Blitzmarathon 2016 - Viele Bundesländer nehmen dieses Jahr nicht Teil

Diskutiere Blitzmarathon 2016 - Viele Bundesländer nehmen dieses Jahr nicht Teil im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Am Donnerstag dieser Woche soll der diesjährige Blitz-Marathon stattfinden, an welchem die Autofahrer wieder verstärkt auf...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Am Donnerstag dieser Woche soll der diesjährige Blitz-Marathon stattfinden, an welchem die Autofahrer wieder verstärkt auf Geschwindigkeitskontrollen treffen werden. Allerdings ist für einige Bundesländer der Planungs- und Personalaufwand so groß, dass diese ihre Beteiligung für dieses Jahr abgesagt haben





Wie schon in den vergangenen Jahren steht im Monat April ein deutschland- ja sogar europaweiter internationaler Blitzmarathon bevor, mit welchem die Autofahrer verstärkten Geschwindigkeitskontrollen ausgesetzt werden. Wie die Kollegen des Spiegels in Erfahrung bringen konnten, nehmen in diesem Jahr aber nicht alle Bundesländer teil.

Der Blitz-Marathon wird demzufolge nicht in Baden-Württemberg, Bremen, Niedersachsen, Sachsen sowie Rheinland-Pfalz stattfinden. Aktuell fehlen auch noch die Zusagen von Mecklenburg-Vorpommern sowie dem Saarland.

Als Begründung wurden unterschiedliche Aussagen getätigt, die aber allesamt plausibel wirken. So erklärte Sachsens Innenministerium, dass der Planungs- und Personalaufwand für den Blitz-Marathon "unverhältnismäßig" hoch sei.

Roger Lewentz (SPD), der rheinland-pfälzische Innenminister, hat bereits im November vergangenen Jahres die Äußerung getätigt, dass die Polizei angesichts der erhöhten Terrorgefahr auf weniger Wichtiges verzichten müsse, wobei als Beispiel die überregionalen Großkontrollen wie der Blitz-Marathon erwähnt worden sind.

Niedersachsen müsse sich auf den Besuch des US-Präsidenten Barack Obama vorbereiten, welcher am kommenden Sonntag, also kurz nach dem Blitz-Marathon einen Besuch angekündigt hat. Zudem zweifelt Niedersachsens Innenminister Bori Pistorius (SPD) am Sinn dieser Veranstaltung, wie er gegenüber den Kollegen des Magazins Focus mitgeteilt hat: "Unser Ziel, die Zahl der Unfälle, Verunglückten und vor allem Getöteten nachhaltig zu senken, haben wir bisher mit dem Blitz-Marathon nicht erreicht"

In den Bundesländern, die an dem Blitz-Marathon teilnehmen, soll dieser in diesem Jahr auch nur von 6 bis 22 Uhr und nicht wie bisher 24 Stunden lang andauern. Laut einer Studie der RWTH Aachen soll die Wirksamkeit in diesem Zeitrahmen (von 6 bis 22 Uhr) am höchsten ausfallen.



Mit Material von spiegel.de


Meinung des Autors: Ich persönlich finde auch, dass ein solcher "Blitz-Marathon" keinen Einfluss darauf hat, wie viele Unfälle im restlichen Jahr verhindert und somit Leben gerettet werden könnten. Wie soll das denn funktionieren, wenn man an genau einem Tag sagt, "OK, wir führen heute verstärkt Geschwindigkeitskontrollen aus, also seht euch vor!" Das ist irgendwie ganz schön widersprüchlich. Noch dazu werden Polizeikräfte dafür eingesetzt, die in der heutigen Zeit echt wichtigeres zu tun hätten, als sich an den Straßenrand zu stellen und sich zum Deppen machen zu lassen.
 
Thema:

Blitzmarathon 2016 - Viele Bundesländer nehmen dieses Jahr nicht Teil

Blitzmarathon 2016 - Viele Bundesländer nehmen dieses Jahr nicht Teil - Ähnliche Themen

  • Blitzmarathon in NRW wegen Überlastung der Polizei abgesagt

    Blitzmarathon in NRW wegen Überlastung der Polizei abgesagt: Eigentlich wollte die Polizei in Nordrhein-Westfalen in Kürze den zweiten Blitzmarathon in diesem Jahr durchführen, doch daraus wird nichts. Auch...
  • Blitzmarathon in Deutschland und vielen anderen Ländern am Donnerstag

    Blitzmarathon in Deutschland und vielen anderen Ländern am Donnerstag: In Deutschland gehören die sogenannten Blitzmarathons, als flächendeckende Geschwindigkeitskontrollen im ganzen Bundesgebiet, fast schon zum...
  • Blitzmarathon 2015 - am 16. April in der gesamten EU

    Blitzmarathon 2015 - am 16. April in der gesamten EU: Am Donnerstag, den 16. April 2015 findet dieses Jahr der Blitzmarathon statt, welcher dieses Jahr allerdings nicht nur eine bundesweite, sondern...
  • Blitzmarathon 2014: der schnellste Raser fuhr 238 km/h

    Blitzmarathon 2014: der schnellste Raser fuhr 238 km/h: Vergangenen Donnerstag war der zweite bundesweite Blitzmarathon. Jetzt trudeln so langsam die Auswertungen ein. Unter den Rasern war einer, dem...
  • Ähnliche Themen
  • Blitzmarathon in NRW wegen Überlastung der Polizei abgesagt

    Blitzmarathon in NRW wegen Überlastung der Polizei abgesagt: Eigentlich wollte die Polizei in Nordrhein-Westfalen in Kürze den zweiten Blitzmarathon in diesem Jahr durchführen, doch daraus wird nichts. Auch...
  • Blitzmarathon in Deutschland und vielen anderen Ländern am Donnerstag

    Blitzmarathon in Deutschland und vielen anderen Ländern am Donnerstag: In Deutschland gehören die sogenannten Blitzmarathons, als flächendeckende Geschwindigkeitskontrollen im ganzen Bundesgebiet, fast schon zum...
  • Blitzmarathon 2015 - am 16. April in der gesamten EU

    Blitzmarathon 2015 - am 16. April in der gesamten EU: Am Donnerstag, den 16. April 2015 findet dieses Jahr der Blitzmarathon statt, welcher dieses Jahr allerdings nicht nur eine bundesweite, sondern...
  • Blitzmarathon 2014: der schnellste Raser fuhr 238 km/h

    Blitzmarathon 2014: der schnellste Raser fuhr 238 km/h: Vergangenen Donnerstag war der zweite bundesweite Blitzmarathon. Jetzt trudeln so langsam die Auswertungen ein. Unter den Rasern war einer, dem...
  • Oben