Bergrenner

Diskutiere Bergrenner im Renault R5 Forum im Bereich Renault; Hallo, bin neu hier im Forum. Habe einen fränzösischen Bergrenner zum restaurieren und viele Fragen dazu. Angeblich war in dem Gitterrohrrahmen...
J

Jogeos

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
5
Hallo,
bin neu hier im Forum. Habe einen fränzösischen Bergrenner zum restaurieren und viele Fragen dazu. Angeblich war in dem Gitterrohrrahmen (Vierkantrohr) einmal ein R5 Turbo Motor mit Getriebe verbaut. Es sind nur die Antriebswellen vorhanden, die eine Innenverzahnung haben und Querlöcher für Sicherungsbolzen, wie sie bei Renault(?) verbaut wurden. Die Wellen enden mittig im Rahmen, genaue Masse kann ich nachliefern. Baujahr des ganzen 70er/80er Jahre. Name des ganzen: Merlin. Sieht aus wie ein kurzer (Radstand ca. 2000 mm) Gruppe 6 oder Sports 2000. Rundum sind Alufelgen mit 3-Loch Befestigung verbaut, wie ich Sie schon mal an einem frühen R5 Turbo Bild gesehen habe. Vorne und hinten Scheibenbremsen, aussenliegend, Dreickslenker ringsum mit Gelenkköpfen usw. usf.
Bräuchte alle Infos insbesondere für Motor und Getriebe. Sollte schon
so wieder aufgebaut werden, wie es mal war?!
Danke !

Gruß Jogeos
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
da wirst du aber schwer problem bekommen....
das teil ist mit sicherheit nicht bei renault hergestellt worden....
ich kann dir behilflich sein was den motor und das getriebe von renault betrifft...
allerdings hört sich das bei dir mt den wellen etwas seltsam an... rechts ist eine welle wie von dir beschrieben im renault 5 verbaut bei schaltgetriebe ist links eine welle mit nem dreick sternlager und einer manschette die auf der welle drehbar ist... nur bei automatik getriebe sind beidseitig wellen mit verzahnung eingebaut... mach am besten mal ein bild von dem teil und vileicht an schwerpunkten detailbilder....
greeting's.... camel....
 
J

Jogeos

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
5
Hallo Camel,
toll hier, danke für die schnelle Antwort. Ich werd am Wochenende mal Bilder machen, wo man mehr sieht. Kann es vielleicht doch sein, daß das Getriebe längs verbaut gehört, ich hab jedoch nur 60 cm Platz von der Stirnwand bis Mitte Antriebswelle (Mittelmotor)!
War der Motor im ersten R5 Turbo längs oder quer eingebaut?

Gruß Jogeos
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
im r5 hat es nie einen längs eingebauten motor gegeben...
geht auch gar nicht... ist nicht genug platz.... beim r4 war er längs drinn.. allerdings das getriebe vor dem motor....
ich schätze mal das das irgend ein zusammengebasteltes gemixe aus verschiedensten fahrzeugen ist.... ich müßte mal einzelteile sehn.... so wie querlenker lenkung wellen...
dann kann ich dir zumindest sagen wo diese teile drinn sind... also in welchen fabrikaten und da welche typen.... muß ja nicht alles von renault sein....
greeting's... camel....
 
jojo

jojo

Dabei seit
30.09.2003
Beiträge
266
Ort
D-636**
http://www.r5-forum.de/


schau mal da. die kennen sich sehr gut mit dem r5 aus, in allen varianten. wenn nicht die dann wüsst ich nicht wer sonst. dort haben auch ncoh ein paar leute "schätze" rumstehen ;)

mfg jojo
 
J

Jogeos

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
5
Hallo,
erst mal danke für Eure Antworten, werde am WE Bilder machen und dann sehen wir weiter!

Gruß Jogeos
 
J

Jogeos

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
5
Hallo,
danke erstmal für Eure Tips, im R5 Forum habe ich dann auch gepostet und auch interessante Antworten bekommen. Mittlererweile bin ich überzeugt, daß da ein längs eingebauter Motor / Getriebe drin war, haben heute mal die Karosserie entfernt (steht noch auf dem Transporter wegen Schnee usw.) und en bißchen rumprobiert: das Schaltgestänge geht bis zum Ende des Fahrzeugs und darüber hinaus, also muß das Getriebe ganz hinten gewesen sein. So was soll im Mittelmotor R5 Turbo 1 verbaut gewesen sein. Gibt es da noch günstige Teile auf dem Markt oder was passt da?

Gruß Jogeos
 
J

Jogeos

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
5
Hallo,
habe ein paar Bilder gescannt, vielleicht erkennt man welcher Motor-/Getriebetyp da hineingehört!?
Bin für jeden Tip dankbar!

Gruß Jogeos
 

Anhänge

camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
da dürfte ein un oder ng geriebe drinn gewesen sein....
die achsschenkel sehen zwar aus wie von nem trafic aber sie erscheinen mir zu klein....
ist auf jeden fall schön bunt...
an ein un getriebe kann man auch nen c3jturbo drann bauen....
der war im r5 turbo drinn
greeting's... camel....
 
Thema:

Bergrenner

Sucheingaben

renault ng getriebe r5

,

gitterrohrrahmen vierkantrohr

Bergrenner - Ähnliche Themen

  • 53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020

    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020: Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… - „Cars & Fun“ Termin: 1. – 2. August 2020 Ort / Veranstaltungsgelände...
  • 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019

    52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019: Informationen - Das muss man wissen zum… - 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019 „Cars & Fun“ Termin: 3. – 4. August...
  • 51. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 5.August 2018

    51. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 5.August 2018: Informationen - Das muss man wissen zum… - 51. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 5.August 2018 „Cars & Fun „ Termin: 4. – 5. August...
  • 48. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen

    48. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen: 48. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen am 01./02.08.2015: „Cars & Fun „ – Das spektakuläre Automobil-Event am „Uphöfener Berg“ FIA...
  • 47. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen

    47. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen: 47. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen am 02./03.08.2014: „Cars & Fun „ – Ein Klassiker für Automobilfreunde • FIA International...
  • Ähnliche Themen

    Top