was bringts ---> gar nix
- an deinem radio das sind ja ausgänge und keine eingänge also unbedenklich
- an den Lineausgängen kommen nur Signale keine Spannug also brauchste keine Angst haben
- wenn du mehr leistung haben willst achte z.B. darauf das dein autoradio nen sehr hohen Preout hat wie z.B. einige Pioneer Radios mit 6k preout das heißt dann ämlich das ne sehr hohe Spannung zum verstärker kommt und dadurch musste den nicht voll aufdrehen um deine jetzige leistung zu erreichen
- das stereo signal verlierste auch nicht weil die ausgänge an deinem radi sind ja für vorn und hinten aso wenn du vorne links und hinten links und dann halt vorne rechts und hinten rechts zusammen führst haste trotzdem weiter stereo



Gruß der Prince
 

s4sch4de

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2005
Beiträge
831
Ort
51515 Kürten
Gut, ich glaub mir hat jetz keiner eurer Beiträge geholfen... nur dass es nix bringen wird ^^

Wennsch lauter mache springt der Überlastungsschutz bie der Endstufe an, Powercap is auch dran, tut aber nix zur sache... Der Ü-Schutz springt doch normalerweise nur an wenn zuwenig Saft da is, oder? Oder wenn der nen zu hohen Widerstand von z.B. Basskiste bekommt? Das fuckt tierisch ab... :(

Hat da einer Ahnung?:

Toxic TX1200 (1200 Watt)
PLu2 mit 4x 50 Watt (Sinus!) und 2-Chinchausgängen (also 4 Stecker ^^)
16mm² Powerkabel zur Endstufe
1F PowerCap

GreetZ, Sascha!
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
der springt auch bei erschütterung rein oder bei nem lieb mit zuviel bass...wenn das zu laut ist...
 

MadWeazel

Dabei seit
09.02.2004
Beiträge
39
s4sch4de schrieb:
Gut, ich glaub mir hat jetz keiner eurer Beiträge geholfen... nur dass es nix bringen wird ^^

Wennsch lauter mache springt der Überlastungsschutz bie der Endstufe an, Powercap is auch dran, tut aber nix zur sache... Der Ü-Schutz springt doch normalerweise nur an wenn zuwenig Saft da is, oder? Oder wenn der nen zu hohen Widerstand von z.B. Basskiste bekommt? Das fuckt tierisch ab... :(

Hat da einer Ahnung?:

Toxic TX1200 (1200 Watt)
PLu2 mit 4x 50 Watt (Sinus!) und 2-Chinchausgängen (also 4 Stecker ^^)
16mm² Powerkabel zur Endstufe
1F PowerCap

GreetZ, Sascha!


du glaubst wirklich, dass deine toxic endstufe 1200W bringt? vielleicht für ne halbe sekunde und danach niewieder,....
und das radio wird mit sicherheit auch keine 4x50W rms bringen

der überlastschutz an deiner endstufe wird wahrscheinlich anspringen, weil die endstufe die ganze zeit im clipping läuft und nahe dem hitzetod steht.
 

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
s4sch4de schrieb:
Gut, ich glaub mir hat jetz keiner eurer Beiträge geholfen... nur dass es nix bringen wird ^^

Wennsch lauter mache springt der Überlastungsschutz bie der Endstufe an, Powercap is auch dran, tut aber nix zur sache... Der Ü-Schutz springt doch normalerweise nur an wenn zuwenig Saft da is, oder? Oder wenn der nen zu hohen Widerstand von z.B. Basskiste bekommt? Das fuckt tierisch ab... :(

Hat da einer Ahnung?:

Toxic TX1200 (1200 Watt)
PLu2 mit 4x 50 Watt (Sinus!) und 2-Chinchausgängen (also 4 Stecker ^^)
16mm² Powerkabel zur Endstufe
1F PowerCap

GreetZ, Sascha!
Oh man Leute, was redet ihr da nur für ein Zeugs?!

Der Überlastungsschutz ist dafür da, das die Endstufe net den Geist aufgibt. Das sagt doch der Name "Überlastungsschutz" schon. Deine Endstufe kann nur eine bestimmte Leistung ab und wenn diese überschritten wird schaltet diese aus Sicherheitsgründen ab, damit deine Endstufe net kaputt geht.

Als nächstes: Wenn du deine Chinchkabel mit nem Y-Kabel aufteilst ist das für deine Leistung oder sonstiges völlig egal. Aus deinem Chinchkabel kommt lediglich ein Signal raus, welches du dann an alle 4 Boxen verteilst und net nur an 2. Das heisst im Klartext, dass deine hinteren Boxen genau dasselbe wiedergeben was deine vorderen Boxen schon tun. Und mit welcher Leistung dieses Signal übertragen wird is auch völlig egal. Hauptsache dein Radio kann dieses Signal verarbeiten und das in einer vernünftigen Qualität.

Ich glaube hier muss mal ein Thread aufgemacht werden in welchem die einfachsten und grundlegensden Sachen betreffs Elektrotechnik erläutert werden. Vielleicht wäre sogar so ne Art Telefonservice net schlecht, da sich viele Fragen im Autohifibereich schriftlich sehr umständlich erklären lassen.
 

s4sch4de

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2005
Beiträge
831
Ort
51515 Kürten
Omfg... Ich bin doch kein Vollidiot? Es werden hier manchmal so schwachsinnige Sachen gefragt und da antwortet ihr alle schön brav, aber naja...

Das Radio hat definitiv 50 Watt RMS, das wird auch der MOD bestätigen. Die endstufe: KA... ;) 1200 Watt steht druff, is klar dass die keien 1200 rbingt aber is mir egal.

Ach kp, bleibt so wie's is und juut is, dann schone ich meine Ohren und meinen Tank was ;)

GreetZ, Sascha!
 

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
s4sch4de schrieb:
Omfg... Ich bin doch kein Vollidiot? Es werden hier manchmal so schwachsinnige Sachen gefragt und da antwortet ihr alle schön brav, aber naja...

Das Radio hat definitiv 50 Watt RMS, das wird auch der MOD bestätigen. Die endstufe: KA... ;) 1200 Watt steht druff, is klar dass die keien 1200 rbingt aber is mir egal.

Ach kp, bleibt so wie's is und juut is, dann schone ich meine Ohren und meinen Tank was ;)

GreetZ, Sascha!
Hier will keiner den anderen als Vollidiot hinstellen. Nur ist es oft so das hier ne Frage von jemandem gestellt wird und dieser jemand dann immer noch versucht die Frage schon vorab selbst zu beantworten. Und wenn man sich dann diese Selbstantworten durchliest weiss man auch gleich, warum der jenige diese Frage gestellt habt. Stellt doch einfach die Frage ohne irgendwelche Selbstantworten. Und ich muss auch anhand dieser Fragen und Antworten immer leider immer wieder feststellen, das das Grundlegenste nicht verstanden wurde. Die meisten wissen ja noch nicht einmal richtig was überhaupt Leistung ist und was alles dazu gehört.

So, das deine Endstufe 1200Watt haben kann ist nicht mal falsch, da diese Leistungsangabe eine Maximalleistung ist, welche sich nur auf eine bestimmte Frequenz bezieht. Es kann also sein, das dein Endstufe z.B. bei 13kHz eine Leistung von 1200Watt bringt. Aber z.B. bei 200Hz nur 800Watt schafft. Deshalb ist auch die RMS-angabe viel wichtiger, weil das die Leistung ist, die deine Endstufe beim kompletten wiedergabefähigen Frequenzbereich schafft.

Das dein Radio 4 mal 50Watt Sinus hat möchte ich auch bezweifeln. Ich tippe mal auf ungefähr 25watt Sinus und 50Watt Maximalleistung pro Kanal.

MfG :D

MfG :D

MfG :D
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
I_drive_Mondeo schrieb:
Das dein Radio 4 mal 50Watt Sinus hat möchte ich auch bezweifeln. Ich tippe mal auf ungefähr 25watt Sinus und 50Watt Maximalleistung pro Kanal.

s4sch4de schrieb:
Das Radio hat definitiv 50 Watt RMS, das wird auch der MOD bestätigen.

Erneut bestätigt.

Jeder der mal ein Plu2 Radio hatte wird dies ebenfalls bestätigen können...
 

I_drive_Mondeo

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.755
Ort
Süd Bayern
Ok, hab gerade mal nachgeschaut. Ich korrigiere und bestätige hiermit, dass es laut Angabe mit den 4 mal 50Watt RMS stimmt.

Wenn man aber eh ne Endstufe anschließt ist das ganze sowie so unwichtig. Ausser man lässt das Frontsystem noch übers Radio laufen.
 
Thema:

CarHifi: Endstufe & Chinchkabel!

Sucheingaben

toxic tx-1200 cinch

,

toxic tx 1200 cinch

Oben