Bestellungen für Dieselfahrzeuge von Ford werden storniert - Kann man auf eine Lieferung bestehen?

Diskutiere Bestellungen für Dieselfahrzeuge von Ford werden storniert - Kann man auf eine Lieferung bestehen? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Erst war es nur ein Gerücht, nun scheint es sich zumindest für manche zu bewahrheiten. Wer bei Ford ein neues Dieselfahrzeug bestellt hat, der...
Erst war es nur ein Gerücht, nun scheint es sich zumindest für manche zu bewahrheiten. Wer bei Ford ein neues Dieselfahrzeug bestellt hat, der muss wohl damit rechnen, dass es nicht mehr geliefert wird. In diesem kleinen Ratgeber klären wir darum einmal, ob man hier auf eine Lieferung pochen kann und ob man in irgendeiner Form Schadenersatz geltend machen kann.

Ford Diesel wird nicht mehr ausgeliefert Ford Galaxy wird nicht mehr geliefert Ford S-Max wird...png

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Laut ADAC berichteten Leser, dass Fahrzeuge der Baureihen Galaxy und S-Max storniert wurden, weil diese nicht mehr produziert werden. Dies war zum Zeitpunkt der Bestellung scheinbar nicht bekannt und daher auch nicht absehbar. Laut mancher Stimmen haben zwar Händler gut reagiert und hier dann zum Beispiel entsprechende Hybrid-Varianten zu guten Konditionen angeboten, aber Ford muss sich hier die Kritik gefallen lassen, dass man eben nicht das Bestellte erhält.

Viele Kunden sollen nicht betroffen sein, aber der ADAC beruft sich hier auf eine Anfrage bei Ford und laut dieser konnten manche Anfragen trotz bereits getätigter Bestellung nicht mehr bedient werden. Es wird erwähnt, dass man sich eine gute Lösung für Händler und Kunden überlegen wolle, wie das im Detail aussehen soll, ist allerdings noch nicht bekannt. Immerhin kann man hier dann, wenn man sich mit der Nichterfüllung abfindet, sehr leicht vom Kaufvertrag zurücktreten.

Schadenersatz hingegen dürfte schwierig werden, da man nachweisen können muss, inwiefern man wirklich Schaden durch die ausfallende Lieferung erleidet. Es ist doch eher unwahrscheinlich, dass man bereits kein anderes Fahrzeug mehr hatte und somit einen Mietwagen benötigte oder gar Ausfälle in irgendeiner Form hatte, da man keinen Wagen hatte. Zusätzlich kommt hinzu, dass man sich für seine eventuellen Ansprüche an den Händler wenden müsste, nicht an den Hersteller. Der Händler kann aber nur haftbar gemacht werden, wenn er den Wagen noch angeboten hätte, obwohl bereits klar war, dass dieser nicht mehr geliefert wird. Dies ist zum einen wohl eher selten bis gar nicht passiert, wäre im Ernstfall aber auch nur schwer nachzuweisen.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Es kommt wohl eher selten vor, aber seid Ihr davon betroffen?
Ford Diesel wird nicht mehr ausgeliefert Ford Galaxy wird nicht mehr geliefert Ford S-Max wird nicht mehr geliefert Ford Diesel storniert Ford Galaxy storniert Ford S-Max storniert Lieferung einklagen Schadenersatz
 
Thema:

Bestellungen für Dieselfahrzeuge von Ford werden storniert - Kann man auf eine Lieferung bestehen?

Bestellungen für Dieselfahrzeuge von Ford werden storniert - Kann man auf eine Lieferung bestehen? - Ähnliche Themen

Rückruf bei Mercedes wegen eventuell ausfallender Bremsen - Mercedes ruft ca. 70.000 Wagen zurück: Aktuell gibt es wieder einen Rückruf, dieses Mal bei Mercedes und betroffen sind weltweit wohl circa 1.000.000 Millionen Fahrzeuge. Auch in...
Abgeschleppt wegen nicht lesbarem Parkausweis - Wer trägt hier im Ernstfall die Kosten?: Wenn man für Orte, an denen nicht alle einfach so parken dürfen, eine separate Genehmigung in irgendeiner Form hat, so ist diese gut sichtbar im...
Aus für Verbrenner-Motoren in 2035 - Was ist bisher für den Verkaufsstop für Verbrenner bekannt?: Am Mittwoch, dem 08.06.2022, stimmte das EU-Parlament über ein Verbot für den Verkauf neuer Wagen mit Verbrenner-Motoren ab und hat hier eine wohl...
Diesel-Skandal - was ist Mercedes Käufern schuldig?: Auch Mercedes ist vom Diesel-Skandal betroffen: Im Hause Daimler soll ebenfalls die Abgas-Software manipuliert worden sein. Dadurch besteht ein...
Aktuell keine KfW-Förderung für Wallboxen mehr möglich - Das sollte man wissen (Stand 03.11.21): Um den Kauf eines Elektroautos schmackhafter zu machen, wurde eine eigene Ladestation, also eine Wallbox, mit 900€ gefördert. Nun wird aber auf...
Oben