Bester Fahrer aller Zeiten??

Diskutiere Bester Fahrer aller Zeiten?? im Formel Eins (F1) Forum im Bereich Formelsport; So. Mal wieder Zeit für eine kleine Umfrage. Wen haltet ihr für den besten F1 Fahrer aller Zeiten? Schumacher Senna Prost Mansell Lauda oder...

Wer ist der beste F1 FAHRER aller Zeiten?

  • Schumacher

    Stimmen: 223 65,6%
  • Senna

    Stimmen: 60 17,6%
  • Mansell

    Stimmen: 5 1,5%
  • Prost

    Stimmen: 1 0,3%
  • Lauda

    Stimmen: 19 5,6%
  • Fangio

    Stimmen: 6 1,8%
  • keiner von denen!

    Stimmen: 26 7,6%

  • Teilnehmer
    340
D

Drummer

Threadstarter
Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Ort
89077 Ulm
So. Mal wieder Zeit für eine kleine Umfrage.

Wen haltet ihr für den besten F1 Fahrer aller Zeiten?

Schumacher
Senna
Prost
Mansell
Lauda oder
Fangio?

Vielleicht wird auch eine kleine Diskussion draus. Würde mich freuen!
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

ich finde für mich ist Michael Schumacher der beste Rennfahrer den es gibt und es warscheinlich auch lange bleiben wird.
Michael Schumacher ist für mich deswegen der Beste weil er wie kein anderer ein Team was mit einer Gurke 1996 angefangen hat die WM anzupeilen immer motiviert hat und er trotz 4 Jahre Misserfolge nicht aufgegeben hat und das Team immer weiter gepusht hat bis es endlich soweit war und Ferrari wieder ganz oben stand. Auch ist Michael Schumacher einer der GANZ wenigen der Formel 1 die sich so sehr mit den Ingenieuren die Nächte um die Ohren schlagen um noch ein paar Zehntel aus dem Auto herauszu holen. Und kaum einer dreht soviele Testkilometer ab. Und er hat es nach einer fast 20 Jahre langen Durststrecke geschafft Ferrari wieder den Titel zu bescheren. Ich glaube ned dass das ein anderer Fahrer der heutigen Zeit geschaft hätte...

Direkt dahinter kommt für mich Ayrton Senna, von dem ich zwar leider ned mehr so viel gesehen habe. Dennoch weiß ich dass er einer der ganz ganz Grossen im Formel 1 Zirkus war und noch bis heute ist. Und vom ihm hat denke ich Schumacher ne ganze Menge gelernt und ihn geprägt. Und ich denke nachdem Senna Schumi in den Rennen des öfteren im Nacken gesessen ist, hat er noch ein wenig mehr dir Ruhe weg da er damals als sehr junger, aber dennoch um so mehr talentierter Fahrer in die Formel 1 kam...

Ich denke auch solange Michael Schumacher noch Formel 1 fährt wird er noch den einen oder anderen Titel holen und der Konkurrenz das Leben ordentlich schwer machen.

Greetz
Marcel
 
Chucker

Chucker

Dabei seit
21.04.2004
Beiträge
22
Also, ich muss sagen, es ist verdammt schwer, zwischen Senna und Schumi zu entscheiden, Dafür war auch die Zeit zu kurz, in der die beiden zusammen in der F1 gefahren sind, und Senna leider ums Leben kam. Er war, auf jeden Fall zu der "damaligen" Zeit (oh mein Gott, ich bin alt) der beste Fahrer, und ich erinner mich gern an die Kämpfe zwischen Prost und Senna.
Aber Schumi hat sich auch in seinen Anfängen fahrerisch auch schon mit Senna angelegt, und heute ist ist er für mich auch klar der beste Fahrer im F1-Zirkus.
Er hat es ja nicht nur geschafft, Ferrari (nun jetzt ja schon zu 4. Male) den Titel zu bescheren. sondern er hats ja auch mit Bennetton geschafft.
Seine Vorbereitung und seine Zusammenarbeit mit den Ingeneuren und Technikern sind vorbildlich, wenn nicht sogar Einzigartig in der Formel 1.

Soviel von mir dazu

Greetz
Chucker
 
Gies

Gies

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
265
Ort
08xxx
Für mich ist Senna der beste F1 Fahrer! Einfach weil er es zu einer Zeit geschafft hat ganz vorn mit zu fahren wo die Autos noch weniger Technik hatten als heute! Und wäre der Unfall nicht gewesen wäre er auch noch lange an der Spitze mitgefahren.

Und an zweiter Stelle kommt für mich Fangio, einfach auch weil es damals noch eine ganz andre Zeit war, wo es noch weitaus schwerer war mit seinem Wagen an die Spitze zu kommen, weil die Unterschiede noch geringer waren!

Man kann Schumacher nicht absprechen das er ein guter Fahrer ist, aber die Arbeit mit dem Team macht ihn noch lange nicht zum besten Fahrer!
Und zur Zeit gibt es wieder Fahrer, wie zum Beispiel Button, die in dem Ferrari genau so gut und schnell und dem entsprechend weit vorn fahren könnten wie Schumi!!
 
chris02

chris02

Dabei seit
18.04.2004
Beiträge
75
Ort
90613 Großhabersdorf bei Nürnberg
Kommt drauf an was du unter "Bester" verstehst :)

Der mutigste war ziemlich sicher Fangio (in der Zeit in der der gefahren ist). Ausserdem musste er sehr gut fahren können um das relativ lang zu überleben ;)

Der taktisch geschickteste war ziemlich sicher Schumi. Der arbeitet mit seinem Tam wie kein anderer.


Der konstanteste könnte auch Schumi sein. Er fährt immerhin nun seit 1994 in der Weltspitze mit. Das sind 10 Jahre. Ausserdem ist Schumi 1994 in Brasilien und Pcafic Senna im schlechteren Auto davon gefahren. Zwar im Quali dahinter aber im Rennen 2x 1. Senna hat 2 mal nen Unfall gebaut (War aber auch so hinter Schumi).

Allgemein gesehen halte ich Schumi für den Besten vor Senna. Lauda und Fangio laufen ausser Konkurennz das kann man mit den heutigen Masstäben nimmer vergleichen da waren andere Attribute gefragt. Damals brauchte man Mut heute Taktik.

Ich behaupte aber auch wenn alle Fahrer die je in einen Formel 1 Boliden gessessen haben, heute in dem gleiche Auto sitzen ohne Taktik, gewinnt das Rennen einer den keine Sau kennt. Irgendeiner der vllt takisch nichts drauf, der mit seinen Team nicht gut zusammengeabreitet hat oder eben einfach nur Pech hatte
 
Gies

Gies

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
265
Ort
08xxx
Ich hab das eigntlich nur so gemeint das damals irgendwie mehr fahrerisches Können gefragt war als heute. Heute hängt das alles mehr an der Technik!

@chris02: Unter "Bester" versteh ich eher jemanden der gut fahren kann und mutig ist, wie du das grad über Fangio geschrieben hast, als jemanden der mit dem Team gut zussammen arbeitet.
Man kann ja theoretisch ne gute Taktik haben oder mit seinem team gut zusammenarbeiten, aber das sagt nicht immer was darüber aus wie gut oder schlecht einer fährt.

Und klar muss man die Fahrer von damals ganz anders werten, als die von heute, weil die vom rein fahrerischen mehr geleistet haben!!
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Für mich ist/war der beste Fahrer Nigel Mansell, dicht gefolgt von Graham Hill und Ayrton Senna. An vierter Stelle würde ich dann wohl Alain Prost einordnen..
Warum Nigel der beste ist?
Ganz einfach:
Der Knabe hat dafür gesorgt, dass ich in den Saison 91/92 bei bald jedem Rennen fast gestorben wäre! Ich hab seit ca. 1989 (seit dem ich bewusst F1 schaue) keinen anderen so mutigen und kämpfenden Fahrer gesehen. Ich erinner mich da an dieses waghalsige Überholmanöver mit Senna, wo beide Fahrer von Anfang bis Ende der geraden nebeneinander herfuhren und Mansell eine Kleinigkeit später auf der Bremse war und vorbei kam. Und obwohl er seit 1986 als ewiger zweiter verschrien wurde, hat er doch nie aufgegeben. Der Sieg in der Indy500 1993 war natürlich noch das i-Tüpfelchen ;)

Graham zählt für mich zu den besten Fahrer, da er zu einer Zeit siegte, als noch viele Fahrzeuge gleich stark waren und es wirklich auf einen hart kämpfenden fahrer ankam. Zumal Hill zu der Zeit auch alles gewonnen hat, was man gewinnen konnte (F1 WM, Sieg in Indianapolis etc.).
 
D

Drummer

Threadstarter
Dabei seit
18.09.2003
Beiträge
1.831
Ort
89077 Ulm
Sehr interessante Meinung.
Das zeugt von ziemlich viel Fachwissen!

Aber dennoch finde ich, dass du in deiner Liste auf jeden Fall noch Michael Schumacher erwähnen solltest. Allerding kann ich dir auch nicht helfen, auf welchem Platz! :)
 
R

R@\/€R

Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
10
für mich ist schumi der beste fahrer aller zeiten ! ich frage mich warum man immer sagt das die früheren fahrer besser wahren ! bis in 20 jahren ist schumacher auch ne legende ! nur wird heute noch kein so ein "wunder" daraus gemacht weil wir alles miterleben und es für uns zur normalität geworden ist das schumi jedes rennen vorne mitfährt ! und zu der aussage "würde man butten in einen ferrari setzen würde er auch gewinnen" muss man sage : STIMMT aber 1. nicht so überlegen wie schumi und 2. hat schumacher das team ja nach vorne gebracht ! er hat diverse techniker "mitgebracht" und er absolviert mehr testkilometer als so mancher andere! das alles gehört heute nunmal dazu wenn man ein guter fahrer sein will! heute braucht man halt andere fähigkeiten als früher ! und wo wir schon von technik reden, muss man bei fangio berücksichtigen das er 2 seiner 5 tietel in technisch sehrweit überlegenen autos (mercedes) errang ! wäre nicht fangio sondern irgent ein anderer fahrer der einigermaßen was draufhat/hatte 1954/55 im mercedes gesessen hätte dieser fahrer den titel geholt! ich finde bei euch in der statistik geht alain prost total unter ! der junge hat immerhin 4 weltmeistertitel und die zweitmeisten siege und ist in der statistik in allen wichtigen bereichen (ausser poles) vor senna ! :D
 
Protum

Protum

Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
6
Ort
63739 Aschaffenburg
Eindeutig das ist unser Schumi was war Ferrari bevor Michael zu ihnen gewechselt ist?
Weit hinter Benetton, Mercedes und Williams...
Schumi hat dieses Team mit aufgebaut und geformt und sogar am Auto mit entwickelt
und ich bin der Meinung setzt Michael in nen Minardi und spätestens nach 4 Jahren ist Miniardi ganz vorne dabei

Und zum Thema Button: er mag ja nicht schlecht sein aber er ist noch lange keiner der mit Schumacher mithalten kann
Durch die Medien wird da einiges hoch gepeitscht vor Button wars Alonso, Webber und Montoya und geschafft hat Schumi bis jetzte noch keiner
Dazu kommt noch das Barichello das gleiche Auto fährt und lange nicht so haushoch überlegen ist wie Michael. Das Feld ist dicht bei einander doch Schumacher fährt einfach in einer anderen Liga
Zum Thema mut erinnere ich nur an die spannenden und packenden duelle mit Damon Hill oder Mika Hakkinen
 
R

R@\/€R

Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
10
stimmt! also wenn man zb (wie schumacher 1995 in belgien, spa francorchamps) in 16 runden von platz 16 auf eins fährt und das mit dem damalst 2t besten auto (meiner meinung nach war der williams 1995 technisch überlegen gegenüber dem benetton) dann gehört für mich dazu auch eine gehörige portion mut ! :D und ich weis nicht obe es solche aktionen von einem juan manuel fangio gibt ! :rolleyes: wie schon oben geschrieben: schumacher ist eine legende nur wird das noch nicht wirklich wahrgenommen da er ja noch aktiv im rennsport beteiligt ist! was lauda betrifft muss ich sagen das er zwar zu den großen gehört aber nicht zu den absolut überragenden er war einer der besten fahrer seiner zeit aber noch lange nicht so "unschlagbar" schumacher, fangio, oder auch alain prost und senna ! also wenn ein lauda einer der besten fahrer aller zeiten ist meine ich die liste ergänzen zu müssen ZB mit: jim clark, jackie stewart, nelson piquet 8o
 
G

Golf 3 RSI

Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
16
Ort
Baden-Württemberg
Hi Zusammen,

na die Frage erübrigt sich eigentlich. Fachlich betrachtet ist es ja wohl klar der "Good Oldie" Schumi ;-)

Läßt man die persönlichen Punkte mit einfließen wir es schwer. Ich finde Michael zwar sehr Nett, und er ist klarer fall ein beispielloser Fahrer in er heutigen Zeit, aber so manche Situation könnte er dennoch anders meistern. (Wenn "wir" uns diese Kritik überhaupt erlauben dürfen.) Siehe Baden Baden bei der Vergabe zum Sportler des Jahres. Hm.. da trennen sich die Meinungen.

Legendär sind auf alle Fälle Nicki und Ayrton. Wobei es sicherlich Interessant wäre zu Wissen wo Michael heute stünde wäre Senna nicht ums Leben gekommen. ..wenn das wörtchen wenn nicht wäre.. ;)

Ich bin jedenfalls gleichermaßen von Senna, Lauda, und Schumi begeistert. Für mich sind es die drei großen der Formel eins, und werden es wohl auch bleiben für unsere Generation. Ein jeder auf seine Art.
 
Dodgecowboy

Dodgecowboy

Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
853
Bester Fahrer ?

Howdy Freunde,
also was soll ich dazu sagen, der beste Fahrer ist immer der, der das beste Auto
und das meiste Glück hat.
Und das ist momentan eben der Schumacher.
Wennst nen Esel hintern Ferrari setzt wird er auch Weltmeister.
Denn wo wäre denn der Schumacher wenn er z.B. für Renault oder für Toyota
fahren würde? Ich würde sagen, mindestens in jedem 2ten Rennen genau so im Kiesbett oder mit einem technischen Deffekt draussen. Also , das ist asoluter Blödsinn
Wenn die Frage schon so spezifisch sein soll ( F1), dann müsste man eher fragen ,
wer baut die besten Rennwagen.

Grüße vom Dodgecowboy
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
also ich bin auch für Schumacher! aus den gründen die schon genannt wurden und was ich an schumacher sehr schätze ist, dass er bescheiden ist. Wenn er gewinnt, dann wars nur das team. und wenn er verloren hat, dann nimmt er die schuld auf sich!
 
Dodgecowboy

Dodgecowboy

Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
853
Heiliger Schumi

Howdy The Freaker,
Na na, Woll´n doch mal auf dem Boden der Tatsachen bleiben, oder ?
Schumi hin und Schumi her, für die Kohle, würd ich auch die Schuld auf mich nehmen.
( Multimillionär hat´s halt gar nicht schwer.)
Ihr und euere Idole, sorry aber von richtig harter Arbeit haben die doch sowieso
noch nie was gehört.´Der fährt 60 mal im Kreis und ihr schmeisst im euer sauer verdientes Geld nach.
Also ich finde, das sowas wie Fußball oder F1 absolute Volksverblödung ist.
Wenn Schumi vom Hochaus springt , springt ihr auch , oder ?


Grüße vom Dodgecowboy
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
die rennen sind ja nur ein kleiner teil der arbeit, der rest der arbeit die dahintersteckt sieht kaum einer. und mein geld hab ich schumi meines wissens nie hinterhergeschmissen. mein idol ist er eigentlich auch nicht, mir ist er nur sehr sympathisch.
 
Dodgecowboy

Dodgecowboy

Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
853
heiliger Schumi zum x ten

Howdy The Freaker,
dann hab ich jetzt was für alle die ihren Schumigott verehren.
Es gibt in bald auf BRIEFMARKE !!! ( siehe www.automotorundsport.de )
Dann könnt ihr ihn den Hinterkopf lecken und überall hinkleben zum beispiel
auf den A.....


Grüße vom Dodgecowboy
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
bleib doch mal sachlich! wenn du ihn nich magst, ok, aber deswegen brauchst du doch hier nich rumstänkern. Don't worry, be happy!
 
Thema:

Bester Fahrer aller Zeiten??

Sucheingaben

michael schumacher ferrari zusammenarbeit ingenieure team

,

bester f1 faher aller zeiten

,

bester formel eins fahrer

,
air box formelsport golf 3 vr6
, mansell regenfahrer

Bester Fahrer aller Zeiten?? - Ähnliche Themen

  • bester V8 Sound , wie ? .... 2. GENERATION

    bester V8 Sound , wie ? .... 2. GENERATION: Hallo, trage mich mit den Gedanken mir dieses Jahr einen Mustang der 3. bzw. 2. Generation zuzulegen , am liebsten einen Fastback . habe schon...
  • Welcher Hersteller hat das Beste Adaptive LED-Lichtsystem ?

    Welcher Hersteller hat das Beste Adaptive LED-Lichtsystem ?: Hallo zusammen,ich interessiere mich für sehr für die aktuelle Technik wenn es darum geht das Licht zu verbessern - weil mehr Licht bedeutet auch...
  • Wo verkaufe ich am besten meinen gebrauchten Audi A6?

    Wo verkaufe ich am besten meinen gebrauchten Audi A6?: Hallo, Ich möchte gern meinen gebrauchten Audi A6 verkaufen und nun stellt sich mir eben die Frage wo ich das am besten tun sollte. Soll ich...
  • Tesla Model S P100D offiziell: beste Beschleunigung aller Serienautos - auch als Model X - UPDATE

    Tesla Model S P100D offiziell: beste Beschleunigung aller Serienautos - auch als Model X - UPDATE: 24.08.2016, 14:50 Uhr: Spekuliert wurde schon länger, doch jetzt ist es Realität: Tesla bietet künftig eine weitere Ausbaustufe seines...
  • wie fahre ich meinen A3 TDI am besten?

    wie fahre ich meinen A3 TDI am besten?: Moin, hab ein audi a3 1.9 TDI mit 90PS. Obwohl der Wagen 03/2001 zugelassen wurde, ist er nur 86.000km gelaufen. Der Motor ist dementsprechend...
  • Ähnliche Themen

    Top