Bremsen vorne wechseln

Diskutiere Bremsen vorne wechseln im Renault Twingo Forum im Bereich Renault; Moin Leutz Ich muss bei meinem Twingo vorne die Bremsscheiben und Beläge wechseln. will das nit in der Werkstatt machen lassen. gibts ne...
noway

noway

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
158
Moin Leutz

Ich muss bei meinem Twingo vorne die Bremsscheiben und Beläge wechseln. will das nit in der Werkstatt machen lassen. gibts ne anleitung dazu? hab nen kumpel der sich in sachen kfz gut auskennt aber ich wollte doch lieber mal nachfragen ob jemand ne konkrete beschreibung des arbeitsvorgangs geben kann bzw einen link parat hat. thx@lot

baujahr 99, 43 kw, Helios


NoWay
 
H

Heizoelferrari

Dabei seit
27.05.2005
Beiträge
105
Hallo Noway,

also du brauchst....

einen guten Wagenheber ( am besten nen ordentlich Rangierwagenheber )
ne Wasserrohrzange
Drahtbürste
Ratschenkasten
alte Klamotten ( wirst dreckig dabei )

Dann machste den Wagen hoch mit dem Wagenheber,
Rad runter.

Nun siehst du, das die Bremsscheibe mit 2 ( bei meinem 97er ) festgemacht ist. Die löst du ersteinmal ( müsste eine Torx Schraube sein ). Tipp: Torx aufsatz auf die ratsche machen, ratsche ansetzen... mit kräftigen, ruckartigen Schlägen die Schraube lösen.
Nun schlägst du wenn du rechts arbeitest,die Lenkung nach Links ein ( nachher umgedreht ). Nun gehst du mit einem stabilen Schraubenzieher zwischen Bremsbeläge und Scheibe und drückst die nur etwas auseinander.
Am Bremssattel , an der Fahrzeuginnenseite findest du zwei 16er Schrauben. Die Löst du.
Beide Schrauben abnehmen... nun kannst du den Bremssattel abnehmen und die Bremsscheibe auch.
Nun lässt du am besten den alten Bremsbelag drin, und drückst ein bisschen den Bremskolben zurück. Vorsichtig das kein Dreck in die Manschette um den Bremskolben kommt :-)
Nun mit der Drahtbürste bisschen den Bremssattel sauber machen.... in der Fachwerkstatt käm jetzt noch Kupferpaste zum Einsatz.
Der Einbau findet nun in umgekehrter Reihenfolge statt...
Scheibe drauf und fest machen ... normal fest reicht... nach fest kommt sonst ab :-)
Beläge in den Bremssattel, bremssattel wieder drauf und festziehen : Vorsicht !!! Die Schrauben vom Bremssattel müssen schon leicht zu drehen sein, nicht verkanten sonst wirds teuer !
Beide Schrauben am besten mit 80 NM Drehmoment anziehen, oder gut fest.
Zum Schluss Rad wieder drauf....
das dann auf beiden Seiten...

Vor dem Losfahren, ersteinmal das Bremspedal durchdrücken, um Bremsdruck aufzubauen.

PS: Für die beiden 16er Schrauben könnte eine 1/2 Zoll Ratsche von Vorteil sein, wenn nicht sogar etwas mit langem Hebelarm.... sitzen oft ziemlich fest. Mit WD 70 ( Caramba )vorher einsprühen ist sinnvoll.

Fragen und Verbesserungsideen nehme ich gerne an :D
 
noway

noway

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
158
vielen dank für eine so ausführliche antwort. ich les das jetzt 3 mal und dann wechsel ich die im schlaf :D
 
Thema:

Bremsen vorne wechseln

Sucheingaben

twingo bremsen wechseln

,

renault twingo bremsen vorne wechseln

,

twingo bremsbeläge wechseln

,
renault twingo bremsen wechseln
, renault twingo bremsbeläge wechseln, twingo bremsscheiben wechseln, twingo bremsen vorne wechseln, bremsbeläge wechseln anleitung renault twingo, bremsbeläge wechseln twingo anleitung, bremsscheiben wechseln twingo, anleitung bremsscheiben wechseln twingo, bremsscheiben wechseln renault twingo, renault twingo bremsscheiben wechseln, bremsbeläge wechseln twingo, bremsbeläge twingo wechseln, twingo bremsbeläge vorne wechseln, twingo c06 bremsbeläge wechseln, twingo bremsscheiben wechseln anleitung, bremsen wechseln renault twingo, renault twingo bremsklötze wechseln, renault twingo bremse vorne, bremsen wechseln twingo anleitung, twingo bremse vorne wechseln, bremsen wechseln twingo, bremsbeläge wechseln renault twingo

Bremsen vorne wechseln - Ähnliche Themen

  • Bremse vorne rechts schleift - auch nach Rückstellen des Bremskolben

    Bremse vorne rechts schleift - auch nach Rückstellen des Bremskolben: Hallo, ich fahre einen Ford Focus Mk1 bei dem seit kurzem die Bremse vorne rechts schleift. Ich habe dann heute versucht den Bremskolben mit...
  • 206 1.6 16v Bremse Vorne/Hinten

    206 1.6 16v Bremse Vorne/Hinten: jeder Sattel je 50€...
  • Opel Omega B Caravan Bremse vorne hinten

    Opel Omega B Caravan Bremse vorne hinten: Hallo Ich bin Neu im Forum und Grüße alle Opel Fahrer ich möchte beim Omega B 2.0 16V Bj1999 die Bremsklötze tauschen ,was muß ich lösen. Hatte...
  • Bremsen GTI vorne, Verwirrung

    Bremsen GTI vorne, Verwirrung: Nicht genug, dass es schon so viele verschiedene verbaute Beläge bzw. Systeme an der Vorderachse gibt, jetzt habe ich bei mir die Bremssättel von...
  • Renault Clio Bj. 94 Bremsen vorne wechseln

    Renault Clio Bj. 94 Bremsen vorne wechseln: Hallo, nachdem mir hier mit meinem Ford Ka schon so super geholfen wurde, melde ich mich nun mit meinem Clio zurück. Würde gerne die Bremsbacken...
  • Ähnliche Themen

    Top