Blaue Innenraumbeleuchtung beim TÜV

Diskutiere Blaue Innenraumbeleuchtung beim TÜV im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi Leute, eine Frage: Ich muss im Oktober zum TÜV hab mir zwei blaue Röhren als Fußraumbeleuchtung eingebaut, zusätzlich eine blaue Röhre über...
pittner

pittner

Threadstarter
Dabei seit
24.02.2005
Beiträge
163
Hi Leute,

eine Frage: Ich muss im Oktober zum TÜV hab mir zwei blaue Röhren als Fußraumbeleuchtung eingebaut, zusätzlich eine blaue Röhre über dem Rückspiegel. Alle 3 gehen an wenn die Tür aufgeht und gehen wieder aus wenn man den Motor startet oder 10 Sekunden wartet.
Sind diese Röhren komplett verboten? Wenn ich sie abklemme und wieder mein normales Einstiegslicht anklemme kann er da was sagen weil sie noch montiert sind?

danke für eure hilfe!

MfG

Michl
 
D

der1

Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
190
Ort
38126 Braunschweig
Hi pittner,

die Montage zusätzlicher Leuchten im Innenraum ist völlig legal, solange sie, wie du beschrieben hast geschaltet sind. Es muss absolut ausgeschlossen sein, dass sie während der Fahrt leuchten.

Die Lichtfarbe ist völlig egal, solange sie nicht gelb oder blau blinken.

Darüber hinaus müssen diese Leuchten fachgerecht montiert sein und dürfen dich in der Bedienung deines Wagens nicht behindern, beispielsweise durch Kabel, die halb im Schuh hängen oder sowas.

LG

1

PS: Wirf mal einen Blick in die Threads bei "Optisches Tuning - innen". Da werden solche Fragen ebenfalls ausführlich diskutiert.
 
H

Hannes1606

Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
64
ich hab beim tüv angerufen und der meinte, dass RÖHREN, (also bei LEDs is das anders) nicht erlaubt sind, weil bei nem unfall splitter ne Verletzungsgefahr darstellen!
 
D

der1

Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
190
Ort
38126 Braunschweig
Hi Hannes1606,

bei "nackten" Röhren is schon klar, dass sie im Falle eines Unfalls ein wahrlich nicht zu unterschätzendes Verletzungspotential in sich bergen. Aber es gibt ja auch Röhren (bei den meisten KLKs ist das ohnehin der Fall) die in eine weitere Plexiglasröhre eingepackt sind.

Da hat man dann kein Problem mit fies schneidenden Glassplittern.

LG

1
 
walsumerschweinebacke

walsumerschweinebacke

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
234
Innenraumbeleuchtung ist erlaubt wenn sie Unterhalb der Fenster ist. Über dem Spiegel kannste Glück haben das keiner was sagt. Ausser bei der Farbe blau im oberen Bereich könnte es Probleme Geben. Bei blau kannste auch schnell eine Anzeige bekommen. (SIGNALFARBE für Einsatzfahrzeuge) Egal ob blinkt oder nicht.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
walsumerschweinebacke schrieb:
Bei blau kannste auch schnell eine Anzeige bekommen. (SIGNALFARBE für Einsatzfahrzeuge) Egal ob blinkt oder nicht.
Blau als Dauerlicht ist zulässig. Blaues oder gelbes Licht, was impulsartig leuchtet (Blinken oder Zucken) ist wegen Verwechselungsgefahr unzulässig und das auch im Stand.

Während der Fahrt ist alle Innenbeleuchtung, auch die serienmäßige Weiße zumindest "kritisch" und könnte 10 Euro kosten.
 
walsumerschweinebacke

walsumerschweinebacke

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
234
Ein Kollege von mir ist in eine Verkehrskontrole geraten und hat die Tür aufgemacht um an den Kofferraum zu kommen wegen seinen Papieren.

OH das ist eine Anzeige und Punkte in Flensburg...Aussage vom Polizisten. (Ich sass daneben) Läuft z.Z. noch über den Anwalt. Aber grosse hoffnung hat er woll nicht gemacht. Schaun wir mal:
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Dann sollte mal der Anwalt in die StVO und die StVZO schauen, dann sollte das alles kein großartiges Problem mehr sein.

Nicht immer hat die Polizei recht, deshalb kann man ja auch einem Bußgeldbescheid widersprechen.

Wo steht denn, dass Innenbeleuchtung (auch blaue) verboten ist, wenn es sich um ein grundsätzliches Verbot handelt, dann muss sich das ja auch in der StVZO finden lassen, findet sich aber nicht.

Die "Nutzungshinweise" finden sich in der StVO und dazu gibt es nur einen Hinweis und auch nur eine Strafe ( 10 Euro ) und in der Strafe heißt es auch "Als Fahrer ..." und wieviel Fahrer gibt es denn, wenn keiner auf dem Fahrersitz sitzt oder wenn der Motor aus ist oder wenn das Fahrzeug steht.

Nicht immer bedeutet ein verlorener Prozess auch ein "Richtig" für die Polizei, oftmals begründet sich ein verlorener Prozess leider auch nur ein "schwach" beim Anwalt. Vor Gericht bekommt man kein Recht, sondern "nur" ein Urteil und das ist abhängig von der Argumentation des Beschuldigten (oder seines Anwalts).
 
W

Walker86

Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
16
richtig, damals wollte mir die rennleitung auch ein dranhängen wegen UBB...
bin damit aufm parkplatz rumgehaizt und die ham das gesehen...
Polizist:
Anzeige...
Punkte....
Bußgeld (85€)....
Nachschulung...
USW...

ich dann ersmal mitm langen geschicht nach hause und am nächsten Tag direkt zum Anwalt
ich ihm das erzählt und dann gings los
er dem gericht erzählt von wegen parkplatz usw.
ja da haben die nur ein bußgeld verlangt von 45€ mehr nicht
also nicht immer der Polizei glauben
 
PhreakShow

PhreakShow

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
469
Haette da mal ne Frage, die in eine aehnliche Richtung geht...

Ich weis, dass man ein TFT legal im Auto betreiben darf, solange die Befestigung stabil ist und im Falle eines Crashes nicht zu Verletzungen fuehren kann. Des weiteren darf kein direktes Licht (ist nicht gegeben, TFTs haben Hintergrundbeleuchtung) nach draußen strahlen, und es darf keine Ablenkung durch Filme oder Visualisierungen vorhanden sein (also alles was sich schnell bewegt).

Da ich noch in diesem Jahr zum Tuev muss, wollte ich das nochma von andrer Stelle bestaetigt wissen, ob der Einbau so zulaessig ist:





Ich bin 1,86m groß, das bedeutet dass die Oberkante des TFTs noch unterhalb der Scheibenwischer bzw der Motorhaubenkante liegt.

Die Frage ist, ob das so zulaessig ist...

thx & greeetz phreak
 
P

Planetdriver

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
144
Ort
Krefeld
Walker86 schrieb:
richtig, damals wollte mir die rennleitung auch ein dranhängen wegen UBB...
bin damit aufm parkplatz rumgehaizt und die ham das gesehen...
Polizist:
Anzeige...
Punkte....
Bußgeld (85€)....
Nachschulung...
USW...

ich dann ersmal mitm langen geschicht nach hause und am nächsten Tag direkt zum Anwalt
ich ihm das erzählt und dann gings los
er dem gericht erzählt von wegen parkplatz usw.
ja da haben die nur ein bußgeld verlangt von 45€ mehr nicht
also nicht immer der Polizei glauben
Eigentlich schade, denn UBB ist doch ein wenig was anderes. Aber darüber könnte man jetzt ne riesen Diskusion anfangen. Eigentlich ist es egal, Parkplatz ist auch öffentlicher Verkehrsraum, auch dort hast du nicht mit deiner UBB zu "heizen". Das Thema ging eigentlich um Beleuchtung in Innenraum, deine äußere kann auf jeden Fall dazu führen, daß leute abgelenkt werden. Also ich bin der Meinung, Auto direkt stillegen und gut ist. Heftige Einstellung, ich weiß, aber ich mag es nicht, wenn Leute wissentlich etwas verbotenes tun (und auf beschreibungen von UBB steht ja auch drauf: "im bereich der stvo nicht zugelassen") und dann noch so ein glück haben und so leicht davon kommen.

Zurück zum Thema:
Also ich denke mit der Fußraumbeleuchtung brauchst du dir keine sorgen machen (evtl. mit der Verletzungsgefahr). Wo ich mir aber auch gedanken macht, die Röhre am Spiegel. Obwohl sie ja laut Schaltung nicht während der fahrt an ist. Denke mal, wenn du vernünftig mit dem Prüfer redest, wird er nichts dazu sagen.

Matthias
 
PhreakShow

PhreakShow

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
469
Hat keiner was zu meinem Einbau zu sagen :(
 
walsumerschweinebacke

walsumerschweinebacke

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
234
@Phreak Show

Doch ich... :D
Gegen denn Einbau so wie er zu sehen ist, ist nichts Einzuwenden. Einzige was passieren kann das ein Dreister Dieb Dir die Scheibe einschlägt und das Ding rausreist. (Bei mir passiert.) Must Dich mal erkundigen. Es soll eine Einbruchshemmende Folie für die vorderen Seitenscheiiben mit zulassung raus kommen. Weis nur noch nicht genau wann. Ist aber aktuell in Arbeit. Dann hat der Dieb ein Problem die Scheibe rauszuhauen.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
walsumerschweinebacke schrieb:
Es soll eine Einbruchshemmende Folie für die vorderen Seitenscheiiben mit zulassung raus kommen.
Die gibt es schon recht lange, zB. von Folitec die Secur-Luc oder so ähnlich.

Allerdings nur zulässig auf ungetönten Scheiben. Es handelt sich selber um eine zwar klare Folie, allerdings hat auch eine völlig klare Folie immer noch 8% Tönung und diese 8% an einer schon serienmäßig getönten Scheibe wird dann zu dunkel für die Vorschriften.
 
PhreakShow

PhreakShow

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
469
Ich vertraue ma darauf, dass mein Auto keinem dreisten Dieb in die Augen springt :)
Der Kleine kriegt noch ne Alarmanlage mit redundanter Stromversorgung und SMS-Benachrichtigung aufs Handy, das reicht hoffentlich :)

Was mich viel mehr beruhigt ist, dass es Einbau so erlaubt ist. Denn ich hatte gehoert, dass TFTs unterhalb vom Tacho verbaut werden muessten, wegen Blendwirkung, etc...

greeetz
 
walsumerschweinebacke

walsumerschweinebacke

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
234
@dickie

Da wäre ich mir nicht so sicher was die zulassung angeht. Weil meines wissens nach gibt es zur Zeit keinen Folie für die vorderen Seitenscheiben mit Zulassung. Es lief auch die Tage ein Bericht bei Auto Motor & Sport TV zu dem Thema. Zur Zeit ist eine Firma dran mit Wärmeschutzprüfung usw. Und das ist nicht Foliateck.
Und laut dem Beschrifter für den ich mal gearbeitet hab und auch heute noch meine Sachen machen lasse gibt es keine Folie mit zulassung.(noch nicht) Er wartet auch drauf das die Zulassung kommt.
EDIT: Es soll woll doch schon eine Zulassung geben. (Hab ich gerade gesagt bekommen)

@Phreak Show

Da hab ich auch drauf Vertraut. Meistens sind es keine ach guck mal da, sonder die Spähen sich vorher die Autos aus wo was zu holen ist.
Alarmanlage? Wenn die los geht und bevor Du deine SMS hast und Reagierst ist schon alles vorbei. Und vor allem...verlass dich nicht auf deine Nachbarn. Da hat dann keiner was gesehen und gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
walsumerschweinebacke schrieb:
Da wäre ich mir nicht so sicher was die zulassung angeht.

Doch

Weil meines wissens nach gibt es zur Zeit keinen Folie für die vorderen Seitenscheiben mit Zulassung.
Wieso gehst Du nicht einfach auf die Webseite von Foliatec oder die direkte Seite zu dieser Folie -> http://securlux.de/de/#

Diese Folie und deren Zulassung gibt es schon mindestens 3 Jahre.
 
Himeno

Himeno

Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
3.069
Ort
Leipzig/Berlin
seltsam die haben letztens als se die neue die noch ein paar test für zulassung braucht was anderes gesagt aber die war völlig lichtdurchlässig
 
walsumerschweinebacke

walsumerschweinebacke

Dabei seit
03.10.2005
Beiträge
234
Seit 3 Jahren??? Aber garantiert nicht mit einer Zulassung. Mein Beschrifter wird sich am Montag mal mit der Firma in Verbindung setzten. Habe ihm gestern die Seite von Securlux gegeben. Dann mal schauen was er sagt.
Und die Info das es eine Folie mit zulassung geben soll hab ich gestern von einem Kollegen bekommen. Obs stimmt? Er konnte keine Quelle nennen.
Nur seltsam das keiner was weis von Zulassung. Die Firmen die eine haben sollen wollen doch verkaufen und bieten den Beschriftern ihre Produckte an was dann aber seit 3 Jahren verpennt wurde.

Ich bezweifel das immer noch, lass mich aber eines besseren Belehren. Hat denn einer die ABE oder was immer da bei ist? Dann her damit zum lesen.

(Nicht alles was geschrieben wird auf den Seiten der Firmen muss richtig sein)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Es kann nicht sein, was nicht sein darf oder was soll das hier ?

1. Jede Folie oder auch nur Beschichtung hat eine "dämpfende" Wirkung auf die Lichtdurchlässigkeit, eine Klebefolie besteht zumindest aus 2 Schichten: einmal die Klebebeschichtung und zum Zweiten die Folie selber. Somit sollte klar sein, dass es niemals eine Irgendwas geben kann, was eine Einschränkung von null haben kann.

Selbst die sauberste Klarglasscheibe hat mindestebns 6% "Bremse".

2. Einfach mal auf der geposteten Seite nach dem Gutachten suchen, ist keine ABE (Folien haben niemals eine ABE), sondern eine ABG, auch Allgemeine Bauart Genehmigung genannt.

Die Berliner Polizei bestellt diese Folien als Bruchschutz seit 1.1.2002 an allen Fahrzeugen bei Neubestellungen mit und vorhandene Fahrzeuge wurden im ersten Halbjahr 2002 nachgerüstet. Vielleicht mal eine "Wanne" anhalten und sich die ABG zeigen lassen, liegt bei den Fahrzeugunterlagen mit drin.

Da Folitec (fast) "nur" eine Handelsfirma ist und die (meisten) Folien nicht selber produziert, sollte man vielleicht auch mal beim (kleiner Tip: deutschen) Hersteller selber nachschauen.

Ist ja nett, was irgendwo irgendwann erzählt wurde, aber es scheint mittlerweile ein probates Marketingmittel zu sein, ein "altes" Produkt als Neuheit, gerade frisch entwickelt, zu promoten. Die Firma, die dieses "gerade generiert", sollte eventuell mal ins Patentamt gehen, damit sie nicht allzuschnell wieder wirtschaftlich verdunstet.
 
Thema:

Blaue Innenraumbeleuchtung beim TÜV

Sucheingaben

blaue innenraumbeleuchtung

,

blaue innenraumbeleuchtung erlaubt

,

innenraumbeleuchtung blau erlaubt

,
blaue innenbeleuchtung erlaubt
, blaue innenbeleuchtung auto , blaue innenraumbeleuchtung verboten, ist blaue innenraumbeleuchtung erlaubt, blaue innenraumbeleuchtung legal, blaue led innenraumbeleuchtung erlaubt, blaue innenbeleuchtung, innenraumbeleuchtung blau, blaue innenraumbeleuchtung auto erlaubt, blaue innenbeleuchtung auto erlaubt, auto blaue innenraumbeleuchtung erlaubt, innenbeleuchtung blau, innenbeleuchtung blau erlaubt, blaues innenraumlicht erlaubt, auto innenbeleuchtung blau, blaue led innenraumbeleuchtung, darf man blaue innenbeleuchtung haben, ist eine blaue innenbeleuchtung, blaue innenraumbeleuchtung eintragen, blaue innenraumbeleuchtung auto, blaue innenraumbeleuchtung stvo, auto innenraumbeleuchtung blau

Blaue Innenraumbeleuchtung beim TÜV - Ähnliche Themen

  • Innenraumbeleuchtung in Blau - Problem

    Innenraumbeleuchtung in Blau - Problem: Hi ich habe eine Frage: Ich habe die Innenraumbeleuchtung um genauer zu sein die Leselampen oben im Himmel (wenn die Tür aufgeht) die über der...
  • Blaue Innenraumbeleuchtung

    Blaue Innenraumbeleuchtung: Hallo!! Ich möchte meine Innenraumbeleuchtung gerne auf blau umstellen. Aber nicht nur das Tacho sondern halt alles was so im Bravo grün leuchtet...
  • Innenraumbeleuchtung "Blau"

    Innenraumbeleuchtung "Blau": Guten Morgen zusammen, kann mir jemand vielleicht genau erklären wie ich die ganze innenraumbeleuchtung ( Tasten ) in blau hinbekomme...
  • [PICS] Innenraumbeleuchtung Blau

    [PICS] Innenraumbeleuchtung Blau: Sodala, dann habe ich es gestern doch tatsächlich endlich mal geschafft Fotos zu machen. Und glaubt mir, "blau macht glücklich" ist nicht nur ein...
  • Blaue Innenraumbeleuchtung - Stärkste Leuchtkraft?

    Blaue Innenraumbeleuchtung - Stärkste Leuchtkraft?: Hi Leute, ich suche eine blaue Beleuchtung für meinen Kofferraum. Was kann man den da verwenden? Soll ich eine große Kaltlichtkathode nehmen...
  • Ähnliche Themen

    • Innenraumbeleuchtung in Blau - Problem

      Innenraumbeleuchtung in Blau - Problem: Hi ich habe eine Frage: Ich habe die Innenraumbeleuchtung um genauer zu sein die Leselampen oben im Himmel (wenn die Tür aufgeht) die über der...
    • Blaue Innenraumbeleuchtung

      Blaue Innenraumbeleuchtung: Hallo!! Ich möchte meine Innenraumbeleuchtung gerne auf blau umstellen. Aber nicht nur das Tacho sondern halt alles was so im Bravo grün leuchtet...
    • Innenraumbeleuchtung "Blau"

      Innenraumbeleuchtung "Blau": Guten Morgen zusammen, kann mir jemand vielleicht genau erklären wie ich die ganze innenraumbeleuchtung ( Tasten ) in blau hinbekomme...
    • [PICS] Innenraumbeleuchtung Blau

      [PICS] Innenraumbeleuchtung Blau: Sodala, dann habe ich es gestern doch tatsächlich endlich mal geschafft Fotos zu machen. Und glaubt mir, "blau macht glücklich" ist nicht nur ein...
    • Blaue Innenraumbeleuchtung - Stärkste Leuchtkraft?

      Blaue Innenraumbeleuchtung - Stärkste Leuchtkraft?: Hi Leute, ich suche eine blaue Beleuchtung für meinen Kofferraum. Was kann man den da verwenden? Soll ich eine große Kaltlichtkathode nehmen...
    Top