benzingeruch im innenraum?!?

Diskutiere benzingeruch im innenraum?!? im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; hey. habe gestern bei meinem polo ( bj 98 ) gemerkt, das es im innenraum nach benzin riecht? woran kann das liegen? hab zwar noch...
P

poloschmitz

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
hey.
habe gestern bei meinem polo ( bj 98 ) gemerkt, das es im innenraum nach benzin riecht?

woran kann das liegen?


hab zwar noch gewährleistung, aber wenn der den wagen dann wieder in die werkstatt bringt hab ich den länger nich, aber ich brauch den täglich.

also vlt könnt ihr mir ja tipps geben, die ich selbst umsetzen kann;)



greez
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Autotempel

Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Ort
90154 Roth
Hallo.

Leider ist das Bj nicht komplett!!

Ich würde jetzt mal auf den Tank oder dessen Leitungen tippen.


Gruß Stefan.
 
G

GBFB

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0
Hallo.
Vorm Starten den Motorraum sofort auf Undichtigkeiten prüfen. ( Brandgefahr ) auch die Leitungen vom Tank zum Motor überprüfen.
MfG
GBFB
 
P

poloschmitz

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
nur ich sach mal so...ich hab von autos nur wenig ahnung.

kannst du mir sagen, wo genau ich nach den leitungen gucken muss??
 
Polo_Muggl_6N

Polo_Muggl_6N

Dabei seit
16.04.2004
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
0
Du musst im Prinzip die Leitungen von hinten nach vorne verfolgen, um heruaszufinden, wo das "leck" ist.
Hatte seiner Zeit auch diesen Benzin geruch, weil ein dichtring an einer Steckverbindung porös war. würde dir aber empfehlen, das so schnell wie möglich zu beheben. denn wie mein vorgänger geschrieben hat, erhöhte Brandgefahr. Mit Benzin ist nicht zu spaßen!
 
P

poloschmitz

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
ok danke...dann werde ich das heute abend mal versuchen. hoffe ich find da was.

und ich hoffe das es nichts großes is:(
 
Polo_Muggl_6N

Polo_Muggl_6N

Dabei seit
16.04.2004
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
0
Was ich vergaß zu fragen, riecht es stärler nach benzin, wenn du die Lüftung anmachst???
Wenn ja, dann kannst zu 90 % davon ausgehen, dass das ganze im Motorraum ist.
Falss du die möglichkeit hast, dein "trockenes" Auto, auf einen trockenen Grund zu stellen, dann machst einfach einmal kurz die Zündung an (Benzinpumpe sorgt für druck), und dann müsstest irgendwo ein tropfen zu sehen sein.
Ich persönlich, habe unter den motorraum einen karton hingelegt und den motor im stand laufen lassen. dann abgestellt, und nachgesehen, wo auf dem Karton ein fleck ist. und so konnte ich dann auch ungefähr das Leck finden.
(Mit Hebebühne ginge es natürlich einfacher :D *gg*)
 
P

poloschmitz

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
ne also ich glaube mit der lüftung hats nichts zu tun..hab ich noch nich drauf geachtet...

eben aufm weg von der arbeit nachhaus ( knapp 13 km ) war nix...er hat kein bisschen gerochen....

und das is mir noch etwas sehr komisches aufgefallen...ich habe montag voll getankt. also wirklich rand voll bis ich das benzin schon oben sehen konte und es kurz vorm auslaufen war...weil es ma vergeleichsweise "billig" war zu tanken..seit dembin ich ca 130 km gefahren aber die tanknadel is kein bisschen gesunken???

ist doch nich normal oder? freut mich ja im grunde ur ich befürchte, das da was defekt ist??
 
Polo_Muggl_6N

Polo_Muggl_6N

Dabei seit
16.04.2004
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
0
ich habe montag voll getankt. also wirklich rand voll bis ich das benzin schon oben sehen konte und es kurz vorm auslaufen war...weil es ma vergeleichsweise "billig" war zu tanken..seit dembin ich ca 130 km gefahren aber die tanknadel is kein bisschen gesunken???

ist doch nich normal oder? freut mich ja im grunde ur ich befürchte, das da was defekt ist??

Also, deswegen würde ich mir keine Gedanken machen :D *gg*
Hab ich auch schon hinter mir:D die geht schneller runter als du glaubst :)
Und zur Info, man sollte den Tank nicht übervoll tanken (Sprich: nicht soviel tanken, bis man den Sprit sieht). hat mir zumindest die Werkstatt meines Vertrauens gesagt. Warum, weiß ich schon garnicht mehr :D
 
G

GBFB

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Ich denke,das Entlüftungsventil befindet sich im Einfüllstutzen, tanke ich Randvoll kann die Luft nicht entweichen u. der Spritt läuft nicht zurück in den Tank . Oder das Entlüftungsventil ist defekt was ich in diesem Fall nicht glaube. Der Spritt ist wohl am Einfüllstutzen runter auf dem Tank gelaufen. Das Schwerkraft-Überlaufventil könnte es auch sein. Ich kenne die Funktion nicht. Die Entlüftungsleitung zum Aktivkohlebehälter kann es nicht sein.
Wer kennt die Funktion vom Entlüftungsventil u. Schwerkraft- Überlaufventil ?
MfG
GBFB
 
Golf3 1.4

Golf3 1.4

Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
0
Ort
95
Man sollte nicht übertanken, weil Benzin sich, wie alle Stoffe bei Wärme ausdehnt. Im Sommer sollte man das wirklich nicht machen.
 
P

poloschmitz

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
also lieg ich richtig mit derannahme, dass ich einfach zu voll getankt habe und daher evtl der geruch irgendwie entstanden ist??
 
Golf3 1.4

Golf3 1.4

Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
0
Ort
95
Würd ich jetz nicht unbedingt behaupten. Das wollte ich nur mal allgemein sagen.

Ich hab das auch schon öfters, speziell in älteren Autos (verschiedener Marken) gerochen. Such lieber weiter.
 
G

GBFB

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0
ok danke...dann werde ich das heute abend mal versuchen. hoffe ich find da was.

Hallo.
Was ist mit dem Geruch im Auto, ist er noch vorhanden ? Was wurde dagegen gemacht ? Ist die Angelegenheit abgeschlossen ? Bitte um Nachricht.
MfG
GBFB
 
P

poloschmitz

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
es ist bis jetzt nur noch einmal kurz aufgetaucht...

und ie tanknadel sinkt(leider) auch wieder:(

ich habe bis jetzt nur geguckt ob was unterm wagen nass ist. aber noch nichts gefunden. heute nach der arbeit werde ich mal die leitungen unter der motorhaube genau abtasten und angucken.....
 
Thema:

benzingeruch im innenraum?!?

benzingeruch im innenraum?!? - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Dirtbike säuft nach start ab!!: hay, ich habe vollgendes Problem habe mir vor 2woche ein neues Dirt Bike gekauft. Als es ankam war alles Top konnte normal fahren und speed hatte...
Problem ruckeln beim kalten Zustand: Hallo, Fahrzeug: 206cc Bj 12.2004, KM:100.000, Benzin, 136PS Habe seit langem ein Problem mit meinem Pug, was mich aber mit der Zeit immer mehr...
Drehzahl probleme !!!: Hallo Liebe Community, Habe vor gut 4 Wochen bei Atu einen Ölwechsel vornehmen lassen 10W - 40 Öl inkl. Ölfilter wechsel. 29€ gesamtpreis. Kurz...
"Kiste" und Ich: Gut, dann stelle ich mich jetzt hier mal vor: Warum LaMadrina ? ----> Ich liebe "Cocain Cowboys" Richtig heisse ich Tanja, bin 27 Jahre, habe...

Sucheingaben

polo benzingeruch innenraum

,

vw polo benzingeruch innenraum

,

polo 6n benzingeruch im innenraum

,
Polo 6n riecht nach benzin
, polo riecht nach benzin, polo 6n benzingeruch innenraum, polo 6n benzingeruch, benzingeruch polo 6n, polo benzingeruch, vw polo 6n stinkt nach benzin, vw polo stinkt nach benzin, vw polo benzingeruch, vw polo riecht nach benzin, vw polo 6n riecht nach benzin, polo stinkt nach benzin, benzingeruch im innenraum polo, Vw Polo 6n Lüftung stinkt , vw polo abgasgeruch im innenraum, benzingeruch im innenraum, benzingeruch im innenraum vw, polo tank benzingeruch, Benzingeruch im auto polo, http:www.autoextrem.devw-polo-derby170981-benzingeruch-innenraum.html, benzin-geruch vw polo, polo stinkt
Oben