BMW E60 und K&N Tauschfilter, bringts was?!

Diskutiere BMW E60 und K&N Tauschfilter, bringts was?! im BMW 5er Forum im Bereich BMW; Hallo ich habe mal eine frage. Bei einem BMW E60 mit 192ps, was würde da ein K&N Tauschluftfilter bringen??? - Mehr Leistung? - Anderer Sound? -...
Carsten1981

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Threadstarter
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.822
Ort
52349 Düren
Hallo
ich habe mal eine frage. Bei einem BMW E60 mit 192ps, was würde da ein K&N Tauschluftfilter bringen???
- Mehr Leistung?
- Anderer Sound?
- Andere dinge?

Immoment hat er nur den einfachen Papierfilter drinne.

Danke für Antworten
 
Swiftmaster

Swiftmaster

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
990
Ort
53545 Erpel
Wenn du Glück hast bringt er dir nur einen besseren Sound...

Wenn du Pech hast verlierst du auch noch ein paar PS...
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Carsten1981 schrieb:
Hallo
ich habe mal eine frage. Bei einem BMW E60 mit 192ps, was würde da ein K&N Tauschluftfilter bringen???
- Mehr Leistung?
Mehrleistung kannst du durch den Filter nicht erwarten

- Anderer Sound?
Sound wird sich auch nicht viel ändern

- Andere dinge?
Mit wenig Wartung kannst du den K&N Tauschfilter wieder und wieder verwenden.
 
P

pessimist_bmw540

Dabei seit
01.09.2006
Beiträge
3
yeah yo west berlin

wer will einen rennen gegen mich 8) :D :P hehehe
 
maniac_tom

maniac_tom

Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
175
Carsten1981 schrieb:
Hallo
ich habe mal eine frage. Bei einem BMW E60 mit 192ps, was würde da ein K&N Tauschluftfilter bringen???
- Mehr Leistung?
- Anderer Sound?
- Andere dinge?

Immoment hat er nur den einfachen Papierfilter drinne.

Danke für Antworten
Also es gibt böse Zungen, die behaupten, mehr Luft hieße auch mehr Dreck für den Motor... mehr Durchlässigkeit birgt die Gefahr, dass vermehrt Schmutz in den Motorraum gelangt, ich sehe das aber auch nicht so panisch und fahre seit jeher Sportluftfilter.

Jedoch: OHNE Tuning der Motor-SW bringt das nicht viel. Leistung wird erst dann mehr, wenn die Motor-SW auch weiß, dass sie mit mehr Luft "rechnen" darf, auch bei den Benzinern sind so durchaus 10% Mehrleistung und Drehmoment rauszuholen. Beim aktuellen 525i kenn ich allerdings keine Daten von den Tunern.

Der Klang ist je nach Schalldämmung der Autos unterschiedlich zu hören, beim meinem alten TDI konnte ich nach dem Einbau richtig das Einsaugen der Luft hören, beim 5er ist da nicht viel Unterschied, ich schätze das Dämmmaterial schottet alles Zischeln ab ;)

Also - rein der Filter, da würd ich mir erwarten: Loch im Börsel. :D
 
Sporting

Sporting

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
547
maniac_tom schrieb:
Also es gibt böse Zungen, die behaupten, mehr Luft hieße auch mehr Dreck für den Motor... mehr Durchlässigkeit birgt die Gefahr, dass vermehrt Schmutz in den Motorraum gelangt, ich sehe das aber auch nicht so panisch und fahre seit jeher Sportluftfilter.
Fast richtig.
Wie wir alle wissen, wie der K&N mit mehr Luftdurchlässigkeit geworben.
Auf den ersten Blick klingt das gut, jedoch heisst das wie du schon richtig angesprochen hast, mehr Luft - mehr Dreck. Kleinste Partikel die der Papierfilter filtert, gehen durch den K&N durch. In erster Linie heisst das, dass der sehr empfindliche Luftmassenmesser oft einen Schaden durch den K&N Filter davon tragt.
Entweder ist es das zuviel Ölen des Filters, oder aber der Schmutz wie Sand etc der nicht mehr richtig gefiltert wird, den Luftmassenmesser ruinieren. Das passiert nicht selten und danach läuft der Wagen schlechter als er es mit dem Papierfilter machen würde.
Daher, finger weg von den Zauberfilter.

Wer einen guten Draht zu einem Leistungsprüfstand hat, kann ja den Test einmal durchführen. Neuer Papierfilter vs. K&N. Es wird keinen Leistungsunterschied geben.
 
maniac_tom

maniac_tom

Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
175
Yepp. Das würde erklären, warum bei meinem alten TDI auch ein Luftmassenmesser fällig wurde... da bin ich auch 5 Jahre lang mit (teilweise sogar offenem) Sportluftfilter gefahren.

Da beim TDI das ganze aber schlappe 99 Euro kostet (1x zum Bosch und das Teil reinschrauben), ist das aber kein Drama.

Bei Chip-Tuning ist das halt so eine andere Sache... um wirklich die Kennfelder optimal hinzukriegen ist jedes Quentchen Luft mehr natürlich mehr Gemisch und damit mehr Leistung. So gesehen: unbedingt MIT Filter... aber es gibt nix ohne ne Kehrseite...

Aber Du hast völlig recht... der bloße Einbau bringt am Prüfstand wenig bis nix, aber du kannst wie gesagt über Tuning "von Hand" etwas mehr rauskitzeln als mit dem Serienpapierfilter.
 
Carsten1981

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Threadstarter
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.822
Ort
52349 Düren
maniac_tom schrieb:
Yepp. Das würde erklären, warum bei meinem alten TDI auch ein Luftmassenmesser fällig wurde... da bin ich auch 5 Jahre lang mit (teilweise sogar offenem) Sportluftfilter gefahren.

Da beim TDI das ganze aber schlappe 99 Euro kostet (1x zum Bosch und das Teil reinschrauben), ist das aber kein Drama.

Bei Chip-Tuning ist das halt so eine andere Sache... um wirklich die Kennfelder optimal hinzukriegen ist jedes Quentchen Luft mehr natürlich mehr Gemisch und damit mehr Leistung. So gesehen: unbedingt MIT Filter... aber es gibt nix ohne ne Kehrseite...

Aber Du hast völlig recht... der bloße Einbau bringt am Prüfstand wenig bis nix, aber du kannst wie gesagt über Tuning "von Hand" etwas mehr rauskitzeln als mit dem Serienpapierfilter.
was kann man den an nem e60 525i machen das der etwas besseren durchzug bekommt bzw. mehr leichtung ohne da jetzt mit chip zu hantieren oder turbolader oder sowas.
 
maniac_tom

maniac_tom

Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
175
was kann man den an nem e60 525i machen das der etwas besseren durchzug bekommt bzw. mehr leichtung ohne da jetzt mit chip zu hantieren oder turbolader oder sowas.
Also "ohne was zu machen" wird auch wenig bis nix zu erreichen sein, das wollte ich vorher eigentlich klar machen.

Wenn Du Dir also einen Sportluftfilter und ne Auspuffanlage zulegst, dann wirst Du sicher ein paar PS dazubekommen, und vermutlich das eine oder andere Nm Drehmoment, aber eben so gering, dass Du nicht wirklich etwas spüren wirst.

Es ist ja nicht so, dass Dein 525i vom Hersteller her mit Atemnot ausgeliefert wird, und die Software halb erstickt den Motor gerade mal irgendwie voranbringt, und nach dem Einbau von einem Filter dann endlich abgeht wie die Sau... so einfach ist das eben nicht. Im Idealfall bei ausreichend Luft und ideal kühle Temperatur liegen Deine 192 PS (2006:218 PS) an... mehr als "ausreichend" ist der Originalsoftware so ziemlich egal, und dann hast Du eben 3-4 PS mehr mit Sportfilter... woa... kein Brüller, nicht wahr?

Dass mehr Luft da ist, ist schön, aber dafür gibt es ja Luftmassermesser, die dann eben sagen "ok, genug für Volllast, Rest egal". Nur wenn Du Deiner Software beibringst, dass eben Volllast heißt: 120% von den Herstellerwerten, dann wird auch mehr Luft und mehr Gemisch eingespritzt.

Und selbst MIT Motor-SW-Update wird das bei einem Benziner eher ne magere Ausbeute sein, Turbo hast Du keinen, also fallen die Spielereien mit Turbolader-Wechsel oder Ladedruck-Anhebung weg, und durch reines Herumpfuschen an den Parametern lassen sich in der Regel beim Sauger ca. 10% rausholen (PS und Nm).

Über Kompressorkits brauchen wir glaub ich nicht reden, wenn Du nicht mal in die Motor-SW eingreifen willst. Für den 525i schauts da eher traurig aus, der E60 530i ist da mit 4 Stufen bis 285 - 370 PS deutlich mehr der Liebling der Tuner.

Fazit: Filter + Auspuff, wenns Dir um Sound um Optik geht, vielleicht spürst Du auch was, dann be happy, aber rechnen würd ich nicht, dass es Dich nachher vor Freude umhaut...
 
Carsten1981

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Threadstarter
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.822
Ort
52349 Düren
ja das habe ich mir fast gedacht...
das problem ist das meine ellis leider viel stadt fahren und irgendwie nur 2 -3 mal im jahr auf die autobahn gehen eben wenns in urlaub geht.
irgendwie habe ich son bisschen das gefühl das dem wagen der durchzug fehlt und auch die sprizigkeit.
wenn man das gas tritt zieht der als würde der kaugummi unter den reifen haben.

dabei ist das ja en 6 zylinder mit 192ps und 2,5l und so wenig sind 192ps ja nun auch nicht.
also ich glaube der 520i mit 170ps ich will gar nicht wissen wie der sich fährt... das doch schon unterste grenze oder?

der M5 von meinem pa ist ja bei weitem was anderes aber den willer schonen.
 
maniac_tom

maniac_tom

Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
175
dabei ist das ja en 6 zylinder mit 192ps und 2,5l und so wenig sind 192ps ja nun auch nicht.
Naja, was man nicht vergessen darf: das Gewicht des 5er. Ich fahr zwar nur den E39, aber 1700kg (so in etwa wird der 525i E60 auch haben) wollen bewegt werden, naja da sind rund 200 PS ned die Welt. Es gibt so Hüpfer á la Saxo mit kaum 1000kg und 170 PS, sowas fährt Dich in Grund und Boden, von der Vmax mal abgesehen.

ich muss gestehen, ich bin noch keinen Benzin-5er gefahren, vielleicht ist auch hier Drehzahl alles, und Du fährst einfach zu unter-tourig. Der 525i mit 192 PS hat ja auch kaum 250 Nm Drehmoment, da fühlt sich jeder matte Diesel in der 110-150 PS aufgrund des hohen Drehmoments wie ein Geschoss an, denn es sind nicht nur die PS, auf die es ankommt, die sind wohl gut für hohe Endegeschwindigkeiten, aber wie es Dich in den Sessel drückt, das kommt ein wenig mehr vom Drehmoment als von der reinen PS-Leisung am Papier.

Mein 193PS Seriendiesel ruckt z.B. nach kleinem Tuning mit fast 600Nm an 8) , das fühlt sich schon sehr viel lebendiger an, an siehr viel stärkere Benziner.

das problem ist das meine ellis leider viel stadt fahren
Da leiden viele Benziner darunter, ich kann Dir nur den Standard-Tip geben: warm fahren, und dann kernig die Gänge hochdrehen und eine gutes Stück Autobahn oder Freiland hochtourig fahren, das wirkt oft Wunder.

Und Thema #2 in diesem Zusammenhang: Eltern fahren meist im Teil-Lastbereich :D ..ergo viel Abgase durch die AGR-Steuerung, verschmutztes AGR-Ventil, schlechtes Ansprechverhalten und blabla.. die Foren sind voll davon... vielleicht steckt das gute Teil fest.

Ein 520i ist eine Wanderdüne :D ...naja, für "von A nach B" mag es reichen, aber es spottet der Intention einen BMW zu fahren.

Welchen M5 fährt Dein Pa? E39/E60? Ich überlege auch grad, auf M3/M5 umzusteigen...
 
Thema:

BMW E60 und K&N Tauschfilter, bringts was?!

Sucheingaben

bmw e60 auspuff sound verbessern

,

bmw e60 530i sportluftfilter

,

bmw e60 530i mehr leistung

,
e60 530i mehr leistung
, http:www.autoextrem.debmw-5er106387-bmw-e60-k-n-tauschfilter-bringts.html, bmw e60 pu auspuffgummi, bmw e60 mehr sound, bmw e60 k&n luftfilter, bmw e60 k&n filter, bmw e60 auspuffblende, bmw e60 sportluftfilter sound , soundverbesserung bmw 5er e60, bmw e60 sound verbessern, bmw e60 k&n filter service, bmw e60 sportluftfilter forum, was machen am e60, e60 525i 192ps und 218ps unterschied, mehr sound beim e60, wie kann ich meher sound raushollen e60 530i , offene luftfilter bmw e60 530i, bmw e60 525i lmm reinigen, bmw e 60 forum benzin, Bmw e60 525i k&n tauschfilter, besseren motorsound für bmw e60, bringt ein sportluftfilter was bei bmw e61

BMW E60 und K&N Tauschfilter, bringts was?! - Ähnliche Themen

  • BMW E60 & Nummernschild Rückfahrkamera aktivieren

    BMW E60 & Nummernschild Rückfahrkamera aktivieren: Hallo Leute. Ich habe nun folgendes einbauen lassen von einer Car HIFI Werkstatt: 1x Ampire DVB-T 400-Duo ( Doppel Diversity-receiver mit USB 2x...
  • Suche jemand, der Carbon Folie bei meinem BMW E60 anbringt.

    Suche jemand, der Carbon Folie bei meinem BMW E60 anbringt.: Tag Leute. Ich besitze ein BMW E60, 5.30D, 12/2005 Automatik. Saphirschwarz-Metallic Leder Dakota schwarz Hochglanz Shadowline Interieurleisten...
  • Wo beste Platz für DVB-T Antennen in meinem BMW E60?

    Wo beste Platz für DVB-T Antennen in meinem BMW E60?: Hi Leute. Ich baue mir die Tage folgendes ein: DVB-t ( DVBT400 Duo von AMPIRE ) & TV fürs Auto ( Freischaltung etc. ). Ich besitze ein BMW 5.30...
  • Kennfeldoptimierung BMW E60 - Pro und Contra

    Kennfeldoptimierung BMW E60 - Pro und Contra: Tag Leute. Besitze ein BMW E60 5.30D, Erstzulassung 12/2005. 231 PS. 160.000 km drauf. Ich interessiere mich für Leistungssteigerung. Und ich...
  • Original BMW Felgen 5er E39 / E60 Styling 116

    Original BMW Felgen 5er E39 / E60 Styling 116: Original BMW Felgen 5er E60 / E61 Styling 116 Servus, biete hier einen kompletten Satz BMW Alufelgen für den E60 / E61 an. Die Felgen haben...
  • Ähnliche Themen

    Top