Bravo startet nicht!

Diskutiere Bravo startet nicht! im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; HI als ich heute morgen losfahren wollte sprang mein bravo nicht an.Zündung ging an starten kam erst gar nichts, bis auf ein kleines husten mehr...
F

fiat_bravo80

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2005
Beiträge
25
HI

als ich heute morgen losfahren wollte sprang mein bravo nicht an.Zündung ging an starten kam erst gar nichts, bis auf ein kleines husten mehr nicht. Die batterie is aber so ca. 2mon. erst alt. mein vater hat dann die batterie heut mittag angeschlossen un dann is ah wieder angesprungen.
Kann die batterie so schnell kaputt gehn???
wär nett wenn jemand schreibt.
 
Bravo20V-Turbo

Bravo20V-Turbo

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
2.421
Ort
Abensberg
prüf mal flüssigkeit grad vorm winter wichtig.
bem start alles unnötige auslassen.
also licht
heckscheibenheizung
event auch radio aus. endstufen und zusätzliche stromverbraucher
zwingen die batterie grad im winter in die knie.
wenn der motor dann startet dann kannst alles einschalten.
 
R

riccardo

Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
19
mach was bravo 20v sagt.mein auto fiat bravo 1.6 16v sx103ps
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

wave86

Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
642
Ort
56579 rengsdorf
moin moin, überprüf ma die zündkerzen (klingt komisch is aber so ;)), war bei mir auch so, die warn völlig fertig und hat net mehr gezündet. neue kerzen rein und hat wieder gefunzt

bis denne
 
oOJokerOo

oOJokerOo

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
772
Ort
61267 Neu-Anspach
Auch wenn die erst 2 Monate alt ist kann die kaputt sein. Vieleicht hast du ja eine billige drinne. meine hat 95 € gekostet. kenne aber auch welche die kosten 30€. Überprüf mal die flüssigkeit, und wenns sonst nett geht probiere es mit einer ersatzbatterie.
 
F

fiat_bravo80

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2005
Beiträge
25
Danke
erst mal für eure Antworten. Glaub hat was mit meiner anlage zu tun, hab jetzt meine endstufe von der batterie geklemmt und die batterie aufgeladen jetzt is wieder alles ok.
Kann ja sein das die Endstufe Strom gezogen hat.
 
twore

twore

Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
499
fiat_bravo80 schrieb:
Danke
endstufe von der batterie geklemmt und die batterie aufgeladen jetzt is wieder alles ok.
Kann ja sein das die Endstufe Strom gezogen hat.
normalerweise haste ja nen remotekabel vom radio zur endstufe gezogen damit gerade des nicht passiert ;-)
 
S

stralis

Dabei seit
23.09.2005
Beiträge
15
schon mal ruhestromaufnahme geprüft?
 
3

3axap

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
124
Ort
Kaiserslautern
Hallo Leuts.
Will keinen neuen Thread aufmachen, deswegen hier mal eine Frage. Ich habe heute zum 2-ten Mal was seltsames gehabt. Bin morgens zur Arbeit gefahren, ca 35 km. Kurz vor der Firma an eine Tanke reingefahren, Motor aus, rein in die Tanke, Zeitug geholt, und wieder ins Auto. Will starten----nix da nur leichtes husten. Hat sich so angefühlt das die Batterie leer ist, aber die kann doch nicht nach 35 km Fahrt in 2 min. leer gehen, oder???? Alles war aus( Licht, Radio, Heizung). Ich meine Morgens vor der Haustüre ging das Auto einwandfrei an. Wie gesagt es war alles aus. Das ist mir jetzt zum 2-ten mal passiert. Hatte das gleiche vor ca 3 Wochen. Auto kurz angeschoben, und schon läuft alles. Ausgemacht, nochmal gestartet, läuft. Woher kommt das??? Bitte um Hilfe....
Habe schon angst das Auto beim Zwischenstop auszumachen. Woran kann es liegen?
Keilriemen ist dran, also nicht gerissen, das ich nur von der Batterie fahre.
Bedanke mich im Vorraus.
Gruß 3axap
 
I

I.C.Wiener

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
63
1. Dein Bravo hat nen versteckten verbraucher.
2. Kann es sein das du ein licht oder dein radio angelassen hast ??
3. Deine lichtmaschine läd deine batterie nichtmehr so gut , und deine anlage zieht sie so leer des es nichtmehr zum starten reicht
4. Bei der batterie ist ne zelle kaputt und dann hat sie nichtmehr die nötigen 12 v was dein auto braucht.

Und höre ned auf die anderen weil des nur schmarn ist was die meinen und es keine andere möglichkeit gibt, als die ich hir hingeschrieben habe !!!
 
3

3axap

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
124
Ort
Kaiserslautern
I.C.Wiener schrieb:
1. Dein Bravo hat nen versteckten verbraucher.
2. Kann es sein das du ein licht oder dein radio angelassen hast ??
3. Deine lichtmaschine läd deine batterie nichtmehr so gut , und deine anlage zieht sie so leer des es nichtmehr zum starten reicht
4. Bei der batterie ist ne zelle kaputt und dann hat sie nichtmehr die nötigen 12 v was dein auto braucht.

Und höre ned auf die anderen weil des nur schmarn ist was die meinen und es keine andere möglichkeit gibt, als die ich hir hingeschrieben habe !!!
Hi,
also zu 1 und 2 sag ich trifft beides nicht zu. 3 und 4 könnte möglich sein.
Was mich nur irretiert, das es jetzt in einem abstand von 3 WOchen passiert ist.
Wobei ich mir jetzt überlege, ich hatte früher öfters probleme beim starten, beim zünden, kam esrt ein husten, und nach ca 1-3 sek hat er angefangen richtig zu drehen, und starten. Kann es jetzt aller zusammen hängen? Wenn ja dann würde ich auch sagen, die LM. Aber wo kann ich diese überprüfen lassen? Oder selber machen???? Bin zwar Elektriker, aber nicht KFZ-Elektr.
 
Bravo20V-Turbo

Bravo20V-Turbo

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
2.421
Ort
Abensberg
I.C.Wiener schrieb:
4. Bei der batterie ist ne zelle kaputt und dann hat sie nichtmehr die nötigen 12 v was dein auto braucht.

Und höre ned auf die anderen weil des nur schmarn ist was die meinen und es keine andere möglichkeit gibt, als die ich hir hingeschrieben habe !!!
hust
12V beim starten. das sind bissl mehr am anfang der startstrom ist bedeutend höher...
denke aber auch dass die batterie am sack ist und wenn nicht dann die LiMa
 
I

I.C.Wiener

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
63
der strom ist sicher ned höher als 12 V @ Bravo20V-Turbo, du meinst die Ampere weil die pkw nur 12 V haben oder wie der lkw 24 V haben
 
HGTwoz

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
Also Wiener, was issn das fürn Satz bitte?!
"Und höre ned auf die anderen weil des nur schmarn ist was die meinen und es keine andere möglichkeit gibt, als die ich hir hingeschrieben habe !!!"

Und der hier iss auch gut, ergibt zwar keinen Sinn aber er ist gut!:
I.C.Wiener schrieb:
der strom ist sicher ned höher als 12 V @ Bravo20V-Turbo, du meinst die Ampere weil die pkw nur 12 V haben oder wie der lkw 24 V haben
Entweder bist Du der deutschen Sprache nicht mächtig oder bist doch net so schlau, wie Du gerne wärst -Darfst Du Dir aussuchen! Bin für das 2.! :P

Für Dich speziell als Allwissender:
1. Die Einheit für den Strom ist Ampere.
2. Wenn eine odere mehrere Zellen einen Schluß haben, dann bricht beim Starten die Spannung (Einheit Volt) zusammen.
3. Wenn die Spannung zusammen bricht, dann bringen die restlichen funktionierenden Zellen nicht mehr genügend Strom (Einheit Ampere), um den Motor des Anlassers zu drehen.
4. Ignorier den Wiener!
5. Wie viertens.
6. \\loop end.

So musste ich mal los werden, aber der Spruch, um die Zeit. Mamamia!

Wenn wirklich ein versteckten Verbraucher da sein sollte, dann würde das Auto auch im kalten Zustand frühs nicht angehn. Ausser der Verbraucher zieht nur dann Strom, wenn Du ein Stück mit dem Auto unterwegs warst.
---
"Kann es sein das du ein licht oder dein radio angelassen hast ??"
@Wiener Du Leuchte, ich würde es mir schriftlich geben lassen, daß alles aus war.
---
"Deine lichtmaschine läd deine batterie nichtmehr so gut , und deine anlage zieht sie so leer des es nichtmehr zum starten reicht"
Anlage war aus!?! Hat er doch geschrieben, ein Remotekabel setz ich einfach mal vorraus.
---

Ob die Lima noch die Batt. läd kannst Du einfach selber testn.
Einfach ein Voltmeter jeweils entsprechend richtig an die Pole der Batt. angeschlossen.
- Motor aus, Spannung sollte 12V sein.
- Wenn die Spannung unter 12V liegt, dann hast Du irgendwo in der Batt. zwischen mindestens 2 Zellen einen Schluß.
- Motor ein, Lima läd die Batt. Dann sollte die Spannung deutlich über 12V liegen ~13,8V.
- Wenn bei laufendem Motor, die Spannung nur 12V beträgt, dann hat mit Sicherheit Deine Lima einen weg.
- Schließ das Voltmeter mal beim Starten an und laß jemand auf die Spannung achten, wenn sie komplett zusammen bricht, dann iss die Batt. fertig oder der Säuregehalt zu niedrig.

Ne Möglichkeit (tritt ja anscheinz nur sporadisch auf) Du hast n Wackler. Bist also zeitweise ohen Funktion der Lima unterwegs. Wenn Du dann mit dem Auto fährst läd die Lima NICHT die Batt. Also fährst Du nur mit Batt. Leistung durch die Gegend. Entlädst somit die Batt. und wenn Du dann wieder starten willst bricht sie ganz zusammen. Wenn die Batt. halbwegs fit ist, dann fängt sie sich wieder etwas und nach ein paar Minuten reicht der Strom beim Starten grade so zum Anmachen, dann müsste aber die Batt. beim Fahren aber auch leer gehn. Und das Auto geht beim Fahren aus.
Hmm, iss sicher nur Quatsch, weil der Wiener ja schon alle Möglichkeiten aufgezählt hat.

@Wiener, wenn wir uns weiter intensiv drüber unterhalten wollen, dann bitte per PM, sonst beißt mir der Ludes wieder in meinen Popo!

***EDIT***
- Ganz vergessen!
- Eine weitere Möglichkeit, Deine Anlasserkohlen sind fertig. Ergibt dann beim starten nur ein Klacken. Die Zeitabstände, wo Dein Auto nicht starten will werden dann immer kleiner, bis die Kohlen dann komplett platt sind. Passiert aber dann auch unabhängig von Motor kalt oder warm, Auto bewegt oder Neustart früh morgens.
 
3

3axap

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
124
Ort
Kaiserslautern
Dank für die viele Antworten
Also heute Morgen den Multimesser dran. Batt. Spannung 13,2 V ( Motor aus)
Motor gestartet = 14,3 V, also Lima funz. Batterie auch in Ordnung. Woher dann die Probs?
Bin zur Werkstatt, Deren Batterie Tester dran----- Zeigt Batterie wechseln----- Zellen defekt.
Also Neu rein, aber direkt größer :D . 55ah/500A Und jetzt mal guggen ob das Prob wieder kommt oder nicht. Was ich damit sagen wollte, selbst messen mit einem normalen Multimesser bringt nicht viel in dem Fall wenn die Zellen platt sind.
Jetzt hoffen das das Prob gelöst ist, und weiterhin Spaß mit seinem Bravo haben :D
 
HGTwoz

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
Ja kann sein, daß Du einen Zellenschluß nicht messen kannst (mit dem Voltmeter) bzw den richtigen Spannungswert angezeigt bekommst. Normal haben 2 Zellen beim Schluß die Spannung wie 1 Zelle, also fehlt dann bei der Gesamtspannung praktisch die Power einer Zelle.

Hab vielleicht auch n bissl viel geschrieben aber der Satz "...blablaaaah nur ich hab Recht" meine Güte. ;)
 
3

3axap

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
124
Ort
Kaiserslautern
HGTwoz schrieb:
Hab vielleicht auch n bissl viel geschrieben aber der Satz "...blablaaaah nur ich hab Recht" meine Güte. ;)

richtisch.

Multimetter ist so eine Sache, ich ahtte 13,2 V angezeigt bekommen, der Mechaniker mit seinem Profiteil in der Werkstatt 12,5V naja wie auch immer, hoffe das ich mich jetzt freuen, musik hören, und Bravo fahren kann, ohne ihn vorher anschieben zu müssen :D
 
cardriver7

cardriver7

Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
467
Ort
Berlin
^^^mein gott sowas liebe ich ja - gerade mal 18 geworden und mehr wissen wollen als die , die schon jahrelang erfahrung damit haben ;) einfach nur LOL

was mich wundert ist das er nach 2 min ned mehr angesprungen ist - wenn die lima kaputt ist merkste da erst nix von, dann wenn du anhälst und den neu starten willst sagt er keinen mucks - dann kannste ihn zwar mit starthilfe wieder anlassen aber lange läuft er dann nicht mehr. Kumpel hatte das beim vectra - beim anschalten vom licht haben dann die kmh/drehzahl zeiger verrückt gespielt^^
 
3

3axap

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
124
Ort
Kaiserslautern
cardriver7 schrieb:
^^^mein gott sowas liebe ich ja - gerade mal 18 geworden und mehr wissen wollen als die , die schon jahrelang erfahrung damit haben ;) einfach nur LOL

^^
Wir wollen doch alle net tzueinander sein. Außerdem sagt Alter nicht sehr viel über der Erfahrung der Menschen. Ich kenne einen der mit 15 Rennautos für Drag-rennen zusammen baut, fahren darf er ja noch nicht, deswegen fahren andere Jungs mit seinen Caren Rennen. Und der NUR 15-jähriger hat mehr Ahnung von Autos als viele hier zusammen genommen. Deswegen net zu laut schreien hier bitte.
Sollst dich nicht persönlich angegriefen fühlen, ist allgemein gedacht.
 
JTDPower

JTDPower

Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
186
Ort
79618 Rheinfelden
@ I.C.Wiener

Am morgen geht das Auto an. Stand ca. 8-10Std. (nehme ich mal an)
Dann fährt er 35km stellt das Auto für 2 min ab. Will starten geht nicht! Und du behauptest dass es ein versteckter Verbraucher sein kann????
Na dann alles klar.

Ups hab nicht gesehen das es eine zweite Seite hat! *Sorry* :rolleyes:
 
Thema:

Bravo startet nicht!

Bravo startet nicht! - Ähnliche Themen

  • Bravo Startet Wann Er Will. Hilfe

    Bravo Startet Wann Er Will. Hilfe: HAllo alle zusammen, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Habe das Forum bereits durchforstet aber leider nichts gefunden was mit meinem Problem...
  • 1,6er Bravo startet nichtmehr.

    1,6er Bravo startet nichtmehr.: also hier mal meine Geschichte: Seit gestern springt mein Fiat Bravo 1,6 90PS nicht mehr an. Die Vorgeschichte. Seit ca. 1 Jahr hat der Motor...
  • Bravo startet nicht

    Bravo startet nicht: Hallo Leute, hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen bin schon fast am verzweifeln. ;( Hab einen Fiat Bravo JTD Bj. 2000 und folgendes Problem...
  • Bravo startet kaum noch! Hlp plz

    Bravo startet kaum noch! Hlp plz: Hallo zusammen, hoffe mal ihr könnt mir weiterhelfen. Mein Bravo 1.4 ist Baujahr '96 und hat bis jetzt eigentlich keine Mätzchen gemacht. Seit...
  • Ähnliche Themen
  • Bravo Startet Wann Er Will. Hilfe

    Bravo Startet Wann Er Will. Hilfe: HAllo alle zusammen, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Habe das Forum bereits durchforstet aber leider nichts gefunden was mit meinem Problem...
  • 1,6er Bravo startet nichtmehr.

    1,6er Bravo startet nichtmehr.: also hier mal meine Geschichte: Seit gestern springt mein Fiat Bravo 1,6 90PS nicht mehr an. Die Vorgeschichte. Seit ca. 1 Jahr hat der Motor...
  • Bravo startet nicht

    Bravo startet nicht: Hallo Leute, hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen bin schon fast am verzweifeln. ;( Hab einen Fiat Bravo JTD Bj. 2000 und folgendes Problem...
  • Bravo startet kaum noch! Hlp plz

    Bravo startet kaum noch! Hlp plz: Hallo zusammen, hoffe mal ihr könnt mir weiterhelfen. Mein Bravo 1.4 ist Baujahr '96 und hat bis jetzt eigentlich keine Mätzchen gemacht. Seit...
  • Sucheingaben

    fiat bravo startet nicht

    ,

    fiat bravo startprobleme

    ,

    startprobleme fiat bravo

    ,
    fiat bravo startet schlecht
    , fiat brava startet nicht, fiat bravo startet nicht mehr, fiat bravo zündet nicht, fiat bravo hgt kein strom mehr, fiat bravo hgt läuft bei Kälte nicht an, Bravo startet bei Kälte nicht, startproblem fiat brava, fiat bravo 2005 startet nicht , kaltstartprobleme fiat brava 1.6 16v, fiat bravo startpro, auto startet nicht fiat bravo, fiat marea probleme startet nicht , fiat brava 1 4 startet nicht mehr , fiat marea startet erst nach Beleuchtung , fiat brava 1 8 startet nicht, fiat bravo auto startet nicht, fiat brava batterie ladet nicht, fiat bravo 2 startet nicht, fahrzeug startet nicht fiat brava, fiat Bravo l, fiat brava startproblem
    Oben