Bremsbeläge hinten wechseln ? HILFE !!

Diskutiere Bremsbeläge hinten wechseln ? HILFE !! im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; ?( Hallo. Nachdem ich meine vorderen Beläge gewechselt habe, wollte ich an die Hinteren ran. Muß man ja zurückstellen (kenn ich vom Alfa). Jetzt...

blackStilo

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2005
Beiträge
41
Ort
69226 Nußloch
?( Hallo. Nachdem ich meine vorderen Beläge gewechselt habe, wollte ich an die Hinteren ran. Muß man ja zurückstellen (kenn ich vom Alfa). Jetzt hab ich ne Schraube gefunden (seitlich am Zylinder zw. Achse und Zylinder - 8er Schraube - 13er Schlüsselweite). Schätze, dass die die Rückstellung bewirkt.
Wie krieg ich die aber auf ????. kein Schlüssel passt und ich bin eigentlich gut ausgerüstet. Hat jemand ne Ahnung ?
Danke vorab. :)
 

Stilo-Heizer

Dabei seit
01.07.2006
Beiträge
11
Hi blackStilo,
Du musst wie bei dem vorderem Sattel erst eine Schraube lösen und hochklappen damit
die alten Bremsklötze herausgenommen werden können.Dann musst du den Bremskolben
gleichzeitig drehen und drücken.Den rechten Kolben rechtsrum und den linken linksrum drehen.Solltest du den linken Kolben rechtsrum drehen,springt dieser über und bekommst den nur sehr schwer wieder in die richtige position zurück.
Ich hoffe ich hab nix vergessen zu schreiben :rolleyes:

viel Spass beim basteln
 

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
HYhy!

Die Rückstellung bewirkt diese Schraube mit Sicherheit nicht - würde sie zu lassen, da es sonst teuer werden könnte.

Den Kolben bekommst du nur zurück, wenn du den Kolben selber drehst und gleichzeitig ihn hinein drückst - dauert aber eine gewisse Zeit, bist du den dann drinnen hast aber anders gehst nicht.


Viele Grüße ~Shar~
 

blackStilo

Threadstarter
Dabei seit
02.01.2005
Beiträge
41
Ort
69226 Nußloch
Danke Freunde !

;) Also wenn ich das richtig geschnallt habe, den äußeren Kolben links rum und den inneren Kolben rechts rum.
Prima. Danke für die schnelle Hilfe.

Ciao und bis bald mal wieder. :P
 

Rebo

Dabei seit
13.08.2006
Beiträge
11
Hallo wollte auch mein Bremsbeläge hinten wechseln. Habe die Schrauben gelöst und kann das ganz nun bewegen, allerdings weiss ich nicht wie ich jetzt den Kolben wegbekommen soll und der drückt ja die Beläge gegen die Scheibe.
Könnte mir das mal jemand für dumme und langsam erklären? Leider finde ich im Internet sonst nirgends eine Anleitung hierzu.
Danke im vorraus!
 

KA3AXCTAH

Dabei seit
07.07.2005
Beiträge
273
Hallo wollte auch mein Bremsbeläge hinten wechseln. Habe die Schrauben gelöst und kann das ganz nun bewegen, allerdings weiss ich nicht wie ich jetzt den Kolben wegbekommen soll und der drückt ja die Beläge gegen die Scheibe.
Könnte mir das mal jemand für dumme und langsam erklären? Leider finde ich im Internet sonst nirgends eine Anleitung hierzu.
Danke im vorraus!

Bist du dir auch sicher das handbremshebel ganz unten ist?? oder hast du mit fuss am ausgeschaltetem motor bremse gepumpt und drück aufgebaut??? am sonsten die alte bälege wirst ehe nicht mehr gebrauchen einfach bisschen mehr kraft benutzen und dann wie es schon unten beschrieben zylinder reindrehen..Aber bevor mann fährt ist es sinnvoll auf das bremspedal mit angemachtem motor paar mal zu drücken..
 

kati-m

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
105
Ort
33014 Bad Driburg
Hi,
habe auch meine Beläge und Scheiben bei 70.000km getauscht!
Habe den Sattel demontiert und die Beläge entnommen, dann habe ich mit einer schraubzwinge druck auf den kolben nach innen ausgeübt. Dann habe ich den Schlüssel einer Bosch Trennflex benutzt, der passt fast optimal in den Kolben, wenns extrem wurde habe ich eine Wasserpumpenzange genommen (Vorsicht wegen der Manschette).

Das ganze war bei mir auf beiden Seiten in 3 stunden erledigt :-)

Jens
 

morgessa

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
119
Hallo wollte auch mein Bremsbeläge hinten wechseln. Habe die Schrauben gelöst und kann das ganz nun bewegen, allerdings weiss ich nicht wie ich jetzt den Kolben wegbekommen soll und der drückt ja die Beläge gegen die Scheibe.
Könnte mir das mal jemand für dumme und langsam erklären? Leider finde ich im Internet sonst nirgends eine Anleitung hierzu.
Danke im vorraus!

Das liegt meistens an den Riefen bzw einem kleinen Wulst am Rand der Bremsscheibe. Ich setz da einfach nen grossen Schraubenzieher an und gut is :D
 

Rebo

Dabei seit
13.08.2006
Beiträge
11
Hey danke für die netten Hilfen ich hab jetzt erst wieder ins Forum gesehen. Hab das am nächsten tag nochmal probiert und bin das so wie kati-m geschrieben hat angegangen. Zum drehen ist das wirklich die beste Methode mit dem Schlüssel von einem Trennschleifer, griffiger und sicherer als jede Schnabelzange. :D
Die erste Seite hat noch etwas über ne Stunde gedauert aber wenn man den Dreh raus hat dann gings auch flotter (auch mit etwas saubermachen von dem ganzen Zeugs)
 
Thema:

Bremsbeläge hinten wechseln ? HILFE !!

Sucheingaben

fiat stilo bremsen hinten wechseln

,

fiat stilo bremsbeläge hinten wechseln

,

fiat stilo bremsen wechseln

,
fiat stilo bremse hinten wechseln
, fiat stilo bremse hinten zurückstellen, fiat stilo bremsen hinten, bremsen wechseln fiat stilo, fiat stilo bremsscheiben hinten wechseln, fiat stilo bremsbeläge wechseln, fiat stilo bremse hinten, fiat stilo bremssattel hinten, stilo bremsbeläge hinten wechseln, bremsbeläge fiat stilo wechseln, fiat stilo bremsen hinten zurückstellen, fiat stilo bremskolben hinten zurückstellen, fiat-stilo-bremssattel-hinten-zurückstellen, fiat barchetta bremsen wechseln, fiat stilo bremssattel hinten zurückstellen, bremsbeläge wechseln fiat stilo, bremskolben zurückdrücken fiat stilo, fiat stilo bremskolben hinten, fiat stilo bremskolben zurückstellen, fiat stilo bremsbeläge wechseln hinten, bremse fiat stilo, barchetta bremsbeläge wechseln
Oben