Bremsen problem

Diskutiere Bremsen problem im Ford Puma Forum im Bereich Ford; Hallo Ihr Puma fahrer Hab ein problem mit meinen Bremsen wenn ich von 160 Kmh etwas schneller runterbremsen muss, denn wackelt mein Lenkrad so...
P

Puma 125

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
26
Ort
69427 mudau
Hallo Ihr Puma fahrer

Hab ein problem mit meinen Bremsen wenn ich von 160 Kmh etwas schneller runterbremsen muss, denn wackelt mein Lenkrad so stark?
An was kann das liegen?

Ich hab schon Sportbremsscheiben und alles probiert!
 
U

urgsmurmel

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
90
Was heisst "alles probiert"?
Könnte z.B. ein leichter Seitenschlag in den Bremsscheiben sein oder minderwertige Belege.
 
B

Benga

Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
90
Ort
67069 Ludwigshafen
jo hab ich auch hab schon von jedem gesagt bekommen das das verzogene bremsscheiben sind ist aber normal beim puma das die ja net wirklich groß sind und bei 2-3 größeren bremsungen von hohem tempo werden die mal ganz schnell heiß dann eine pfütze un die dingersin verzogen :( naja am besten machst du es wie ich kauf dir bremsscheiben mit kühlschlitzen!
 
g lader of dream

g lader of dream

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
389
Also bei den bremsen kann das sein das die bremsen verzogen sind.

Das merkste dan aber im Bremspedal an kleinen schlägen.

Empfelung: Bremsen die innenbelüftet sind mit schlitzen.
 
cool-moe-joe

cool-moe-joe

Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
122
Das die Bremsanlage beim Puma nicht die beste ist, sollte wohl mittlerweile jedem bekannt sein. Ich kann nur jedem empfehlen der seine Scheiben wechselt, die
Scheiben vom Mondeo V6 (wie schon erwähnt gelocht oder geschlitzt) und die passenden Bremssättel dazu. Die Bremsscheiben sind übrigens um einiges größer als die original Scheiben. Im Motorsport fahren fast alle diese Kombination, ich übrigens auch und ich muß sagen: Das ist ein unterschied wie Tag und Nacht.
Dann mal viel Spaß. ;)
 
D

DJ-Hups

Dabei seit
26.09.2005
Beiträge
45
cool-moe-joe schrieb:
Das die Bremsanlage beim Puma nicht die beste ist, sollte wohl mittlerweile jedem bekannt sein. Ich kann nur jedem empfehlen der seine Scheiben wechselt, die
Scheiben vom Mondeo V6 (wie schon erwähnt gelocht oder geschlitzt) und die passenden Bremssättel dazu. Die Bremsscheiben sind übrigens um einiges größer als die original Scheiben. Im Motorsport fahren fast alle diese Kombination, ich übrigens auch und ich muß sagen: Das ist ein unterschied wie Tag und Nacht.
Dann mal viel Spaß. ;)
Passen die den Ohne Probleme rein, oder muss ich dann rumbasteln???
Ganu das würd ich an ner Bremsanlage nähmlich nur sehr ungern machen...
 
cool-moe-joe

cool-moe-joe

Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
122
Passen problemlos!!
Die originalen raus-Mondeo rein.
 
P

Puma 125

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
26
Ort
69427 mudau
Hallo
Ist das Baujahr von dem Mondeo v6 wichtig wegen den Bremssätel und Scheiben?
Danke
 
cool-moe-joe

cool-moe-joe

Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
122
Das Bj. ist auf jeden fall wichtig, weil der neuere Mondeo fünf Radmuttern hat und der Puma ja bekannterweise vier. ;)
 
Ruhrpott-Bengel

Ruhrpott-Bengel

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
58
wenn du nicht einmal weißt, von welchem gewinde ich rede, solltest du besser keine tipps geben, von wegen passt ohne probleme. ;)

die bremssättel sind mit 2 schrauben am achschenkel befestigt.

der original puma sattel sowie der achschenkel haben dort ein 10er gewinde, sprich das gewinde hat einen durchmesser von 10 mm.



hier auf dem bild sieht man die aufnahme sehr schön.

die mondeov6 anlage, die eben auch im pumacup gefahren wurde hat einen durchmesser der befestigungsschrauben von 12mm. Diese 12mm Schrauben müssen unbedingt verwendet werden, da die originalen die Kraft der Sättel nicht standhalten können und unter umständen reißen!

wenn man nun versucht die mondeosättel zu montieren, wird man schnell merken, dass das ohne änderung nicht passt.

desweiteren muss eine 3-4mm starke spurplatte auf einen außendurchmesser von 132mm abdrehen und diese hinter die Mondeobremsscheibe packen, da sonst der sattel an der bremsscheibe schleift.


ich gehe mal davon aus, dass du diese Anlage NICHT selber verbaut hast.
deshalb wäre es schön wenn du dich erst richtig informierst, bevor du den usern falsche (und auch gefährliche) tips gibst :)

Ich habe die Anlage nämlich selber montiert....



falls jemand eine einbauanleitung haben möchte:

Umbauanleitung Mondeo V6

Diese Anleitung wurde von DanielS. einem User des PCD Forums geschrieben.
 
P

Pumamaus

Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
13
Hi!! Natürlich hab ich wie jeder das gleiche problem mit den Bremsen und da wollte ich mal fragen ob ihr eine bestimmte Marke emfehlt, oder was genau für Bremsscheiben man jetzt am besten nimmt(welche Preisklasse)! Ist ein selbsteinbau so ohne weiteres möglich? Hab leider noch nicht so die ahnung da ich ihn erst seit 4 wochen habe!

Danke
 
g lader of dream

g lader of dream

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
389
Bau am besten die bremsen aus dem mondeo V6 ein oder besser lasses machen weill wenn du da was falsch machst kann das böse ausgehen! :] .


an bremsen würde ich immer die finger lassen wenn ich keine ahnung hab!

aber ingesamt kannst du mit bremsen, belägen, einbau +MWST so mit ca 300 eus rechnen :]
 
P

Pumamaus

Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
13
Ja danke dann werde ich mich wohl mal umsehen so ist mir das zu unsicher(Raser ;-)))!
 
Thema:

Bremsen problem

Sucheingaben

ford puma bremsen entlüften

,

ford puma bremse entlüften

,

punto bremsscheiben verzogen

,
ford puma bremsen entluften
, ford puma mondeo v6 bremsanlage, ford puma probleme bremse, ford puma bremsen probleme

Bremsen problem - Ähnliche Themen

  • Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?

    Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?: Viele Autofahrer werden Rost auf ihren Bremsscheiben bemerkt haben, vor allem nach längerer Standzeit und bei feuchter Witterung. Wir erklären...
  • Problem mit den Bremsen, bitte um Hilfe

    Problem mit den Bremsen, bitte um Hilfe: Hallo, bei unserem Peugeot habe ich heute beim Reifenwechsel festgestellt das die Betriebsbremse vorne Rechts komplett runter ist (Beläge). Links...
  • mein omega hat ein problem beim bremsen...bitte um hilfe

    mein omega hat ein problem beim bremsen...bitte um hilfe: hallo liebe opelaner... ich fahre einen 2,0 - 16v opel omega caravan....soweit alles wunderbar, allerdings reisst es das auto ab ca 50 km/h beim...
  • Opel Corsa C Bremsen/Problem mit Werkstatt

    Opel Corsa C Bremsen/Problem mit Werkstatt: Hallo, ich habe einen Opel Corsa C von 2002, der hat jetzt gerade mal 27000km gelaufen. Meine Bremsen fingen an zu schleifen, dann bin ich in die...
  • Bremsen-Problem!!

    Bremsen-Problem!!: Hallo ich habe einen Golf TDI (130PS) Fahre ihn nun seit 2 Jahren!Bis vor 2 Monaten ging alles gut mit den bremsen!bis ich in einen bordstein...
  • Ähnliche Themen

    • Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?

      Rostige Bremsen: ist Rost auf der Bremsscheibe ein Problem?: Viele Autofahrer werden Rost auf ihren Bremsscheiben bemerkt haben, vor allem nach längerer Standzeit und bei feuchter Witterung. Wir erklären...
    • Problem mit den Bremsen, bitte um Hilfe

      Problem mit den Bremsen, bitte um Hilfe: Hallo, bei unserem Peugeot habe ich heute beim Reifenwechsel festgestellt das die Betriebsbremse vorne Rechts komplett runter ist (Beläge). Links...
    • mein omega hat ein problem beim bremsen...bitte um hilfe

      mein omega hat ein problem beim bremsen...bitte um hilfe: hallo liebe opelaner... ich fahre einen 2,0 - 16v opel omega caravan....soweit alles wunderbar, allerdings reisst es das auto ab ca 50 km/h beim...
    • Opel Corsa C Bremsen/Problem mit Werkstatt

      Opel Corsa C Bremsen/Problem mit Werkstatt: Hallo, ich habe einen Opel Corsa C von 2002, der hat jetzt gerade mal 27000km gelaufen. Meine Bremsen fingen an zu schleifen, dann bin ich in die...
    • Bremsen-Problem!!

      Bremsen-Problem!!: Hallo ich habe einen Golf TDI (130PS) Fahre ihn nun seit 2 Jahren!Bis vor 2 Monaten ging alles gut mit den bremsen!bis ich in einen bordstein...
    Top