Brauche Hilfe!!!!!

Diskutiere Brauche Hilfe!!!!! im Peugeot 306 Forum im Bereich Peugeot; Hallo, ich bräuchte Hilfe und zwar habe ich einen Peugeot 306 Bauhjahr 1993. Wenn ich nun währed dem Fahren in den Leerlauf schalte oder die...
D

Doro306

Threadstarter
Dabei seit
24.05.2006
Beiträge
8
Hallo,

ich bräuchte Hilfe und zwar habe ich einen Peugeot 306 Bauhjahr 1993.
Wenn ich nun währed dem Fahren in den Leerlauf schalte oder die Kupplung trete,
dann geht mir das Auto aus.
Bin gestern z.B. einen Berg hinuntergefahren und wollte die Karre im Leerlauf laufen lassen und dann ging der mir aus. Das Problem Lenkradsperre rastet auch ein. Ziemlich peinlich war das. Musste dann wärend ich am Rollen war den Motor wieder anschmeißen und nen Gang rein machen, sonst wäre der mir wieder ausgegangen.

Nun ist meine Frage, warum geht der aus? Der Motor schafft es anscheinend nicht, dass Auto bei 1000 Umdrehungen zu belassen, sondern die Drehzahl geht noch weiter runter, und somit geht mir das Auto aus. Was könnte das Problem sein?????

Das interessante ist, wenn ich den in den Leerlaufschalte und dann nochmal Gas gebe, dass die Drehzahl nochmal hochgeht bis ca. 4 - 5000 umdrehungen, dann bleibt mir das Auto auch an, auch wenn ich weiterhin im Leerlauf bleibe.
Was könnte das Problem sein? Könnte das am Kolben liegen oder das Dreck irgendwo drin ist?
Wenn jemand weiß woran es liegt, wäre es super, wenn man mir das Problem erklären könntee. Wäre auch super, wenn man mir sagen könnte, wie man das Problem beheben kann, da ich die meisten Arbeiten an meiner Karre selbst verrichte.

Vielen Dank schonmal
 
Lower_Break

Lower_Break

Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
16
Ort
50321 Brühl
Gaanz einfach - typische 306er Krankheit - Leerlaufsteller defekt - schnell zur Werkstatt, die richten das wieder - ist nämlich nicht gerade lustig in machen Situationen, wenn der Motor absäuft...
Falls dies nicht zutreffend ist, sind es entweder die Lambdasonden oder das (...)Poti... sry, Namen vergessen ;-)
müsste aber der Leerlaufsteller sein

Falls das alles nicht zutrifft, was es aber logischerweise tun müsste, lass den Fehlerspeicher auslesen.

mfG, lower_break
 
P

peugeotfahrer:-)

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
83
lass oder tu dein ölentlüftungsschlauch reinigen. dann klapps auch mit fahren und fahren im lehrauf würd ich nur schon wegen den bremsen nicht machen: merke: motorbremse ;)
 
D

Doro306

Threadstarter
Dabei seit
24.05.2006
Beiträge
8
Hey Peugeotfahrer,

danke für deine Nachricht.

Motorbremse ist schon klar, wende ich auch immer an, aber es gibt ja auch momente, wo es Bergab geht und man den schön rollen lassen kann ohne die Bremsen benutzen zu müssen. Denn wenn die Karre die ganze Zeit im Gang ist, bremmst sie ja sich selbst ab :)) . Außerdem ist dass dann Spritsparender, denn man muss nicht immer wieder Gas geben. ;)

Gruß
 
P

peugeotfahrer:-)

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
83
ich tu einfach den 4ten oder 5ften gang hinein da rollt der wagen schön bachab doch ja, wenn du den gang raus nimmst hast du keine bremskräfte ;)

zu meinem typ : rechne dir erstmahl ein bischen zeit zum herauszufinden was deine ursache betreff motorabstellen ist, also nicht in bei einer tankstelle oder parkplatz, sondern mit jemanden der sich mit peugeots auskennt, ausser du hast gute erfahrung, doch denke anhand deiner frage lässt das bischen zu wünschen übrig :D

also gut, tu erstmahk den motorendeckel auf lol ok mal spass beiseite :]

also ich gebe dir mal ne anleitung wie du weiterkommst betreff motorabstellen ;) die ganze anleitung betrifft nen 1.6i motor mit 88 ps.

suche erstmahl nen dicken schlauch der zwischen luftfilter( ist nen ovalen kasten, verbunden mit der drosselklappe) den musst du vorsichtig abtrennen, es kann sein dass öl autritt, doch dass ist schon mal ein grund warum du es machen solltest.

dann tust du den schlauch reinigen( wenn nötig mit seife, denn der dreck willste ja sicherlich weg haben ;) dann alles wieder zusammenbauen.

jetzt mal zu den lehrlaufregler : lasse mal den motor an und schwing ein par mal mit deiner lenkung, wie ist dann die lehrlauftrehzahl? fall auto nicht abstirb isses nicht der lehrlaufregler, tu auch mal deine zündkerzen guken, oder den luftfilter.

erspahre dir den diacnostik dass kostet nur geld und das proplem iss dann auch noch nicht vom tisch ;)
 
Thema:

Brauche Hilfe!!!!!

Sucheingaben

peugeot 306 drosselklappe reinigen

,

leerlaufsteller reinigen peugeot 306

,

peugeot 306 leerlaufregler reinigen

,
drosselklappensensor Peugeot 306
, peugeot 306 leerlaufsteller reinigen, peugeot 306 drosselklappe einstellen, drosselklappe peugeot 306, peugeot 306 drosselklappenpotentiometer, leerlaufregler wechseln peugeot 306, drosselklappenpotentiometer peugeot 306, leerlaufsteller peugeot 306 wechseln, Peugeot 306 c 1.6 drosselklappe potentiometer, drosselklappe reinigen peugeuot 306, peugeot 306 cabrio drosselklappe reinigen, leerlaufsteller austauschen peugeot 306, leerlaufregelventil peugeot 306 cabrio, peugeot 306 93 auslesen, peugeot 306 kdx drosselklappenpoti einstellen, leerlaufsteller anlernen peugeot 306, drosselklappensensor peogeot 306 wechseln, peugeot 306 drosselklappenpoti einstellen, peugeot 306 1.4 leerlaufsteller, peugeot 306 lerlaufregler defekt, leerlaufregler Reinigen peugeot 306, reperaturanleitung leerlaufregler wechseln peugeot 306 cabrio

Brauche Hilfe!!!!! - Ähnliche Themen

  • moin,brauche mal hilfe beim b3 1.8S

    moin,brauche mal hilfe beim b3 1.8S: moin zusammen,mein Oldie b3 1.8S hat keinen Zündfunken mehr,Spule,Kappe,Kabel und Kerzen sind erneurt worden ohne Erfolg,habe dann ein 7poliges...
  • ESP defekt, brauche Hilfe

    ESP defekt, brauche Hilfe: Vor ein paar Tagen hat Schantalle mir mitgeteilt , dass das ESP defekt sei. Die üblichen Soforthilfen wie Nacht in der dunklen Garage, oder...
  • brauche dringend hilfe

    brauche dringend hilfe: hallo habe ein golf 3 aex mit 60 ps er ist während der fahrt ausgegangen sprang danach noch einmal an jetzt ist schluss habe den hall geber...
  • Brauche bitte dringend Hilfe!

    Brauche bitte dringend Hilfe!: Hallo zusammen und sry, das ich diesen Weg wähle, aber die ewige registriererei und keine Hilfe bekommen nervt. Uch habe einen 2006 Mustang GT V8...
  • [Micra K11] Ruhestrom 2,4A saugt Batterie leer. Brauche Hilfe.

    [Micra K11] Ruhestrom 2,4A saugt Batterie leer. Brauche Hilfe.: Hallo an Alle, ich bin Studentin und bekommen BAfög, bin also chronisch pleite u. ne Werkstatt ist leider recht teuer, also versuche ich es...
  • Ähnliche Themen

    • moin,brauche mal hilfe beim b3 1.8S

      moin,brauche mal hilfe beim b3 1.8S: moin zusammen,mein Oldie b3 1.8S hat keinen Zündfunken mehr,Spule,Kappe,Kabel und Kerzen sind erneurt worden ohne Erfolg,habe dann ein 7poliges...
    • ESP defekt, brauche Hilfe

      ESP defekt, brauche Hilfe: Vor ein paar Tagen hat Schantalle mir mitgeteilt , dass das ESP defekt sei. Die üblichen Soforthilfen wie Nacht in der dunklen Garage, oder...
    • brauche dringend hilfe

      brauche dringend hilfe: hallo habe ein golf 3 aex mit 60 ps er ist während der fahrt ausgegangen sprang danach noch einmal an jetzt ist schluss habe den hall geber...
    • Brauche bitte dringend Hilfe!

      Brauche bitte dringend Hilfe!: Hallo zusammen und sry, das ich diesen Weg wähle, aber die ewige registriererei und keine Hilfe bekommen nervt. Uch habe einen 2006 Mustang GT V8...
    • [Micra K11] Ruhestrom 2,4A saugt Batterie leer. Brauche Hilfe.

      [Micra K11] Ruhestrom 2,4A saugt Batterie leer. Brauche Hilfe.: Hallo an Alle, ich bin Studentin und bekommen BAfög, bin also chronisch pleite u. ne Werkstatt ist leider recht teuer, also versuche ich es...
    Top