BMW i8: Plug-in-Hybrid in Serienversion auf der IAA vorgestellt

Diskutiere BMW i8: Plug-in-Hybrid in Serienversion auf der IAA vorgestellt im BMW i Forum im Bereich BMW; Eigentlich wurde die Premiere des neuen BMW i8 erst zu einem späteren Zeitpunkt erwartet, bislang glaubte man, dass der kompakte i3 der Star des...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Eigentlich wurde die Premiere des neuen BMW i8 erst zu einem späteren Zeitpunkt erwartet, bislang glaubte man, dass der kompakte i3 der Star des diesjährigen BMW-Auftritts werden würde. Doch der neue elektrifizierte Supersportwagen dürfte seinem kleinen Bruder ganz eindeutig die Schau stehlen, denn selten durfte man so guten grünen Gewissens von dynamischen Fahrleistungen träumen



Der BMW i8 ist ein Plug-in-Hybrid, sein Akku lässt sich also bereits vor Fahrtantritt vollständig laden. So mit Energie versorgt, können mit dem Hybrid-Synchron-Elektromotor mit einer Leistung von 96 kW/131 PS und einem Drehmoment von 250 Nm bis zu 35 km rein elektrisch zurückgelegt werden, wobei die Höchstgeschwindigkeit auf 120 km/h begrenzt ist. Dynamischer wird es dann, wenn der Motor dazukommt. Wobei, als Motor darf man das hier verbaute Aggregat vielleicht gar nicht bezeichnen, denn es stehen lediglich 1,5 Liter Hubraum zur Verfügung. Für einen Sportwagen ziemlich wenig. Doch BMW quetscht immerhin 170 kW/231 PS und 320 Nm aus dem Twin-Turbo-Maschinchen. Zusammen mit dem Elektromotor wird so eine Systemleistung von 266 kW/362 PS und 570 Nm erreicht. Und das reicht bei einem Leergewicht von 1 490 Kilogramm und einem cw-Wert von 0,26 durchaus für sportliche Fahrleistungen. In 4,4 Sekunden geht es von 0 auf 100 km/h, und das bei einem Prüfstands-Verbrauch von 2,5 Litern auf 100 km.

Die ganze Technik ist verpackt in einer Karosserie aus kohlenstoffaserverstärktem Kunststoff (CFK), wie sie auch beim kompakteren i3 zum Einsatz kommt. Die neue Technologie hinter den beiden Fahrzeugen haben wir bereits ausführlich beschrieben. Und genau wie beim i3 setzt BMW auch beim i8 auf ein Aluminium-Chassis sowie eine Instrumententafel mit Tragstruktur aus Magnesium. Die Gewichtsoptimierung geht sogar soweit, dass BMW Carbon-Räder als Option anbietet. Dank des niedrigen Gewichts und des adaptiven Fahrwerks soll eine gute Abstimmung zwischen Komfort und Sport, aber auch zwischen Dynamik und Energiesparen möglich werden. Insgesamt stehen fünf verschiedene Fahrprogramme zur Auswahl, die vom energiesparenden Eco Pro Modus bis zum Sport Modus mit Boost-Funktion durch den Elektromotor reichen.



Die Ausstattung des i8 soll bereits ab Werk "umfangreich" sein, was bei BMW aber bekanntlich ein dehnbarer Begriff ist. Das Navigationssystem Professional mit vorausschauendem Antriebsmanagement für rein elektrisches Fahren, das volldigitale Instrumentendisplay, das BMW iDrive mit freistehendem Control Display und Sportledersitzen gehören auf jeden Fall dazu, Park Distance Control, Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, Regensensor und Intelligenter Notruf ebenso. Weitere Extras wie Fahrerassistenzpaket mit Fernlichtassistent, Rückfahrkamera, Surround View, Speed Limit Info und Überholverbotsanzeige sowie Auffahrwarnung einschließlich Personenerkennung und Anbremsfunktion, Head-Up Display, BMW Online Entertainment, Concierge Services, Real Time Traffic Information und viele weitere Details werden aber teuer bezahlt werden müssen. Beim Grundpreis von 125.000 Euro dürfte es also in den seltensten fällen bleiben, wenn der i8 noch in diesem Jahr auf den Markt kommt.
 
Thema:

BMW i8: Plug-in-Hybrid in Serienversion auf der IAA vorgestellt

BMW i8: Plug-in-Hybrid in Serienversion auf der IAA vorgestellt - Ähnliche Themen

  • 750km Reichweite für den BMW iNext / BMW i5?

    750km Reichweite für den BMW iNext / BMW i5?: Ich habe gelesen, 750km Reichweite sollen kein Problem für den BMW werden, aber ist das ein wenig utopisch wenn andere Wagen auf 500km Reichweite...
  • Informationen und technische Daten zur BMW Vision DC Roadster?

    Informationen und technische Daten zur BMW Vision DC Roadster?: Ich habe Bilder für das Vision DC Roadster eBike gesehen und mag die Optik. Gibt es zu dem Teil schon mehr Informationen oder ist das am Ende nur...
  • Erfahrungen mit Qualität, Akku und Reichweite des BMW X2 City E-Scooter

    Erfahrungen mit Qualität, Akku und Reichweite des BMW X2 City E-Scooter: Hat jemand schon Erfahrungen mit dem BMW X2 City E-Scooter sammeln können? Lohnt sich der Preis für das edle Stück oder zahlt man nur den Namen...
  • neue Infos über den BMW i4?

    neue Infos über den BMW i4?: Nun, es ist ziemlich ruhig geworden um den BMW i4. Habt ihr irgendwie etwas neues gehört über den BMW i4?
  • Vorschau: Plug-in-Hybrid BMW i8 im Langstrecken-Test von Autoextrem - UPDATE

    Vorschau: Plug-in-Hybrid BMW i8 im Langstrecken-Test von Autoextrem - UPDATE: 05.09.2016, 18:06 Uhr: Der BMW i8 ist das aktuell wohl ungewöhnlichste Fahrzeug im Angebot der Münchner, denn er ist eine Mischung zwischen...
  • Ähnliche Themen

    Top