beratung für unwissenden ;)

Diskutiere beratung für unwissenden ;) im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hi Leute, bin noch ganz neu hier weiß also nicht wie es hier so löuft, habt Nachsicht... Habe aber direkt erstmal eine Frage an euch. Suche für...
S

submach

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute, bin noch ganz neu hier weiß also nicht wie es hier so löuft, habt Nachsicht...

Habe aber direkt erstmal eine Frage an euch. Suche für mein zukünftiges Auto
(Kadett E `89) gute Lautsprecher. Sollen also welche sein, die auch ohne Bassröhre oder ähnliches im Kofferraum schönen bass (Kickbass heißt das glaub ich ? ) rüberbringen.
Was benötige ich dazu Ausser Radio ( -.- ) also, Amp ?
Ausserdem würde mich intressieren welche Boxen dazu geeignet sind, später wird noch ein guter Sub nachgerüstet, allerdings möchte ich erstmal feine Boxen haben. Wenn nötig, welchen Amp? Welche Lautsprecher? etc etc
Bin neu weiß nix also bitte Infos :D

Höre Rock/HardRock und ganz ein wenig techno/hiphop


gruß
der submach

---

finanzielle Belastung sollte natürlich so gering wie möglich sein, da ich noch schüler bin :-/
Geht auch nur um Boxen und wenn nötig amp. Radio bekomm ich, sub kommt iiirgendwann später.
 
B

Bass-Extreme

Dabei seit
07.04.2004
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

kannst dich mal hier umschauen:Onlineshop

[Edit]URL geändert
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
@ Bass Extreme

Na, das ist ja eine Hilfe. Tz tz tz
Damit ist Submach höchstens zur Preisinfo geholfen, aber nicht was gut klingt.


@ Submach

Leider hat der E-Kadett keine vernünftigen Originaleinbauplätze.
Ohne Umbaumassnahmen wirst du keinen gescheiten Klang ins Auto bekommen.
Wenn du aber handwerklich einigermassen fit bist, dann fertige dir sogenannte Doorboards (gibt es auch schon fertig für viel Geld) an, in die du einen oder zwei 16er einpflanzt. Den Hochtöner vielleicht ins Spiegeldreieck oder in eine andere klanggünstige Position verbauen.
Als Lautsprecher kann ich dir folgende ans Herz legen:

1. BOA 2.16a
2. Hertz HSK165
3. Focal V165
 
S

submach

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
wunderbar, danke erstmal ;)
ja, doorboards bau ich mir, das bekomm ich auf die reihe.
zu den lautsprechern, brauch ich einen amp für wa?
wenn ja welchen? bzw welche sind da günstig/gut?


fragen über fragen :D
 
ROUTE 66

ROUTE 66

Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
Ort
40239 Düsseldorf
Hat denn keiner mitleid mit einem schüler ? FOKAL usw. ist ja schön . allerdings auch teuer. doorboards sind eine gute idee. mein tip für wenig geld super sound zuhaben wäre die firma orbid-sound aus balingen. läuft alles über direktvertrieb. durch den super wirkungsgrad der speaker ist für den anfang auch schon, mit der radioleistung, der spaßfaktor da.TÜR2 bzw HECK1 sind da anfänger und schülermit schmalem geldbeutel zu empfelen. www.orbid-sound.de
 
S

submach

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
danke dir schau ich mir an...

jemand erfahrungen mit dem

Audio-System Basic line BX165Pro ?
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
@ Route 66

Ich weiss gar nicht was du hast.
Er hat 3 Systeme zur Auswahl, die preislich ansteigen.
Das BOA gibt es schon ab 69Euros und ist ein richtig gutes Einsteigersystem mit gutem Wirkungsgrad. Das läuft auch "nur" am Radio angeschlossen sehr ordentlich.

BTW
Schüler. Tztztz. Ich habe schon Schüler erlebt, die für 5000Euro CarHifi ins Auto bauen, also sagt der Begriff "Schüler" schon mal gar nichts aus. ;)

@ Submach

Imho gehört das AudioSystem auch zu den besseren Systemen.
Allerdings kann ich dazu nicht wirklich was sagen, da ich es noch nicht gehört habe.
 
S

submach

Threadstarter
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
hm ok, also ich glaube ja weniger, dass es das geld von den schülern ist die 5000?, eher das vom mami und papi ;)

naja danke mal soweit, audiosystem ist denke ich schon echt gut...

mal amp vorschläge?
 
lecta

lecta

Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
@Route 66

Mitleid: Nein ich habe kein Mitleid... nur Erfahrung!
Und die sagt mir, wenn du nach nem Jahr dein billig-System rausschmeißt, weils dir tierisch aufn Sack geht, du dich umso mehr ärgerst, das Geld für den Schrott ausgegeben zu haben, anstelle dir von vornherein was Vernünftiges gekauft zu haben.

Orbid: Ich kann kein Urteil über Orbit fällen, da ich noch nie ein System von denen gehört habe. Allerdings sind mir Audio Firmen die Heckablagen verkaufen suspekt.
Heckablagen sind der letzte Ranz, vom Klang und von der Tatsache, dass wenn du so ein Brett nicht richtig befestigst es dir bei nem Unfall nett in den Nacken springt.

Schmaler Geldbeutel: Also, ich geh arbeiten, in meinen Ferien, und bevor ich mir Schrott kaufe, spar ich mal lieber ein, zwei Monate...

Focal: Focal ist schon günstig, für 100-200€ gibts recht gute Systeme, fürn Anfang.
 
ROUTE 66

ROUTE 66

Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
Ort
40239 Düsseldorf
@SPL Thomas

sorry! wuste leider nicht das du nicht gleich hochpreisiges genannt hast. bei einem deutschen meister bin ich leider davon ausgegangen das er nur vom allerfeinsten auftrumpft. ist ein guter zu von dir . was ich zu meiner aktiven sound-off zeiten so erlebthabe hat scheinbar einen leichten schaden bzw. starke zweifel an einigen leuten hinterlassen.

@lecta

bin auch kein verfechter der schrottkauf fraktion. wer hat schon geld zu verschenken. zu orbid kann ich dir sagen das die qualität sehr gut ist. klanglich sowie von der hardware. bis zu 6 jahre garantie. von hechablagen halte ich ja auch nichts. aber die bietet doch jeder an. zumindest das was da drauf bzw. rein soll.
habe mit sogenannten nanemhafter hersteller, testsiegern auch schon mächtige enttäuschungen gehabt.mit orbid-sound klappten allerdings gewinne auf sound-offs. denke wenns da für 1.u.2. plätze langte kanns ja nicht so schlecht sein.
 
lecta

lecta

Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
ROUTE 66 schrieb:
von hechablagen halte ich ja auch nichts. aber die bietet doch jeder an. zumindest das was da drauf bzw. rein soll.

Lautsprecher? *lol
Nee, aber mal ernsthaft, ich meinte wirklich komplette Systeme, das hat für mich so'n faden Beigeschmack...
Klar, das pioneer, infinity, etc. auch Koax, und Triaxsysteme verkaufen, aber des heißt ja noch lange net, das die in ne Heckablage verbaut werden müssen...

habe mit sogenannten nanemhafter hersteller, testsiegern auch schon mächtige enttäuschungen gehabt.

Des mag jetzt mal am Geschmack liegen, oder/und selbst Highendprodukte können Fehler aufweisen, schließlich sind irgendwo im Herstellungsprozess auch Menschen beteiligt..
Aber, ich denke mal die sind deutlich seltener, als bei Billigprodukten...

mit orbid-sound klappten allerdings gewinne auf sound-offs. denke wenns da für 1.u.2. plätze langte kanns ja nicht so schlecht sein

Erst mal natürlich herzlichen Glückwünschen zu deinen Siegen!
Trotzdem vertrau ich lieber auf Zeitschriften, weil: Wer weiß, gegen was für einen Schrott du angetreten bist... ;)
Ich will ja dein System auch garnicht schlecht reden... Wie gesagt, ich kann dazu keine Meinung abgeben, habs noch nicht gehört.
Aber: Ddorf ist ja auch net so weit von Dortmund entfernt, da könnte man ja mal was einrichten!
 
Thema:

beratung für unwissenden ;)

beratung für unwissenden ;) - Ähnliche Themen

[ Beratung ] Soundsystem Opel Tigra, DaU fragten :P: Hallo liebe Community, nun den ich habe mich versucht durch zusuchen, mir Wissen anzulesen und alles in meiner Macht stehende vergewaltigt um an...
Lautsprecher + verstärker etc...: Sers, Wollt mal Fragen was ihr mir empfehlen könnt erstmal an Lautsprecher und Endstufe und Später noch nen Sub. Hab nen Fiesta ST bj. 06...
Soundsystem für Opel Corsa B (FS/Sub/Amp) - Hilfe: Hallo zusammen, ich würd ganz gerne mein Soundsystem im Auto erweitern. Bereits verbaut: Autoradio: Medion MD 4366 (Cinch-Ausgänge für das...
MP3 Radio *g*: hi, suche ein mp3 radio was auf jeden fall ein front aux ausgang haben sollte. musik hör ich von house, punk rock, rock, hiphop bis techno...
Anlage für Honda Civic EG4: Über die Suchfunktion hab ich zwar paar threads gefunden, aber die Anlagen waren eher für HipHop (ich höre eher Metal und etwas Techno) und dann...
Oben