Bremsdruck

Diskutiere Bremsdruck im Opel Vectra Forum im Bereich Opel; Hallo vieleicht kann mir hier ja jemand helfen, die Opelvertragswerkstätten können dies nämlich leider nicht. Also ich habe einen Vectra A Bj...
S

sambahorst

Threadstarter
Dabei seit
04.03.2004
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo vieleicht kann mir hier ja jemand helfen, die Opelvertragswerkstätten können dies nämlich leider nicht.
Also ich habe einen Vectra A Bj. 1994 1,6i (grünes Euro i) mit Servolenkung.
Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit dem Bremsdruck. Wenn ich bremse, geht der Druckpunkt weg und ich muss kurz von der Bremse runter. Steige ich dann wieder drauf ist alles normal. Das Auto verliert keine!! Bremsflüssigkeit. Ich habe alles entlüftet und ich glaube auch schon die Bremssattel getauscht.
Kennt jemand das Problem? Hat ein Kollege von mir auch.
Der Hauptbremszylinder wurde gecheckt und ist angeblich o.k.! Ich habe keine Ahnung was es sein könnte. Wäre für jede Hilfe sehr dankbar.
Grüße Jan
 
Dante

Dante

Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo Horst,
das Problem mit Deinen Bremsen ist leider nichts neues.Da Du den Haupt-Bremszylinder schon gecheckt hast bleiben eigentlich nur noch die Radbremszylinder an der Hinterachse(falls Du noch Trommelbremsen hast) übrig.Meistens lässt sich das Problem mit dem nachstellen der Brems-Backen beheben..Oder andernfalls durch das ersetzen oder rev. der Rad-Bremszylinder.MFG Dante ;)
 
Thema:

Bremsdruck

Bremsdruck - Ähnliche Themen

Bremssystem Problem!!! Hilfe!!: ?( Servus alle zusammen, habe folgendes Problem. Fahre einen Audi A4 Limousine 1,9Tdi 110 PS Bj. 1996, habe erst vor ein paar Wochen komplett den...
Bremsdruck mal stark, mal schwach ????: hi leute habe ein riesen problem mit meinem punto seid gestern.......vielleicht hats was damit zutun das ich am weekend mein fahrwerk eingebaut...

Sucheingaben

vectra a radzylinder problem

Oben