bin neu hier und habe erst mal 3 wichtige fragen ;)

Diskutiere bin neu hier und habe erst mal 3 wichtige fragen ;) im BMW 3er Forum im Bereich BMW; hallo erst mal! bin ganz neu hier :) und habe auch gleich ziemlich viele fragen die mir in anderen foren irgendwie nicht beantwortet wurden *g*...
W

walhalla

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
40
Ort
lichtenfels
hallo erst mal!
bin ganz neu hier :) und habe auch gleich ziemlich viele fragen die mir in anderen foren irgendwie nicht beantwortet wurden *g* ich bin davon überzeugt das es hier besser ist ;)

1. die kennzeichenhalterung. die ist bei mir unerträglich da darauf dick und fett MITSUBISHI AUTOHAUS BLA BLA steht. am liebsten wäre mir keine halterung, sondern eine direkte verschraubung, aber das rostet immer sehr stark. jetzt wollte ich wissen welche möglichkeiten ich noch habe für die befestigung der kennzeichen...

2. wie kriege ich hinten am heck das "318i" runter? geht das nicht ohne beschädigung des lacks?

3. ich bekomme diese woche meine scheinwerferblenden (KAMEI) und meine m3-spiegel. die müssen natürlich noch in wagenfarbe lackiert werden. da wollt ich mal wissen was das preislich so kostet oder kosten sollte. ich hab ja davon kaum ahnung. die farbe wäre brokatrot-metallic!

ich danke schon mal im voraus :)

achjo das ganze thema könnt nach optisches tuning verschoben werden *g*
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BMW-Rulez

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Hallo und willkommen im Autoextrem Forum

1. die kennzeichenhalterung. die ist bei mir unerträglich da darauf dick und fett MITSUBISHI AUTOHAUS BLA BLA steht. am liebsten wäre mir keine halterung, sondern eine direkte verschraubung, aber das rostet immer sehr stark. jetzt wollte ich wissen welche möglichkeiten ich noch habe für die befestigung der kennzeichen
Also du kannst dir doch bei Ebay oder bei BMW eine andere Kennzeichenhalterung holen wo BMW Alpina oder sonst was drauf steht.

2. wie kriege ich hinten am heck das "318i" runter? geht das nicht ohne beschädigung des lacks?
Also am besten mit einem Heißluftfön gut warm machen und dann mit einer ganz dünnen festen Schnur *Angelschnur* oder sowas ganz langsam dahinter bewegen.Zwischendurch immer mal wieder warm machen.Leider habe ich das so selbst noch nie probiert aber jetzt schon 10.000 mal gehört.Der Lack sollte dabei ganz bleiben.


3. ich bekomme diese woche meine scheinwerferblenden (KAMEI) und meine m3-spiegel. die müssen natürlich noch in wagenfarbe lackiert werden. da wollt ich mal wissen was das preislich so kostet oder kosten sollte. ich hab ja davon kaum ahnung. die farbe wäre brokatrot-metallic!
Also ich habe für meine M3 Spiegel mit Adapterplatten 50 Euro bezahlt das war anscheinend recht günstig.Ich wollte sie vorher selber füllern und lackieren da war das Material schon mehr als 100 Euro wenn ich es als Privatperson kaufe.
Mal abgesehen davon das die mir nicht so kleine Mengen verkaufen wollten.
Also ich denke mal die Spiegel so zwische 40-80 Euro und die Scheinwerferblenden
so um die 20-50 Euro allerdings weiss ich es nicht genau.

Ich hoffe ich konnte dir damit halbwegs helfen.

Greetz

Robert
 
W

walhalla

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
40
Ort
lichtenfels
hey super kompetente antworten :)
bin eigentlich ganz zufrieden damit ;)

nur bei den kennzeichen wollt ich vielleicht noch eine andere möglichkeiten. ich würde sie ja gerne direkt anschrauben. nur habe ich da schon oft, bei denen die es gemacht haben, gesehen wie dann so langsam rost runterläuft. also von den schrauben aus über das kennzeichen und auch auf dem lack. ist das vielleicht vermeidbar?
 
B

BMW-Rulez

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
nur bei den kennzeichen wollt ich vielleicht noch eine andere möglichkeiten. ich würde sie ja gerne direkt anschrauben. nur habe ich da schon oft, bei denen die es gemacht haben, gesehen wie dann so langsam rost runterläuft. also von den schrauben aus über das kennzeichen und auch auf dem lack. ist das vielleicht vermeidbar?
Wenn du dein Nummerschild umbedingt direkt an die Karrosserie machen willst haste schonmal drüber nachgedacht die gefährdeten Punkte wo Wasser reinlaufen kann mit transparentem Silikon zu versiegeln???
 
W

walhalla

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
40
Ort
lichtenfels
hey super :)
auf so was sollte ich mal von alleine kommen!
ah ich danke den tuning-gods ^^
 
B

BMW-Rulez

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Zufallstreffer !!!!!!!!!!!!!

Aber wenns dir hilft das ist das doch schonmal was wert!!!!!!!!


Greetz

Robert
 
D

DoDgE

Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1
Hi,

nochmal zu dem Nummernschild!
Also die Idee mit dem Silikon ist nicht schlecht, aber das Zeug über die Schrauben zu schmieren ist wohl nicht so das wahre, mein Tipp wäre folgender:

Meistens rostet nicht das Schild selbst, sondern nur die Schrauben, also investiere ein paar Euros und besorge dir Niro-Schrauben (Nieroster), die kosten bisschen mehr sind ihr geld aber wert.
und dann nur ein ganz wenig von dem Silikon um die schrauben rumschmieren.
Damit müsstest du dann deiner Vorstellung schon näher kommen!

Hoffe der Tipp hilft!

Gruß Eurer DoDgE
 
B

BMW-Rulez

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Hi Dodge,
kein schlechter Tip.

Mir ist zwischenzeitlich auch noch was eingefallen und zwar gibt es z.B. beim Gas-Wasserinstallateur Sechskantschrauben mit passenden Plasikkappen glaube M6 oder sowas.

Das kannste natürlich auch verwenden die sauber mit Silikon über die Schraubenköpfe geklebt und gut ist.

Greetz

Robert
 
M

marc_a22

Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
34
Ort
Jena
BMW-Rulez schrieb:
Also ich habe für meine M3 Spiegel mit Adapterplatten 50 Euro bezahlt das war anscheinend recht günstig.Ich wollte sie vorher selber füllern und lackieren da war das Material schon mehr als 100 Euro wenn ich es als Privatperson kaufe.
Mal abgesehen davon das die mir nicht so kleine Mengen verkaufen wollten.
Also ich denke mal die Spiegel so zwische 40-80 Euro und die Scheinwerferblenden
so um die 20-50 Euro allerdings weiss ich es nicht genau.
?? Wie in den kleinen Mengen wollten die Dir das nicht verkaufen? Dafür gibt es doch die Sprühdosen im Baumarkt oder ATU? Gerade was Scheinwerferblenden betrifft lassen die sich damit sicher gut lackieren. Dose 2 Schicht Klarlack ~ 7 Euro dürfte für 2 Spiegel und 2 Scheinwerferblenden reichen. Haftgrund weiss ich nemmer, hatte ich noch da! ;o) Dürfte auch für alles gesamt reichen. Und der Lack auch etwa 7 Euro aber der reicht auf jeden fall maximal für 1 Spiegel! Da sollte man schon 3 Flaschen rechnen. Wenn man es selber machen will. M-Spiegel wären mir aber zu kompliziert. Da man schlecht an alle Stellen rankommt und die rundum lackiert werden müssen. Kumpel hat sich einen Halter gebaut und den Spiegel immer in der Hand gedreht bis der halbwegs trocken war damit keine Nasen laufen und weglegen kannste den dann auch nicht. Würde ich auch lackieren lassen, aber da kenn auch ich die preise nicht. :o(

2. wie kriege ich hinten am heck das "318i" runter? geht das nicht ohne beschädigung des lacks?
Ich habe das bisher bei 3 Autos entfernt. Muss aber sagen ich musste das immer ohne Warm machen abmachen. So aus dem 8. Stockwerk bis runter auf dem Parkplatz reichte mein Fön nicht. Wenn es geht immer vorher warm machen, dann abziehen oder eben mir sehne abschneiden. Reste bleiben eh am Auto haften die Du dann noch entfernen musst. Oft bei älteren Autos siehst Du dann aber an den Stellen noch einen Lackunterschied. Ich habe es zum Beispiel mal bei einem E30 BJ 89 abgemacht und danach war es im Lack noch erkennbar! :o(
 
W

walhalla

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
40
Ort
lichtenfels
das "318i" habe ich inzwischen wegbekommen:

mit fön warm bis heiß gemacht (vorher außenrum abgeklebt), dann mit draht vorsichtig drunter und abgezogen. dann mit fingernägeln den kleber beim erwärmen abgeschabt. und später mit bloßen fingern abgeschliffen (gab 2blasen *g*). danach noch ordentliuch poliert und fertig :)
 
M

marc_a22

Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
34
Ort
Jena
walhalla schrieb:
das "318i" habe ich inzwischen wegbekommen:

mit fön warm bis heiß gemacht (vorher außenrum abgeklebt), dann mit draht vorsichtig drunter und abgezogen. dann mit fingernägeln den kleber beim erwärmen abgeschabt. und später mit bloßen fingern abgeschliffen (gab 2blasen *g*). danach noch ordentliuch poliert und fertig :)
Jaja die altbewährte "rubbelfinger" methode. die mach ich mir auch immer zunutzen. ;o) geht noch immer am besten.
 
T

tkcivic

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
667
Ort
München
marc_a22 schrieb:
Ich habe das bisher bei 3 Autos entfernt. Muss aber sagen ich musste das immer ohne Warm machen abmachen. So aus dem 8. Stockwerk bis runter auf dem Parkplatz reichte mein Fön nicht. Wenn es geht immer vorher warm machen, dann abziehen oder eben mir sehne abschneiden. Reste bleiben eh am Auto haften die Du dann noch entfernen musst. Oft bei älteren Autos siehst Du dann aber an den Stellen noch einen Lackunterschied. Ich habe es zum Beispiel mal bei einem E30 BJ 89 abgemacht und danach war es im Lack noch erkennbar! :o(
naja du sollst ja auch kein normalen fön benutzen sondern ein heißluftfön! und bei älteren autos kann mann das rauspolieren, manchmal muss man da eben jeden 2. tag drüberpolieren aber es geht weg! und ein tipp für des problem mit dem 8. stock, hart auf hart nimmst einfach a verlängerungsrolle oder auch 2 ;) aber wir wollens ja nicht übertreiben :D !
 
M

marc_a22

Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
34
Ort
Jena
tkcivic schrieb:
naja du sollst ja auch kein normalen fön benutzen sondern ein heißluftfön! und bei älteren autos kann mann das rauspolieren, manchmal muss man da eben jeden 2. tag drüberpolieren aber es geht weg! und ein tipp für des problem mit dem 8. stock, hart auf hart nimmst einfach a verlängerungsrolle oder auch 2 ;) aber wir wollens ja nicht übertreiben :D !
naja leider nenn ich keinen heissluftfön mein eigen. :o( abba mein derzeitiges auto hatte keine beschriftung, ab werk. *puh* gerettet...
naja nich dass mir dann noch einer an der verlängerung in meine wohnung krabbelt... aber das ist seit dem umzug auch erledigt, wohne jetzt im erdgeschoss! ;o)
nitro-verdünnung ist auch gut für das ausbleichen der besagten stellen! ;o) (sollte nun besser keiner probieren!!!)
 
T

tkcivic

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
667
Ort
München
weso legst du dir kein heißluftfön zu??? die billigsten kosten gradamal 20 € und für des nötigste reicht die auch aus!
 
Thema:

bin neu hier und habe erst mal 3 wichtige fragen ;)

bin neu hier und habe erst mal 3 wichtige fragen ;) - Ähnliche Themen

  • Corona Lockerungen auch für Autofahrer - Was sich mit neuen Corona Regeln (mal wieder) ändert

    Corona Lockerungen auch für Autofahrer - Was sich mit neuen Corona Regeln (mal wieder) ändert: Das Thema Corona bzw. Covid-19 wird uns vermutlich noch länger begleiten, aber dafür freuen sich viele umso mehr, wenn es neue Regeln bzw...
  • Neu hier und gleich erstes Problem

    Neu hier und gleich erstes Problem: Hallo zusammen, bin seit 3 Monaten Besitzer eines Vel Satis 2,2dci Automatik Bj 2005. 220000km Auto ist mir eigentlich zugelaufen....war günstig...
  • Neue Bußgelder für Falschparken ab 28.04.2020 - Diese Geldstrafen sind zukünftig gültig

    Neue Bußgelder für Falschparken ab 28.04.2020 - Diese Geldstrafen sind zukünftig gültig: Schwere Zeiten für Falschparker, denn diverse Vergehen werden teurer. Die einen beschweren sich über die neuen Bußgelder, die anderen sehen das...
  • Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺

    Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺: Guten Abend Leute, Ich suche nun seit Tagen nach eine Lösung die Optisch passt und preiswert ist. Und zwar habe ich mir ein Jeep Compass 2.0 CRD...
  • Ähnliche Themen
  • Corona Lockerungen auch für Autofahrer - Was sich mit neuen Corona Regeln (mal wieder) ändert

    Corona Lockerungen auch für Autofahrer - Was sich mit neuen Corona Regeln (mal wieder) ändert: Das Thema Corona bzw. Covid-19 wird uns vermutlich noch länger begleiten, aber dafür freuen sich viele umso mehr, wenn es neue Regeln bzw...
  • Neu hier und gleich erstes Problem

    Neu hier und gleich erstes Problem: Hallo zusammen, bin seit 3 Monaten Besitzer eines Vel Satis 2,2dci Automatik Bj 2005. 220000km Auto ist mir eigentlich zugelaufen....war günstig...
  • Neue Bußgelder für Falschparken ab 28.04.2020 - Diese Geldstrafen sind zukünftig gültig

    Neue Bußgelder für Falschparken ab 28.04.2020 - Diese Geldstrafen sind zukünftig gültig: Schwere Zeiten für Falschparker, denn diverse Vergehen werden teurer. Die einen beschweren sich über die neuen Bußgelder, die anderen sehen das...
  • Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺

    Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺: Guten Abend Leute, Ich suche nun seit Tagen nach eine Lösung die Optisch passt und preiswert ist. Und zwar habe ich mir ein Jeep Compass 2.0 CRD...
  • Top