Bowdenzug Türschlösser

Diskutiere Bowdenzug Türschlösser im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; Hallo an alle Ich habe folgendes Problem seit geraumer Zeit. Ich fahre einen Fiat Stilo Baujahr 2002. Hatte bis auf kleinere und auch größere...
F

fffmsweet

Threadstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
16
Hallo an alle

Ich habe folgendes Problem seit geraumer Zeit. Ich fahre einen Fiat Stilo Baujahr 2002.
Hatte bis auf kleinere und auch größere Mängel bisher nichts weiter gehabt.

Jetzt habe ich festgestellt, wenn es unter 0° Grad ist, das ich meine Fahretür nicht mehr aufbekommen. Wenn ich am Türgriff ziehe passiert nichts, erst wenn ich etwas fester am Griff ziehe bewegt sich der Griff und die Tür geht auf. Der Griff geht aber danach nicht mehr in seine Grundstellung zurück. Anschließend fällt die Tür fällt nicht richtig ins Schloß. Damit die Tür zubliebt muß ich per Schlüssel diese zumachen um dann erneut etwas fester gegen die Tür zu drücken, damit die Tür richtig zu ist.

Wenn ich dann aussteigen will habe das Problem, dass ich sich die Tür von Innen nicht öffnen lässt. Ich bin dann immer dazu gezwungen über die Beifahrerseite auszusteigen bzw. auch einzusteigen.

Ich war darauf bei meinem Fiat Händler der mich auch darauf hinwies, dass dieses Problem bei Fiat bekannt sei. Im Winter müsse der Stilo Fahrer in die Werkstatt fahren,
damit dort die Bowdenzüge behandelt werden mit einer Art Frostschutzmittel.

Ich habe noch nie gehört das man bei einem Auto die Bowdenzüge im Winter behandeln muss, damit diese nicht einfrieren.

Weis jemand einen Rat was ich machen kann, weil ich habe keine Lust jeden Winter in die Werkstatt zu fahren damit die Bowdenzüge behandelt werden, damit diese nicht einfrieren.
Von den Kosten mal ganz abgesehen. Leider ist die Fiat AG nicht sehr Kulant, da ich diese bereits angeschrieben habe.

Wie kann man nur so einen Mist bauen.
 
S

Stiloowner

Dabei seit
06.01.2005
Beiträge
83
Hallo !

Daß man die Bowdenzüge im Winter mit Frostschutz behandeln muß,ist natürlich Schwachfug.
Such` dir `ne neue Werkstatt ! X(
Richtig ist,daß das Problem bei Fiat bekannt ist.
Am Übergang vom Bowdenzug zum Schloß fehlt eine kleine Gummimanschette,die das Eindringen von Wasser verhindert.
Wurde in der laufenden Produktion irgendwann 2002 geändert.
Seither ist Ruhe.
Bei mir wurde damals auf beiden Seiten der Mechanismus kostenlos gewechselt.

Gruß,
Stiloowner
 
D

Derrick4u

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
90
Hab selbes problem, bin stilofahrer der ersten Baureihe und hab das selbe problem, das kriechwasser lässt es einfach einfriern. Hilft nur wenn du ihn über nacht in ner Warmen Garage abstellst.
Schmieren bringt da ned viel
 
F

fffmsweet

Threadstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
16
Hallo Danke für deine Info

Mein Stilo ist ein Dynamic 1.6 - Baujahr 01.2002. Ich habe ja bereits durch Fiat eine Antwort hierzu erhalten. Diese schrieben mir das es zu der Problematik bereits eine Aktion gab, die aber am 30.09.2003 beendet ist.

Lt. Fiat sei die Aktion (Frostschutzmittel im Bowdenzug) bei meinem Fahrzeug ausgeführt worden, und somit würde jedigliche Art der Kulanz oder sonstiges abgelehnt.

Ob die Maßnahnem bei meinem Fahrezeug ausgeführt wurden kann ich Halter noch nicht einmal kontrollieren.

Das heist ich bleibe auf den Kosten sitzen für Fehler den die Fiat AG zu verantworten hat. Ich werde morgen zu meinem Händler fahren und dort die Angelegenheit nochmals
Klären, wenn Fiat schon so einen Mist einbaut, dann sollen die auch für die Kosten aufkommen.





Stiloowner schrieb:
Hallo !

Daß man die Bowdenzüge im Winter mit Frostschutz behandeln muß,ist natürlich Schwachfug.
Such` dir `ne neue Werkstatt ! X(
Richtig ist,daß das Problem bei Fiat bekannt ist.
Am Übergang vom Bowdenzug zum Schloß fehlt eine kleine Gummimanschette,die das Eindringen von Wasser verhindert.
Wurde in der laufenden Produktion irgendwann 2002 geändert.
Seither ist Ruhe.
Bei mir wurde damals auf beiden Seiten der Mechanismus kostenlos gewechselt.

Gruß,
Stiloowner
 
F

fffmsweet

Threadstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
16
Hallo danke für deine Antwort !

Ob Schmieren oder anderweitige Maßnahmen es ist ein unding, dass Fiat überhaupt sowas einbaut. Wenn Sie sowas Einbauen dann sollen die auch für die Kosten aufkommen.
Mein Stilo ist Baujahr 01.2002. Wie ich bereits durch Fiat selber erfahren habe, gab es eine Aktion hierzu, die Bowdenzüge und Türschlösser mit Fostschutzmittel (Paraflu) zu behandeln, die ein einfrieren verhindern soll. Diese Aktion lief bis zum 30.09.2003. Gemäß Scheiben der Fiat AG sei meine Bowdenzüge und Türschlösser behandelt wurden, und somit wird eine Kulanz abgelehnt. Und jetzt bin ich dazu gezwungen das machen zu lassen, und wer trägt die Kosten ? Der Fahrer eines Fiats, abert einem Herrn Michael Schumacher millionen zahlen, aber wenn es darum geht für Fehler gerade zu stehen und diese zu beheben, da wird gleich ohne wenn und aber alles abgelehnt.




Derrick4u schrieb:
Hab selbes problem, bin stilofahrer der ersten Baureihe und hab das selbe problem, das kriechwasser lässt es einfach einfriern. Hilft nur wenn du ihn über nacht in ner Warmen Garage abstellst.
Schmieren bringt da ned viel
 
A

AbisZ

Dabei seit
05.04.2005
Beiträge
22
Bei mir wollten die für das wechseln 90 Euro für eine Tür. Hab das dann aber gelassen. Hatte irgendwie das Gefühl die wollen mich übern Tisch ziehen.
Naja im Notfall kann man ja immer noch durchn Kofferraum einsteigen. ;)
 
G

Götzer

Dabei seit
25.10.2005
Beiträge
9
Hallo Leute, ich fahr ein Stilo 1,6 - Bj. 6/2002.

Nun das mit dem Bowdenzug ist so, er wird gekürtzt bzw. etwas anders verlegt damit keine große Schleife mehr drinnen ist und anschl.wird in den Zug Kühlerfrostschutzmittel mit einer Doktospritze eingefüllt.

Kosten bei mir 45,00 € pro Türe.

Mit Garantie war nix mehr,da anscheinend mein vorgänger dies nicht bemängelt hatte.

Servus
 
F

fffmsweet

Threadstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
16
Danke für die netten Infos. Mittlerweile habe ich meine Bowdenzüge machen lassen.
Hätte mich fast 300 € gekostet. Am 16.01.2006 wurden meine Türschlösser mit Paraflu behandelt. Am 23.01.2006 hatte ich erneut das Problem das meine Fahrertür nicht aufging.
Bin gleich in die Werkstatt gefahren und habe es dem Mechaniker gezeigt. Am 24.01.2006 wurde dann meine Fahrerseite alles ausgebaut und der komplette Zug behandelt. Nur weil meine Werkstatt so Kulant war habe ich nur knapp 112,00 € bezahlt.








Götzer schrieb:
Hallo Leute, ich fahr ein Stilo 1,6 - Bj. 6/2002.

Nun das mit dem Bowdenzug ist so, er wird gekürtzt bzw. etwas anders verlegt damit keine große Schleife mehr drinnen ist und anschl.wird in den Zug Kühlerfrostschutzmittel mit einer Doktospritze eingefüllt.

Kosten bei mir 45,00 € pro Türe.

Mit Garantie war nix mehr,da anscheinend mein vorgänger dies nicht bemängelt hatte.

Servus
 
dhreimann

dhreimann

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
42
hallo bin neu hier

das problem ist immer noch aktuell.
Fahre stilo 1,6 modell 01/2005
 
F

fffmsweet

Threadstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
16
Hallo

Also das Problem mit den Bowdenzüge sollte bei der Modelreihe (Baujahr 01/2005) wohl nicht mehr auftreten.

Das solltest du mal mit Fiat klären. Wenn du es jetzt noch nicht hast, dann warte mal bis zum nächsten Winter und dann schau mal ob du Probleme hast die Tür aufzubekommen.





dhreimann schrieb:
hallo bin neu hier

das problem ist immer noch aktuell.
Fahre stilo 1,6 modell 01/2005
 
Tornchild

Tornchild

Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
78
Kleiner tip zur Selbsthilfe für "Frozendoors" hi

Hallo Mitgeplagte

Hatte das selbe Problem mit den Türen und auch nicht immer die kohle für die Werkstatt somit habe ich die seilzüge eingefettet mit motor oder getriebe fett und dan mit Grafit pulver eingesteubt das hilft gut weil das Pulver verhindert das einfrieren jeglicher art habs bei mir auch für die Scheibenwichergelenke benutzt

viele Grüsse und weiter so einer muss ja was gegen die Fiat ausbeute machen
 
dhreimann

dhreimann

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
42
hatte heute einen termin bei fiat.beide türschlösser wurden zerlegt und gefettet.alles auf garantie.ich hoffe das ich keine probleme mehr habe um ins auto zukommen bei temperaturen unter 0 grad.
 
Thema:

Bowdenzug Türschlösser

Bowdenzug Türschlösser - Ähnliche Themen

  • Gaszug: Bowdenzug kürzen?

    Gaszug: Bowdenzug kürzen?: Hey Leute, hab mal 'ne Frage, ist ziemlich wichtig. Mir ist die Tage beim Einstellen des Gaszuges ein Stück vom Gewinde abgebrochen (an der Seite...
  • Bowdenzug für die Heiß/Kalt Steuerung geht nicht mehr dran

    Bowdenzug für die Heiß/Kalt Steuerung geht nicht mehr dran: Hi, ich habe die Mittelkonsole bei meinem FoFi, zwecks Radioumbau, entfernt. Nun wollte ich diese wieder Einbauen und stehe vor folgendem...
  • Bowdenzug beim Stilo ? Oder Elektro. Gassignal ?

    Bowdenzug beim Stilo ? Oder Elektro. Gassignal ?: Hat der Stilo ein Bowdenzug/gasgestänge oder schon ein elektronisches geschwindigkeitssignal? Gibt jezt nämlich bei Weaco für beide arten...
  • Suche Schraube für Türschloss Arretierung/Klemmung

    Suche Schraube für Türschloss Arretierung/Klemmung: Moin, weiß jemand welche Maße die Schraube (Position 4 in der Explosionszeichnung und Montageanleitung VW) zum arretieren des Schließzylinders...
  • Ähnliche Themen
  • Gaszug: Bowdenzug kürzen?

    Gaszug: Bowdenzug kürzen?: Hey Leute, hab mal 'ne Frage, ist ziemlich wichtig. Mir ist die Tage beim Einstellen des Gaszuges ein Stück vom Gewinde abgebrochen (an der Seite...
  • Bowdenzug für die Heiß/Kalt Steuerung geht nicht mehr dran

    Bowdenzug für die Heiß/Kalt Steuerung geht nicht mehr dran: Hi, ich habe die Mittelkonsole bei meinem FoFi, zwecks Radioumbau, entfernt. Nun wollte ich diese wieder Einbauen und stehe vor folgendem...
  • Bowdenzug beim Stilo ? Oder Elektro. Gassignal ?

    Bowdenzug beim Stilo ? Oder Elektro. Gassignal ?: Hat der Stilo ein Bowdenzug/gasgestänge oder schon ein elektronisches geschwindigkeitssignal? Gibt jezt nämlich bei Weaco für beide arten...
  • Suche Schraube für Türschloss Arretierung/Klemmung

    Suche Schraube für Türschloss Arretierung/Klemmung: Moin, weiß jemand welche Maße die Schraube (Position 4 in der Explosionszeichnung und Montageanleitung VW) zum arretieren des Schließzylinders...
  • Sucheingaben

    fiat stilo türschloss ausbauen

    ,

    fiat stilo türschloss defekt

    ,

    fiat stilo türschloss

    ,
    fiat stilo türgriff ausbauen
    , türschloss fiat stilo ausbauen, fiat stilo türschlösser, fiat stilo türschloss problem, bowdenzug stilo, türschloss fiat stilo, tuergriff links fiat stilo mit bowdenzug, stilo türverkleidung ausbauen, fiat stilo bowdenzug fahrertür, fiat stilo türschloss ausbauen rechts anleitung, fiat stilo schließzylinder ausbau, fiat stilo schloesser tauschen, Fiat stilo Tür seilzug gerissen, Fiat stilo schloss hinten tauschen, bild türschloss fiat stilo, fiat stilo schliesszylinder ausbauen, Fait stilo türschloss, fiat stilo bowden zug, fiat stilo fahrertür türverkleidung ausbauen, stilo schloss austauschen, fiat stilo beifahrer fällt nicht ins schloss, fiat stilo seilzug beifahrertür
    Oben