Bentley: Plug-In-Hybrid wird erstmals der Öffentlichkeit gezeigt - Studie auf Basis des Mulsanne

Diskutiere Bentley: Plug-In-Hybrid wird erstmals der Öffentlichkeit gezeigt - Studie auf Basis des Mulsanne im Bentley Forum im Bereich Andere Marken; Die sogenannten Plug-In-Hybride sind eine Mischung aus klassischem Elektroauto und den seit Jahren bekannten Hybrid-Fahrzeugen. Ab dem Jahr 2017...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Die sogenannten Plug-In-Hybride sind eine Mischung aus klassischem Elektroauto und den seit Jahren bekannten Hybrid-Fahrzeugen. Ab dem Jahr 2017 möchte der britische Autobauer Bentley erste Fahrzeuge mit diesem Antriebskonzept anbieten. Die Premiere wird die Technik in einem Modell erleben, das bislang noch nicht auf dem Markt ist



Elektromobilität spielt im smoggeplagten China eine größere Rolle als hierzulande, weshalb es nur konsequent erscheint, dass Bentley das erste Konzeptfahrzeug mit Plug-In-Hybridtechnologie auf der Internationalen Automobilausstellung in Peking präsentieren wird. Als Basis dient dabei eine umgebaute Luxuslimousine vom Typ Mulsanne, der die komplette Technik sowie ein neues Anzeigeinstrument anstelle des Drehzahlmessers eingepflanzt worden ist. Bis dieses Fahrzeug tatsächlich in dieser Form erhältlich sein wird, dürfte jedoch noch einige Zeit vergehen. Mittelfristig "werden 90 Prozent unserer Serienmodelle auf Wunsch als Plug-In-Hybride erhältlich sein", wie Dr. Wolfgang Schreiber als Chairman und Chief Executive von Bentley Motors mitteilte. Das wird aber erst "zum Ende des aktuellen Jahrzehnts" der Fall sein.



Den Auftakt wird die Technologie in einem anderen Fahrzeug erleben, nämlich in dem geplanten SUV, das 2016 auf den Markt kommen soll. Dieses soll bereits ein Jahr später als Plug-In-Hybrid erhältlich sein. Laut Aussagen von Bentley sollen dank des neuen Konzepts die CO2‑Emissionen um 70 % sinken, was aber wohl eher auf die Werte auf dem Prüfstand als auf die Alltagsnutzung bezogen sein dürfte. Und zwar selbst dann, wenn man die bis zu 50 km einrechnet, die ein zukünftiger Plug-In-Hybrid theoretisch rein elektrisch zurücklegen kann. Wahrscheinlich werden die zukünftigen Besitzer einem anderen Aspekt ohnehin mehr Bedeutung beimessen als dem Umweltschutz, denn die Briten versprechen "einen Leistungszuwachs um bis zu 25 Prozent". Und das dürfte letztlich das sein, was in einem Bentley das wirklich Interessante an der Technologie ist, auch wenn das in unseren grünen Zeiten - in denen sogar der neue Lamborghini Huracán eine Start-Stopp-Automatik besitzt - niemand zu sagen wagt.
 
Thema:

Bentley: Plug-In-Hybrid wird erstmals der Öffentlichkeit gezeigt - Studie auf Basis des Mulsanne

Bentley: Plug-In-Hybrid wird erstmals der Öffentlichkeit gezeigt - Studie auf Basis des Mulsanne - Ähnliche Themen

  • New Bentley Continental GTC: Cabrio vor Sommer-Premiere auf Testfahrt unterwegs

    New Bentley Continental GTC: Cabrio vor Sommer-Premiere auf Testfahrt unterwegs: Seit die Neuauflage des Coupé auf der IAA im vergangenen Herbst präsentiert wurde, warten viele Bentley-Kunden auf die offene Version des New...
  • Bentley Bentayga V8: Luxus-SUV jetzt auch mit Achtzylinder-Benziner

    Bentley Bentayga V8: Luxus-SUV jetzt auch mit Achtzylinder-Benziner: Der Bentley Bentayga ist seit fast zwei Jahren auf dem Markt, doch einen Motor mit acht Zylindern gab es bislang nur als Diesel. Das ändert sich...
  • Range Rover: luxuriöses SUV-Coupé in Planung - Konkurrenz für Bentley und Rolls-Royce - UPDATE II

    Range Rover: luxuriöses SUV-Coupé in Planung - Konkurrenz für Bentley und Rolls-Royce - UPDATE II: Softe Geländewagen liegen nach wie vor im Trend. Doch unabhängig davon, ob es sich dabei um komfortable oder sportliche Ableger handelt, haben...
  • Bentley Flying Spur: Ausblick auf die Neuauflage ab 2018

    Bentley Flying Spur: Ausblick auf die Neuauflage ab 2018: Die angeblich perfekte Kombination aus Luxus und Dynamik kommt aus England und trägt den Namen Flying Spur. Im kommenden JAhr wird die viertürige...
  • Bentley steigert Gewinn in 2013 um fast 70 Prozent - SUV und Plug-In-Hybrid angekündigt

    Bentley steigert Gewinn in 2013 um fast 70 Prozent - SUV und Plug-In-Hybrid angekündigt: Bereits Anfang Januar war bekannt geworden, dass die zu VW gehörende britische Traditionsmarke Bentley ein Rekordjahr hinter sich gebracht hat...
  • Ähnliche Themen

    Top