Benzinverbrauch

Diskutiere Benzinverbrauch im Mazda 323 Forum im Bereich Mazda; Ich habe ein Problem mit dem Benzinverbrauch vom 323F BA 1.5. Vor 6 Monaten stieg der Benzinverbrauch auf knapp 12 L/100km. Luftfilter erneuert...
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
Ich habe ein Problem mit dem Benzinverbrauch vom 323F BA 1.5.
Vor 6 Monaten stieg der Benzinverbrauch auf knapp 12 L/100km.
Luftfilter erneuert, Zündkerzen waren abgenutzt, also neue rein.
Jetzt steigt der Verbrauch wieder auf knapp 10-11 L/100km.
Normalerweise is das auto so mit 7-8 Litern gefahren.
Zündkerzen sind in Ordnung, Luftfilter is sauber.
Motortemperatur sieht in Ordnung aus, also laut Anzeige, also Thermostat i.O.
Woran kann es denn noch liegen?
 
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
Das einzige können die Zündkabel sein, ansonsten wurde alles bei der letzten Inspektion gemacht. Zündkerzen hab ich extra drauf geachtet mir NGK zu holen, die sehen auch noch top aus. Zündung scheint in Ordnung zu sein, war ja beim TÜV und der meinte alles in Ordnung..
 
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
Was kostet so ein Satz neuer Kabel?
Was muss man beim einbau beachten?
Welche empfehlt ihr mir?
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
tüv ist keine inspektion. das verwechseln aber viele.

also kabel kommen um die 50,-

aber check mal die lambdasonde. kommt mir komisch vor.
 
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
Ja ne xD vor 3 monaten war ich beim TÜV, und vor 2 monaten zur Inspektion. ;)

Wie kann ich am einfachsten die lambdasonde kontrollieren, sollte da nicht irgendeine Meldung am Tacho zeigen, das die net in ordnung ist?
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
nein.

also wenn du ahnung hast, kannst die werte selber messen, wenn nicht, einfach mal kurz zur werkstatt deines vertrauens, und nachmessen.

stimmen die werte der sonde nicht, geht der motor in den "notbetrieb". das wäre eine erklärung für den hohen verbrauch.
 
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
Kommt drauf an, mit was erfahrung messen?
Ich bin fast ausgelernter Elektroniker, hilft des vllt. was? ^^
Ansonsten fahr ich ma zu Mazda und sollen die das ma testen.

Danke für eure Tipps
 
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
Die kalte Jahreszeit beginnt, und der Motor, wenn er kalt ist, will kaum starten, es klingt eher, als wenn die Batterie leer ist. 3-4 ma verschluckt er sich, und dann springt er an, kann das mit im Zusammenhand liegen?
Hab damals einen Verdacht auf der Batterie gehabt, hab aber dann eine neue reingemacht, und auch noch die grössere, also die für den 2.0 L.
 
belfast66

belfast66

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
362
Hi
Also dem F/ BA mit 7-8 Liter zu bewegen da hast du mein RESPECT .
Jeder meiner F/ BA Modelle brauchte bisher 10 Liter (Statt) und die meiner Nachbarn ebenfalls .Sei doch froh das er wieder sinkt und nicht steigt !! Ich glaube nicht das dein Verbrauch was mit der Batterie zutun hat . Wenn du nichts findest einfach bei Mazda ans Diagnosegerät rann ,oder wieder weniger Gasgeben ;)

Gruß
belfast66
 
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
Ja ne, in der Stadt schiesst der Verbrauch so auf 15 L/100km hoch, aber ich fahre meistens nur an die Stadtränder von FFM, deswegen is mir das schnuppe.
aber so 10-11 L/100km brauch er so auf Schnellstrassen und Autobahn erst recht, bei 130 fühlt sich meine Tachonadel der Erdanziehung angezogen :(
Letzte Grosse Strecke 350 km, 50 L verbrannt, und das bei 150 etwa :(
Ich vermute nicht, dass das in Ordnung ist :/
 
belfast66

belfast66

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
362
OK Da haut wirklich etwas nicht hin . ;(
Wie schon geschrieben , wenn du schon die Schwerpunkte durch hast gehe lieber in eine Fachwerkstatt zum Diagnosecheck .Dann hat das Mutmaßen wohl ein Ende ,und du hast Klarheit .Ich weis nicht was das kosten wird da meine Mazdawerkstatt mir nichts abgenommen haben war Service ,aber du sparst ja eh auf Dauer den Sprit
Gruß
belfast66
 
K33P3R

K33P3R

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
116
Ort
60437 Frankfurt
So, war heute bei der Mazda Werkstatt,
die meinten, es könnte an den Motoreinstellungen liegen. Fehlerspeicher auslesen kostet 90-120 € -.- und dann weiteres kostet extra.
Ich hatte mal eine Anleitung damit ich den Fehlerspeicher auslesen kann, aber die war mir net geheuer ^^
Also an der Zündung konnten die Mechaniker bei mazda nichts feststellen, also Kabel und kerzen usw. in Ordnung.
Zusätzlich hat sich herausgestellt, dass mein Lenkgetriebe kaputt is -.-

Langsam überleg ich mir echt, das Auto zu verkaufen, hab oft pech mit dem ding.
 
Thema:

Benzinverbrauch

Sucheingaben

mazda 323 fehlerspeicher auslesen

,

fehlerspeicher auslesen mazda 323

,

benzinverbrauch (l/100km) mazda

Benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  • Höherer Benzinverbrauch für Sitzheizung, heizbare Außenspiegel und andere - Diese Kosten fallen an

    Höherer Benzinverbrauch für Sitzheizung, heizbare Außenspiegel und andere - Diese Kosten fallen an: Eine Frage die viele beschäftigt, gerade im Winter wenn es kälter wird und man öfter heizt oder mehr Licht benötigt, ist die wie sehr diverse...
  • Benzinverbrauch 206 60

    Benzinverbrauch 206 60: Hi ich habe einen 206 mit einem 1.1 Liter Motor und 60 ps. Baujahr ist 2004 oder 2003 bin mir nicht sicher Habe jetzt fast die Hälfte des Tanks...
  • Benzinverbrauch bei Traktor senken

    Benzinverbrauch bei Traktor senken: Guten Morgen ihr lieben. Mein Vater arbeitet in der Landwirschaft und hat natürlich auch seine Maschinen und Geräte. Mich fragte der vor einigen...
  • Trajet Benzinverbrauch

    Trajet Benzinverbrauch: Ein Gruß in die Runde, bin seit kurzem Trajet Nutzer,es handelt sich um einen 2.o 140PS GLS, Bj.07. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Fahrzeug...
  • Passat3B 1.8T AEB doppelter Benzinverbrauch nach Ölwechsel!!

    Passat3B 1.8T AEB doppelter Benzinverbrauch nach Ölwechsel!!: Ich habe ein ganz großes Problem. Mein Passat hat eine MFA und da kann ich immer sehen bei wieviel Verbrauch ich so im Schnitt bei diversen...
  • Ähnliche Themen

    • Höherer Benzinverbrauch für Sitzheizung, heizbare Außenspiegel und andere - Diese Kosten fallen an

      Höherer Benzinverbrauch für Sitzheizung, heizbare Außenspiegel und andere - Diese Kosten fallen an: Eine Frage die viele beschäftigt, gerade im Winter wenn es kälter wird und man öfter heizt oder mehr Licht benötigt, ist die wie sehr diverse...
    • Benzinverbrauch 206 60

      Benzinverbrauch 206 60: Hi ich habe einen 206 mit einem 1.1 Liter Motor und 60 ps. Baujahr ist 2004 oder 2003 bin mir nicht sicher Habe jetzt fast die Hälfte des Tanks...
    • Benzinverbrauch bei Traktor senken

      Benzinverbrauch bei Traktor senken: Guten Morgen ihr lieben. Mein Vater arbeitet in der Landwirschaft und hat natürlich auch seine Maschinen und Geräte. Mich fragte der vor einigen...
    • Trajet Benzinverbrauch

      Trajet Benzinverbrauch: Ein Gruß in die Runde, bin seit kurzem Trajet Nutzer,es handelt sich um einen 2.o 140PS GLS, Bj.07. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Fahrzeug...
    • Passat3B 1.8T AEB doppelter Benzinverbrauch nach Ölwechsel!!

      Passat3B 1.8T AEB doppelter Benzinverbrauch nach Ölwechsel!!: Ich habe ein ganz großes Problem. Mein Passat hat eine MFA und da kann ich immer sehen bei wieviel Verbrauch ich so im Schnitt bei diversen...
    Top