Besserer Sound über Heckablage im Corsa B

Diskutiere Besserer Sound über Heckablage im Corsa B im Opel Corsa / Corsa Combo Tour Forum im Bereich Opel; Wollte in meinem Corsa eine neue Heckablage aus Holz mit Boxen einbauen. Da ich erst Fahranfänger bin hab ich keine Ahnung was ich dafür alles...
T

Te-O-Be

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2004
Beiträge
2
Wollte in meinem Corsa eine neue Heckablage aus Holz mit Boxen einbauen. Da ich erst Fahranfänger bin hab ich keine Ahnung was ich dafür alles brauche und wie ich das dann verkabeln muss. Das bauen der Holzplatte mit den entsprechenden Durchmessern ist kein Problem.

Aber:
Welches System ist gut geignet für Englischen Hip-Hop und Techno?
Was brauch ich sonst noch?
Wie schliesse ich das System ans Auto an?
Woher weiss ich ob die Ausgangsleistung der Radios reicht oder spielt das keine grosse Rolle?

Das System soll nicht übertrieben sein. Aber laut aufdrehen und halbwechs guter Bass sollte schon sein!

Wie gesagt: Ich habe keine ahnung! Bin aber für jede Hilfe dankbar. Vielleicht hat auch jemand ein nützlichen Link.

MfG
Te-O-Be
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Ort
12345 Musterhausen
Soundboards sind OUT und gefährlich.

Verbaue lieber ein gutes Frontsystem und einen 25er Subwoofer und betreibe das ganze mit einer 4Kanal-Endstufe.

Wieviel willst du denn ausgeben ?
Was für ein Radio hast du ?
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Also das mit der Heckablage ist halt so ne Sache. "Out" ist ja ein riesen Argument muss ich sagen. Wir haben letztens einem Kunden ein Soundboard von www.RCSsysteme.de verbaut uind das Ding zieht Dir die Schuhe aus. Gibt da speziell angepasste Systeme die z.B. für Basslastige Musik gemacht sind (Techno, HipHop). Das Teil mit ner gescheiten Endstufe angefeuert und Du hast Spaß! Mit so einer Heckablage hast Du viel Spaß für kleines Geld.

Ein gutes Frontsystem ist natürlich trotzdem eine richtige Empfehlung. VORNE spielt die Musik - nicht hinten!
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Ort
12345 Musterhausen
@ Tuningfreak

Die Zeiten wo Soundboards richtig gross gelaufen sind (so um 1995) sind längstens vorbei.
1. die Boards sind zu 95% zu auffällig und daher diebstahlträchtig
2. selbst angeblich sichere Boards (z.B. von AudioDesign) im Falle eines Auffahrunfalles trotzdem zu gefährlichen Geschossen werden (wenn dich der Unfall schon nicht umbringt, dann das Board, welches sich den Weg DURCH deinen Hals bahnt)
3. wie du selbst schon geschrieben hast >> Von vorne kommt die Musik.

Ich habe selbst im meinem B-Corsa ein Soundboard gehabt.
Das Board habe ich nach einem 1/2 Jahr entsorgt. Es hat zwar guten Rumms gebracht, aber der Rest war Grütze. Der Einbau eines guten Mittelklasse-Frontsystems ist klanglich immer noch besser als ein Topsystem in der Hutablage. Selbst OHNE Sub geht da mehr.
Da für ein gutes System auch gutes Geld hingelegt werden muss, sollte man sein Geld auch vernünftig investieren und nicht für ein Soundboard hinlegen.
Der Arbeitsaufwand bleibt der gleiche, ob du nun ein Board baust oder LS in die Türen setzt.
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Also auffällig finde ich das Board nicht - die von uns sind immer mit Akustikstoff bezogen und man sieht es nicht von außen. Das ist einfach eine schwarze Hutablage - mehr nicht. Bei uns wurden wenn Autos aufgebrochen wurden IMMER die Subwoofer, Endstufen und Wechsler geklaut - hab noch nie gehört daß jemand die Hutablage bei uns geklaut bekam. Und von der Unfallgefahr würde ich gerne wissen woher Du die Meinung nimmst!?! Ich hab selbst in einem Crash eines Kumpels gesessen der eine fette Hutablage hatte (Frontalcrash) und die ist nicht mal aus der Halterung geflogen! Auch daß irgendwo davor gewarnt wird etc. ist mir nicht bekannt. Man sollte immer die Kirche im Dorf lassen - viele Hutablagen kann man bei geschlossenem Kofferraum fast gar nicht abheben, wie sollen die dann zum Geschoss werden?

@Thomas: Mir ist schon klar daß ihr die HighEnd CarAudio Leute seid, aber die "normalos" geben sich eben auch mit "normalem" zufrieden. Und ich kenne einige Leute die bereits mit dem Einbau von Türboxen extrem überfordert waren - eine komplette Hutablage kommt anschlussfertig ins Auto, endstufe dran und es rummst! Der Kundencorsa hat Audiosystem Boxen in den Türen, die größte RSC Hutablage, einen Hifonics Sub, eine Hifonics Endstufe und noch eine SinusLive Endstufe von uns fürs Soundboard. Der Sound ist genial - guter Klang und ein Bass der einem die Luft saugt. Ich würde dieses System jederzeit wieder verbauen und weiterempfehlen - man muß immer wissen was man wirklich braucht!
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Ort
12345 Musterhausen
Original von Tuningfreak
@Thomas: Mir ist schon klar daß ihr die HighEnd CarAudio Leute seid, aber die "normalos" geben sich eben auch mit "normalem" zufrieden.
Gut gebrüllt Löwe.
Dann lies dir mal die Lautsprecher/Endstufen/Sub-EMpfehlungen durch die ich gebe. Speziell bei denen, die wenig bis gar kein Geld ausgeben wollen.

Ich bin kein HighEnder !!!! (zumindest nicht im Auto)

Ich habe in meinem Wagen ein EMphaser Frontsystem, `nen BOA Sub mit Kiste und zum Antreiben eine Steg QM45.4. HeadUnit ist ein Clarion CD-Tuner. Alles zusammen hat mich keine 900€ gekostet (incl Verkabelung)
High End sieht anders aus. Aber GAANNZZ anders.

Speziell beim B-Corsa schafft es sogar der absolute Laie einen Satz Lautsprecher zu verbauen. Wer trotzdem noch ein Problem damit hat, fährt halt zum Fachhändler und holt sich Tips.
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Naja, man kann sich jetzt streiten wie und wo "HighEnd" anfängt oder die Mittelklasse aufhört. Ich würde sagen die 900 € die Du ausgegeben hast sind auch vielen Leuten zuviel - zumindest für ein Frontsystem und einen Sub + Endstufe. Waren die 900 € richtige Preise oder die günstigen Konditionen die auch Du bekommst? Egal...

Wir haben jedenfalls schon Fahrzeuge mit weitaus preiswerteren Komponenten ausgestattet und da hat es dann noch zu ner kompletten Heckablage gereicht.

Jeder hat eben so sein eigenes Empfinden von "HighEnd" - wobei das Wort Highend vielleicht wirklich für andere Sachen verwendet werden sollte. Trotzdem sind das sehr gute Teile die Du eingebaut hast und diese findet man in der gehobenen Mittelklasse wieder.

Alles in allem behaupte ich trotzdem daß Leute die eben nicht auf die Feinheiten der Klänge hohen Wert legen mit einem gescheiten Frontsystem und einer dicken Heckablage auch gut aufgehoben sind. Die Unfallängste und Diesbtahlrisiken würde ich doch etwas harmloser betrachten. Außerdem sollte man nicht mißachten daß viele Leute (wozu ich mich auch zähle) ungern eine Basskiste im Kofferraum stehen haben wollen - egal ob klein oder groß. Auch hier ist die Hutablage eine gute Alternative. Über ein gutes Frontsystem brauchen wir wohl kaum sprechen - das ist nunmal mehr als notwendig und die Montage ist (beim B zumindest) wirklich recht leicht.
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Ich muss mich auch mal einmischen : Jedes kind weiss mittlerweile,das SB's gefährlich sind,einmal Aufgrund des Gewichts,was zweifelsohne höher ist,als das der Originalablage und zum 2. aufgrund der Halterung !
Soundboards liegen im Kofferraum ja nur auf einer ebenen Fläche auf(bzw. lsind noch mit 2 Kunststoffnüppeln gesichert) !
bei einem schwereren unfall kann es passieren,das sich das Soundboard aus seinen halterungen löst und logischerweise nach vorne fliegt ! Und das bringt eine Riesen gefahr mit sich,da die vorderen Sitze,sowie die hinteren Kopfstützen in Modernen Auto's nicht für solche Krafteinwirkungen ausgelegt sind !

Vom Klang wollen wir jetzt mal nicht reden,das steht auf einem anderen Blatt !
Aber jedem dem sein leben,oder das seiner Mitfahrer halbwegs viel wert ist,verzichtet auf ein SB !

@ Te-O-Be Schaffe dir lieber ein besseres System für vorne an, und schließe das an eine Endstufe ! Wenn Du dann mehr Bass haben möchtest,kannst Du immer noch auf einen Sub zurückgreifen,wenn Du den Kofferraum voll benötigst,gibt es optimale Reserveradmulden !


@Tuningfreak und SPL-Thomas : wenn es was weiteres dazu zu sagen gibt,lasst uns das per QSMG oder im Mod Board ausmachen,streitereien gehören hier net hin ;)
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Ort
12345 Musterhausen
Hier streitet sich keiner.

@ Tuningfreak

Die 900 waren incl Radio und Verkabelung !
 
T

Te-O-Be

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2004
Beiträge
2
WOW hab ja hier ne richtige Diskusion ausgelöst :D
Erst mal an alle vielen Dank für die vielen Antworten!

Die Qualität des Soundswürde mir so wie ich im moment (ohne tuning) aufdrehen kann bis es schlecht klingt schon fast reichen. Nur ist leider halt der Bass zu schwach und der klang müsste etwas besser sein.
Das Radio ist von Blaupunkt
Ausgeben wollte ich maximal 300€ aber wenns günstiger geht, währs gut, da ich noch ein armer Schüler bin :(
Einen Sub wollte ich auf keinen Fall, da ich den Kofferaum öfter brauch und Reserverad raus, ist auch ned drin.
Heckablage Sound find ich auch einfach vom aussehen her cool, auch wenn das vielleicht Out sein mag. Mir gefällts einfach.
Die Lautstärke lässt sich ja dann ausbalancieren. Hinten etwas lauter als vorne. Order sollte der Sound dann vorne auch etwas besser sein damits gut klingt?

Also bräuchte ich dann nur Boxen und eine Endstuffe? Die Endstuffe kommt dann in den Kofferaum oder wie läuft das?
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Ort
12345 Musterhausen
Also.

Als Frontsystem kannst du z.B. das BOA 2.16a verbauen.
Das BOA ist für seine Grösse sehr bassstark. Mit einer Endstufe mit Hochpassfilter (ca 40Hz) kannst du dann sogar richtig heftig laut werden. Tiefstbassorgien darfst du natürlich nicht erwarten.
Dazu brauchst du Adapterringe, die um die 15€/Paar kosten. Oder du baust dir welche aus Holz, wenn du es handwerklich einigermassen drauf hast.
Die Frequenzweiche passt ohne Deckel oben in die Tür rein. Ungefähr an der Stelle wo der Lüfterschacht vom Armaturenbrett ankommt. Einfach mit Heisskleber anbringen.
Den Hochtöner verbaust du einfach da, wo der originale auch schon sitzt.

Das würde ich zunächst mit dem Radio betreiben. Sollte es dir vom Klang und von der Lautstärke herr reichen, wärst du jetzt schon fertig.
Willst du etwas mehr Dmapf, dann muss eine Endstufe her.
Gute und günstige Endstufen gibnt es von vielen Firmen.
Empfehlen kann ich dir z.B. Xetec Vector 150.2.

Preislich liegst du dann bei 250€.
 
Thema:

Besserer Sound über Heckablage im Corsa B

Besserer Sound über Heckablage im Corsa B - Ähnliche Themen

  • Besserer Sound durch Endtopfbearbeitung?

    Besserer Sound durch Endtopfbearbeitung?: Hallo, ich habe einen Peugeot mit 110 PS und würde den Sound gerne etwas anpassen. Jetzt wurde mir angeboten den Endtopf zu bearbeiten...
  • Besseren Sound für meine Peugeot 206!

    Besseren Sound für meine Peugeot 206!: hallo, da ich jetzt nach 2 Jahren den "Seriensound" leid bin, möchte ich jetzt neue Komponenten für meinen Peugeot 206 kaufen! Und da kommt ihr...
  • Besseren Sound für Kia Cee´d 1,6 Benziner ?

    Besseren Sound für Kia Cee´d 1,6 Benziner ?: Hallo Com..... ich bin der neue 8) möchte gerne einen guten Sound für meinen Cee´d 1,6 Benziner 122PS Was habe ich da für Möglichkeiten ...
  • Besserer Sound mit altem MSD?

    Besserer Sound mit altem MSD?: Hallo hab en gebrauchten REMUS ESD Drauf und einen ahlbwegs nagelneuen BOSIMA MSD edlstahl....würde ich besseren sound bekommen wenn ich einen...
  • Ähnliche Themen
  • Besserer Sound durch Endtopfbearbeitung?

    Besserer Sound durch Endtopfbearbeitung?: Hallo, ich habe einen Peugeot mit 110 PS und würde den Sound gerne etwas anpassen. Jetzt wurde mir angeboten den Endtopf zu bearbeiten...
  • Besseren Sound für meine Peugeot 206!

    Besseren Sound für meine Peugeot 206!: hallo, da ich jetzt nach 2 Jahren den "Seriensound" leid bin, möchte ich jetzt neue Komponenten für meinen Peugeot 206 kaufen! Und da kommt ihr...
  • Besseren Sound für Kia Cee´d 1,6 Benziner ?

    Besseren Sound für Kia Cee´d 1,6 Benziner ?: Hallo Com..... ich bin der neue 8) möchte gerne einen guten Sound für meinen Cee´d 1,6 Benziner 122PS Was habe ich da für Möglichkeiten ...
  • Besserer Sound mit altem MSD?

    Besserer Sound mit altem MSD?: Hallo hab en gebrauchten REMUS ESD Drauf und einen ahlbwegs nagelneuen BOSIMA MSD edlstahl....würde ich besseren sound bekommen wenn ich einen...
  • Sucheingaben

    soundboard corsa b

    ,

    corsa b soundboard

    ,

    opel corsa b soundboard

    ,
    soundboard corsa D
    , soundboard opel corsa b, soundboard hutablage opel corsa b, corsa a boxenbrett , soundboard corsa b selbst machen, soundboard opel corsa d, soundboard oder frontsystem, opel corsa b hutablage boxen problem mit der verkabelung, soundboard hutablage corsa b, soundboard für opel corsa b, opel corsa d hutablage nachbauen, opel corsa b hutablage holz, opel corsa b hutablage, opel corsa boxen in ablage bauen, opel corsa d soundboard hutablage, soundboard für corsa b, Der Sound in der Hutablage ist einfach genial!, mehr sound beim Opel corsa d rausholen, opel corsa b hutablage Größe, bass für opel corsa c turbo diesel, corsa b boxengrösse hutablage, lautsprecher einbau corsa b in die heckablage
    Oben