Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a

Diskutiere Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Hallo zusammen, hatte meinen kleinen kürzlich in der Werkstatt.... - Scheibenwischer hat gehackt neuer Motor - beim Bremsen bzw Einschlagen und...
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #1
B

bLuNt

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
449
Punkte Reaktionen
0
Ort
Im Süden...
Hallo zusammen,

hatte meinen kleinen kürzlich in der Werkstatt....

- Scheibenwischer hat gehackt neuer Motor
- beim Bremsen bzw Einschlagen und dann Bremsen hats geruckelt oder blockiert keine ahnung den fehler haben sie net gefunden
- Schlagen in der Lenksäule... da mussten sie ein neues Steuergerät in Motorraum einbauen fragt mich aber bitte net genau für was genau *G*
- Quietschen der Kupplung beseitigt endlich (Standartproblem)
- Motor läuft unruhig (Turbo ging nicht mehr)

alles in allem gottseidank mit car garantie bzw car versicherung hat mich der spass 500 euronen gekostet... normal 900 euronen...

ich wollte eigentlich nur damit sagen wie krank teuer eigentlich alles is....
also ohne dieser car garantie (nachträglich abgeschlossen) wäre ich echt im arsch gewesen......

mein Turbo geht endlich wieder *Griiiiiins*
ich bin ja so froh!!!

also jetzt aber mal zum punkt...die meinten ich muss Bremsscheiben und klötze erneuern...

kann mir jemand sagen der schon erfahrung darin hat wo ich am besten gute herbekomme?
grüsse

rhazda
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #2
otnuP

otnuP

Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
0
hi,
hat dasselbe Problem. Ich habe meine bei www.linearossa.de bestellt. Der Betrieb hat sich auf alte und neue Fiat spezialisiert und vertreibt Originalersatzteile oder Ersatzteile Erstausrüsterqualität! Kein Osteuropa-Import!

Habe vor 2 Wochen einen Satz Ferodo premier Beläge + Ferodo scheiben (wahlweise HK/Optimal) für 56 EURO inkl. Versand bestellt. (war im Angebot) Bin zufrieden! Wenn Du höhere Ansprüche stellst haben die bestimmt auch was.
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #3
H

hosenträger

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
669
Punkte Reaktionen
0
das wort erstausrüsterqualität kann ich bald nicht mehr hören. die kaufen die teile so billig wie möglich und so qualitativ gut wie undbedingt nötig ein, machen ihr markenzeichen drauf und zocken kräftig ab.
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #4
P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
Punkte Reaktionen
0
das mit den preisen kenn ich sehr gut... unter 400 euro geht bei uns selten ein auto aus der werkstatt.... bremsen IMMER zum orginal greifen oder welche in erstausrüsterqualität (Zb. ATE) .... NIEMALs ebay wos scheiben und beläge für 40 euro zusammen ´gibt oder so...
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #5
L

lukeluke

Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0
gibts irgendwo sportbremsscheiben bzw. klötze für den punto hgt zu kaufen? ich will etwas bessere bremsen haben. hab schon auf einer seite was von einem produzenten aus spanien gelesen, aber die sollen nur zu bestimmten reifen+felgen passen.

hat jemand erfahrungen oder ahnung von sowas?
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #6
P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
Punkte Reaktionen
0
sportbremsbeläge gibts beim D&W katalog.... die bremsen aber nur ab einer bestimmten temperatur besser... das heißt man sollte die erst warmbremsen.... das erhöht den verschleiß und ist eigentlich unbrauchbar für den normalen fahrer.... sportbremsscheiben die gelocht sind reiben dir deine bremsbeläge in 0,nix runter da die löcher in der scheibe wie eie käsereibe funktionieren :D wie gesagt echt nur was für echte vielbremser und raser :D und natürlich für leute mit viel geld :-)
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #7
P

puntoaddicted

Dabei seit
12.05.2004
Beiträge
1.004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Vellmar
da mein punto sowieso scheiben wie sau frisst ist das doch eigentlich egal was ich für bremsen habe?! woltle mir von ferrodo oder wie die heißen gelochte holen und beläge auch von denen
mfg
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #8
otnuP

otnuP

Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
0
Das mit den aufgewerteten Billigteilen kann schon sein, aber die Teile waren zumindest originalverpackt und "sahen ganz nach FERODO aus". Zudem denke ich, dass die Originalersatzteile die größte Abzocke überhaupt sind, da lässt sich auf Vertrauensbasis der Kunde erst richtig melken. Der Einkauf erfolgt über den Hersteller in unglaublichen Margen. Wer weiß denn schon immer welcher Zulieferer hinter den "Originalersatzteilen" steckt? Ich habe als Student bei Audi gejobbt und im Zentrallager die wundersame Geldmehrung mit bis zu 700 % Aufschlag beobachtet. Ähnliches beim Motoröl, das Erstausrüster 5W-40 von Peugeot steht beim Praktiker auch für lächerliche 15 € pro 5 L als Luboil im Regal.
Ersatzteilkauf ist in erster Linie Informations- aber auch Vertrauenssache, der Händler wurde mir von einem Bekannten empfohlen, der dort seit Jahren Ersatzteilteile für seine marode Gulietta kauft. Ich bin zufrieden. Außerdem: Viel verschleißanfälliger als die unterdimensionierte Originalanlage vom 188 können die Teile - selbst wenn gefälscht -wohl auch nicht sein :)).
Zum Thema Werkstatt: Ich habe von 3 Werkstätten (FIAT, FORD, Pit-Schrott) Kostenvoranschläge geholt: Immer zwischen 195 - 212 €, davon 25 € Arbeitszeit, Rest Ersatzteile - und die Dinger waren bei allen von der 2. Wahl Adresse NK.

@ Puntofetzer 400 € sind natürlich schon grob, selbst in einer überteuerten Benzwerkstatt löhnt man "nur" 370 € für vorne komplett.
 
  • Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a Beitrag #9
B

bLuNt

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
449
Punkte Reaktionen
0
Ort
Im Süden...
Alles klar danke für die Antworten werd mich mal drumm kümmern....

nochmal zum Preis der Werkstatt...
ich finds einfach zu krank...ich hab mal mit einem aus einer Suzuki -Werkstatt gesprochen da hat mein onkel ausbildung gemacht und der meinte...er weiss das alles teuer geworden ist...weil seit dem euro fast alles 1 zu 1 umgerechnet wurde...

und seit doch mal ehrlich bitte...ein normal verbraucher kann sich das doch heutzutage kaum noch leisten...
Steuer - Versicherung - Werkstatt....

heutzutage kann man sich kaum noch ein auto nach geschmack leistung ect aussuchen...
man muss nach PS und nach Versicherung aussuchen...

ich find das is alles krank... 500 euro für rumschrauben... krank überdreht....

und ich war noch bei einer FIAT Meisterwerkstatt hier in münchen...
naja ... what da fuck...muss eh repariert werden ...

greetz
 
Thema:

Bremsscheiben / Bremsklötze Punto 188a

Sucheingaben

Bremsscheibe und Klotze Fiat 188

Oben