Bleifrei 95 oder 98?

Diskutiere Bleifrei 95 oder 98? im VW Passat Forum im Bereich Volkswagen; Ich hab nen Passat Baujahr 1988. diesen hab ich von meinem Vater übernommen, jetzt haben mir viele mitgeteilt, ich solle bei diesem alten Wagen...

Envinyatar

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
2
Ich hab nen Passat Baujahr 1988. diesen hab ich von meinem Vater übernommen, jetzt haben mir viele mitgeteilt, ich solle bei diesem alten Wagen anstatt Bleifrei95, Bleifrei98 tanken, dat würde dem Motor gut tun, und ausserdem würd er spritziger laufen. Was würdet ihr mir da raten? ?(
 

smokey mc pott

Super Moderator
Dabei seit
28.08.2003
Beiträge
2.617
Ort
Bayern
Hallo.

Schaden kann´s mal nicht.
Der Unterschied zwischen "Super" (95 Oktan) und "Super Plus" (98 Oktan) ist eigentlich hauptsächlich die Klopffestigkeit.
Alle meine Auto´s bekommen immer nur Super Plus (mittlerweile auch "V-Power").
Die Angaben vom Hersteller sind ja immer nur eine "Mindestoktanzahl", die getankt werden soll.
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß der Motor (auch wenn nur Normalbenzin mit 91 Oktan vorgeschrieben ist) mit Super Plus deutlich ruhiger und kultivierter läuft. Das mit der "Spritzigkeit ist so ´ne Sache....... Messbar ist der Unterschied mit Sicherheit nicht aber wie schon gesagt, kaputt machen kannst Du da nix.
Der Preisunterschied hat sich meiner Meinung nach auch nicht wirklich bemerkbar gemacht, da der Motor ungefähr einen halben Liter weniger (auf 100 Km) verbraucht und somit ist der mehrpreis auch schon dahin.
Tanke einfach das "Gute" Super Plus. Der ruhigere Motorlauf rechtfertigt das auf jeden fall und der Rest bedarf einen Versuch. ;)

Ciao.
Dominik.
 

Envinyatar

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
2
Hmmm...

Danke für die Antwort. Ich hab mal 98er getankt gestern, der Wagen lief wunderbar.
Jedoch am Abend, nachdem ich den Wagen für ein paar Stunden nicht mehr fuhr, hatte er verdammt mühe mit dem starten, ich brauchte sagenhafte 10 Minuten bis der Motor lief. Nachdem ich das geschafft hab, lief er wieder wie geschmiert, vorallem ruhiger. Heute Morgen hatte ich wieder das selbe Problem. Heute Abend hingegen startete der Motor auf Kommando. Könnte das was ernsteres sein? Soll ich weiterhin mal beobachten wie er sich verhält, und bei negativen Beobachtungen mal ne Werkstatt aufsuchen?
 
Thema:

Bleifrei 95 oder 98?

Bleifrei 95 oder 98? - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Toyota Mirai: Langstrecken-Test des Wasserstoff-Autos mit Brennstoffzelle - Teil 2: Derzeit haben wir die Gelegenheit, eines der futuristischsten Autos auf Deutschlands Straßen einem ausführlichen Test zu unterziehen. Aufgrund...
Mx-5 Nb Fl: Hallo, wollte mal kurz meine Erfahrungen über meinen Mazda MX-5 NB FL hier mitteilen. Vielleicht kann ja der eine oder andere was dazu sagen. Ich...
extrem hoher verbrauch ibiza 6k 60ps bj 95: Hi, hab seit kurzem nen ibiza 6k bj 95, hat auch shcon 150tkm runter. Hier im forum wurde oft angepriesen wierelativ wenig er verbraucht, habe...
Golf 3 VR6 oder doch lieber Golf 4 V6: Hallo Kann mich noch nicht so richtig entscheiden welchen Wagen ich mir als nächstes holen soll ? Habe im moment noch einen Golf 3 Baujahr 11/96...

Sucheingaben

bleifrei 95 oder 98 avensis

,

vw passat bleifrei

,

vw oktan 95 oder 98

Oben