Brauch ich einen Kondensator??

Diskutiere Brauch ich einen Kondensator?? im Car Hifi & Sound (Problemlösungen) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hey ihr Ich werde mein HiFi System im Auto etwas aufmöbeln. Habe jetzt schon 1000 Watt Verstärker für 800 Watt Bassbox drin. Werde mir noch...

rentzy

Threadstarter
Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
150
Hey ihr

Ich werde mein HiFi System im Auto etwas aufmöbeln.
Habe jetzt schon 1000 Watt Verstärker für 800 Watt Bassbox drin.
Werde mir noch einen kleinen 400 Watt Verstärker für 2x 150 Watt Boxen kaufen.
Sollte ich mir da lieber 1 Farad einbauen oder nur dann wenn ich Problemem bekomme mit Licht ect...

Habe ausserdem vor, ein Kabel 16 mm2 von Batterie bis Kofferraum mit 100 Ampere Sicherung zu ziehen. Das werde ich dann in 2x 10 mm2 aufteilen für meine Verstärker.
Ist doch ok oder?

Danke für eure Meinung.
 
G

gecon

Guest
1. Es zählen nicht die Werte die man gerne am Verstärker hätte, sondern nur die RMS-Watt werte über die sie dann laufen!
2. Begründung: 1000 Watt würden ~158,73 Ampere und 400 Watt ~63,49Ampere entsprechen. Das heißt: das würde die normale Lichtmaschine und Batterie gar nicht aushalten.
3. für die 1000Watt Stufe bräuchtest du auf einer Kabellänge von 5m eine Kabelstärke von 95mm² bei der 400 Watt Stufe auf einer Kabellänge von 5m 35mm².
4. Kondensatoren empfehlen sich meistens schon bei kleineren Systemen, da so ein Subwoofer ordentlich Strom wegzieht. 1F entsprich dabei ~1000Watt, was bedeutet - nehmen wir deine Werte als Beispiel - das du min. 1x1F und 1x 0,5F bräuchtest, besser wären aber 1x1,5F und 1x1F Powercaps.

gecon
 

rentzy

Threadstarter
Dabei seit
02.10.2005
Beiträge
150
AAHHHHH

Na das ist doch endlich mal eine Aussage.
Im M. Markt und Co. sagen sie einem immer nur nen Scheiß, die wollen ja schliesslich verkaufen!

Danke dir. :D
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Zum Absichern deiner Stromkabel: 16mm² mit max 80A und danach die 10er mit je 60A. das liegt am Versicherungsschutz, da a) 16² nicht soviel Strom aushalten und du b) jeden neuen Querschnitt neu absichern mußt, weil die Hauptsicherung ja auf das dickste Kabel ausgelegt ist.

So nebenbei würd ich dir aber raten lieber gleich n dickeres Hauptkabel zu ziehen (zB 25mm² mit 100A-Fuse). Sparst dir die Arbeit, wenn du später mal aufrüsten willst und zuviel Strom kann man eh nie haben. Ach ja, außerdem kann es nützlich sein das Batterie-Minus und das LiMa-Kabel zu verstärken.
 
Thema:

Brauch ich einen Kondensator??

Brauch ich einen Kondensator?? - Ähnliche Themen

Keyless: schlüssellose Schließsysteme leicht zu knacken - diese Autos sind betroffen - UPDATE: 02.06.2016, 13:46 Uhr: Selbst manche Kleinwagen können heutzutage mit einem Keyless Go, Komfort-Schlüssel oder ähnlich genannten System...
Hilfe bei Komponentenauswahl, Einbau und Feintuning! Rodek, Emphaser, Rainbow, Hertz,: Hallo liebe Leidensgenossen, der erste Beitrag hier von mir und schon brauche ich Hilfe...DANKE schon mal im Voraus! Also zur Sachlage, ich werde...
Daimler XJ6 mit kristallklarem Sound: Servus Leute, ich habe seit 6 Jahren Erfahrung mit Car-Hifi und möchte nun Euch an meinem neusten Projekt teilhaben lassen. Vielleicht kann ich...
Fragen zu geplanter Anlage?!: Hi, ich wollte mir demnächst mal ne neue Anlage zulegen. Bestehend aus folgenden Kompomenten: HU: Clarion DXZ 788RUSB FS: ESX QUANTUM 2-Wege...
Verkaufe Renault Twingo 1.2 BJ 98, 89tkm, top Zustand, Tuning, Zahnriemen neu! Berlin: Hallo liebe Interessenten, zum Angebot steht mein geliebter Erstwagen den ich mir 2004 zulegt hatte. Vorweg: Der Wagen ist technisch in einem...
Oben