Bußgeldbescheide nach Abmeldung(?)

Diskutiere Bußgeldbescheide nach Abmeldung(?) im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hi, vielleicht gibt es das Thema schon aber ich hab jetzt in der SuFu nichts passendes gefunden. Folgendes ist passiert: Ich habe im Dezember...
greenthumb_87

greenthumb_87

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
77
Hi, vielleicht gibt es das Thema schon aber ich hab jetzt in der SuFu nichts passendes gefunden.
Folgendes ist passiert:
Ich habe im Dezember 2008 meinen alten 106er verkauft und mit dem Käufer (so einer, der immer Zettel an die Scheibe steckt^^) abgemacht, dass er ihn für mich abmeldet.
Deswegen hab ich ihm auch die Nummernschilder drangelassen.
Dann kamen folgende "Zwischenfälle":
- Anfang Februar meldet sich meine alte Versicherung (über das Ordnungsamt), dass mein Auto wohl nicht mehr versichert ist (warum auch, ich hab es ja nicht mehr...)
- Mitte April kommt Post vom Ordnungsamt, ich hätte wohl am 13.03.2009 falsch geparkt. Busgeld: 15€
- vorgestern wieder Post vom Ordungsamt, Parken ohne Parkschein. Busgeld: 5€

In den ersten beiden Fällen hab ich jedes Mal meinen Kaufvertrag hingeschickt, die Sachen halt abgestritten, bzw widersprochen. Wurde auch beides ohne Probleme hingenommen.
Ich habe mittlerweile meine KfZ-Steuer anteilig zurückbekommen, also ist es mittlerweile dem Ordnungsamt, meiner alten Versicherung und sogar dem Finanzamt bekannt, dass sich das Auto nicht mehr in meinem Besitz befindet.
Wohl aber nicht, dass da noch jemand mit meinen Nummern unterwegs ist und dauernd falsch parkt, sonst wär der 3. Bescheid wohl nicht zu mir gekommen...

Jetzt meine Frage: was muss ich NOCH tun, dass dieser Briefverkehr aufhört?
kann ich theoretisch den Käufer fragen, wer mein Auto gekauft hat, dort nachts vorbei gehen und meine alten Nummern abbauen? Dann wär er ja auf jeden Fall gezwungen das Auto anzumelden :rolleyes:

Na dann noch ein schönes (verlängertes) Wochenende.
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
da ist irgendwas faul....

wen DU die steuer zurück bekommen hast dann ist die kiste abgemeldet worden. hat dann nun jemand die kiste wieder mit der selben nummer angemeldet steht der als halter fest. ich würde mal der zulassungsstelle anrufen, den dienststellen leiter verlangen und das mit dem abklähren und ggf da nochmals kaufvertrag und steuerrückzahlung etc hinfaxen.

ach ja man verkauft NIEMALS ein auto angemeldet! und an einen teppichhändler schon 2 mal nicht. den der hat auf alle fälle ne rote nummer zum selber überführen!!!!
 
greenthumb_87

greenthumb_87

Threadstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
77
ja hinterher ist man immer schlauer...

hab das auch nur so geklärt, weil ich den 106 loswerden musste, und weil ich echt nur noch nen Appel und n Ei dafür gekriegt hab, wollte ich wenigstens die Kosten für die Abmeldung sparen.
Der hat das Auto dann wohl nicht mal angemeldet und fährt mit meinen alten Nummern rum.
Hab bloß kein Bock, dass plötzlich 20 Bullen in meine Wohnung rennen, weil mein Auto z.B. bei nem Bankraub beteiligt war 8o

werd das wohl nächste Woche klären...
Danke

PS: Hinzu kommt, dass das Auto ne DZ (Delitzsch) Nummer dran hat, ich es aber in Berlin verkauft hab, wo es jetzt auch immer falsch parkt.X(
 
Thema:

Bußgeldbescheide nach Abmeldung(?)

Sucheingaben

bußgeldbescheid nach fahrzeugummeldung

Bußgeldbescheide nach Abmeldung(?) - Ähnliche Themen

  • Bußgeldbescheid ungültig - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid oder wann wird er unwirksam?

    Bußgeldbescheid ungültig - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid oder wann wird er unwirksam?: Man weiß, dass man einen Bußgeldbescheid bekommt, vielleicht weil man auf dem Weg nach Hause noch geblitzt wurde, aber was dann? Es kommt nicht...
  • bussgeldbescheid aus der schweiz

    bussgeldbescheid aus der schweiz: wie schaut es eigentlich aus wenn man einen bussgeldbescheid wegen zu schnellem fahren aus der schweiz bekommt? ist mir mal passiert...mit...
  • neuer Bußgeldbescheid?

    neuer Bußgeldbescheid?: Hi leute, mal ne frage zum Bußgeldbescheid. mein Arbeitskollege wurde neulich nacht mit 195 Sachen auf der Landstraße geblitzt. klar sind nach...
  • Bußgeldbescheid (Verarsche?)*verschoben*

    Bußgeldbescheid (Verarsche?)*verschoben*: Hey Leute! Soo.. ich hatte ja probleme mit meiner Tieferlegung, da Sie angeblich zu tief liegt, 5cm Bodenfreiheit am Auspuffanlass! War beim TÜV...
  • Bußgeldbescheid was nun???

    Bußgeldbescheid was nun???: Hallo Leute, ich hab da mal ne Frage nehmen wir an mein bester Freund :D wurde am 12.05.06 geblitzt. Der Wagen läuft auf dem Namen seines Vaters...
  • Ähnliche Themen

    • Bußgeldbescheid ungültig - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid oder wann wird er unwirksam?

      Bußgeldbescheid ungültig - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid oder wann wird er unwirksam?: Man weiß, dass man einen Bußgeldbescheid bekommt, vielleicht weil man auf dem Weg nach Hause noch geblitzt wurde, aber was dann? Es kommt nicht...
    • bussgeldbescheid aus der schweiz

      bussgeldbescheid aus der schweiz: wie schaut es eigentlich aus wenn man einen bussgeldbescheid wegen zu schnellem fahren aus der schweiz bekommt? ist mir mal passiert...mit...
    • neuer Bußgeldbescheid?

      neuer Bußgeldbescheid?: Hi leute, mal ne frage zum Bußgeldbescheid. mein Arbeitskollege wurde neulich nacht mit 195 Sachen auf der Landstraße geblitzt. klar sind nach...
    • Bußgeldbescheid (Verarsche?)*verschoben*

      Bußgeldbescheid (Verarsche?)*verschoben*: Hey Leute! Soo.. ich hatte ja probleme mit meiner Tieferlegung, da Sie angeblich zu tief liegt, 5cm Bodenfreiheit am Auspuffanlass! War beim TÜV...
    • Bußgeldbescheid was nun???

      Bußgeldbescheid was nun???: Hallo Leute, ich hab da mal ne Frage nehmen wir an mein bester Freund :D wurde am 12.05.06 geblitzt. Der Wagen läuft auf dem Namen seines Vaters...
    Top