Beulen in Verdeckklappen?!

Diskutiere Beulen in Verdeckklappen?! im Ford Ka & Streetka Forum im Bereich Ford; Guten Morgen aus der (endlich!!) frühlingshaften Schweiz :D ich habe da mal eine Frage.. gestern als ich mein Dach das 1. mal öffnete fiel mir...

regi_aeberli

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
9
Guten Morgen aus der (endlich!!) frühlingshaften Schweiz :D

ich habe da mal eine Frage.. gestern als ich mein Dach das 1. mal öffnete fiel mir auf,
dass ich links und rechts auf der Verdeckklappe jeweils eine kleine Beule habe. Irgendwie muss das Dach wenn es geschlossen ist, auf das Blech drücken. Wir haben den Verursacher auch schon gefunden. Kennt ihr dieses Problem? Hat das noch jemand anderes von euch auch gehabt??

Danke für eure schnelle Antwort.
Liebe grüsse und schönes Fahren!
Regula
 

Gabi

Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
22
Ort
D-97956 Werbach
Hm, das habe ich nicht gehabt, dafür aber Kratzer auf der Verdeckklappe, weil die Dichtungen verrutscht waren.
 

cruiser

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
14
hallo!!
habe genau das selbe problem!!!
genau dort wo die federn die verdeckklappe halten.
kenne mittlererweile auch einige mit demselben problem, es gibt anscheinend auch "schutzgummis" aber jetzt sind sie ja eh überflüssig, sollte halt von beginn an verbaut werden und nicht auf ermahnen.
Angeblich aber trotzdem ein konstruktionsfehler
 

regi_aeberli

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
9
Federn?

Hey

hast du denn die Beulen innen in der Klappe oder aussen? Bei mir sind sie aussen...
Federn? Meinst du damit die Hydraulikfedern??

grüsschen
Regula

p.s wenn es ein konstruktionsfehler ist, warum macht denn Ford nichts dagegen? Hat dir jemand bestätigt, dass es ein Konstruktionsfehler ist?? Das würde mich noch interessieren... grazie! ;-)
 

Rombine

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
24
Hallo,

an unserem Streety gibt es auch Kratzer rechts und links an der Verdeckklappe, diese entstehen beím Öffnen und Schliessen des Verdecks und zwar dann, wenn man das Heckteil des Verdecks zu hoch anhebt, dann drückt das Gestänge (Wird mittlerweile durch Gummi-Puffer geschützt) auf die Klappe und macht Kratzer oder Dellen.

Unser Händler hat dies fotografiert und an Ford weitergeleitet, die Schäden werden wohl auf Garantie/Kulanz behoben.
 

cruiser

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
14
also die beulen sind außen, das das ein konstruktionsfehler sein soll habe ich von jmd. gehört mit selben problem der be einem gutachter war, leider habe ich nur über email kontakt zu diesem und keinerlei genaueren daten, somit nichts wirklich verwertbares...
mit federn meine ich die haltepunkte, da wo die klappe im geschlossenen zustand geschlossen gehalten bleibt, d.h, die verreigelungsfedern.
das ford nix macht stimmr nicht ganz, es gibt ja diese gummis....
ob diese jedfoch dauerhaft helfen ist fraglich, aber wenn auf jkulanz ausgebesweert wird, ok
 

regi_aeberli

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
9
Verdeckklappe

@ rombine:
hm hast du denn diese Kratzer auch ungefähr dort wo das Gestänge die Klappe berührt beim Schliessen? Hast du die Gummischützer schon? Ich habe die wenn ich mich recht erinnere... habe aber trotzdem die Beulen ;( Mein Garagist meinte, dass komme davon, wenn man die Verdeckklappe öffnet bevor man das Dach hinten angehoben hat... wäre relativ logisch. Weiss aber nicht ob das von mir so ist oder ob es bereits war! :rolleyes:
Hab ja einen Vorführwagen, da wurde sicherlich bereits mehrmals probiert das Dach zu öffnen und schliessen und als uns der Verkäufer bei der Probefahrt eine Demo machen wollte, hat der sicherlich fast 5 min herum probiert.. na toll hm! Hoffe die Garage wird mir den Schaden beheben... sonst muss ich das halt selbst tun!

Hätte da noch eine andere Frage.. habe bereits 2 - 3 mal festgestellt, dass wenn ich ganz langsam um eine kurve Fahre bzw. über einen etwas höheren Absatz und die Räder voll eingeschlagen habe, dass es so tönt als würde ich mit der Carrosserie unten anhängen. Mein Freund meinte jetzt, das käme evtl. von den Rädern... es ist auch meistens, wenn ich voll eingeschlagen habe und dann über etwas höheres fahre. Sonst hab ich kein Problem. Meine Reifendimensionen sind 195/45/16... kennt das auch jemand???

Liebe Grüsse aus der "regnerischen" Schweiz :rolleyes:
Regula
 

Rombine

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
24
regi_aeberli schrieb:
@ rombine:
hm hast du denn diese Kratzer auch ungefähr dort wo das Gestänge die Klappe berührt beim Schliessen? Hast du die Gummischützer schon? Ich habe die wenn ich mich recht erinnere... habe aber trotzdem die Beulen
Hätte da noch eine andere Frage.. habe bereits 2 - 3 mal festgestellt, dass wenn ich ganz langsam um eine kurve Fahre bzw. über einen etwas höheren Absatz und die Räder voll eingeschlagen habe, dass es so tönt als würde ich mit der Carrosserie unten anhängen. Mein Freund meinte jetzt, das käme evtl. von den Rädern... es ist auch meistens, wenn ich voll eingeschlagen habe und dann über etwas höheres fahre. Sonst hab ich kein Problem. Meine Reifendimensionen sind 195/45/16... kennt das auch jemand???

Liebe Grüsse aus der "regnerischen" Schweiz :rolleyes:
Regula

Hallo Regula,

nein Beulen hat unser Kleiner zum Glück nicht, die Gummis sind bei uns jetzt auch montiert worden, die waren bei den ersten Modellen, die ausgeliefert wurden (Unserer ist aus April 2003) noch nicht dran.

Das die Räder schleifen oder so, ist mir bei unserem noch nicht aufgefallen und das obwohl er, wenn ich "Leichtgewicht" drin sitze recht gut beladen ist.
 

regi_aeberli

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
9
Verdeckklappe

Hm naja meiner stand jetzt ungefähr ein Jahr.. ist von Mai 2003. Also wäre es eigentlich gut möglich, dass die Gummis doch fehlen. Wie sehen die aus? Sind das so flache graue Gummis am Gestänge... ? Naja werd mal schauen was meine Garage meint.. sie wollen es noch mit einer Mitarbeiterin klären, ob die diese Probleme auch kennt. Mit den Kratzern vom Verdeck ist mir schon bekannt, aber mit den Beulen eher nicht..

naja danke auf jeden Fall für die Hilfe.

Bis bald
Regula
 

Rombine

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
24
Hi,

also die Gummis, die bei unserem Streety eingebaut wurden, war erst am Freitag, die sind schwarz und sitzen an dem Gestänge parallel zu Heckscheibe ist und beim öffnen (Des vorderen Teils) nach unten knickt, das ist auch genau die Ursache für Kratzer und/oder Beulen, hebt man das Vorderteil zu hoch, dann drückt das Gestänge auf den Verdeckkasten, hat nichts damit zu tun, das er vorher schon offen war. Der Fehler scheint Ford bekannt zu sein, denn wir bekommen die Heckklappe mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Kulanz/Garantie lackiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabi

Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
22
Ort
D-97956 Werbach
Halllo!

Auch ich war wegen seltsamer Reifengeräusche beim starken Einlenken z.B. während dem Einparken auch schon in der Werkstatt. Hörte sich immer an wie ein Krachen.

Ergebnis: Ein Kabel hat irgendwo geschleift und der Meister erklärte mir außerdem, daß das Geräusch von der Servolenkung kommt. Dort baut sich beim starken Einschlagen ein hoher Druck auf, das führt zu den Geräuschen.
Hat mich außerdem drauf hingewiesen, daß man nie das Lenkrad komplett einschlagen soll. Tut der Servolenkung nicht gut.

Seltsamerweise hat sich dieses Geräusch ab dem Zeitpunkt gelegt, als die Winterreifen aufgezogen wurden.
Heute bekomme ich die Sommerreifen wieder drauf, ich bin mal gespannt!
 

regi_aeberli

Threadstarter
Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
9
hm interessant, danke! Werd mir's merken... wobei ich jetzt nie mehr
Probleme hatte!! Mal schauen wie's dann mit den winterreifen ist. Hatte ja bisher nur Sommer...

grüsse
regula
 

barchettist

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
84
habe mir, als ich das gelesen habe, mal mein Verdeckgestänge genauer angesehen. Kann machen, was ich will, aber das Gestänge berührt in keiner Position die Verdeckklappe. Kann sein, daß Ford da was nachgebessert hat, mein Streetka ist von Februar 2004. Die
Geräusche von der Servolenkung habe ich allerdings auch.
Gruß Ingo
 
Thema:

Beulen in Verdeckklappen?!

Beulen in Verdeckklappen?! - Ähnliche Themen

Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Ansaugluft - Temperatursensor / Getriebe-/Kupplungsschalter Anfänger braucht Hilfe: Hi liebe Focus-Freunde und liebe Forum-Gemeinde Ich habe seit knapp 3 Monaten mein erstes Auto nen Focus DAW 1.8 115 ps BJ 2000. Wie es sich...
Ordnungswidrigkeit oder Straftat: Welche Verkehrsvergehen werden wie geahndet: Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, kennt sicher selbst die Situation: Die Spuren sind voll belegt, auf der linken Spur fahren alle so...
Offrrrroad: 5 Tipps für richtig gute Ackerlaune: Abseits von Beton und Asphalt ist das Revier von Mercedes-G, Land Rover und Toyota Land Cruiser. Doch einfach so die Untersetzung reinhauen und in...
Motordrehzahl ist bei Standgas bei 1300 bzw. 2000 U/min - Drehzahl fällt spät ab: Hallo zusammen, ich bin eigentlich aus dem Löwenbereich. Letzte Woche war ein Kumpel mit seinem Ford Mondeo MK3 (Benzin 2.0l/145Ps/BJ06) bei mir...

Sucheingaben

ford ka beulen nach aussen

Oben