Bremsscheiben von der Fa. NK

Diskutiere Bremsscheiben von der Fa. NK im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo dadrausen in der großen Forumwelt, hat jemand von euch schon mal Erfahrungen mit Bremsscheiben und Beläge der Fa. NK gesammelt ...
B

Bernd43*

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2006
Beiträge
56
Hallo dadrausen in der großen Forumwelt,

hat jemand von euch schon mal Erfahrungen mit
Bremsscheiben und Beläge der Fa. NK gesammelt ?????


Lieber Gruß
vom Bernd43*
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
NK ?!? Nie gehört. Hast du mal eine Seite wo man mal schauen kann ?
 
B

Bernd43*

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2006
Beiträge
56
Fa. NK

Hallo Michael,

diese Internet -Seite www.nk-autoteile.de habe ich gefunden.
Vielleicht hat jemand schon mal Bremsscheiben und Beläge von dieser Firma verbaut
und Erfahrung damit gemacht.

MfG
Bernd43*
 
A

ATK-SHOP

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
9
NK Bremssenteile

Bin Händler, und kann nur sagen, das wir seit 2 Jahren mit denen gute gute Erfahrungen gemaht haben, auch für unsere Werkstätten ist es kein Problem mit der Ware zu arbeiten.

Das ist schon ordentliche Ware.
Übrigens, lasst euch nicht immer von dem täuschen, was auf der Verpackung steht,der Inhalt ist wichtig. Es gibt nämlich längst nicht so viele Hersteller wie Verpackungen.
ATK-Shop
 
C

Chao Cheung

Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
303
Ort
14055 Berlin
Hallo,

kann dem Vorredner nur Recht geben. Hab zwar noch keine Bremsscheiben von NK gehabt, aber meine Bremsbeläge vorne halten jetzt schon fast 60000 km. Meine Originalen haben nur rd 30000 km gehalten.
Soweit ich weiß kaufen die bei Markenherstellern so viel auf, dass sie einen wirklich guten Preis bekommen.

Greetz

Chao
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
sorry aber nk is so ein bullshit das nimmt bei uns nichtmal der schrotthändler. aber was will man schon von 20euro scheiben erwarten die sonst 100euro kosten würden :rolleyes:

lieber nehm ich alte bremsscheiben, schweiss die auf und dreh sie passend ab bevor ich sowas verbauen würde....der letzte der gekommen ist und meinte ob ich ihm helfen könnte war 2 tage später wieder da. einmal auf der bahn sauber abbremsen von 200 auf fast null und scheibe im arsch.
 
A

ATK-SHOP

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
9
Onkel Howdy , Onkel Howdy .
Das ne Bremsscheibe für einen Golf oder Opel 20 Eur im freien Handel kostet und beim Vertragshändler 100 ist doch nicht die Schuld von NK oder Zimmermann oder Brembo , sonder von VW oder Opel.
Im übrigen werden die Teile von namhaften Markenherstellern geliefert.
Ausserdem erkennt man an den Herstellerkennungen , dass viele Produkte völlig identisch sind mit anderen Herstellern , sogar mit den sogenannten Originalteilen.

Das vorenthalten von Informationen ist doch gerade im Geschäftsverkehr ein Geldwerter vorteil , der immer in Bargeld umgesetzt wird.

Wenn es tatsächlich hunderte von echten Herstellern mit einem Komplettsortiment für alle Fahrzeuge gäbe, wo sind die Fabriken und wie gross müssten die sein ?

atk-shop
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Im übrigen werden die Teile von namhaften Markenherstellern geliefert.
Ausserdem erkennt man an den Herstellerkennungen , dass viele Produkte völlig identisch sind mit anderen Herstellern , sogar mit den sogenannten Originalteilen.
Zumindest solange man nicht ein "echtes Markenfabrikat" auseiner asiatischen Klonfabrik kauft.

Hier wurde vor einiger Zeit ein sehr preiswerter "Originalteile-Händler" dichtgemacht, weil seine ATE-Scheiben und Beläge ein original Klon waren. Der Zubehörhandel rechnet intern mit einer Klonrate von 20% bei Autozubehörteilen.

Mittlerweile sind langjährige Mitarbeiter aus der Fertigung und Entwicklung der Hersteller bei den Razzien mit bei, weil die Dinger eben kaum noch für einen Außenstehenden zu indentifizieren sind.
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
1) nix für ungut du verkaufst die teile vielleicht....ich bau sie ;)

2) das eine scheibe beim fahrzeughändler egal ob opel/vw/bmw oder was weis ich noch alles ZUVIEL kostet da sind wir uns einig. aber wen ich eine scheibe von ate im fachhandel kaufe dan weiss ich das die sauber gedreht und gefräst wurde (manche sogar GEWUCHTET wurden) und durch zig prüfungen durch sind (die scheiben werden z.b. JEDE auf beschädigungen/glunker etc geprüft) und auch zu einem hohen prozentanteil aus deutscher produktion stammen. auch wen das vielleicht wenige glauben es ist zum grossen teil noch so das markenscheiben aus deutschland kommen. um mal 2 hersteller zu nennen: fa IAT bei kassel und fa KAISER bei passau.

auf alle fälle weis ich das NK scheiben NIEMALS aus einer deutschen oder einer "MARKENPRODUKTION" kommen. warum? wen ich solche scheiben auspacke und mir die finger einschneide weil nix entgratet ist da gehts schon los. dann gibts z.t. glunker im sichtbereich und nach einer vollbremsung sind die dinger blau geglüht was auf eine fehlende wärmebehandlung bzw lumpiges material hindeutet und so verzogen das sie n 8er haben. das passiert dir zu 100% NICHT mit einem richtigen marken produkt.

und jetzt mal die frage an die kaufleute. kann es einen unterschied von sagen wir fast 400% im preis geben nur weil ATE anstatt NK auf der verpackung steht? wobei man sagen muss das das nk produkt erstmal 25.000km durch die welt schippern muss, in deutschland verzollt werden muss und auch hergestellt werden muss?! woher soll diese preis kommen? richtig. man kürtzt alles. das material, die maschinen, das personal...

und deshalb sage ich ruhigen gewissens: NK IST SCHROTT!

edit:
ganz vergessen...wen die teile so gut sind warum ist es dann keine erstausrüster qualität wens vom selber hersteller kommt und nur ne andere verpackung hat? vielleicht solltest du mal die fa daimler benz oder wie die sich jetzt nennen kontaktieren. die suchen noch 4 millarden zum ensparen. wär n sehr guter anfang! ;)
 
A

ATK-SHOP

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
9
Das ist ein anderes Thema vor dem erst wieder sicher sind , wenn die Chinesen ihre Schattenwirtschaft ernsthaft bekämpfen , so in 2 - 3 tausend Jahren.

Nochmal ne Frage an Onkel Howdy

Wer bremst denn von 200 auf 0 nach 2 Tagen und wo ?

Da bekommst du erstens fast jede Scheibe hin ( Einfahrvorschriften ! )

Wo und warum ist aber besser. So was könnte ich mir nachts um 3 auf der A München - Salzburg vorstellen wenn aus dem Nichts ein Rudel Bären auf der auftaucht.
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
@atk
nicht 2mal....einmal reicht. und ich schrieb "fast null" und sowas passiert z.b. alle 2 stunden einmal. wen wieder auf ner 2 spurigen autobahn n lkw meint ohne zu blinken links rüber ziehen zu müssen. und wen ich nach einmal bremsen meine scheibe wegschmeissen kann dann taucht das zeugs halt nix. ganz einfach.

und mit ner markenscheibe (ate powerdisc, zimmermann sportscheibe) da passiert sowas halt nicht. und wen selbst eine TOP firma wie zimmermann mal n fehler macht (die nicht wärmebahndelten sportscheiben die haarrisse bekommen haben) dann will ich garnet wissen was das für recycelte coladosen sind die nach einmal bremsen verzogen sind.8o
 
A

ATK-SHOP

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
9
Wir bauen auch ein und wären ja schön doof , wenn wenn wir auf den Reklamationskosten hängen blieben. Bis jetzt gabs bei Bremsenteilen , Bremshydraulik . Lenkungsteile noch nicht eine Reklamation mit mit den Teilen die NK an uns geliefert hat.
Die Bremsenteile sind von Lucas, und werden in UK hergestellt.
ATE baut in Deutschland nur noch Bremsschläuche. Bis vor einigen Jahren hat ATE einen Teil in Italien , allerdings von einem anderen Hersteller Produzieren lassen und verpackt, einen anderen Teil in Asien. Jetzt ist es nur noch Asien.
Bei der Produktion solcher Teile ist der Produktionsstandort nicht alles, weil hier die Lohnstückkosten die erste Role spielen. Die sind bei maschineller Produktion in China nicht viel
niedrieger als in Europa oder den USA. Die Unternehmen gehen nach China weil man auf dem asiatischen Markt die Produkte vor Ort für die dortigen Autos produziert. Die dortigen Autohersteller müssen auch bedient werden.
Die meisten Werkstätten machen auf mich den Eindruck als würde sich niemals etwas verändern und was vor 30 Jahren die Wahrheit war muss heute auch noch stimmen.
Es ist auch sehr naiv zu glauben , das ist Erstasrüstung von hoher Qualität sein muss.
Genau das Gegenteil ist der Fall. Denk doch mal an die Querlenker bei Audi und VW für die Modelle nach 97. Alle nach spätestens 60000 km im Eimer. Echte Spitzenqualität !

Die Autoindustrie geht doch nicht hin und sagt wir brauchen fur unseren neuen VW ein Bremssystem mit erstklassigen Bremsscheiben , Preis spielt keine Rolle , hauptsache hochwertig. Nein , richtig ist haupsache kostet nichts , was würden wohl die Aktionäre sagen , wenn das anders wäre.

Die Unwissenheit die Wir und der Endverbraucher haben bringen die angesprochenen 400%.
Oder mit welchem Recht soll ein maschinell gefertigtes stück unedles Metall (Bremsscheibe) von 3 - 4 kg 100 Eur kosten ?

atk-shop
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
ate, brembo, zimmermann produzieren ALLE noch in deutschland. ich hab dir sogar schon 2 firmen genannt die für die produzieren...nk würde ich nichtmal am fahrrad verbauen^^
 
A

ATK-SHOP

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
9
In jeder ATE Sheibe findest du ( PRC ) , das bedeutet Produkt of Republic of China.
Auch wenn jetzt eine Welt zusammenbricht, es ist wie es ist.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Wer bremst denn von 200 auf 0 nach 2 Tagen und wo ?

Da bekommst du erstens fast jede Scheibe hin ( Einfahrvorschriften ! )

Wo und warum ist aber besser. So was könnte ich mir nachts um 3 auf der A München - Salzburg vorstellen wenn aus dem Nichts ein Rudel Bären auf der auftaucht.
Also beim 24H Rennen hatten wir die ATE Powerdisc (Handelsüblich mit ABE) auf unseren Gr.A Kadett (2 Liter 16V, ca. 200Ps).
Da haben wir einmal die Bremskötze während des Rennens einzeln getauscht, und einmal morgens während einer größeren Reperturpause Klötze und Scheiben.
Die Einfahrstrecke ging von der Box (9) bis Ausfahrt Boxengasse, also etwa 600m.
Danach war direkt Rennbetrieb angesagt, und oh Wunder, die Scheibe hat gehalten.
Also so ein definitives "Todesurteil" ist es nicht eine Bremse früh hart ran zu nehmen.

Mfg Patrick
 
A

ATA-parts

Dabei seit
21.02.2008
Beiträge
5
Nk?!

Also, um mal ehrlich zu sein, kommt es meiner Meinung nach darauf an, was von welchen Anbieter verbaut wird.
Ich bin selber Händler, wie man an meinem Nicknamen erkennen kann, und biete meinen Kunden auch Teile von NK an. Allerdings keine Bremsscheiben, oder Beläge.
Da bin ich altmodisch und bleibe bei den guten von ATE. Die sind zwar nicht so günstig wie dei von NK, aber dann lieber 5 euro mehr ausgeben und auf der sicheren Seite sein, bevor man anfängt zu rätseln, welcher gut und welcher schlecht ist.
Auf gut deutsch gesagt, geht es, wenn man von Bremsbelägen und -scheiben spricht um meinen eigenen Ar.... der im Auto ist.
Schließlich ist es kein Duftbaum, sondern die Bremsanlag, von dem wir hier sprechen.

Wenn ihr sonst noch Fragen habt, könnt ihr mich auch anrufen.
Meine Nummern sind auf meiner Page.

Netten Gruß
Ömer
 
Thema:

Bremsscheiben von der Fa. NK

Bremsscheiben von der Fa. NK - Ähnliche Themen

  • Maverick bremsscheiben hinten

    Maverick bremsscheiben hinten: Hallo zusammen Schraube lange Jahre nun an verschiedenen Autos nur bei dem maverick bin ich leicht irritiert . Die Mutter der radnabe ist...
  • Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?

    Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?: Viele Autofahrer werden Rost auf ihren Bremsscheiben bemerkt haben, vor allem nach längerer Standzeit und bei feuchter Witterung. Wir erklären...
  • Bremsscheiben

    Bremsscheiben: Hallo. Hat schon einmal jemand beim Mazda RX8 die Bremsscheiben gewechselt?
  • Golf iv bremsscheiben + klötze

    Golf iv bremsscheiben + klötze: Brauche für mein golf iv bj 98 Neue bremsscheiben und bremsklötze ... Wo sollte ich die kaufen in welchen online shop Mit freundlichen Grüßen 22145
  • Ähnliche Themen
  • Maverick bremsscheiben hinten

    Maverick bremsscheiben hinten: Hallo zusammen Schraube lange Jahre nun an verschiedenen Autos nur bei dem maverick bin ich leicht irritiert . Die Mutter der radnabe ist...
  • Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?

    Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?: Viele Autofahrer werden Rost auf ihren Bremsscheiben bemerkt haben, vor allem nach längerer Standzeit und bei feuchter Witterung. Wir erklären...
  • Bremsscheiben

    Bremsscheiben: Hallo. Hat schon einmal jemand beim Mazda RX8 die Bremsscheiben gewechselt?
  • Golf iv bremsscheiben + klötze

    Golf iv bremsscheiben + klötze: Brauche für mein golf iv bj 98 Neue bremsscheiben und bremsklötze ... Wo sollte ich die kaufen in welchen online shop Mit freundlichen Grüßen 22145
  • Sucheingaben

    nk bremsen

    ,

    Nk bremsscheiben

    ,

    nk autoteile

    ,
    nk bremsen test
    , nk bremsscheiben test, nk autoteile qualität, nk bremsscheibe, nk bremsbeläge, nk autoteile erfahrung, nk bremsbeläge test, bremsscheiben nk, nk bremsen hersteller, nk bremsen erfahrung, nk bremsen qualität, nk bremsscheiben erfahrung, bremsscheiben von nk, nk bremsen testbericht, bremsen nk, nk bremsscheiben hersteller, nk autoteile test, autoteile nk qualität, nk bremsenteile, bremsen nk test, bremsscheiben nk test, autoteile nk
    Top