Brava 80

Diskutiere Brava 80 im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Stimmt es, dass die Brava-Modelle so ungefähr seit 1999 auf eine andere Art gefertigt werden als zuvor? Mir ist aufgefallen, dass Bravas mit...
M

master00max

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Stimmt es, dass die Brava-Modelle so ungefähr seit 1999 auf eine andere Art gefertigt werden als zuvor? Mir ist aufgefallen, dass Bravas mit älterem Baujahr relativ fehleranfällig sind, während die Autos späteren Datums (~ 1999) sehr gut aufgenommen wurden. Was könnt ihr mir dazu sagen?

Ich überlege, mir einen Brava 80 (Benziner), Baujahr 2001 mit 14.000 Kilometern zu kaufen. Ist dieses Auto empfehlenswert? Wie sieht es mit dem durchschnittlichen Benzinverbrauch aus?

Vielen Dank!
 
M

MotorBreath

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
0
Ort
68723 Plankstadt
ich hab nen Brava Bj 98
null fehler

von fehleranfällig hab ich bisher nichts gehört
weiß nur das es ab 99 n Facelift gab
 
T

Todesmöhre

Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Ort
04277 Leipzig
hallo,
also ich hab zwar n bravo, aber mir haben sie damals auch alle geraten einen ab bj 99 zu nehmen, weil da die verarbeitung und die qualität der verarbeiteten materialien besser sein soll. mein persönliches empfinden bestätigt das. meine eltern haben sich 96 nen nagelneuen brava gekauft, der schon im ersten sommer übelst zu knirrschen angefangen hat im amaturenbrett. bei meinen bravo hatte ich das noch nie. ich mein so kleines klappern mal hier mal da ist ja normal, aber das hat echt krass geknackt alles. hat ganz schön "gearbeitet" die plaste.
in sachen benzinverbrauch kannst du ja im forum öfter lesen, dass die bravo/a sehr durstig sind. aber ich find es die sachen wert. welche fahrer community ist denn noch so cool drauf wie wir, ohne das machogehabe und das gegenseitig aufgegeile!
 
bravamatze

bravamatze

Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
0
ab 99 hat er nen besseren motor.
die 1,4 12V motoren sind noch richtige oldschool motoren, die richtig sprit fressen, da sie hohe drehzahlen benötigen, wenn man nicht im oma-stil fahren will.
der 1,2 16v ist halt verbessert (4-ventiltechnik)
kannst ihn also kaufen, falls du es noch nicht gemacht hast
 
Bravo20V-Turbo

Bravo20V-Turbo

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
2.421
Punkte Reaktionen
0
Ort
Abensberg
ich weiß nicht was ihr immer alle habt.
130km/h unter 6 liter auf der AB
ihr werdert halt alle immer kickdown fahren machen und nur vollgas geben oder bremsen.
is klar dass er dann das saufen anfängt.
ich bin zufrieden im moment im preis leistungs verhältnis.
 
T

Todesmöhre

Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Ort
04277 Leipzig
na das mit dem kickdown gefahre kann man bei mir nicht behaupten! ich fahre echt gemütlich, schalte so zeitig, wie möglich hoch und fahre sogar in der innenstadt im 5. gang. ich bin bei überlandfahrten auch zufrieden mit dem verbrauch. aber wenn man so hört (nicht nur hier), dass ein eigentlich noch kleiner 1.4er motor 8,5-10l braucht bei normaler fahrweise, find ich das schon happig!!!

dass man, wenn man konstant mit 180 über die bahne brettert, wesentlich mehr braucht, ist sicher jedem klar. und mir ist es das feeling wert! *sabber*
welches auto mit 1.2er maschine schafft das schon so locker wie unser aller liebling! :D
 
Bravo20V-Turbo

Bravo20V-Turbo

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
2.421
Punkte Reaktionen
0
Ort
Abensberg
also 20 liter aus 1,4 l hubraum ist schier unmöglich
checkt mal eure steuergeräte ob die nichtauf notprogram laufen
nur dann frisst ein auto soviel sprit.
ne werkstatt hat mir mal gesagt das autos mit max 1,4l nie mehr wie 10l/100km schlucken.
 
T

Todesmöhre

Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Ort
04277 Leipzig
hat hier jemand was von 20l geschrieben???
das wär in der tat dann doch ein bisschen krass!!!
aber bei sportlicher fahrweise muss man beim bravo schon mit guten 10l rechnen.
die schönen dinge im leben kosten halt meistens geld ;( !
 
BravoGT

BravoGT

Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
123
Punkte Reaktionen
0
Also ich selber bevorzuge die ab 96 Baujahr ich finde da hat die qualität noch gestimmt.Ich besitze auch ein GT BJ 96 und bin höchstzufrieden verarbeitung ist gut und geräusche macht er auch nicht.Wenn ich mir aber die neuen anschaue dann könnte ich grad kotzen,
Die verarbeitung ist schlecht die motoren sind über der toleranz verarbeitet u.s.w.

Grund: Früher haben noch Italiener die autos zusammengeschraubt heute machen es irgendwelche hilfsarbeiter aus polen oder was weiß ich wo Ich meine damit es sind Unqualifiezierte leute.

Und das finde ich schade.
 
Thema:

Brava 80

Brava 80 - Ähnliche Themen

Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
Die Kostenentwicklung beim Neuwagenkauf - Empfehlungen für eine sinnvolle Autofinanzierung: Für die meisten deutschen Haushalte gehört die Anschaffung eines Autos - besonders wenn es sich um einen Neuwagen handelt - zu den größten Posten...
HONDA NSX - ein Klassiker: Eine kurze Entwicklungsgeschichte des HONDA NSX In den achtziger Jahren machte sich Honda daran, die Vorherrschaft von Ferrari und Porsche...
Fiat Brava: Hallo! Ich möchte mir einen Gebrauchtwagen kaufen und habe dabei einen Fiat Brava mit 80 PS, Benziner, Baujahr 2001 und 14.000 km im Auge...
zum Thema Polizei...: Über die Aktion beim Nordderby schreibt das "Hamburger Abendblatt" in gewohnt undifferenzierten Weise dies in seiner Ausgabe vom 11. April. Hier...
Oben