Bordcomputer lügt mich an (Standlicht)

Diskutiere Bordcomputer lügt mich an (Standlicht) im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Hallo Leute, habe gerade meine 60Ter Inspektion und TÜV hinter mir. Als ich aber das erste mal nach der Werkstatt das Licht anmachte sagte die...
D

doulase

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2007
Beiträge
8
Hallo Leute,

habe gerade meine 60Ter Inspektion und TÜV hinter mir. Als ich aber das erste mal nach der Werkstatt das Licht anmachte sagte die freundliche Stimme: "Standlicht funtkioniert nicht!"
Okay, ist zwar komisch, so kurz nach der Prüfung, aber kann ja sein. Also um's Auto geschlichen und siehe da es geht alles!
Hat jemand eine Ahnung wie jetzt das Auto darauf kommt, dass es nicht geht? Wird das über den Widerstand gemessen? Kann da vielleicht nur ein Kontakt etwas verdreckt o.ä. sein und es deshalb zur Falschmeldung kommen?

Ich habe dem Herren schon mehrfach gesagt, dass er unrecht hat, er läßt sich aber verbal nicht überzeugen :D

Ach so, es ist ein Laguna B56 (12/2000)

Grüße
Doulase
 
S

sreins

Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
37
Hallo doulase,

das Problem hat mein Großer auch oft, aber nicht immer. Habe mich mittlerweile dran gewöhnt.

Gruß
Sven
 
Dauersitzer

Dauersitzer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
218
Ort
50389 Wesseling
Schau mal hinten nach Deiner Nummernschildbeleuchtung, das ist für die Franzosen nämlich auch Standlicht und hängt in dem "Überwachungskreis" mit drin.
Eine der beiden wird´s wohl nicht tun.
 
D

doulase

Threadstarter
Dabei seit
10.01.2007
Beiträge
8
Schonmal danke für die schnellen Antworten!

@ Sven
Also bei mir kam die Meldung mal vor einem halben Jahr oder so. Aber nur einmal und dann nie wieder. Hatte mich da noch gewundert, dass es dafür eine extra Warnung gibt, wenn aber das Abblendlicht nicht geht, sagt er mir nicht Bescheid. Das hatte mir ein Passant gesagt :)
Die Meldung kommt aber nicht nur manchmal sondern jedesmal beim Lichteinschalten. Und es nervt!

@ Dauersitzer
Das war mal ein guter Hinweis. Darauf wäre ich nie gekommen. Habe das vorhin geprüft. Beide Lampen gehen aber und er meckert immernoch :(

Für weitere Fehlersuchtipps wäre ich sehr dankbar.

Grüße
Doulase
 
T

TBCR

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
188
Hallo,

bisher hatte ich einen Safrane, einen Laguna I Phase I, einen Laguna II Phase I und einen VelSatis, jeweils mit Sprachcomputer. Auf das Standlich haben sie mich bisher recht zuverlässig hingewiesen. Leider nicht, wenn beim normalen Scheinwerfer eine Lampe defekt war. Da haben die Renault-Leute wahrscheinlich gedacht, das sieht man wohl auch so...
Am meisten kam jedoch die Meldung, wegen defekter Kennzeichenbeleuchtung. Das war aber immer nur ein Wackelkontakt und wurde auch nicht als Standlich bezeichnet.

Gruß
Thomas
 
Dauersitzer

Dauersitzer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
218
Ort
50389 Wesseling
Das einzigste was mir noch einfällt das da vielleicht an irgendeinem Stecker ein hoher Übergangswiderstand ist und dadurch die Stromaufnahme nicht groß genug ist das die "Auswerteinheit" erkennt das alle Leuchten gehen.

Vielleicht ist ein Birnchen was dunkler ?
Ich würde mal Stecker und Fassungen überprüfen und mit Kontaktspray behandeln, vielleicht hilft es ja.

Glaube ja nicht das sich da ein 2 Watt-Birnchen eingeschlichen hat, sollen ja alles 5 Watt-Birnchen sein :D

Bei meinem Laguna 1 Phase 1 bezeichnet der Bordcomputer aber die hintere Kennzeichenbeleuchtung als Standlicht......
 
M

Memphis321

Dabei seit
30.10.2005
Beiträge
41
Hatte das selbe Problem und habe auf Verdacht beide Nummernschildleuchten gewechselt und siehe da, seitdem klappts auch wieder mit der freundlichen Stimme :)
 
T

teddy68

Guest
Hallo.

Fals das Problem nicht gelöst ist. Bei mir bekomme ich auch teilweise eine Meldung Standlicht defekt. Beim Rumgehen war ich nur nicht schnell genug, bzw. habe die Tür zu doll zugemacht. Bei mir ist das die Standlichtlampe vorne rechts die mal geht und mal nicht. Sieht man auch daran, das wenn Serv nicht mehr leuchtet, man auch nicht suchen muß. Denn dann leuchtet es wieder überall.:D

Gruß

Holger
 
Citycruiser1983

Citycruiser1983

Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
19
Kennzeichenleuchte def.....
 
C

Carsten1100

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
33
Hallo,
Hatte das gleiche Problem. Hab weil ich nix anderes hatte mal eine 10W Birne ins Standlicht gebaut. Ging aber kam sporadisch die Meldung das es das Standlicht defekt ist. Hab dann 2 neue 5W Lämpchen reingetan und Fehler war weg. :))
 
F

Fuert0

Dabei seit
17.12.2007
Beiträge
7
Standlicht

Meiner fängt jetzt gerade damit an, Standlicht vorne rechts defekt, leuchtet aber! Werde mal alle 5 W Birnen tauschen.
 
chaot64

chaot64

Dabei seit
17.11.2007
Beiträge
323
Ort
Baden
Bei son nem Scheiss würde ich den Stecker vom Borcomputer ziehen...
 
F

Fuert0

Dabei seit
17.12.2007
Beiträge
7
Bordcomputer

Ne ne, den Computer brauch ich noch ! Habe mir aber mal die Birnchen angesehen.
Standlichtbirne/ Nummernschildbirne sind schwarz und glimmen nur noch. Erneuert und gut ist es !
 
T

TBCR

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
188
Die Bemerkung mit dem Stecker ziehen, konnte nur von einem Nicht - Renault - Fahrer kommen!
Da sag ich nur: Der Neid der Besitzlosen!
Ich bin dem Computer dankbar. Lieber 5 Falschmeldungen und eine Richtige, als gar keine.

Mir reichen da die Erfahrungen die ich bisher gemacht habe, wie es sein kann, wenn man keine Meldung bekommt (siehe Opel) oder wenn man Meldungen bekommt (siehe Renault)
 
F

falsestart

Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
2
"Standlicht" funktioniert nicht - erneuern - aber wie?

Hallo,

aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Bordcomputer Standlicht anmeckert, wenn die Nummernschiildbeleuchtung nicht funktioniert. War bei mir (K56 Concorde, Bj. 98) auch so - lag an den Kabel, welche oben rechts in die Heckklappe geführt werden, hier waren einige (u.a. auch für die Zentralverriegelung der Heckklappe) durch das Öffnen und schließen der Heckklappe durchtrennt. Stück Kabel eingelötet, isoliert - siehe da, es funktionierte

Jetzt aber zu meinem eigentlichen Problem: Jetzt ist wirklich eine Standlichtbirne defekt - wie tausche ich die denn? Ich weiss, blöde Frage, ist auch bei der Abblendlichtbirne kein Problem - aber wie bekomme ich die defekte Birne auf der Beifahrerseite heraus?

vg
 
T

teddy68

Guest
Hallo.

Bei mir geht es so.(Laguna 1 Ph 2)

Gummikappe des Hauptscheinwerfers abnehmen, dann unter dem Leuchtmittel des Hauptscheinwerfers ist das Standlich. Einmal am Stecker in Richtung Scheibe ziehen, Glassockel aus der Fassung ziehen und durch eine neue 12V 5W ersetzen.
Empfehle Osram. Da ich bei den Preisgünstigen Noname öfters ausfälle und Meldungen hatte.

Gruß

Holger
 
Thema:

Bordcomputer lügt mich an (Standlicht)

Sucheingaben

laguna standlicht funktioniert nicht

,

renault laguna standlicht defekt

,

Laguna bordcomputer standlicht defekt

,
sprachcomputer vel satis fehler
, renault laguna standlicht funktioniert nicht, standlicht funktioniert nicht renault laguna, renault laguna 2 standlicht rechts wechseln, laguna 1 standlicht ohne Funktion , renault laguna 1 bordcomputer sagt tür auf obwohl zu ist, bei meinem bmw e91 ging ein standlicht micht jetzt geht es wieder was kann das sein, sprachcomputer renault laguna, renault laguna licht rechts kommt keinstrom an, laguna 2 standlicht wechseln, renault laguna 2 standlicht fassung, renault laguna bordcomputer standlicht , bordcomputer lügen, renault laguna 2 stadlicht hinten rechts funktioniert nicht, laguna2 standlichtbirne tauschen, standlicht renault laguna 1, renault laguna 2 standlicht hinten, renault laguna 2 standlicht nur vorne, Laguna B56 Sprachcomputer, renault laguna standlicht wechseln, alle bilder standlichtbirnen wechseln renault laguna b56, laguna standlicht wechseln

Bordcomputer lügt mich an (Standlicht) - Ähnliche Themen

  • Fehlermeldungen des Bordcomputers

    Fehlermeldungen des Bordcomputers: Hallo. Bei meinem Renault Laguna 1 Grandtour Bj 2001 habe ich folgendes Problem. Die SERV Lampe geht an und mein Bordcomputer erzählt mir, das...
  • Renault Display zurücksetzen ohne Bordcomputer

    Renault Display zurücksetzen ohne Bordcomputer: hi, bei meinem Renault Scenic 1 Phase1 Bj. 98 1,6e leuchtet im Display die Service und Riemenwecksel anzeige. ist schon allesvorher geschen. kann...
  • Corolla E12 2002 - Funktionen des Bordcomputers weiter nutzen ?

    Corolla E12 2002 - Funktionen des Bordcomputers weiter nutzen ?: Hallo, ich habe einen Toyota Corolla E12 von 2002 mit dem ollen Original-Kassettenradio. Der Ausbau und die Beschaffung einer geeigneten Blende...
  • Bordcomputer Display

    Bordcomputer Display: Unser Display vom Boardcomputer (Ulysse - kleines Navi) weist starke Streifen auf, dadurch ist es fast unlesbar. Ich nehme an, dass viele so ein...
  • Bordcomputer

    Bordcomputer: Hey Leute, habe in meinem Peugeot 206( Bj. 2001) ein neues Radio eingebaut (Pioneer) und funktioniert die Titelanzeige im Bordcomputer nicht mehr...
  • Ähnliche Themen

    • Fehlermeldungen des Bordcomputers

      Fehlermeldungen des Bordcomputers: Hallo. Bei meinem Renault Laguna 1 Grandtour Bj 2001 habe ich folgendes Problem. Die SERV Lampe geht an und mein Bordcomputer erzählt mir, das...
    • Renault Display zurücksetzen ohne Bordcomputer

      Renault Display zurücksetzen ohne Bordcomputer: hi, bei meinem Renault Scenic 1 Phase1 Bj. 98 1,6e leuchtet im Display die Service und Riemenwecksel anzeige. ist schon allesvorher geschen. kann...
    • Corolla E12 2002 - Funktionen des Bordcomputers weiter nutzen ?

      Corolla E12 2002 - Funktionen des Bordcomputers weiter nutzen ?: Hallo, ich habe einen Toyota Corolla E12 von 2002 mit dem ollen Original-Kassettenradio. Der Ausbau und die Beschaffung einer geeigneten Blende...
    • Bordcomputer Display

      Bordcomputer Display: Unser Display vom Boardcomputer (Ulysse - kleines Navi) weist starke Streifen auf, dadurch ist es fast unlesbar. Ich nehme an, dass viele so ein...
    • Bordcomputer

      Bordcomputer: Hey Leute, habe in meinem Peugeot 206( Bj. 2001) ein neues Radio eingebaut (Pioneer) und funktioniert die Titelanzeige im Bordcomputer nicht mehr...
    Top