Bensport La Sarthe: schönes Bentley Retro-Coupé hat drei Käufer gefunden

Diskutiere Bensport La Sarthe: schönes Bentley Retro-Coupé hat drei Käufer gefunden im Bentley Forum im Bereich Andere Marken; In Großbritannien haben Oldtimer einen noch größeren Stellen wert als in Deutschland, vor allem wen sie aus heimischer Produktion stammen...
In Großbritannien haben Oldtimer einen noch größeren Stellen wert als in Deutschland, vor allem wen sie aus heimischer Produktion stammen. Gleichzeitig zeigt man sich im Vereinigten Königreich auch experimentierfreudiger, was den Umgang mit dem historischen Material angeht. Bestes Beispiel ist der Bensport La Sarthe, ein selbst entworfenes Coupé auf Bentley-Basis. Zwei Jahr nach seiner Premiere sind die ersten Exemplare verkauft worden



Für viele Besucher der Oldtimer-Messe Techno Classica war der Bensport La Sarthe vor zwei Jahren der (heimliche) Star. Als Basis dient ein Bentley Continental R aus den Jahren 1952 bis 1955, dem eine handgefertigte Aluminium-Karosserie auf den beeindruckenden Rahmen geschraubt wurde. Das Design soll zeigen, wie ein Bentley Coupé für die 24 Stunden von Le Mans hätte aussehen können, sofern die Briten eines gebaut hätten. Doch Retro ist nicht alles, denn im Umbau eingeschlossen sind auch grundlegende Modernisierungen, die unter anderem eine überarbeitete Elektrik, eine Klimaanlage sowie eine zeitgemäße Bremsanlage umfassen, damit das Fahrzeug "alltagstauglich" ist. Das Ergebnis ist dabei auf einem so hohen Niveau, dass der La Sarthe die offiziellen Logos von Bentley tragen darf. Das alles hat aber seinen Preis, denn das Familienunternehmen Bensport verlangt für die Basisversion stolze 350.000 Pfund.



Das ist ganz schön viel Geld, vor allem in Relation zum Spenderfahrzeug, das in Großbritannien trotz begrenzter Stückzahl von rund 2.300 Exemplaren vergleichsweise günstig zu bekommen ist. Daher war es nicht unbedingt verwunderlich, dass man uns im vergangenen Jahr berichtete, noch keinen einzigen Käufer gefunden zu haben. Zwar habe es durchaus Kaufabsichten gegeben, doch am Ende wurden dann doch keine Verträge unterzeichnet. Inzwischen hat sich die Lage aber geändert, denn wie uns der Sohn des Firmeninhabers aus der vorgestern zu Ende gegangenen Techno Classica berichtete, sind inzwischen tatsächlich drei Fahrzeuge verkauft worden. Diese werden aktuell produziert und im Lauf des Jahres an die Käufer, zu deren Identität man natürlich keine Angaben machen wollte, ausgeliefert.



Am Firmensitz im englischen Ilminster hofft man jetzt auf weitere Verkäufe, denn es sind durchaus noch diverse Exemplare zu vergeben. Die maximale Produktionsmenge ist auf 24 Stück limitiert, es kann also noch der eine oder andere gutbetuchte Käufer zuschlagen. Und das durchaus auch auf dem europäischen Festland oder in den USA, denn auf Wunsch wird der La Sarthe auch als Linkslenker gebaut. Dafür wird entweder eines der seltenen linksgelenkten Exemplare des Continental R verwendet, oder eine rechtsgelenkte Basis entsprechend umgerüstet. Letzteres treibt allerdings den Preis noch einmal deutlich nach oben, denn der Umbaumaßnahmen ist ziemlich aufwendig. Doch auch ohne diese Maßnahmen lässt sich der genannte Preis deutlich steigern, denn natürlich kann jedes Fahrzeug nach individuellen Wünschen mit noch edleren Materialien, diversen Extras wie einem exklusiven Gepäckset oder auch einem stärkeren Motor verfeinert werden.

Meinung des Autors: Briten ticken anders, das wird auch beim Thema Oldtimer deutlich. Dort werden Traditionen noch mehr gepflegt und auch gerne mal extravagante Wege beschritten. Das zeigt der Bensport La Sarthe aufs trefflichste, denn das Bentley Coupé ist ein reines Fantasieprodukt. Allerdings ein sehr schönes und auch exklusives.
 
Thema:

Bensport La Sarthe: schönes Bentley Retro-Coupé hat drei Käufer gefunden

Bensport La Sarthe: schönes Bentley Retro-Coupé hat drei Käufer gefunden - Ähnliche Themen

Bensport La Sarthe: Bentley Retro-Coupé hat noch keine Käufer gefunden: Im vergangenen Jahr sorgte ein exklusives Einzelstück auf der weltgrößten Messe für klassische Fahrzeuge für Aufsehen. Dabei handelte es sich aber...
Bentley Barnato: kompaktes Coupé kommt - 'Baby-SUV' gestrichen: Bislang sahen die Spekulationen rund um die nächsten Modelle von Bentley so aus, dass es sowohl ein zweisitziges Coupé, als auch einen kompakten...
Bentley Continental GT: Luxus-Yachten als Vorbild für limitiertes Sondermodell: Im kommenden Jahr wird der Bentley Continental GT als Neuauflage auf den Markt kommen. Vorher können gut betuchte Käufer jedoch noch ein streng...
Bentley Continental GT: Ausblick auf die Neuauflage ab 2018: Der aktuelle Bentley Continental GT wird seit 2003 mehr oder weniger unverändert gebaut, und die Technik stammt noch immer vom inzwischen...
Techno Classica: größte Oldtimer-Messe der Welt ab 22. März in Essen - Vorschau, Zeiten, Preise - UPDATE: 16.03.2018, 13:52 Uhr: Deutlich früher als in den vergangenen Jahren findet die dürfen sich Fans klassischer Fahrzeuge ins Ruhrgebiet aufmachen...
Oben