Cabasse/Carminat/Uhr tot nach leerer batterie

Diskutiere Cabasse/Carminat/Uhr tot nach leerer batterie im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; Nachdem der Wagen fast zwei Wochen gestanden hat, war die Batterie vollständig entleert. Nachdem ich sie wieder aufgeladen hatte, ging das Radio...

Momo03

Threadstarter
Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
189
Ort
42929 Wermelskirchen
Nachdem der Wagen fast zwei Wochen gestanden hat, war die Batterie vollständig entleert. Nachdem ich sie wieder aufgeladen hatte, ging das Radio nicht mehr an. Inklusive Navigationssystem und Uhr. Alles tot.

Ich habe daraufhin die Batterie noch mal abgeklemmt über Nacht, sie einzeln aufgeladen, und dann wieder angeschlossen. Leider hat sich nichts geändert.

Ich habe auch versucht, alle möglichen Knöpfe beim Einschalten gedrückt zu halten. Hat aber auch zu keinem Ergebnis geführt.

Hat da jemand Erfahrung mit? Weiß jemand, wie man ein völlig abgeschaltete System wieder aktivieren kann? Oder muss ich zu Renault?
 

Momo03

Threadstarter
Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
189
Ort
42929 Wermelskirchen
So, mittlerweile habe ich es geschafft, den 6fach-Wechsler und auch den Verstärker auszubauen.
Inline-Sicherungen habe ich an keinem der beiden gefunden.
Allerdings ist mir an der Verkabelung des Verstärkers und an dessen Buchsen etwas aufgefallen.
Zum Einen habe ich dieses Teil gefunden, was eine Brücke sein könnte:
IMG_20180418_124507.jpg
Weiß jemand, wo die hinkommt, und ob das die Ursache sein könnte?

Des Weiteren habe ich am Kabelbaum einen Kabelschuh, den ich nirgendwo anschließen kann, im Bild mit gelbem Pfeil markiert.
IMG_20180418_124523.jpg
Weiß jemand, ob der so sein soll, oder ob der doch irgendwo angeschlossen werden muss?

Zum Dritten habe ich am Verstärker folgende leere Buchse, im Bild gelb eingekreist:
IMG_20180418_125159.jpg
Weiß jemand, ob da was reingehört? Die "Brücke" aus dem ersten Bild passt da nicht rein, ist etwas breiter.

Zu guter Letzt eine allgemeine Frage zur Stromversorgung.
Ich habe an schwarz und rot Zündungsplus gemessen. Müsste da nicht irgendwo Dauerplus sein?
Hat jemand die Belegung der Stromversorgung oder weiß, wann man wo was messen müsste?
IMG_20180418_125325.jpg
IMG_20180418_125329.jpg
 

Momo03

Threadstarter
Dabei seit
07.08.2013
Beiträge
189
Ort
42929 Wermelskirchen
ERLEDIGT:
Die Sicherung für das Auditorium ist in der Mittelkonsole, neben der Notentriegelung der Parkbremse.
Die Ursache habe ich noch nicht gefunden, jedoch eingegrenzt. Da das ein gänzlich anders gelagertes Problem ist, mache ich dafür einen eigenen Thread auf.

-CLOSED-
 
Thema:

Cabasse/Carminat/Uhr tot nach leerer batterie

Oben