Borgward BX7: Deutschland-Start noch in diesem Jahr

Diskutiere Borgward BX7: Deutschland-Start noch in diesem Jahr im Andere Marken Forum im Bereich Verbrenner; Borgward aus Bremen hat hierzulande immer noch einen guten Klang. Inzwischen liegen die Markenrechte in China, doch noch im Jahr 2017 sollen erste...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Borgward aus Bremen hat hierzulande immer noch einen guten Klang. Inzwischen liegen die Markenrechte in China, doch noch im Jahr 2017 sollen erste neue Borgward in Deutschland verkauft werden. Den Anfang macht das größere der beiden SUVs



Zwar gehört der Name Borgward inzwischen dem chinesischen Unternehmen Beiqi Foton Motors, doch hinter den Kulissen ist mit Christian Borgward immerhin der Enkel von Firmengründer Carl F. W. Borgward an Bord. Insofern ist nur zu verständlich, dass man sich der Tradition besinnt und Deutschland als wichtigen Markt ansieht. Das zeigt sich nicht zuletzt dadurch, dass man in der alten Heimat sogar eine neue Fabrik plant.

Doch erst einmal will man mit in China gebauten Fahrzeugen loslegen. Auf der bis Sonntag laufenden IAA in Frankfurt verkündete das wiederauferstandene Unternehmen, dass man noch in diesem Jahr auf dem deutschen Markt starten will. Den Anfang macht der nicht ganz so kompakte Geländewagen BX7 TS Limited Edition, der aus auf immerhin 4,7 m Länge bringt. Ausgestattet mit einem 2-Liter-Benziner mit Turboantrieb, der 165 kW / 224 PS leistet und ein Drehmoment von 300 Nm bietet, wird man bei den Fahrleistungen nicht mit den deutschen Top-Modellen von Audi, BMW und Mercedes mithalten können.

Bei der Ausstattung hingegen schon, denn in der limitierten Erstauflage dürften so ziemlich alle Extras eingebaut sein, die der Hersteller zu bieten hat. Dazu zählen laut der Branchenzeitschrift Autohaus elektrisch verstell- und beheizbare Ledersportsitze mit Massagefunktion, ein beheizbares Lederlenkrad, 12,3-Zoll-Touchscreen für das Navi-Infotainmentsystem, Zweizonen-Klimaautomatik, Wifi-Hotspot, E-Call, diverse Online-Services, 19-Zoll-Leichtmetallräder, Regensensor, elektrische Heckklappe, Panorama-Glasdach mit Hub- und Schiebefunktion, Xenon-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, elektrische Fensterheber und mehr. Auch bei der Sicherheitsausstattung will man mit Assistenten wie 360-Grad-Kamera sowie Systemen wie Totwinkel- und Müdigkeitswarner punkten.

Das ganze treibt natürlich die Preise in die Höhe, doch im Vergleich mit der erwähnten Premium-Konkurrenz dürfte der BX7 TS dennoch ein Schnäppchen sein. Angeblich wird Borgward nämlich rund 45.000 Euro verlangen, was angesichts von Größe und Ausstattung sicher mehr als fair ist. Dennoch darf nicht vergessen werden, dass man gewissermaßen die Katze im Sack kauft. Zum einen gibt es bislang kein Händlernetz, denn die Auslieferung soll über Sixt Neuwagen erfolgen, was natürlich Fragen nach Service und Wartung aufwirf. Zum anderen gibt es noch keine Aussagen zur Sicherheit, denn Crashtests wurden bislang offenbar nicht gemacht. Borgward bescheinigt dem SUV lediglich "das Potenzial, internationale Crash-Ratings mit Auszeichnung zu bestehen".

Meinung des Autors: Geschichte wiederholt sich. Zuerst japanische Autos, dann koreanische und jetzt chinesische. Die Hersteller aus den genannten Ländern wurden zuerst ausgelacht, dann belächelt. Inzwischen haben sich aber zwei der drei Länder auf dem Automarkt etabliert - und die Chinesen werden sicher auch ihren Weg gehen. Im Fall von Borgward wird dafür sogar auf einen deutschen Traditionsnamen gesetzt.
 
Thema:

Borgward BX7: Deutschland-Start noch in diesem Jahr

Borgward BX7: Deutschland-Start noch in diesem Jahr - Ähnliche Themen

  • Xiaomi Mi M365 Rückruf wegen Bruchgefahr auch in Deutschland? Wie kann man es prüfen?

    Xiaomi Mi M365 Rückruf wegen Bruchgefahr auch in Deutschland? Wie kann man es prüfen?: Der Elektroroller Mi M365 von Xiaomi kann durch das Lösen einer Schraube bei der Nutzung brechen und wird so natürlich zum Sicherheitsrisiko. In...
  • Tesla Model 3 für 24.000€ Euro in Deutschland möglich?

    Tesla Model 3 für 24.000€ Euro in Deutschland möglich?: Ich schaue gerade ein wenig neidisch auf Korea, denn die können wohl durch Subventionen den Tesla Modell 3 für ca. 24.000 Euronen kaufen. Sowas...
  • Termine und Preise für den Nio ES6 in Deutschland bekannt?

    Termine und Preise für den Nio ES6 in Deutschland bekannt?: Im Heimatmarkt ist ja der ES6 nun auch zu haben. Meint Ihr das der Wagen auch nach Deutschland kommt oder ist da schon was im Buschfunk unterwegs...
  • Borgward plant Fabrik in Deutschland: Gelände in Bremen gekauft

    Borgward plant Fabrik in Deutschland: Gelände in Bremen gekauft: Bis zum Konkurs im Jahr 1961 war Bremen die Heimat der Borgward-Werke. Und dahin wird das wiederbelebte Unternehmen mit Stammsitz in China auch...
  • Borgward BX5: Verkauf in China gestartet

    Borgward BX5: Verkauf in China gestartet: Borgward war einst ein großer deutscher Autohersteller und spielte durchaus auf Augenhöhe mit Mercedes. Jetzt steht die Marke vor einem Comeback...
  • Ähnliche Themen

    Top