BMW i3: tatsächliche Reichweite mit neuem 94 Ah Akku

Diskutiere BMW i3: tatsächliche Reichweite mit neuem 94 Ah Akku im BMW i Forum im Bereich BMW; Wer sich das Elektrofahrzeug BMW i3 zulegen will, muss sich inzwischen zwischen zwei verschieden großen Akkus entscheiden. Dabei kann es...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Wer sich das Elektrofahrzeug BMW i3 zulegen will, muss sich inzwischen zwischen zwei verschieden großen Akkus entscheiden. Dabei kann es eigentlich nur eine logische Wahl geben, denn der Aufpreis für die höhere Kapazität sowie ein weiteres Extra fällt geradezu lächerlich gering aus. Doch wie weit kommt man mit dem neuerdings erhältlichen größeren Akku wirklich?


Der BMW i3 hat das Image, bei Elektroautos das zu sein, was bei Computern die ersten iMac waren: ungewöhnlich gestaltet, mit eigenständigen Lösungen, sowie mit einer gewissen Portion (gefühlter) Exklusivität, obwohl es auch nur ein Gebrauchsgegenstand ist. Und in beiden Fällen hapert(e) es ein wenig an der Alltagstauglichkeit. Bei Apple hat man das Problem längst gelöst (und ist in manchen Punkten sogar schon wieder auf dem Weg zurück, aber das ist eine andere Geschichte), bei BMW konnte kürzlich zumindest teilweise Abhilfe geschaffen werden. Neben dem weiterhin angebotenen Akku mit 60 Ah gibt es nun auch eine wiederaufladbare Batterie mit 94 Ah. Es wird also eine zusätzliche Kapazität von über 50 Prozent geboten. Die dafür fälligen 1.500 Euro entsprechen jedoch nur 3 Prozent vom Grundpreis des Neuwagens, weswegen grundsätzlich der größere Akku gewählt werden sollte (dazu am Ende noch etwas mehr).

Dieser Akku ermöglicht nämlich erstmals eine halbwegs akzeptable Reichweite. In Tests, die auf der Straße und unter Berücksichtigung typischer Fahrprofile vorgenommen wurden, ermittelten sowohl der ADAC als auch die Autozeitung eine realistische Maximalfahrstrecke von 190 km. Das entspricht einem Stromverbrauch von 16,3 KWh pro 100 km. Im Fahrversuch von heise kam der E-Flitzer nicht ganz soweit und rollte bereits nach knapp unter 170 km aus, obwohl mit 16,2 KWh ein ähnlicher Verbrauch angegeben wird.

Wie sehr dies ohnehin vom persönlichen Fahrverhalten (und auch von äußeren Bedingungen) abhängt, zeigt ein weiterer Test der Autozeitung. In diesem Fall wurde eine typische 32 km lange Pendlerstrecke mit Stadt- und Überlandanteilenung so lange "mit sanftem Gasfuß" gefahren, bis der Akku leer war. Das war erst nach 289 km der Fall, wobei 12,1 kWh auf 100 km ermittelt wurden. Sparfüchse mit geeignetem Streckenprofil werden - vor allem bei gemäßigteren Temperaturen - die 300 km daher locker knacken. Am anderen Ende lässt sich der Akku bei häufiger Nutzung der Spaß-bringenden Beschleunigung von 7,3 Sekunden und/oder der Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h auch sicher in unter 100 km leer fahren.

Im Aufpreis enthalten ist übrigens auch eine "Schnellladefunktion", dank der beispielsweise an der heimischen Wallbox mit 11 kW (statt 7,4 bei 60 Ah Akku) geladen werden kann. Das macht die ohnehin geringe Zuzahlung natürlich noch interessanter.

Meinung des Autors: Zwei Dinge braucht es, damit Elektrofahrzeuge aus der aktuellen Nische herausfahren können: günstigere Preise und mehr Reichweite. Letzteres gibt es jetzt beim BMW i3, wobei der tatsächlich erreichte Wert für ein E-Auto akzeptabel, für einen vergleichbaren Verbrenner jedoch absolut lächerlich ist. Für die meisten Fahrten dürfte es aber locker reichen.
 
Thema:

BMW i3: tatsächliche Reichweite mit neuem 94 Ah Akku

BMW i3: tatsächliche Reichweite mit neuem 94 Ah Akku - Ähnliche Themen

  • Was genau ist die CLAR Plattform des BMW i4?

    Was genau ist die CLAR Plattform des BMW i4?: Ja hallo und so! Die Frage steht ja quasi schon da, aber was ist denn eben nun diese CLAR Plattform für den BMW i4? :D
  • 750km Reichweite für den BMW iNext / BMW i5?

    750km Reichweite für den BMW iNext / BMW i5?: Ich habe gelesen, 750km Reichweite sollen kein Problem für den BMW werden, aber ist das ein wenig utopisch wenn andere Wagen auf 500km Reichweite...
  • Informationen und technische Daten zur BMW Vision DC Roadster?

    Informationen und technische Daten zur BMW Vision DC Roadster?: Ich habe Bilder für das Vision DC Roadster eBike gesehen und mag die Optik. Gibt es zu dem Teil schon mehr Informationen oder ist das am Ende nur...
  • Erfahrungen mit Qualität, Akku und Reichweite des BMW X2 City E-Scooter

    Erfahrungen mit Qualität, Akku und Reichweite des BMW X2 City E-Scooter: Hat jemand schon Erfahrungen mit dem BMW X2 City E-Scooter sammeln können? Lohnt sich der Preis für das edle Stück oder zahlt man nur den Namen...
  • neue Infos über den BMW i4?

    neue Infos über den BMW i4?: Nun, es ist ziemlich ruhig geworden um den BMW i4. Habt ihr irgendwie etwas neues gehört über den BMW i4?
  • Ähnliche Themen

    Top