Benzinverbrauch

Diskutiere Benzinverbrauch im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; Hi, habe da mal ne Frage. Womit verbrauche ich weniger Benzin wenn ich den wagen im Leerlauf schalte und ausrollen lasse ( z.b wenn ich das...

VW Polo 9N

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2004
Beiträge
23
Hi, habe da mal ne Frage. Womit verbrauche ich weniger Benzin wenn ich den wagen im Leerlauf schalte und ausrollen lasse ( z.b wenn ich das Ortseingangsschild sehe ) oder den Gang drinnen lasse und einfach kein Gas gebe.

WEil wenn ich im Lerrlauf schalte kommt ja noch Benzin fürs Standgas rein, is das auch der fall wenn ich den Gang drinne lasse und auch kein Gas gebe ?
 

Steffi

Dabei seit
20.10.2003
Beiträge
206
Im Gang z.B. an die Ampel rollen lassen ist besser, da der Motor da sozusagen "aus" ist. Damit verbrauchst du weniger Sprit.
 

Silver

Dabei seit
21.12.2003
Beiträge
708
Wenn ich richtig informiert bin, ist es gleich, ob mit oder ohne Gang rollen lassen. Wenn du kein Gas gibst, wird auch kein Benzin eingespritzt. Wenn du den Gang drinlässt oder runterschaltest, hast du allerdings noch die Bremswirkung des Motors, wodurch du die Bremsen entlasten kannst. Solltest aber nicht wenn du 100 fährst in den zweiten Schalten, dann is der Motor schnell hin.

Aber wenn du kein Gas gibst, verbrauchst du auch "kein" Benzin. Deswegen isses eigentlich egal. Jedenfalls sieht so mein Kenntnisstand aus, lasse mich da gern eines Besseren belehren.
 

Steffi

Dabei seit
20.10.2003
Beiträge
206
Silver schrieb:
Wenn ich richtig informiert bin, ist es gleich, ob mit oder ohne Gang rollen lassen. Wenn du kein Gas gibst, wird auch kein Benzin eingespritzt. Wenn du den Gang drinlässt oder runterschaltest, hast du allerdings noch die Bremswirkung des Motors, wodurch du die Bremsen entlasten kannst. Solltest aber nicht wenn du 100 fährst in den zweiten Schalten, dann is der Motor schnell hin.

Aber wenn du kein Gas gibst, verbrauchst du auch "kein" Benzin. Deswegen isses eigentlich egal. Jedenfalls sieht so mein Kenntnisstand aus, lasse mich da gern eines Besseren belehren.

Ich kenns halt so wie ich oben geschrieben habe und mir wurde das damals von jemandem erklärt den ich bis heute als Gott beim Thema Auto ansehe. Und ich mach das auch immer so. Ich fahre mein auto nicht gerade langsam, fahre auch viel stadt und verbrauche 6,6l ;-)
 

VW Polo 9N

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2004
Beiträge
23
aber Fakt ist doch wenn man kein Gas gibt verbraucht man trotzdem noch Benzin fürs Standgas. Oder was ?
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Wie Steffi schon geschrieben hat, wenn man den Wagen mit eingelegtem Gang ausrollen läßt hat man neben der Bremswirkung auch keinen Benzinverbrauch da über einer bestimmten Drehzahl (Wiedereinsetzdrehzahl) kein Kraftstoff eingespritzt wird.--> Schubabschaltung.
@ Silver,
Wie soll der Motor den im Leerlauf ohne Sprit laufen?

Mfg Patrick
 

Silver

Dabei seit
21.12.2003
Beiträge
708
Nicht ohne *g* Aber ich denk mir das so, dass immer etwas Kraftstoff eingespritzt wird. Ohne läuft der Motor eben nicht. Und weniger als kein Gas geben (durch's Standgas bleibt ja immer eine gewisse Einspritzmenge übrig) geht ja nicht. Deswegen hab ich mir gedacht, dass es egal ist, ob rollen lassen oder Leerlauf...
An sowas wie eine Wiedereinsetzdrehzahl hab ich nun nicht gedacht. Kann mir nämlich nicht ganz vorstellen, dass wirklich KEIN Krafstoff eingespritzt wird.
Aber wenn das so ist... :rolleyes: Okeee *g*
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Ist so, kannste mit nem guten Multimeter sogar anhand des Lambdasondensignals beweisen.

Mfg Patrick
 

Silver

Dabei seit
21.12.2003
Beiträge
708
Ich hab das jetzt mal aus Spass bei nem A3 gemacht und der Boardcomputer bestätigt es.
Stimmt also wirklich, mit Gang, fast bei 0...
 

Blackhawk

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
34
Hi erstmal.Also ich kann euch aus sicherer Quelle sagen das die Motorbremse weniger Kraftstoff verbraucht also das schalten in den Leerlauf. Durch die Motorbremse wird die Kraft die der Motor hat über das Getriebe genutzt. Das funktioniert jedoch so bei einem Drezhzahlbereich von 3000U/min bis runter auf 1500U/min also einfach nur rollen lassen im niedrigeren Gang.Alles andere tut eurem Auto weh;)
 

Polo_Muggl_6N

Dabei seit
16.04.2004
Beiträge
185
Blackhawk schrieb:
Hi erstmal.Also ich kann euch aus sicherer Quelle sagen das die Motorbremse weniger Kraftstoff verbraucht also das schalten in den Leerlauf. Durch die Motorbremse wird die Kraft die der Motor hat über das Getriebe genutzt. Das funktioniert jedoch so bei einem Drezhzahlbereich von 3000U/min bis runter auf 1500U/min also einfach nur rollen lassen im niedrigeren Gang.Alles andere tut eurem Auto weh;)

Jo, wohl war!

Ein Freund hat mal bei 100 in den 2. geschaltet..... naja.... Es klang nicht schlecht, doch den rädern hat's im endeffekt nicht gut getan =),und dem Motor genau sowenig =)

Also, am besten Gang drinne lassen, und wenn möglich net so runterschalten, dass der Gang bei 5000 u/min ist =)
 
Thema:

Benzinverbrauch

Benzinverbrauch - Ähnliche Themen

10 Tipps und Tricks zum Sprit sparen - So kann man mit wenig Aufwand Kraftstoff sparen: Egal ob die Spritpreise hoch oder niedrig sind, es kann nicht schaden wenn man Sprit sparen kann. Dabei gibt es kleine Kniffe die sich, zumindest...
Rechts vor links im Parkhaus gültig? Wann und wo muss man im Parkhaus rechts vor links beachten?: Eine Frage die viele immer wieder beschäftigt ist die, ob die StVO auch im Parkhaus gültig ist und ob, wann und wie sie zum Einsatz kommt. Da es...
Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
nervtötendes Pfeifen im 5. Gang: Seit ca. einem Jahr höre ich immer zwischen 68 und ca. 85 km/h im 5. Gang ein hochfrequentes Pfeifen. Es ist ein ganz hohes Fiepen, wie ein...
Motor nimmt bei Steigung Gas weg: Hallo zusammen, da es für diesen Wagen keine eigene Kategorie gibt, poste ich das Ganze unter VW Motoren. Es handelt sich um einen Volkswagen...

Sucheingaben

benzinverbrauch vw polo

Oben