BMW oder VW???

Diskutiere BMW oder VW??? im BMW 3er Forum im Bereich BMW 3er; hallo AUTOEXTREM FREUNDE!!!;) ich hab vor nächstes jahr mir ne neue carre zu kaufen....jetzt nach langem überlegen stehe ich zwischen zwei autos...
slon7777

slon7777

Threadstarter
Dabei seit
03.03.2005
Beiträge
273
hallo AUTOEXTREM FREUNDE!!!;)
ich hab vor nächstes jahr mir ne neue carre zu kaufen....jetzt nach langem überlegen stehe ich zwischen zwei autos BMW oder VW???GOLF 4 oder BMW E 46????(
werde nächstes jahr 23 8) will was schöhnes,viel tuning muss nicht sein........
was meint ihr?nach und vorteile bei BMW und VW???viele sagen das der GOLF teurer in Versicherung und Steuern ist als BMW und MERZEDES,stimmt das?
BMW krankheiten?


FÜR WELCHES AUTO WÜRDET IHR EUCH ENTSCHEIDEN, UND WARUM???
(wäre cool ein paar bilder von euren BMWs zusehen):))
GRUß Slon7777
 
320ise30

320ise30

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
1.175
Ort
89129 Langenau
Ganz klar BMW!
Beim Golf kommt nicht wirklich Fahrspaß auf. Ist halt ne Frontfräse.
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Ganz klar BMW!
Beim Golf kommt nicht wirklich Fahrspaß auf. Ist halt ne Frontfräse.
Frontfräse ist gut :D


Kauf dir einen schönen E46, wenn möglich nen 6 Zylinder.
Du willst nie wieder was anderes als einen R6.

Ich habe einen 325i, der kostet mich 360€ mit Vollkasko und Haftpflicht.
Bin aber bei 35% :D

Mein Tipp ist der 325i, kostet nicht viel mehr im Unterhalt als der 318i ( der ist auch ein Tipp, da er wirklich sehr sparsam ist !), Verbrauch im Schnitt etwa 9,5 Liter.


Aber der Motor ist echt top, voralem der Sound. 8)
Aber um wirklich druckvoll vom Fleck zu kommen muss ihn schon im Bereich 5000-6500 U/min halten :D
Das gefällt dem Motor aber genauso wie dem Fahrer :D

Ob im 3. Gang abbiegen (geht bis etwa 25 ohne murren) oder im 5. Gang bei 50 durch die Stadt, alles möglich.

Vorallem auf der Autobahn merkt man deutlich dass man keinen 4 Zylinder hat... :D

Gerade im Bereich ab 160 legt er nochmal kräftig nach, auch bei 200 kommt noch ordentlich was.
Laut Tacho habe ich schon mal 250 erreicht :D


mfG

Claus
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Nimm das was DIR am besten gefällt.
Ich würde zweifelsfrei einen BMW vorziehen, aber nur als 6-Ender ab 325i.
Diese Motoren sind ein Traum und wenn sie gepflegt werden auch Ewigläufer.
Mein Bruder würde nie BMW kaufen, er steht auf Allrad und der Ruf des 3er ist nicht sein Ding^^
Er bleibt bei Golf bzw. jetzt Audi A3 3.2.
Zweifelsfrei Top-Autos aber eben kein BMW :D

Preislich dürfte ein Top-Golf mit richtig Leistung und Allrad, einem 325i etwa gleich sein.
Man bekommt also beim Golf etwas mehr "Gegenleistung".
Schlechter ist ein Golf in gleicher Preisklasse nicht, vermutlich eher besser.
Aber es ist halt ein Golf ;)
 
Carsten1981

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.822
Ort
52349 Düren
Ganz klar den BMW. Erstens ist die verarbeitung viel besser und es macht deutlich mehr Spass...
Die Verarbeitungsunterschiede sind schon deutlich wenn man sich mal nen BMW genauer betrachtet und auch mal hinter die verkleidungen schaut....
Wo andere nur Blech und Verkleidung haben hat BMW noch einiges mehr verbaut was den Fahrlärm deutlich einschränkt.
 
Rimmler

Rimmler

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.699
ICh würde sagen es kommtauf das Einsatzgebiet des Autos an.
Wenn du primär in der Stadt fährst, viel zum einkaufen, oft in der Innenstadt parken musst und abund an mal etwas sperriges transportieren musst, nimm den Golf.
Der Golf ist ultraflexibel, aber er wid immer ein Golf bleiben.
Hätte mir beinahe nen schwarzen 4er Golf gekauft (aber als 2 Türer, dann ist er zwar nicht mehr so variabal, aber schöner). Wie gesagt, schwarzer Golf, schöne Felgen, bischen tiefer, schwarze Scheiben. Perfekt, dezent und schön. Wenn man will kann man ja noch die R32 SChürzen dranmachen.
Apropo R32, super teil, leider bin ich ihn noch nie gefahren.

Wenn du dir nur eine niedrige Motorisierung zulegst, zB den 1,6 Motor, würde ich dir wieder zum Golf raten, da dieser meines erachtens etwas flotter ist. War sehr positiv vom 1,6er überrascht, macht zwar manchmal ein wenig "Dieselgeräusche" aber ist sehr gut zu fahren.

BMW ist natürlich eine etwas andere Liga und würde ich vermutlich vorziehen. Aber er ist halt etwas unpraktischer, dafür ists halt ein BMW. Reinsitzen und wohl fühlen... ;)
Über die BMW 6-Zylinder braucht man nicht viel zu sagen, es ist ja bekannt, dass es sehr kultivierte aber auch spritzige Motoren sind, die man auch sparsam fahren kann. (aber erst ab der Valvetronic-Einführung)
Der Vorteil am BMW ist, kauf ihn dir mit M-Sportpaket und du brauchst nichts mehr daran verändern. Maximal nur noch schöne Felgen, wenn nicht schon schöne verbaut sind, was es ja BMW auch wirklich gibt.


Bzgl Steuer und Versicherung kenne ich die Zahlen nicht, aber ich vermute mal, dass sich die Wägen nicht so arg viel nehmen werden.
BMW 3er als auch der Golf 4 werden von vielen jungen Leuten gefahren und sind entsprechend teuer in der Versicherung. Bzgl Steuer, die ist ja glaub nur vom Hubraum abhängig und somit liegt es an dir was du da zahlen musst...
 
Stefan-E30

Stefan-E30

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
178
Über die BMW 6-Zylinder braucht man nicht viel zu sagen, es ist ja bekannt, dass es sehr kultivierte aber auch spritzige Motoren sind, die man auch sparsam fahren kann. (aber erst ab der Valvetronic-Einführung)
Im E46 gab es keine Valvetronic bei den 6 Zylindern was du meinst ist bestimmt die Vanos,
und da gab es ihn wiederum nicht ohne!

MfG
Stefan
 
Rimmler

Rimmler

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.699
hmm stimmt...

aber haben die nicht beim 328er den Motor gewechselt, zu einem mit mehr PS und weniger Verbrauch?
Vllt bringe ich da auch irgendwas durcheinander, ich dachte aber dass sie irgendwas mit der Ventilsteuerung geändert haben und dass es valvetronic gewesen ist... naja
 
dc-viper

dc-viper

Dabei seit
12.04.2005
Beiträge
570
Als erstes würde ich mal noch ein paar Tage die Schulbank drücken, um vernünftig deutsch zu lernen und mich via Google über die Netiquette informieren. Man muss ja nicht wieder das alte Klischee bezgl. 3er-Fahrer und ihrer Herkunft belegen. Solche Eröffnungsposts sind wirklich mühsam zu lesen. Grade, wenn die Shift-Taste auch noch manchmal hängt....

Nächste Station wäre der Online-Rechner meiner Kfz-Versicherung sowie Seiten wie www.autobudget.de , um erstmal die Fixkosten meines Wunschmodells zu ermitteln.

Dazu müsste man sich aber auch schon bezüglich der Motorisierung im Klaren sein. Die "Frontfräse" gab es schließlich auch mit 4 angetriebenen "Teerschneidern" (von 150 bis 241 PS).

Als nächstes folgt der Gang zum Händler vor Ort. Weniger, um gleich zu kaufen, als vielmehr, um sich ein Live-Bild der/des Kandidaten zu machen. Spätestens jetzt sollte eine endgültige Entscheidung zugunsten eines Modells/Motors fallen. Denn....

... nun folgt die ausführliche und überregionale Suche nach dem Wunschmodell via autoscout, mobile oder ähnliche Plattformen.
 
Thema:

BMW oder VW???

Sucheingaben

im 3.gang abbiegen golf

,

ist bmw oder vw teurer an versicherung

,

content

BMW oder VW??? - Ähnliche Themen

  • BMW 116i e81 - Tuning und/oder Engine Swap mit M140i M58B30?

    BMW 116i e81 - Tuning und/oder Engine Swap mit M140i M58B30?: Hey Leute! Ich schau schon seit ner Weile die Tuning Szene an und habe mir einen BMW 116i gekauft. Leider für meinen Geschmack zu wenig PS aber...
  • 3er BMW BJ 1999 - sinnvoll verkaufen

    3er BMW BJ 1999 - sinnvoll verkaufen: Hi, ich möchte meinen 3er BMW BJ 99 in den nächsten Monaten loswerden. Ich lease mir einen neuen Waagen. Mein alter ist noch super in Schuss und...
  • BMW i8s: stärkere Version des Hybrid-Sportwagens scheint möglich

    BMW i8s: stärkere Version des Hybrid-Sportwagens scheint möglich: Der BMW i8 bietet sportliche Fahrleistungen bei moderatem Verbrauch. Manchem Kunden scheint der eigentlich ausreichend motorisierte Plug-in-Hybrid...
  • BMW 8er-Reihe auch als Cabrio geplant - Erlkönig bereits unterwegs

    BMW 8er-Reihe auch als Cabrio geplant - Erlkönig bereits unterwegs: Die von 1989 bis 1999 gebaute 8er-Reihe gilt unter Fans als das letzte echte Coupé aus München, dem vermeintliche Nachfolger wie der zweitürige...
  • BMW M2 Competition wahrscheinlich schon zur Peking Motor Show im April

    BMW M2 Competition wahrscheinlich schon zur Peking Motor Show im April: Nachdem die Produktion des aktuellen BMW M2 Coupé eingestellt wird, soll diesen der M2 Competition beerben, welcher durch den Einsatz des...
  • Similar threads

    Top