Beste Automarke?

Diskutiere Beste Automarke? im Umfragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo liebe Leute! Ich wollte gerne von euch wissen, welche eurer Meinung nach die Automarke ist, die in Sachen Sicherheit, Preis/Leistung sowie...

Welches ist eurer Meinung nach die beste AUtomarke

  • Audi

    Stimmen: 102 16,6%
  • BMW

    Stimmen: 60 9,8%
  • Volkswagen

    Stimmen: 98 16,0%
  • Honda

    Stimmen: 47 7,7%
  • Toyota

    Stimmen: 32 5,2%
  • Mazda

    Stimmen: 23 3,8%
  • Mercedes

    Stimmen: 34 5,5%
  • Ford

    Stimmen: 41 6,7%
  • Peugeot

    Stimmen: 22 3,6%
  • Mitsubishi

    Stimmen: 21 3,4%
  • Opel

    Stimmen: 38 6,2%
  • Renault

    Stimmen: 13 2,1%
  • Citroen

    Stimmen: 3 0,5%
  • Andere Automarke

    Stimmen: 79 12,9%

  • Teilnehmer
    613
J

Jay789

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Hallo liebe Leute!

Ich wollte gerne von euch wissen, welche eurer Meinung nach die Automarke ist, die in Sachen Sicherheit, Preis/Leistung sowie das generelle Disign der Autos am besten abschneidet? Also bitte stimmt nicht ab aufgrund von irgendwelchen Tests in Sachen Pannenstatistik gelesen habt oder so.

Lediglich eure eigene Meinung und nicht die vom AvD, ADAC, Auto Bild etc. zählt! Nur eure Meinung!

Weiterhin bitte ich zu entschuldigen, falls es diese Umfrage schon gibt, ich ahbe sie mit der Suchfunktion nicht ausfindig machen können!

Eine kleine Begründung warum ihr gerade diese Automarke am besten findet, wäre auch noch ganz hilfreich!

MfG
Jay789, Moderator
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peschi

Dabei seit
02.09.2004
Beiträge
799
Ort
Hamburg
für mich Peugeot
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Bestes Auto

Also für mich als eingefleischten Peugeot-Fan ist natürlich nur Peugeot die beste Automarke.

Es mag vielleicht Automarken geben, die von der Qualität her besser sind (das streite ich nicht ab), aber für meinen Geschmack ist die Design-Linie, die Peugeot führt, echt super!
 
T

tomato

Dabei seit
02.07.2005
Beiträge
1.599
Ich seh da Caterham nirgends. ;)
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Audi, die bauen halt einfach die geilsten Autos ;)
 
CivicRacing

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Für mich klar Honda.
Weil das Gefühl, wenn der VTEC schaltet und es einen noch ein bischen mehr in den Sitz drückt, einfach geil ist.
Und natürlich weil der Motor kein Problem macht. Der läuft immer, bringt seine Leistung und das ganze Auto macht beim kurvenfahren einfach nur Spass. Für mich gibts nix anderes mehr.

!!Honda Power!!

@Jay789 wieso schreibst du nicht grad dein favourite?
 
J

Jay789

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
@civicracing: Weil ich erstmal wissen wollte, ob es hier überhaupt Leute gibt, die eine sinnvolle Begründung schreiben können. Und bisher gab es zwei. Dich und knallda. Der Rest hat ja einfach mal pauschal den Herstellernamen seines Autos reingeknallt. Das ist genauso wie mit Leuten die sagen "Opel ist scheiße".

Meiner Meinung nach sind im großen und ganzen die Japaner, Koreaner etc. Autohersteller an erster Line. Mein Favourite ist immernoch Mazda, weil die serienmäßig Klarglasrückleuchten eingebaut haben. Die Wagen eine gute Grundausstattung bieten für ihr Geld und das Design wirklich gut ist. Hoonda ist auch gut, allerdings fand ich die Honda Vorstellung in der IAA nur enttäuschend. 4-6 von den neuen Honda Civics standen dort und der Honda Legend (wunderschönes Auto). Aber der neue Honda Civic ist wirklich nicht mein Fall. Die Front gefällt mir überhaupt nicht.

Ich arbeite zwar in einer VW Werkstatt, aber sobald ich dort die AUsbildung abgeschlossen habe, werde ich mich nach einer Stelle bei Mazda umsehen. Denn ich mag Deutsche Autos nicht wirklich. Wir hatten letztens einen neuen VW Passat da, der in Frankreich hergestellt wurde. Der Wagen verfügte über ein fränzösischen Handbuch im Handschuhfach, welches natürlich sofort ausgetauscht wurde, damit man das Auto für den deutschen Preis verkaufen kann. Klar, dass kann bei jeder Automarke so sein. Aber die Ersatzteile bei Mazda, Honda etc. sind alle viel günstiger als die für die deutschen AUtos. Ein weiterer Grund. Obwohl ich einen Mitarbeiterrabbat von ca. 25 % auf alle Ersatzteile (egal welche Marke) bekomme.

MfG
Jay789, Moderator
 
T

TrojaOne

Guest
finde Opel ist von der qualität+Optik gesehen,auf einen guten wege!kann man alleine schon an den neuen astra sehen.habe mich selber für einen Corsa c facelift entschieden und habe es bisher noch nicht bereut!würde daher sagen,das mir zuzeit Opel am besten gefällt,obwohl ich früher ein VW freak war.Vw hat mich die letzten jahre eher enttäuscht.das einzigste VW model was mir jetzt noch gefällt ist der ganz neue Polo.hätte nach meinen Polo gerne den 6N2 nachfolger(9N) gekauft,aber der ist von der Optik eher nur*Würg*was haben die sich dabei nur gedacht?der neue ist ok.Mazda gefällt mir auch sehr gut.nicht nur Optisch!
 
CivicRacing

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Schau an wir teilen unsere Meinung weitgehend. Ich würd mir nur Japanische Auto kaufen. Mazda gefällt mir auch gut. Bevor ich mich für den Civic entschieden hab (erst seit dem bin ich Honda-krank :D ) wollt ich den RX-8 Cosmo kaufen. Leider war er Versicherungstechnisch viel zu teuer und der Verbrauch zu hoch für mein Budget. Aber er ist Hammer.
Der neue Civic gefällt mir auch nicht. Mal auf nen ev. Type R warten. An der IAA war ich leider nicht.

Gruss CR
 
J

Jay789

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Dann hast du eindeutig was verpasst, die IAA war wirklich gelungen! Ich war zweimal da. Das lustigste daran war, das viele Frauen auf dem Gelände auf Bänken saßen und gelangweilt dreinschauten. So wie wir Männer, wenn wir mit den Frauen Schuhe kaufen gehen sollen ;)

MfG
Jay789, Moderator
 
T

TrojaOne

Guest
HaHa,so muss das sein,dann wissen die weiber mal wie das ist!
 
Tristan

Tristan

Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
29
hi leute, wie man auf dem bild sieht bin ich zwar eingefleischter Peugeot fahrer, aber mal ehrlich, ist ist eine brot und butter marke.
die definitive beste automarke, speziell unter dem gesichtspunkt das das hier ein "auto-extrem" form ist, ist für mich in neuester zeit TVR
diese kleine sportwagen schmiede baut die konsequentesten sportwagen der welt!
preislich bewegen sie sich noch auf durchschnittlichem niveau, kompromissloser leichtbau mit soliden saugermotoren und ohne jedweden schnickschnack wie abs esp asr usw....
kurz gesagt echte sportwagen bzw. rennwagen mit strassen-zulassung.
mein absoluter favorit nach dem SPEED 12 ist der SAGARIS
 
O

ObenohneGolfer

Dabei seit
09.09.2005
Beiträge
1
Muss denke ich nicht viel dazu sagen, dass VW die besten Autos baut, aber sie sehen halt am besten aus und die Motoren halten einfach am längsten!
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Das ist eine Frage, die man pauschal sicher nicht beantworten kann....

Baut man auf Erfahrungswerten auf, so kann man sicher bei Jeder Marke mal ins WC greifen.

Ich mag das Design meines 309 und es wird wahrscheinlich nichts geben, was mir jemals so gut gefällt.

Meine Mutter hat zum Beispiel nen Mitsubishi Lancer. Dort bin ich begeistert, was den Verschleiß angeht.
Laufleistung ca. 165.000 km. Erst einmal neue Bremsbeläge, einmal Stoßdämpfer, Zahnriemen wurde erst bei 160.000 km gewechselt. *gg*
Null Probs mit dem Wagen.

Von daher möchte ich auch kein Voting abgeben.
 
J

Jay789

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Also meiner Meinung nach ist VW nicht die beste AUtomarke. GIbt einfach zuviel Müll in dem Wagen. ICh weiß es. Ich arbeite da. Die neueste Technologie die die Wolfburger auf den Markt schmeißen nennt sich "elektronische Feststellbremse" soll heißen ein Knopf statt dem Hebel. Und ich frage mich ehrlich. Wie faul kann ein Mensch sein um lieber einen Knopf zu drücken als den Knopf auf dem Hebel zu drücken. Wenn man diesen Knopf drückt muss man (beispielsweise an der Ampel) auf die Bremse drücken um den wieder lösen zu können. Oder eben anfahren. Allerdings muss dabei die Kupplung komplett durchgetreten sein. Scheißdreck!

hatten letztens einen Wage von einer Firma da, der nach ungefähr 15.000 Kilometern einen Motorschaden hatte. Und diese Firma hat wahrscheinlich leute die AUtofahren können. Ausserdem kann man einen Firmenwagen ja nicht so treten, aus Imagegründen.

Hier die beste AUtomarke ;) :

>Klickst du mich<

MfG
Jay789, Moderator
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.538
Jay789 schrieb:
Also meiner Meinung nach ist VW nicht die beste AUtomarke. GIbt einfach zuviel Müll in dem Wagen. ICh weiß es. Ich arbeite da. Die neueste Technologie die die Wolfburger auf den Markt schmeißen nennt sich "elektronische Feststellbremse" soll heißen ein Knopf statt dem Hebel. Und ich frage mich ehrlich. Wie faul kann ein Mensch sein um lieber einen Knopf zu drücken als den Knopf auf dem Hebel zu drücken. Wenn man diesen Knopf drückt muss man (beispielsweise an der Ampel) auf die Bremse drücken um den wieder lösen zu können. Oder eben anfahren. Allerdings muss dabei die Kupplung komplett durchgetreten sein. Scheißdreck!
Mit dem Knopf ist doch eine geile Sache, entfällt endlich dieser unförmige, optisch unangepasste und störende Handbremshebel.

Jay789 schrieb:
hatten letztens einen Wage von einer Firma da, der nach ungefähr 15.000 Kilometern einen Motorschaden hatte. Und diese Firma hat wahrscheinlich leute die AUtofahren können. Ausserdem kann man einen Firmenwagen ja nicht so treten, aus Imagegründen.
So so, ein Firmenwagen wird nicht getreten, kenne nur wenige bei uns die den Firmenwagen warmfahren, bei den meisten geht es im kalten Zustand gleich in den Drehzahlbegrenzer.
Gerade Firmenwagen werden getreten und behandelt wie die letzte Sau.
 
J

Jay789

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Das wiederrum ist unterschiedlich. Also zumindest fahren die Firmenwagen fast nur alte Säcke, aber natürlich gibts noch Auszubildende wie mich und so, die die Firmenwagen treten wie bescheuert ;)

Jay789, Moderator
 
B

Blob

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
772
Um beim Off-Topic zu bleiben: Also bei uns im Unternehmen fahren die alten Leute weit aus schlimmer als ich oder andere Azubis. Da wird schon gern mal vergessen in den nächsten Gang zu schalten und so fährt man non-stop im 4ten Gang bei 6000 upm.
 
J

Jay789

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
So könnte man es sagen. Ich muss ehrlich sagen das mir die japanischen, koreanischen und anderen Autos aus der Ecke der Welt vom Disgn sehr gut gefallen. Ausserdem sind die Unterschiedlichen Einstellungen da nicht so umständlich eingebaut. Bei meinem Wagen finde ich alls an einem geoneten Platz. Ich zum Beispiel brauch so einen Unsinn wie ekektronische Sitzverstellung nicht. Ich zieh den Hebel und drehe das dafür vorgesehene Rad. Und dann sitztz ich in der Werkstatt im A6 und kann mich mit dem ganzen Elektronischen Kram net anfreunden. Naja...jedem das Seine!

MfG
Jay789, Moderator
 
Thema:

Beste Automarke?

Sucheingaben

die beste automarke heute

,

welches ist die beste automarke

,

beste japanische automarke

,
welche automarke ist die beste
, was ist die beste automarke, diw bwatw japanischen automarken, automarken ihre stärken und schwächen, content, ausbau rücksitzbank chevelle, @elmacho, mercedes c klasse, welches japanische auto ist das beste , welche ist die beste automarke von japan, was ist die beliebteste auto marke, welche automarke ist die preisleistung am besten

Beste Automarke? - Ähnliche Themen

  • bester V8 Sound , wie ? .... 2. GENERATION

    bester V8 Sound , wie ? .... 2. GENERATION: Hallo, trage mich mit den Gedanken mir dieses Jahr einen Mustang der 3. bzw. 2. Generation zuzulegen , am liebsten einen Fastback . habe schon...
  • Welcher Hersteller hat das Beste Adaptive LED-Lichtsystem ?

    Welcher Hersteller hat das Beste Adaptive LED-Lichtsystem ?: Hallo zusammen,ich interessiere mich für sehr für die aktuelle Technik wenn es darum geht das Licht zu verbessern - weil mehr Licht bedeutet auch...
  • Wo verkaufe ich am besten meinen gebrauchten Audi A6?

    Wo verkaufe ich am besten meinen gebrauchten Audi A6?: Hallo, Ich möchte gern meinen gebrauchten Audi A6 verkaufen und nun stellt sich mir eben die Frage wo ich das am besten tun sollte. Soll ich...
  • Tesla Model S P100D offiziell: beste Beschleunigung aller Serienautos - auch als Model X - UPDATE

    Tesla Model S P100D offiziell: beste Beschleunigung aller Serienautos - auch als Model X - UPDATE: 24.08.2016, 14:50 Uhr: Spekuliert wurde schon länger, doch jetzt ist es Realität: Tesla bietet künftig eine weitere Ausbaustufe seines...
  • Haltet ihr Entzug des Führerscheins ab einem best. Alter für notwendig?

    Haltet ihr Entzug des Führerscheins ab einem best. Alter für notwendig?: Bei uns ist es mal wieder vorgekommen, dass ein 86-jähriger Autofahrer einen Zaun eingefahren hat, weil er die Gänge verwechselt hatX( So langsam...
  • Ähnliche Themen

    Top