Bremsbeläge/Reifen

Diskutiere Bremsbeläge/Reifen im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo! Es wird häufig gesagt bei Wagen x müssen bei der Leistungssteigerung um y PS die Bremsbeläge z eingebaut werden damit er abgenommen wird...
N

n0_one

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2007
Beiträge
412
Hallo!

Es wird häufig gesagt bei Wagen x müssen bei der Leistungssteigerung um y PS die Bremsbeläge z eingebaut werden damit er abgenommen wird. In den meisten aktuellen Fahrzeugen ist ja ABS drin, d.h. ohne ABS könnte der Wagen mit blockierenden d.h. rutschenden Reifen bremsen. Machen Bremsbeläge alleine schon Sinn da die Verzögerung ja in diesem Fall durch die Reibung zwischen Strasse/Reifen limitiert wird und anscheinend nicht durch Bremsbelag/Reifen?
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Bei grösseren Leistungssteigerungen reicht es nicht nur andere Beläge einzubauen sondern man muß eine komplett grössere Bremse einbauen.

Bei moderaten Leistungssteigerungen kann unter Umständen sogar die serienmäßige Bremse drin bleiben.

Gruß, Michael
 
N

n0_one

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2007
Beiträge
412
Hm also was ich meinte ist dass eine größere/stärkere Bremsanlage ein stärkeres Bremsen ermöglichen soll. Wenn wir jetzt mal von einer manuellen Bremse ausgehen, also ohne irgendwelche Zusatzsysteme wie ABS dann kann ich auch mit der Serienbremsanlage eine Vollbremsung mit blockierenden Reifen durchführen oder etwa nicht. Also wird die "negative Beschleunigung" dadurch limitiert, dass die Reifen auf der Strasse rutschen. D.h. physikalisch ist insgesamt die Reibung die Kette von Bremsanlage - Reifen - Strasse, wobei die Verbindung Reifen - Strasse den niedrigsten Reibungswert hat. Man müsste also griffigere Reifen benutzen um ein stärkeres Bremsen zu ermöglichen. Damit sich eine stärkere Bremsanlage lohnt müsste doch der Reifen auf der Strasse haften - also auch ABS sinnfrei sein - und die Beläge auf den Bremsscheiben(?) müssten "durchdrehen".
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Der Hintergrund für eine ggf. notwendige Vergrößerung der Bremse liegt nicht in der besseren Bremswirkung allein. Wenn man mit der alten Bremsanlage gut aus 120 km/h abbremsen konnte, dann kann man das auch mit 300 PS immer noch genauso gut, soweit schon richtig.

ABER
1. Mit mehr Motorleistung kann man auch eine höhere Geschwindigkeit ereichen, und da das Bremsen "nur" die Umwandlung von Bewegung(-senergie) in Wärme(-energie) ist, wird bei höherer Geschwindigkeit die Wärmemenge höher und kann somit die Grenzen der Serienbremse übersteigen.

2. Mehr Motorleistung bedeutet aber auch ein schnelleres Erreichen einer Geschwindigkeit und damit unter Umständen ein dann wieder notwendiges Abbremsen, somit zwar immer noch jedesmal die gleiche Wärmemenge in der "Erzeugung" (abbremsen) aber die Zeit zwischen den Bremsmanövern wird kürzer und somit die Zeit, in der sich eine (zu kleine) Bremsanlage wieder ausreichend abkühlen kann, somit ist dann auch eine größere Bremsanlage notwendig, die mehr Wärme beim Bremsen "aufnehmen" kann, aber auch wegen der größeren Oberfläche auch in geringerer Zeit wieder abgeben kann.

Eine reine Betrachtung auf ein einmaliges Bremsen bei nicht erhöhter Geschwindigkeit ist zwar erstmal richtig aber trotzdem ein wenig zu wenig. ;)
 
N

n0_one

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2007
Beiträge
412
Achso alles klar naja dann habe ich es ja jetzt verstanden. Habe das ja unter falschen Aspekten betrachtet. Danke für deine Antwort.

mfg n0_one :)
 
Thema:

Bremsbeläge/Reifen

Bremsbeläge/Reifen - Ähnliche Themen

  • Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse

    Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse: Ich möchte die hinteren Bremsbeläge an meinen Vel satis 3,5 l Bj 2002 wechseln. Kann man ohne beschädigung die Kolben von Hand zurückdrehen oder...
  • Bremsbeläge trommelbremse bei meinem corsa wechseln ?

    Bremsbeläge trommelbremse bei meinem corsa wechseln ?: Bremsbeläge trommelbremse bei meinem corsa wechseln ?
  • Brembo Max mit Brembo Sport Bremsbelägen???

    Brembo Max mit Brembo Sport Bremsbelägen???: Moin, bin auf der Suche nach einer neuen Bremsenausstattung für meinen Peugeot 206 RC und bin auf die Brembo Max aufmerksam geworden. Wollte...
  • Auswahl Bremsbeläge

    Auswahl Bremsbeläge: Hallo Liebe Fan Gemeinde, in der nächsten Zeit muss ich meine hinteren und vorderen Bremsbeläge wechseln lassen und möchte gern euren Rat in...
  • Ähnliche Themen
  • Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse

    Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse: Ich möchte die hinteren Bremsbeläge an meinen Vel satis 3,5 l Bj 2002 wechseln. Kann man ohne beschädigung die Kolben von Hand zurückdrehen oder...
  • Bremsbeläge trommelbremse bei meinem corsa wechseln ?

    Bremsbeläge trommelbremse bei meinem corsa wechseln ?: Bremsbeläge trommelbremse bei meinem corsa wechseln ?
  • Brembo Max mit Brembo Sport Bremsbelägen???

    Brembo Max mit Brembo Sport Bremsbelägen???: Moin, bin auf der Suche nach einer neuen Bremsenausstattung für meinen Peugeot 206 RC und bin auf die Brembo Max aufmerksam geworden. Wollte...
  • Auswahl Bremsbeläge

    Auswahl Bremsbeläge: Hallo Liebe Fan Gemeinde, in der nächsten Zeit muss ich meine hinteren und vorderen Bremsbeläge wechseln lassen und möchte gern euren Rat in...
  • Top