Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen

Diskutiere Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen im Car Hifi & Sound (Problemlösungen) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hallo, bin gerade dabei mit meinem Schwager meine Anlage reinzubauen. Bald wird der Verstärker angeschlossen, nur sind wir geteilter Meinung, was...
  • Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen Beitrag #1
L

lord_dave85

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
bin gerade dabei mit meinem Schwager meine Anlage reinzubauen. Bald wird der Verstärker angeschlossen, nur sind wir geteilter Meinung, was das angeht. Ich besitze den 4-Kanal-Verstärker Ground Zero GZNA 4350X (1800 Watt) und will da mein Frontsystem Canotn QS 2.130 (100 Watt je Kanal) und gebrückt meinen Subwoofer Ground Zero GZUB 3000 (1000 Watt) dranhängen und mein Koaxialsystem Canton RS 160 CX (120 Watt je Kanal) für die Heckablage über mein Radio JVC KD SHX 851 (4x70 Watt) laufen lassen.
Meine Frage und die Befürchtung meines Schwagers ist, ob ich die Lautsprecher mit dieser Endstufe zerstöre, da sie ja ziemlich viel Leistung hat. Eigentlich meine ich mal gelesen zu haben, dass Boxen eher von zu wenig Leistung, die sie vom Verstärker bekommen, kaputt gehen. Wer hat denn nun Recht? Und kann ich alles so anschließen, wie ich es vor habe? Er sagte, dass ich lieber die Koaxiallautsprecher statt des Frontsystems an den Verstärker anschließen soll. Ich finde das Frontsystem aber wichtiger. Was meint Ihr? Wie schließe ich alles was ich habe so an, dass es am besten klingt?
Danke für Eure Aufmerksamkeit.
 
  • Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen Beitrag #2
Funky_

Funky_

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
Also:

am besten klingt es, wenn:
1. Starke stufe nehmen ist schon in ordnung.. Liegst richtig, Lautsprecher sterben eher von zu WENIG leistung, da die stufen dann clippen (übersteuern), was einen schnellen Tod der Lautsprecher herbeiruft. Lieber viel power und diese kontrolliert einsetzen, wirste mehr von haben ;)
2. Lautsprecher auf der Heckablage weg lassen, sind bloß gefährlich, da sie zu geschossen werden können und grottig klingen tun sie ebenfalls (sehen wir einmal davon ab, dass es koax-lautsprecher sind, die normalerweise in dem preissegment sowieso nix taugen).
3. die frage mit dem internen amp des radio hat sich damit erledigt. Frontsystem an die Stufe, sub an die Stufe und gut ist.
btw: 4x70 watt werden nie aus dem radio rauskommen, das werden wohl keine 20 watt pro kanal sein.. von daher könnte DAS für die lautsprecher gefährlich werden.


Gruß
 
  • Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen Beitrag #3
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Dein Schwager hat einen Punkt nicht bedacht.

DIe Endstufe verfügt über aktive Filter mit denen du dein Frontsystem vom Tiefbass befreist
. Die Trennfrequenz würde ich so um 80Hz einstellen.
Wenn du nicht der Pegelpaule bist, dann kannst du auch auf 60Hz runtergehen, was der Auflösung zu gute kommt. Die Trennfrequenz vom Sub natürlich entsprechend einstellen.

Wenn du gerne laut hörst, solltest du eher Richtung 100Hz tendieren.

Wenn du deinen Lautsprecher zuhörst, also neben der Mucke auch auf Nebengeräusche (Tocken, Verzerrungen) der Lautsprecher achtest, dann kann eigentlich nix passieren.

Frank Miketta vom CarHifiStore in Celle hatte da mal einen Hardcore-Test durchgezogen.
1x Exact M18W (~80W) pro Golf 4 Tür an einer Kicker ZR1000 (~2x 350 saubere Wrms) im Fullrangebetrieb. Damit hat er 2 std lang gepegelt wie ein Irrer OHNE dass irgendetwas zu Schaden gekommen ist.
 
  • Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen Beitrag #4
Funky_

Funky_

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
hihi, die dinger habsch auch verbaut :D

alsod die M18W.

an der Steg, macht 105 watt pro stk (werksangabe, kommt mit ziehmlicher sicherheit mehr raus) und die dinger pegeln im fullrange wie sau, mit sub noch n gutes stück mehr.. und ich hör gerne laut ;)
 
Thema:

Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen

Brauche Hilfe bei Verstärker und Boxen anschließen - Ähnliche Themen

Passt Verstärker zu Boxen?: Hallo, bin gerade dabei mit meinem Schwager meine Anlage reinzubauen. Bald wird der Verstärker angeschlossen, nur sind wir geteilter Meinung, was...
punto188 brauche hilfe (Verstärker -Türen dämmung und Einbautiefe: Hallo Jungs, zuerst habe ich schon einige Treads gelesen hier und nachgeschaut trotzdem meine Frage Meine Freundin hat mir in Auftrag gegeben...
Magnat 6000 Verstärker im Auto anschliessen - Hilfe: seas jungs. hab folgendes Problem: ich bin in Verbindung Elektrik/Auto ne nicht so helle haut :-/ und zwar hab ich folgendes vor: hab mir den...
Fragen an SUB und Endstufe: Hallo, ich habe vor mir in naher Zukunft ne Anlage ins Auto zu bauen, hab aber noch en Paar Fragen. Wäre net, wenn ihr mir helfen würdet. also 1...
Passt das alles zusammen ?: Hallo, ich wollte mal fragen ob diese Anlage hier Sinn machen würde bzw. ob da alles zusammenpasst ? Verstärker einen für Front und Sub !"Ground...
Sucheingaben

gzub 3000 richtig anschließen

,

ground zero gzub 3000 testbericht

,

koaxial lautsprecher anschließen

,
auto verstärker boxen anschließen
, coaxial boxen anschliesen, koaxial lautsprecher an endstufe anschliessen, auto verstärker anschließen, probleme mit magnat bull power 800 watt schaltplan, koaxial lautsprecher endstufe geeignet, ground zero endstufe boxen Anschluß , verstärkereinstellung für gzub 3000, koax lautsprecher anschließen endstufe, koaxial lautsprecher an verstärker anschließen, http:www.autoextrem.decar-hifi-sound-problemloesungen103158-brauche-hilfe-verstaerker-boxen-anschliessen.html, koaxiallautsprecher an verstärker, koax lautsprecher an endstufe, verstärker an koax lautsprecher, magnat bullpower autoboxen Betriebsanleitung, koaxial lautsprecher mit endstufe, koaxial lautsprecher an endstufe, auto verstärker an lautsprecher anschließen, koaxial lautsprecher auch über verstärker, kicker zr1000 wie anschließen, koaxiallautsprecher an endstufe anschließen, koax lautsprecher anschließen
Oben