Bundesregierung und Ländern einigen sich bei Klimapaket - Was bedeutet es für den Autofahrer?

Diskutiere Bundesregierung und Ländern einigen sich bei Klimapaket - Was bedeutet es für den Autofahrer? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Nach längeren Verhandlungen ist man endlich zu einer Einigung beim Klimapaket gekommen, und so mancher Autofahrer befürchtet hier ja deutlich...
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
198
Nach längeren Verhandlungen ist man endlich zu einer Einigung beim Klimapaket gekommen, und so mancher Autofahrer befürchtet hier ja deutlich höhere Kosten. In diesem kurzen Ratgeber fassen wir einmal zusammen, welche Änderungen für Autofahrer das Klimapaket mit sich bringen wird.


Man versucht natürlich auch für den Autofahrer die Nicht-Nutzung des Wagens ein wenig attraktiver zu machen. Dies versucht man zum einen mit einer Senkung der Mehrwertsteuer für die Tickets der Bahn von 19% auf nur noch 7%, die die Bahn direkt auf die Preise umschlagen will. Diese Änderung kann schon ab 01.01.2020 in Kraft treten. Zum anderen soll die Pendlerpauschale ab 21 Kilometer von 5 Cent auf 8 Cent pro Kilometer erhöht werden, allerdings erst ab 2024.

Der Preis pro Tonne CO2 wurde dafür allerdings deutlich angehoben. Am Anfang war noch ein Preis von 10€ pro Tonne zum Einstieg angedacht, was aber von vielen als viel zu niedrig angesehen wurde, und so startet es laut ADAC mit 25€ pro Tonne in 2020 und wird dann Schrittweise wie folgt erhöht:
  • 2020 - 25 Euro
  • 2022 - 30 Euro
  • 2023 - 35 Euro
  • 2024 - 45 Euro
  • 2025 - 55 Euro
Ein CO2 Preis von 25€ pro Tonne könnte den Benzinpreis bereits um ca. 7,5 Cent pro Liter erhöhen. Mit diesen Mehreinnahmen soll auch die EEG-Umlage gesenkt werden, was theoretisch allen dann einen Vorteil bringen kann. Die EEG-Umlage zur Förderung von Ökostrom ist ein Teil im Strompreis und würde somit mit Steigerung des CO2 Preises pro Tonne den Strompreis stärker drücken, was in diesem Fall auch das Laden von Elektroautos preiswerte machen würde.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Überrascht von den Preisen, oder nicht so schlimm wie erwartet? Hier gehen die Meinungen zum Teil sicher weit auseinander?
Bundesregierung,Bund,Länder,Klimapaket,Einigung Klimapaket,Was ändert das Klimapaket für den Autofahrer,Was bringt das Klimapaket für Autofahrer,Preiserhöhung durch Klimapaket,Mehrkosten,CO2 Preis pro Tonne
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.417
Ort
Südbaden
Man versucht natürlich auch für den Autofahrer die Nicht-Nutzung des Wagens ein wenig attraktiver zu machen.
Dabei wird nur leider vernachlässigt, dass für viele die Nutzung des Autos keine Frage der Attraktivität ist, sondern ein Resultat aus mangelnden Alternativen darstellt.
Was bringen mir billige Bahntickets, wenn es auf der von mir zurückgelegten Strecke keine Bahn gibt?

Gerade in ländlichen Gebieten können zwischen Wohnort und Arbeitsplatz schnell mal 30km Strecke zusammen kommen.
Gleichzeitig gibt es hier teils katastrophale Taktzeiten bei den Busverbindungen, oder direkte Verbindungen sind Mangelware.

Wenn ich hier beispielsweise mit dem Bus ins 3km entfernte Nachbardorf fahren wollte, wäre ich eine halbe Stunde unterwegs und müsste einmal umsteigen.
Und der Weg zur arbeit wären statt 20 Minuten mit dem Auto fast 2 Stunden mit den ÖPNV - Fußwege von und zu den Haltestellen nicht mitgerechnet.

Für mich gibt es keine Alternative zum Auto, und für viele andere in ländlichen Gebieten auch nicht.
 
Z

Zeiram

Threadstarter
Administrator
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
198
Wie sagte Dieter Nuhr (nicht ganz wortgetreu, aber sinngemäß treffend):

"Da weigern sich die Autofahrer zu pendeln, und das nur aus dem schnöden Grund, dass es keine Haltestellen gibt!"
 
Thema:

Bundesregierung und Ländern einigen sich bei Klimapaket - Was bedeutet es für den Autofahrer?

Bundesregierung und Ländern einigen sich bei Klimapaket - Was bedeutet es für den Autofahrer? - Ähnliche Themen

  • In welchen Ländern gibt es tagsüber Lichtpflicht? Hier sollte man auch am Tag das Licht einschalten!

    In welchen Ländern gibt es tagsüber Lichtpflicht? Hier sollte man auch am Tag das Licht einschalten!: Auch auf deutschen Straßen wird empfohlen, am Tag mit Abblendlicht zu fahren. Während dies bei uns nur eine Empfehlung ist, ist es in vielen...
  • Rettungsgasse bilden im Ausland - Auf was muss man in anderen europäischen Ländern achten?

    Rettungsgasse bilden im Ausland - Auf was muss man in anderen europäischen Ländern achten?: Die Rettungsgasse ist für viele Autofahrer in Deutschland zum Glück selbstverständlich, aber was ist mit der Rettungsgasse, wenn man sich im...
  • Schneekettenpflicht und Verkehrszeichen 268 in Deutschland und anderen europäischen Ländern

    Schneekettenpflicht und Verkehrszeichen 268 in Deutschland und anderen europäischen Ländern: Auch in Deutschland gibt es unter Umständen eine Pflicht Schneeketten zu verwenden und mit dem Verkehrszeichen 268 sogar das passende Schild dazu...
  • Bundesregierung beschließt Markttransparenz-Stelle für Kraftstoffe - Informationen über Benzinpreise in Echtzeit

    Bundesregierung beschließt Markttransparenz-Stelle für Kraftstoffe - Informationen über Benzinpreise in Echtzeit: Autofahrer sollen bereits vor den Sommerferien über Computer, Smartphone oder Navigationsgerät die aktuellen Benzinpreise vergleichen können...
  • Spritpreis - Ein Brief an die Bundesregierung

    Spritpreis - Ein Brief an die Bundesregierung: ich musste gerade mal ne Email schreiben und an die o.g. Versageradresse schicken..... klingt zwar witzig,aber einiges wuerde ich echt gerne...
  • Ähnliche Themen

    Top