BMW 4er Cabrio ersetzt 3er Cabrio ab März 2014

Diskutiere BMW 4er Cabrio ersetzt 3er Cabrio ab März 2014 im BMW 4er Forum im Bereich BMW; BMW ist aktuell dabei, seine Modellbezeichnungen etwas klarer zu definieren. Modelle mit 4 Türen behalten ihre bisherige Bezeichnung, die...
BMW ist aktuell dabei, seine Modellbezeichnungen etwas klarer zu definieren. Modelle mit 4 Türen behalten ihre bisherige Bezeichnung, die zweitürigen Versionen bekommen nun gerade Nummern. Nach der 6er-Reihe gibt es mittlerweile auch die 4er-Reihe. Das ehemalige 3er-Cabrio wird jetzt der neuen Modellreihe zugeordnet



Während die Mitbewerber in dieser Fahrzeugklasse wieder oder immer noch auf Stoffdächer setzen, bleibt BMW beim 4er Cabrio dem Stahlklappdach treu. Die dreiteilige Dachkonstruktion zeichnet sich durch eine deutlich verbesserte Geräuschdämmung im Vergleich zum Vorgänger aus. Der komplett verkleidete "absorbierende Himmel" senkt die Geräuschbelastung im Inneren und vermittelt zudem den Eindruck, in einem Coupé zu sitzen und nicht in einem Cabrio. Sowohl offen als auch geschlossen vermittelt das neue Cabrio einen sehr dynamischen Eindruck, was vor allem an der größeren Breite und dem längeren Radstand liegt. Auch die verkürzten Überhänge vorne und hinten tragen dazu bei, dass der offene 4er eher nach Sport als nach Boulevard aussieht. Doch auch dort kann sich das Cabrio sehen lassen, denn mangelnde Eleganz kann man dem Fahrzeug sicher nicht vorwerfen. Dabei ist es unerheblich, ob das Cabrio gerade offen oder geschlossen daher kommt.



Auch im Innenraum gelingt dem neuesten BMW der Spagat zwischen dynamischen Auftreten und einer guten Portion Luxus. Dabei zeigt sich das aktuelle Markendesign in allen Facetten: leicht asymmetrische Raumaufteilung, fahrerorientierte Ausrichtung, großes Zentraldisplay auf dem Armaturenträger und jede Menge Spielereien, die jedoch größtenteils extra bezahlt werden müssen. Ein Highlight sind die neu konstruierten Sitze mit integriertem Sicherheitsgurt und optionalen Nackenwärmer für Fahrer und Beifahrer. Die sonstigen Extras sind bereits vom 4er-Coupé her bekannt und können allesamt auch für das Cabrio geordert werden.



Das 4er Cabrio ist ab März 2014 auf den Straßen unterwegs, die Preise beginnen bei 46.300 Euro. Zur Markteinführung stehen zwei Benzinmotoren (ein Reihen-Sechszylinder und ein Vierzylinder) und ein Vierzylinder-Dieselantrieb zur Auswahl, die ein Leistungsspektrum von 135 kW/184 PS bis 225 kW/306 PS abdecken. Alle Motoren können wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe, Achtgang-Automatik oder Achtgang-Sportautomatik inklusive Schaltwippen bestellt werden. Kurz nach der Markteinführung wird es auch einen optionalen Allradantrieb geben.
 
Thema:

BMW 4er Cabrio ersetzt 3er Cabrio ab März 2014

BMW 4er Cabrio ersetzt 3er Cabrio ab März 2014 - Ähnliche Themen

BMW 8er-Reihe auch als Cabrio geplant - Erlkönig bereits unterwegs: Die von 1989 bis 1999 gebaute 8er-Reihe gilt unter Fans als das letzte echte Coupé aus München, dem vermeintliche Nachfolger wie der zweitürige...
Italdesign: streng limitiertes Cabrio auf Basis des Lamborghini Huracan angekündigt - UPDATE II: 16.02.2018, 12:32 Uhr: Manchem Autofan wird der Name Italdesign vertraut vorkommen, denn das inzwischen zu Audi gehörende Design-Studio ist für...
BMW i8 Roadster bereits als Erlkönig unterwegs: Der Plug-in-Hybrid-Sportwagen BMW i8 ist extrem ungewöhnlich, und gilt mittlerweile als zukünftiger Klassiker. Bereits seit längerem wird...
Audi Q4: neues SUV-Coupé offiziell bestätigt - UPDATE: 17.03.2017, 15:06 Uhr: In seiner Q-Reihe hat Audi noch einige Nummern offen, vor allem was die geraden Zahlen angeht. Diese Lücken werden nach und...
Bilenkin Vintage: russisches Retro-Luxus-Coupé auf BMW-Plattform im Fahrbericht: Eines der aktuell ungewöhnlichsten Autos feierte auf der diesjährigen Oldtimer-Messe Techno Classica seine Westeuropa-Premiere. Das Fahrzeug...
Oben