Birne beim 6n wechseln

Diskutiere Birne beim 6n wechseln im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Moin moin! Habe ein Problem. Ich wollte bei meinem Polo 6n Bj. 96 vorne rechts die Standlichtbirne wechseln. Nun steht das ja ein wenig im...

kapu

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2004
Beiträge
1
Moin moin!

Habe ein Problem. Ich wollte bei meinem Polo 6n Bj. 96 vorne rechts die Standlichtbirne wechseln. Nun steht das ja ein wenig im VW-Heftchen beschrieben, aber ich kriege das irgendwie nicht hin.
Den schwarzen Deckel krieg ich ohne Probleme ab, aber dann kommt dieser Metallbügel. Ich kriege ihn einfach nicht ab. Eigentlich muss man den doch nur ein bißchen nach hinten drücken und der müsste dann nach oben hin aufgehen. Hab jetzt schon so doll gedrückt, dass sich die ganze Lampenhalterung im Inneren des Scheinwerfers schon ein bißchen nach Innen verschoben hat und jetzt ein wenig locker ist. Mit Ziehen kommt man ja auch nicht weiter, denm der Bügel ist ja oben an so einer Halterung festgeklemmt.

Brauch ich jetzt Werkzeug für so nen kleinen Lampenwechsel, oder was kann ich machen?
MfG
 

Waldo

Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
799
Servuz,

eigentlich is das kein solcher Gewaltakt:)
Hab auch schon mal die Birnen getauscht. Bis auf akuten Platzmangel was die Hände angeht hatt ich aber nix zu beklagen.
Musst den Metallbügel bissl von den Seiten her zusammendrücken und nach oben hebln. So dass er über die beiden "Nasen" nach vorne (richtung Motor) klappt. Unten isser ja festgemacht.
So hats bei mir gefunzt.Hoff du kannst was damit anfangen.


tc
 

LiverMaus

Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
56
Ort
52249 Eschweiler
eigentlich muss das genau so gehen, nomalerweise ist das eine Sachen von 3min.

Aber wenn du jetzt schon 2sdt daran hängst, fahr doch einfach zu deiner VW Werkstatt die machen die den Spaß auch kostenlos!
 

2crank_2furious

Dabei seit
27.01.2004
Beiträge
756
Moment mal... Du willst doch Deine Standlichtbirne wechseln, oder??? Da brauchst Du an dem Metallbügel gar nix zu machen, der ist nämlich nur für die Halterung vom H4-Birnchen da. Das Standlichtbirnchen (W5W) steckt einfach nur so von hintem im Scheinwerfergehäuse. Da brauchst du eigentlich nur hinten dran zu ziehen, und schon ist es draußen. Das ist keine große Sache.
Und wenn Du mal die H4-Birne wechseln musst, dürfte das auch kein Problem sein, einfach mal ein wenig rumprobieren. 8)
Aber wie gesagt, das Standlichtbirnchen sitzt extra und hat mit dem Metallbügeldingens nix zu tun.
 
Thema:

Birne beim 6n wechseln

Birne beim 6n wechseln - Ähnliche Themen

Stoßdämpfer wechseln [hinten]: Tutorial: Stoßdämpfer wechseln [hinten] Dies ist ein Workshop, der von Ecki bereit gestellt wurde. :) Vielen Dank für die Arbeit Ecki. Für...

Sucheingaben

polo 6n lampenwechsel

,

lampenwechsel polo 6n

,

polo 6n birne wechseln

,
vw polo 6n lampenwechsel
, polo 6n standlicht wechseln, polo 6n standlichtbirne wechseln, glühbirne wechseln polo 6n, polo 6n abblendlicht wechseln, polo 6n glühbirne wechseln, vw polo 6n abblendlicht wechseln, polo 6n standlichtbirne, Polo 6n abblendlicht birne, polo 6n scheinwerfer birne wechseln, lampenwechsel vw polo 6n, birne wechseln polo 6n, polo 6n glühlampe wechseln, standlicht wechseln polo 6n, abblendlicht wechseln polo 6n, polo 6n kennzeichenbeleuchtung birne wechseln, polo 6n birne abblendlicht, vw polo 6n standlicht wechseln, vw polo 6n glühbirne wechseln, polo 6N Abblendlicht birne wechseln, vw polo 6n birne wechseln, vw polo lampenwechsel 6n
Oben