Bin neu und habe Fragen zu Stoßstangen

Diskutiere Bin neu und habe Fragen zu Stoßstangen im Neuentwicklung und Design Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, ich bin ganz frisch in Sachen Auto verändern "Tunen". Ich habe einen VW Golf VI Match Bj. 2012 und möchte diesen etwas Sportlicher...

xXSlayerXx

Threadstarter
Dabei seit
25.12.2013
Beiträge
1
Hallo Leute,

ich bin ganz frisch in Sachen Auto verändern "Tunen".
Ich habe einen VW Golf VI Match Bj. 2012 und möchte diesen etwas Sportlicher machen.

Mein Plan ist es dem Wagen neue Felgen mit größerem Durchmesser zu verpassen,
Die untere Karosserie ein wenig sportlicher zu machen,
den Wagen Folieren zu lassen und die Heckleuchten durch LED Heckleuchten zu ersetzen.

Nun wollte ich an der Stoßstange anfangen.
Dazu habe ich mir dies hier von Rieger rausgesucht:
Rieger Tuning - Shop - Artikeldetails

Diese sagt mir auch sehr zu.

Nun aber zu meinen Fragen:
Ich möchte dass meine Stoßstange später genau so aussieht wie in folgendem Bild von Rieger markiert:
Unbenannt.png

Dazu habe ich folgenden Artikel rausgesucht:
Rieger Tuning - Shop - Artikeldetails

So nun Frage Nr.1:
Wenn ich diesen Artikel kaufe, ist dann alles dabei wie auf dem Bild oder muss ich da noch andere Sachen zu bestellen? Wenn man auf der Seite auf "Verfügbares Zubehör einblenden" geht, ist dort eine lange Liste mit Teilen, von denen ich denke, dass diese Bereits im Kauf enthalten sind.

Ich denke die Nebelscheinwerke muss ich separat dazu kaufen. Brauche ich dazu noch irgendwas, um diese Scheinwerfer in Betrieb zu nehmen?
Bis jetzt besitze ich bereits die runden Standard Nebelscheinwerfer von VW.
Hier mal ein Bild der jetzigen Situation:
1.png

Die nächste Frage ist:
Obwohl ich keine Scheinwerferreinigungsanlage besitze, habe ich "Aussparungen" für eine.
Hier ein Bild:
2.png

Muss ich aus diesem Grund dann die Frontstoßstange für Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigungsanlage nehmen oder geht auch der Artikel, der oben schon einmal steht?

Meine vorerst letzte Frage wäre dann:
Gibt es irgendwelche Probleme bei der Einparkhilfe oder ist der Einbau damit relativ simpel?

Die Frage deshalb, da ich den Einbau gerne selber vornehmen würde, ohne eine teure Werkstatt dafür zu nutzen.

So ich hoffe ihr könnt mir helfen meine Fragen zu beantworten.
Euch allen wünsche ich noch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Mit freundlichem Gruß
xXSlayerXx
 

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.421
Ort
Südbaden
Hi,

ich kann dir nun mit Sicherheit nicht bei allen deinen Fragen weiter helfen, aber ich bin dennoch über ein paar Dinge gestolpert, die man berichtigen sollte:

Ich beginne mal mit den Nebelscheinwerfern.
Die dargestellten Leuchten sind die Tagfahrleuchten vom Golf VI R.

Das heißt, beim Umbau auf die dargestellte Front musst deine Nebelscheinwerfer ausbauen und anschließend auscodieren, da du ansonsten eine Fehlermeldung bekommen wirst.

Die Tagfahrleuchten hingegen musst du ebenfalls entsprechend codieren, das heißt, sofern deine Steuergeräte diese unterstützen, ansonsten muss dieses ebenfalls ersetzt werden.



So wie ich die Beschreibung deines Links interpretiere, ist da lediglich die Stoßstange, sowie die linke und die rechte Lufteinlassblende enthalten.

Das verfügbare Zubehör musst du separat kaufen, sprich, das mittlere Lüftungsgitter, das Spoilerschwert, sowie die linke und rechte Lufteinlassblende mit Öffnungen für die Tagfahrleuchten, und natürlich auch die Tagfahrleuchten selbst.
Nicht zu vergessen natürlich auch die Seitenschweller und die Heckschürze, alles zusammen dürfte also etwa das dreifache kosten, Montage und Lackierung nicht mitgerechnet.


Einparkhilfe dürfte wohl kein Problem sein, ich halte es jedoch für denkbar, dass die Bohrungen für die Sensoren nur vorbereitet sind und selbst gesetzt werden müssen.


PS: Die originalen LED-Rückleuchten von VW sind übrigens nicht kompatibel mit allen Modellen des Golf VI.
Wenn das Steuergerät deines Golfs diese nicht unterstützt, kann es zu Fehlermeldungen kommen.
Dies gilt ebenfalls für die originalen LED-Kennzeichenleuchten.
Beides kann man jedoch mit entsprechenden Adaptern, z.B. von Kufatec umgehen.


Mit Ausnahme der Codierungsgeschichte dürfte der Einbau locker selbst zu erledigen sein.
Für die Codierung bzw. das neue Steuergerät benötigst du jedoch Hilfe von einer VW-Werkstätte, oder von jemandem, der ein entsprechendes Codiergerät besitzt.


Hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen, auch wenn ich deinem Vorhaben nun vielleicht einen Dämpfer aufsetzen musste. :)
 
Thema:

Bin neu und habe Fragen zu Stoßstangen

Bin neu und habe Fragen zu Stoßstangen - Ähnliche Themen

Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
Nie wieder peugeot bei autohaus ditting asperg: Vorgeschichte: Seit nun mehr als 25 Jahren kaufe ich ausschließlich Peugeot-Neufahrzeuge beim Autohaus Ditting GmbH und CO KG, Im Waldeck 15, in...
Skoda Superb: erste technische Daten der neuen Limousine veröffentlicht - mehr Breite und mehr Luxus: Wer für vergleichsweise wenig Geld sehr viel Platz in einem Auto haben will, dürfte früher oder später auch den Superb der VW-Tochter Skoda ins...
VW: R-Line Pakete für Golf Variant und Scirocco ab sofort bestellbar: Mehr Schein als Sein - nach diesem Motto bieten immer mehr Autohersteller Zusatzpakete an, die auch den Fahrzeugen mit schwächerer Motorisierung...
4x Schmidt Spaceline 2x 7.5J / 2x 9.5J x 17 Zoll NEU * GUTACHTEN: Biete hier 4 NAGELNEUE Schmidt Spaceline Alufelgen an. Handelt sich um folgende Größen: 7.5J x 17 Zoll ET 35 vorne und 9.5J x 17 Zoll ET 30...

Sucheingaben

kosten für folierung

,

steuergerät codieren lassen

Oben