Beschlagenescheiben

Diskutiere Beschlagenescheiben im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; Hallo kann mir jemannd vieleicht einen Tipp geben ich fahre jetzt seit einem Jahr einen astra g 1,6 16 V Bj.98 und habe jetzt bei dieser...
Z

zender25

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
4
Hallo kann mir jemannd vieleicht einen Tipp geben ich fahre jetzt seit einem Jahr einen astra g 1,6 16 V Bj.98 und habe jetzt bei dieser Jahreszeit wieder probleme mit der Heizung (Lüftung) nach kurzer Fahrt fängt der inneraum an komplett feucht zu werden also alle Scheiben sind total dicht komm mir vor als ob ich in einer sauna sitze habe schon alle eistellungen der Heizung ausbrobiert aber nichts hilft weis vieleicht jemand rat an was das liegen kann ! Danke
 
D

daywalker-x

Guest
Vielleicht auch mal hier gucken : http://www.autoextrem.de/showthread.php?t=55510

Desweiteren könntest du mal nach deinem Innenraumfilter gucken.......wenn der soweit dicht ist, kann es auch sein, dass die Scheiben beschlagen.

Findest du wie folgt :

- Scheibenwischer demontieren
- Dichtungsgummi von der Plastikabdeckung vor der Frontscheibe abmachen
- Plastikverkleidung ausbauen (einfach dran ziehen......)
- auf der Beifahrerseite sitzt so ein großer, schwarzer Kasten
- den aufschrauben und den Filter checken / wechseln
- Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge ;)

Ist zwar ein bischen Gefummel mit der Plastikabdeckung, aber eigentlich geht´s (wenn man weiß wie) ohne Probleme :)

Gruß, Andy
 
Z

zender25

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
4
danke für den tip werde ich mal versuchen
MFG
Peter
 
O

Omega_B_2.0_16V

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
1.897
Ort
25451 Quickborn
Nichts gegen daywalker-x aber ich würde es so versuchen,
Du baust den Handschuhkasten aus, sind oben und unten am Kasten je drei Torx-Schrauben dann kannst du ihn rausziehen und den Stecker von der Beleuchtung abziehen.
in der linken Ecke ist dann ein rechteckiger Deckel da gibt es zwei ausführungen bei dem einen sind da etwa 3-6 Metallklammern (BEHR-Ausführung) die man einfach abclipsen kann, bei der anderen sind einige 5,5 sechskantschrauben (DELPHI-Ausführung) die dann rausdrehen und direkt hinter dem Deckel ist dann der Reinluftfilter/Pollenfilter.
 
K

kemabo

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
1
Innenumluft

Hi,

keine Ahnung, ob du das Problem noch hast.
Bei mir war es auch so.
Ich habe dann festgestellt, dass es am Innenumluftschalter lag.
Der war immer auf Innenumluft eingestellt, obwohl er laut Anzeige ausgeschaltet war.
Nach mehrmaligem betätigen, habe ich dann gehört, das er geschaltet hat.

Jetzt beschlagen die scheiben nicht mehr.

Dafür muss ich mal den Schalter untersuchen lassen.

Gruß
kemabo
 
Thema:

Beschlagenescheiben

Oben