BMW 2er Grand Tourer: erster Van mit sieben Sitzen vorgestellt

Diskutiere BMW 2er Grand Tourer: erster Van mit sieben Sitzen vorgestellt im BMW 2er Forum im Bereich BMW; Heckantrieb, längs eingebauter Reihen-Sechszylinder, dynamische Fahrleistungen - das ist das, was viele mit einem Auto von BMW verbinden. Im neuen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Heckantrieb, längs eingebauter Reihen-Sechszylinder, dynamische Fahrleistungen - das ist das, was viele mit einem Auto von BMW verbinden. Im neuen 2er Grand Tourer findet sich nichts davon wieder, denn bei dem neuen Fahrzeug handelt es sich um einen Van, wie in Opel mit dem Zafira oder VW mit dem Touran schon seit vielen Jahren anbietet



Ja, bei dem Bild oben handelt es sich tatsächlich um einen BMW, auch wenn Zutaten wie Dachbox oder Fahrradträger auf der Anhängerkupplung etwas anderes vermuten lassen. Doch dieses Foto spiegelt am ehesten das wieder, was der 2er Grand Tourer sein will: ein komfortabler und geräumiger Transporter für die ganze Familie. Damit diese bei einer Fahrzeuglänge von etwas über 4,55 Meter ordentlich untergebracht wird, haben die Münchner Entwickler bewusst auf sämtliche Traditionen verzichtet und dem 2er Grand Tourer einen Frontantrieb sowie quer eingebaute Motoren verpasst, von denen einige Versionen sogar nur über drei Zylinder verfügen. Auch das Fahrverhalten ist weit von dem entfernt, was man sonst von BMW so gewohnt ist.



Dafür bietet der 2er Grand Tourer andere Vorzüge, zu denen vor allem großzügige Platzverhältnisse im Innenraum und für das Gepäck gehören. Bis zu sieben Personen finden in dem Van Platz, und das Kofferraumvolumen reicht je nach Konfiguration von 580 bis zu 1.905 Litern. Dabei gibt es ein gehöriges Maß an Variabilität, denn bei Nichtgebrauch lassen sich die Sitze im Fahrzeugboden versenken. Bei der Serienausstattung stehen oftmals auch praktische Erwägungen im Vordergrund, wie beispielsweise eine verschiebbare Rückbank, diverse Staufächer und zahlreiche Ablagen beweisen. Daneben werden alle Grand Tourer unter anderem mit weiteren Details wie Radio inklusive Bluetooth-Freisprechanlage sowie Audiostreaming, 6,5-Zoll-Farbdisplay, elektronischer Parkbremse, einen Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung sowie die Auffahrwarnung mit City-Anbremsfunktion ausgeliefert. BMW-typisch lassen sich aber noch unzählige weitere Extras und Optionen bestellen, zu denen unter anderem Dinge wie ein Head-Up-Display, Panorama-Glasdach sowie diverse Komfort- und Sicherheitsaussttungen gehören. Die Kunden können dabei beim Kauf unter vier verschiedenen Ausstattungslinien wählen.



Bei den Motoren wird zum deutschen Marktstart am 13. Juni ein Leistungsspektrum von 85 kW/116 PS bis 141 kW/192 PS abgedeckt, das später nach unten und oben erweitert wird. Bereits ab Juli wird es mit dem 216i ein neues Basismodell geben, das ab 26.950 Euro kostet. Bis dahin ist der 218i für 28.650 Euro der Einstieg in BMWs ersten Van. Das sind durchaus ambitionierte Beträge, vor allem beim Blick auf die Konkurrenz: der VW Touran startet bei 23.250 Euro, den Opel Zafira gibt es sogar ab 21.500 Euro. Der Premium-Aufschlag der Münchner ist also gewaltig.

Meinung des Autors: Ein Familienvan von BMW? Vor kurzem noch undenkbar. Beim 2er Grand Tourer macht BMW vieles anders, als bei allen anderen Fahrzeugen. Nur bei einem bleiben sich die Münchner treu: bei den hohen Preisen.
 
Thema:

BMW 2er Grand Tourer: erster Van mit sieben Sitzen vorgestellt

BMW 2er Grand Tourer: erster Van mit sieben Sitzen vorgestellt - Ähnliche Themen

  • 750km Reichweite für den BMW iNext / BMW i5?

    750km Reichweite für den BMW iNext / BMW i5?: Ich habe gelesen, 750km Reichweite sollen kein Problem für den BMW werden, aber ist das ein wenig utopisch wenn andere Wagen auf 500km Reichweite...
  • Informationen und technische Daten zur BMW Vision DC Roadster?

    Informationen und technische Daten zur BMW Vision DC Roadster?: Ich habe Bilder für das Vision DC Roadster eBike gesehen und mag die Optik. Gibt es zu dem Teil schon mehr Informationen oder ist das am Ende nur...
  • BMW 2er Active Tourer: Van mit Frontantrieb soll BMW neue Kunden bringen

    BMW 2er Active Tourer: Van mit Frontantrieb soll BMW neue Kunden bringen: BMW gilt als großer Verfechter des Heckantriebs und weicht eigentlich nur für einen Allradantrieb von diesem Konzept ab. Beim neuen 2er Active...
  • BMW 2er ab Frühjahr 2014 auf den Straßen unterwegs

    BMW 2er ab Frühjahr 2014 auf den Straßen unterwegs: BMW hat die Modellbezeichnungen seiner Baureihen etwas umgeordnet, weshalb die Coupés und Cabrios einer Reihe jetzt die gerade Zahl oberhalb der...
  • Erlkönige von BMW 2er-Reihe und 1er-Facelift unterwegs

    Erlkönige von BMW 2er-Reihe und 1er-Facelift unterwegs: Wie auch bei der 3er-Reihe werden die Cabrios und Coupés der kleinen BMW künftig als eigenständige Modellreihe geführt, die auf eine gerade Zahl...
  • Ähnliche Themen

    Top