Bremssttel lackieren...

Diskutiere Bremssttel lackieren... im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda; Tach zusammen, bekomme nächste woche meine neuen alu-felgen auf meinen m3. wollte bei der gelegenheit auch gleich meine bremssättel lackieren...
P

Pharell

Threadstarter
Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
41
Ort
Nordhorn
Tach zusammen,

bekomme nächste woche meine neuen alu-felgen auf meinen m3. wollte bei der gelegenheit auch gleich meine bremssättel lackieren. welchen lack (von welchem hersteller) kann ich am besten nehmen? hab da schon so einiges gelesen aber die meinungen scheinen da doch sehr auseinander zu gehen. hat da jemand von euch erfahrung?

mfg pharell
 
T

Telly

Dabei seit
27.02.2007
Beiträge
1.223
hi

also hab meine mit dem Bremssattellack von Foliatec lackiert, bin egtl mit haltbarkeit und so recht zufrieden.

Ein Kumpel von mir lackiert immer mit normalen Baumarktsprühdosen, was egtl au gehen würd. Er sieht halt net ein, dass er wegen 1 Jahr jedes mal den teuren Bremssattellack kaufen sollt.

Also du kannst, musst aber net den Bremssattellack verwenden, ein normaler ausm Baumarkt tuts au

Gruß Telly
 
boeserkinomann

boeserkinomann

Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
88
Hab bei mir auch nur normalen Lack genommen. Reicht voll und ganz. Hab den jetzt 1 Jahr drauf und sieht noch top aus.
 
P

Pharell

Threadstarter
Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
41
Ort
Nordhorn
Hey,

danke schon mal! ;)
Wie oft habt ihr denn lackiert? hab da gerade mal was von bis zu drei mal lakieren gelesen. 8o dann wirds aber wohl ziemlich kompliziert.

Mfg pharell
 
T

Telly

Dabei seit
27.02.2007
Beiträge
1.223
also mein kumpel lackiert immer 2-3 mal , je nachdem wie die Farbe halt deckt. Er tut au kein Klarlack oder so drauf

Wies bei Bremssattellack aussieht kann ich leider nicht genau sagen, weil ich meine lackieren hab lassen
 
C

comici

Dabei seit
31.07.2004
Beiträge
3.584
Ort
Reutlingen
Hey,
hab zwar kein Mazda ;) aber die Methode dürfte bei uns die Selbe sein :D
Hab einfach Hamerite Lack genommen (ja ich weiß laut Hamerite nur bis 130° oder so; hab aber von sehr vielen Audi-Fahrern eine überaus positive Resonanz erhalten)
Mit ner Drathbürste sehr gut sauber machen, Bremsenreiniger drauf und 2 Schichten Hamerite.
Hält :D und kostet sehr wenig ;)
Viel Erfolg :))


Mfg comi
 
mazda_323

mazda_323

Dabei seit
07.01.2004
Beiträge
44
Ort
Villach
Solange ihr nur die Bremssättel lackiert, sollte es mit normalen Lack kein Problem geben. Blasenbildung kann es geben, wenn man die Trommel lackiert, aber der Mazda3 hat ja hinten auch schon Scheibenbremsen.

Aber ich würde bzw. habe beim 3er meiner Freundin trotzdem den Bremssattellack von FoliaTec verwendet, da hier auch schon Bremsenreiniger dabei ist, und ich denke, dass dieser Lack bezüglich Haltbarkeit besser geeignet ist als normaler Lack.

Wichtig ist nur vorher alles schön sauber machen mit ner Drahtbürste. Ich hab einen Drahtbürstenaufsatz für die Bohrmaschine, das geht dann schneller.

Ich hab den Bremssattellack ca. 2mal aufgetragen, sieht super aus und glänzt auch. Es hat sogar für 2 Autos gereicht, hab den Audi A4 meines Vaters auch rote Bremssättel verpasst.
 
M

mundms

Dabei seit
13.03.2006
Beiträge
124
Hi
Ich weiß zwar nicht,wie aktuell dieser Thread hier noch ist,aber ich kann nur bestätigen,daß es nicht nur der teure echte Bremssattellack sein muß!
Ich habe bei noch keinem meiner Fahrzeuge jemals echten Bremssattellack genommen,sondern immer guten lösungsmittelhaltigen "Normallack" aus dem Baumarkt.
Ich fahre alle meinen Autos sogar im Winter und mußte noch nie nachlackieren,weil was abblätterte etc....
Wichtig ist,daß man vorher die zu lackierenden Teile entrostet und gründlich säubert (ich spül sie nach dem entrosten immer gründlich mit Spüliwasser ab!)....
Gruß
 
Thema:

Bremssttel lackieren...

Bremssttel lackieren... - Ähnliche Themen

  • Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren

    Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren: Moin moin, Ich habe schon lange nicht mehr gepostet aber fleißig weiter gelesen in denn letzten Jahren. Jetzt ist es so weit und ich bekomme mein...
  • Zehennägel hoch: Selber lackieren :)

    Zehennägel hoch: Selber lackieren :): Hallo, ich möchte meinen MB c180 BJ. 93 komplett in matt Schwarz lackieren. Der dezeitige Lack ist ausgeblichen, am Heck und hinteren Seitenteilen...
  • Kotflügel Lackieren oder nicht??

    Kotflügel Lackieren oder nicht??: Hallo Gemeinde, habe eine Frage, Habe für meinen Golf 4 einen Kotflügel bestellt, da mein jetziger komplett durchgerostet ist, soweit sogut...
  • Wem darf ich beim lackieren und vorbereiten helfen? Im Raum FFM OF HU GG

    Wem darf ich beim lackieren und vorbereiten helfen? Im Raum FFM OF HU GG: Hallo, ich würde mich gerne in das Lackierthema einarbeiten und hab jetzt schon einiges an Fachliteratur gelesen und auf Youtube gekuckt. Jetzt...
  • Hecktür entrosten und Lackieren

    Hecktür entrosten und Lackieren: Hallo liebe Autoextrem-User, wie und mit welchen mitteln kann ich kostengünstig, ohne großen Aufwand selber die Hecktür entrosten und neu...
  • Ähnliche Themen

    • Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren

      Armaturen mit Vinyl Lack - Lackieren: Moin moin, Ich habe schon lange nicht mehr gepostet aber fleißig weiter gelesen in denn letzten Jahren. Jetzt ist es so weit und ich bekomme mein...
    • Zehennägel hoch: Selber lackieren :)

      Zehennägel hoch: Selber lackieren :): Hallo, ich möchte meinen MB c180 BJ. 93 komplett in matt Schwarz lackieren. Der dezeitige Lack ist ausgeblichen, am Heck und hinteren Seitenteilen...
    • Kotflügel Lackieren oder nicht??

      Kotflügel Lackieren oder nicht??: Hallo Gemeinde, habe eine Frage, Habe für meinen Golf 4 einen Kotflügel bestellt, da mein jetziger komplett durchgerostet ist, soweit sogut...
    • Wem darf ich beim lackieren und vorbereiten helfen? Im Raum FFM OF HU GG

      Wem darf ich beim lackieren und vorbereiten helfen? Im Raum FFM OF HU GG: Hallo, ich würde mich gerne in das Lackierthema einarbeiten und hab jetzt schon einiges an Fachliteratur gelesen und auf Youtube gekuckt. Jetzt...
    • Hecktür entrosten und Lackieren

      Hecktür entrosten und Lackieren: Hallo liebe Autoextrem-User, wie und mit welchen mitteln kann ich kostengünstig, ohne großen Aufwand selber die Hecktür entrosten und neu...
    Top