beim tacho geht die geschwindigkeit und kilometer anzeige nicht mit

Diskutiere beim tacho geht die geschwindigkeit und kilometer anzeige nicht mit im Elektrik Forum im Bereich Technik; hallo habe beim calibra den c20ne raus gebaut und auf einen c20xe umgebaut motor kabelbaum und der originale nicht passgenau nach hin und her...
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
hallo
habe beim calibra den c20ne raus gebaut und auf einen c20xe umgebaut motor kabelbaum und der originale nicht passgenau nach hin und her geht fast alles bis das der tacho keine geschwindigkeit beim fahren anzeigt und keine kilometer mit gezählt werden also umbau vom mechanik tacho auf elektro tacho und das die benzinpumpe nicht geht diese haben wir gebrückt so das wenn die zündung angemacht wird die pumpe dauerdruck aufbauen tut wie kann man diese beiden fehler beseitigen gibt es die möglichkeit am tacho etwas umzulöten oder zu pinnen und wie bekomme ich das problem mit der benzinpumpe hin dringende hilfe erforderlich

mfg
atze75
 
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

Ich bin als Ex- Vectra Fahrer (BJ 91) nun nicht genau mit der Technik des elektronischen Tachos vertraut. Mein Vectra hatte ja noch den mechanischen. Aber das Steuersignal dafür muß vom Motorsteuergerät und/oder einem speziellen Sensor im Getriebe kommen.

Hast Du den Sensor ? Wenn Du mit einem Frequenzmeßgerät (gute Multimeter können sowas) an das Kabel gehst, daß den Geschwindigkeitsimpuls übermittelt, dann solltest Du eine Frequenz bekommen, wenn sich der Wagen bewegt.

Das Kabel für den elektronischen Geschwindigkeitsimpuls wird natürlich im Originalkabelbaum (mit mechanischchem Tacho) vermutlich nicht drin gewesen sein. Genau so wenig wie der Geschwindigkeitssensor im originalen Getriebe verbaut sein wird. Das Getriebe habe ihr doch mit getauscht, oder ?

Wenn Du das Impulskabel hast, dann kannst Du auch ohne Frequenzmeßgerät arbeiten:
Nimm ein Multimeter (analog oder digital, ist egal) miß an dem Impulskabel und rolle den Wagen bei eingeschalteter Zündung *ganz langsam* (1-5 cm / Sekunde).
Dann solltest Du die Impulse auch mit einem einfachen Multimeter sehen.

Vermutlich sind die Impulse die gleichen wie sie vielleicht am Radio für die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung (GALA) (falls vorhanden ?!?) anliegen. Wenn ihr also die GALA habt, könntet ihr versuchen, das Signal auch dem elektronishcen Tacho einzufüttern. Vorausgesetzt ihr kennt die Pinblegung des Tachos.

Anbei: Kennst Du eigentlich die Groß- und Kleinschreibung und Interpunktion ?( Das macht das Verstehen deines Problems echt einfacher. Deine Grammatik z.B. ist ja ganz gut, da wird der Rest der deutschen Orthographie ja wohl auch noch klappen, oder ;)

MfG
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
tach auch
erstmal danke also das Getriebe haben wir mitgetauscht also somit den ganzen Motor mit Getreibe und so ich habe bei Opel nachgefragt und die meinten auch irgendetwas mit dem radio weil tankanzeige und drehzahl gehen ja nur halt die Geschwindigkeit nicht und das er keine kilometer zeigt und mitzählen tut ich könnte aber den manuellen tacho einbauen da der anschluß dafür da ist am getriebe doch wäre das wieder eine heiden arbeit und wie erklärt sich das mit der benzinpumpe wo könnte da der fehler liegen ?
ja das mit dem schreiben ist ne sache für sich und darum verstehen die meisten nicht gleich was ich will grins geb mir aber mühe weil wenn ich so schreiben würde wie ich das ausspreche na dann mal prost
mfg atze 75
 
Zuletzt bearbeitet:
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
ach hätte ich fast vergessen wo genau sitzt oder liegt das kabel weil eins ist noch das geht vom motor aus also unterhalb von der klima ist ein schwarzes in den dicken kabelbaum und da dachten wir das es dieses sei den das was direkt am getriebe ist ist ja für was anderes wurde mir erklärt ist nur schade das bei uns keiner die ahnung von der elektrik hat und bei unserer opel werkstatt naja das kann ich mir schenken gibt es einen pinn belegungsplan für den tacho oder so ? da der motor aus einem astra f stammt und der ,der mir den motor verkauft aber unbedingt den kabelbaum behalten wollte was aber schwachsinn ist da er nun einen turbo aus nem cali einbaut und eigentlich da den kompletten kabelbaum hat sowie den vom motor und den der innen verlegt ist naja er wird schon merken wenns nicht paßt
mfg atze75
 
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

Ich habe ja noch das Bastelbuch zum Vectra/Calibra.
Da sind wohl Schaltpläne Drin. Ich guck' da nachher nochmal rein (heute abend). Aber erstmal ist Brötchenverdienen angesagt :(

Bis nachher,
Martin
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
jup alles klar dann werd ich mal warten bis heute abend hatte mir ja belegungspläne für den c20ne und c20xe besorgt aber irgendwie hat das nicht wirklich gepaßt
mfg atze75
 
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

Und nun dein Problem: In Strompfad Nr. 731-733 ist der elektronische Tacho "P43". Und der bekommt beim elektronischen Tacho sein Signal von Pfad Nr. 1122 (ABS).
Der Pfad ist aber nur vorhanden, wenn es einen elektronischen Tacho gibt. Siehe die Markierungen mit Kasten : "P43" und "/P43/". Das Kabel kommt am Tacho in Pin3 von Stecker X21 (der 15polige Stecker)
Am ABS-Steuergerät kommt der an Pin 17 vom 25 poligen Stecker X87.
Das kann man soweit den Stromlaufplänen entnehmen.

Dieses Kabel wirst Du nachrüsten müssen. Wenn Du ABS hast, sonst geht's so nicht.

Beim mechanischen Tacho saß der Geber im Tacho auf der Tachowelle und versorgte von da aus alle Geräte mit dem Tachosignal. Unter anderem, wie vermutet das Radio (H1) in Strompfad Nr. 787.


Und Dein Problem mit der Benzinpumpe ist in Pfad Nr. 1039 erklärt.
Die Spritpumpe soll Saft vom Relais K 68 bekommen. Das Relais hängt widerum an Dauerplus (Kl. 30). Leider ist dieses Relais im Strompfad 297 (die C20NE) Maschine anders an das Steuergerät angeschlossen:
Relais Pin 1 geht beim C20XE Steuergerät an Pin 46 und beim C20NE an Pin 36. Soweit aua. Ich hab' jetzt nicht geguckt, was da noch alles verdreht ist, aber ich denke, Du solltest echt nochmal versuchen, an den orignalen Kabelbaum Motor <-> Steuergerät zu kommen. Oder aber du wirst *ganz schnell* zum KFZ-Elektriker.

Bei Fragen: Immer her damit. Lieber zweimal fragen als einmal was kaputtmachen.

Mfg
Martin
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
tach auch
also das steuergerät ist das vom c20xe und wir haben versucht die belegung von 36 auf 46 zu ändern aber dann ging die zündung nicht

so und zum abs das ist bei mir vorhanden
aber ich kann nicht so genau verstehen was du meinst weil verbaut war ein mechanik tacho und beim c20xe war das steuerteil und der elektro tacho bei sowie das xp gerät und noch ein silbernes diese wurden getauscht
kann man irgendwo einen kabelbelegungsplan downloaden um das mal alles zu kontrollieren?
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
also danke für das flinke antworten, das mit dem Tacho ist wohl kein problem mehr sagt unserer Meschaniker nur das mit der Benzinpumpe weil das hatten wir versucht und da ging die zündung nicht mehr also wieder zurück gepinnt falls du noch was findest was weiter hilft einfach bescheid geben sind für jede hilfe dankbar mein frauchen will nächste Woche mit den cali nach ungarn und da sollte er eigentlich ohne we wechen hin fahren
mfg
atze75
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moimoin !

Kabelbelegungsplan ?!? Nein, den wird es wohl nicht geben. Was soll denn da noch mehr drinstehen als im Stromlaufplan ? Die Steckerpins stehen an den Stekern, die Kabelfarben und -durchmesser an den Kabeln. Mehr Info geht nicht.

Am Steuergerät habt ihr doch noch mehr Pins vertauscht als nur 46 und 37, oder ?
Ich sehe unterschiedliche Belegungen bei C20XE gegenüber C20NE an jeder Menge Pins. Da habt ihr doch ganz schön hin- und hergetauscht, bevor die Maschine überhaupt lief ?!?

Aber Du kannst ja mal messen, wenn die Maschine laufen sollte (Zündung an).
Da die Elektronik die Spritpumpe immer nur kurz anmacht, wenn der Motor nicht gestartet wird, solltet Ihr den Zündschlüssel immer wieder von "0" auf "2" drehen, damit die Motorelektronik immer wieder die Pumpe anmacht.

Sollzustand zum Einschalten der Benzinpumpe
Am Steuergerät:
Pin 46 -> Masse (vom Motorsteuergerät gegeben)
Pin 37 <- Plus +12V (Versorgung vom Relais aus)
Pin 3 -> Masse (vom Motorsteuergerät gegeben)

So sollte K68 mit allen Kontakten anziehen und von Pin 30 über Pin 87 B die Pumpe M21 mit Strom versorgen. Das sollte man mit einem Meßgerät nachmesen können.
Vielleicht hat ja das Relais K68 einen an der Waffel ?

Es sei denn, die Kiste hat noch eine DWA Diebstahlwarnanlage ( = Alarmanlage ?!? ). Dann ändert sich da vor der Benzinpumpe M21 irgendwie die Stromführung.
Und dann wird's kompliziert.

MfG
Martin
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
hallo und tach
also wir brauchten garkeinen tauschen da wir original motorkabelbaum und original steuerteil verbaut haben nur hatten wir versucht die beiden pins für die benzinpumpe zu tauchen um diese in gang zu bekommen aber ohne erfolg und das radio musten wir etwas anders anklemmen da wenn das radio dran war aufeinmal die zündung ging war aber nur pille palle ist wirklich nur noch die benzinpumpe die ohne brücke dauerstrom bekommt und dann halt solange pumpt bis sie fast aus geht und mit der brücke muste die zündung kurz anlassen zum druck aufbau und dann schlüssel voll umdrehen dann startet der cali sofort durch und das wollte ich behoben haben

mfg atze75
 
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

Ja, wie ich sagte:
Von oben ... schrieb:
Sollzustand zum Einschalten der Benzinpumpe
Am Steuergerät:
Pin 46 -> Masse (vom Motorsteuergerät gegeben)
Pin 37 <- Plus +12V (Versorgung vom Relais aus)
Pin 3 -> Masse (vom Motorsteuergerät gegeben)
Da müßte man jetzt mal nachmessen, ob das alles stimmt ... Also mal den Orignalstrompfad bis zur Quelle verfolgen. Anders geht's nicht.

MfG
Martin
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
ja moin moin
also werde das testen und wenn es funktioniert melde ich mich weil wir haten nur versucht den einen pin umzupinen auf den anderen aber diese varieante noch nicht erstmal danke

melde mich dann
mfg atze 75
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
hallo und moin
also das mit der pin belegung ist soweit klar aber wie erreiche ich das der kabelbaum der hinter der amatur liegt c20ne mit dem motorkabelbaum vom c20xe kumuniziert benzinpumpe weil an beiden kabelbäumen ist jedesmal noch ein kabel ü einmal ein schwarzes vom motorbaum und einmal ein weiß/rot der andere kabelbaum weil die haben wir nicht angeschlossen weil wir nicht wußten wofür diese sind

mfg
atze75
 
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

Mit verlaub, den letzten Post habe ich nicht so ganz verstanden.
Aber Du solltest im Stromlaufplan recht deutlich sehen können, welche Kabel welche Farbe haben. Da kannst Du dann guicken, was mit "schwarz beim C20NE wohl gemeint war und was das "rot-weiße" beim C20XE macht.

MfG
Martin
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
moin moin
also am motorkabelbaum ist nach anschluß der passigen farben ein schwarzes kabel über und am kabelbaum der im calibra verbaut ist war ein weiß /rot oder rot/weißer kabel über ein kollege meint ich soll die benzinpumpe tauschen hat das den sinn wenn ich die vom 16v oder turbo nehme ? damit dürfte aber das problem doch nicht behoben sein oder ?

mfg atze75
 
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

am kabelbaum der im calibra verbaut ist war ein weiß /rot oder rot/weißer kabel über
... Wenn das zur Motorelektronik ging, dann fällt mir nur Strompfad Nr. 284 ein, der zum Bordcomputer (BR6) geht. Der kann also frei bleiben, es sei denn, ihr habt einen Bordcomputer (BC), der jetzt nicht mehr funktioniert. Wenn der BC jetzt einwandfrei geht, dann würde ich das Kabel in Ruhe lassen.

Ein schwarzes Kabel im Motorraum .... Au Weia, das kann alles oder nichts sein. Schwarz ist meist die Farbe für Leitungen mit + von der Batterie oder + von der Zündung. Guckt also mal, ob an dem Kabel Strom anliegt, wenn der Wagen läuft und dann isoliert das gut. Wenn Ihr nix findet, wo es hinpassen könnte, dan gehört es vielleicht zu einem Aggregat, das beim C20XE anders ist als beim C20NE. Da fallen mir v.a. die Einspritzung und die Zündanlage ein. Überlegt mal, ob das das Kabel von Strompfad 1007 sein könnte. Das könnte dan u.U. auch das Problem mit der Benzinpumpe erklären.

Und nein - die Benzinpumpe braucht ihr nicht tauschen. Die Pumpe selbst läuft doch, zumindest wenn ihr sie Brückt, so daß sie Strom kriegt.

Eher solltet ihr mal mesen, wann ihr wo Strom an den Pins 3, 27, 37 und 46 habt. Die Meßergebnisse kannst Du dann ja mal hier reinstellen.
Alternativ könnt ihr ja auch an den Kontakten 1, 4, 8 und 9 vom Doppelrelais K68 messen. Ich habe aber leider keine Ahnung, wo das sitzt.

Bevor ihr das nicht gemessene habt, werde ich euch kaum weiterhelfen können :(

MfG
Martin
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
hy
also der Bc geht nur eben zeigt er nicht die genauen daten da man mir erklärt hat das das damit zusammen hängt weil der tacho keine km zählt und somit den verbrauch nicht berechnet und der wagen fährt ja fahre ja die ganze zeit mit wollte eben nur das meine kleine mit einer tachoanzeige die auch die geschwindigkeit zeigt fährt und das wir die brücke aus dem benzinpumpen railey nehmen können und diese wieder normal arbeitet

mfg
atze75
 
A

atze75

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
15
hallo
du habe ne frage von der anklemmung her gibt es da einen unterschied zwischen 2,5 er und 2,8 ter motronik und kollege meint das der weiß rote kabel bei ihm auf das etwas dickere blau braune mußte ?
da er den kabelbaum im auto hat der zu meinem motor gehört denn er hat dort einen turbo vom cali reingebaut und da war der weiß rote auch über
alles soweit verstanden grins
dann wäre nur noch der schwarze über

mfg
atze75
 
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Moinmoin !

Hast Du die Stromlaufpläne vorliegen ? Dann guck' Dir mal folgendes an:

Wenn Du "rot-blau" statt "braun-blau" meinst, dann könntest Du Recht haben.
Guck mal im Strompfad Nr. 1022 nach, oberhalb des Steuergeräts, da sind die beiden zusammengeklemmt. Das "rot-weiße" Kabel hatte ich an der Stelle bisher übersehen.

Ist das Schwarze Kabel vielleicht das Kabel an Pin 27 vom Steurgerät (Strompfad Nr. 1007) ?

Am Rande: Ich glaube, der C20NE hat die Motronik 1,5 und nicht 2,5.

Mfg
Martin
 
Thema:

beim tacho geht die geschwindigkeit und kilometer anzeige nicht mit

Sucheingaben

km anzeige läuft nicht bei vectra b wo liegt der tacho sensor

,

wenn ein geschwindigkeits tacho am auto nicht geht

,

clio geschwindigkeit zeigt nicht mehr an

,
analog mechanischer tachometer kilometer anzeige geht nicht
, renault clio 2 zeigt keine geschwindigkeit, geschwindigkeitssensor hyundai i20 geht nicht, opel zafira kilometeranzeige relai, qashqai zeigt nicht mehr rest kilometer tacho, opel astra f tacho zeigt keine Geschwindigkeit an, opel astra f tacho zeigt keine Geschwindigkeit, tachosignal vectra b, vectra b Geschwindigkeit funktioniert nicht , opel combo geschwindigkeitsanzeige funktioniert nicht , kilometeranzeige geht nicht mehr hyundai i20, Tacho geschwindigkeit geht nicht Opel zafira b, c20xe tachometer zeigt die Hälfte , astra f keine Geschwindigkeit anzeige, astra umbau auf elektr tacho, auto tacho springt immer auf eine geschwindigkeit, tacho meldung golf 3 1022, pkw opel vectra kein tacho signal, Tachomeldung clio 2, opel vectra - zeigt keine geschwindigkeit an, c20xe kilometeranzeige geht nicht mehr, c20xe tachowelle

beim tacho geht die geschwindigkeit und kilometer anzeige nicht mit - Ähnliche Themen

  • Wie Tacho ausbauen beim MK2 ?

    Wie Tacho ausbauen beim MK2 ?: Hi wollte mal fragen wie man den Tacho beim MK2 ausbauen kann zwecks Tachobeleuchtungs umrüstung auf Blau
  • Tacho beim 323 p-ba

    Tacho beim 323 p-ba: Hallo Leute!!! Frage ich hab mir einen anderen tacho gekauft für meinen 323p mit DZ,nur hat der weniger Km oben so ca 69000km aber meine wagen...
  • Trobleme mit Tacho beim cougar

    Trobleme mit Tacho beim cougar: Hallo Leute! bin neu hier und habe gleich ein Problem mit meinem Tacho für euch! Als ich heute von München gekommen bin und mich auf den Weg von...
  • Tacho geht beim fahren aus

    Tacho geht beim fahren aus: Hallo Volvofahrer, bin gestern eine längere Strecke mit meinem V40 Bj.2000 gefahren (ca.400km),da beobachtete ich so meine Instrumente und...
  • Beim Bremsen geht der Motor aus (Tacho ??)

    Beim Bremsen geht der Motor aus (Tacho ??): Es geht um meinen Corsa B, 1.4 16V, mit 90 PS. Ca. bei jedem dritten mal wenn ich bremse geht der Motor aus. Zuerst erscheint der Motor Zeichen...
  • Ähnliche Themen

    • Wie Tacho ausbauen beim MK2 ?

      Wie Tacho ausbauen beim MK2 ?: Hi wollte mal fragen wie man den Tacho beim MK2 ausbauen kann zwecks Tachobeleuchtungs umrüstung auf Blau
    • Tacho beim 323 p-ba

      Tacho beim 323 p-ba: Hallo Leute!!! Frage ich hab mir einen anderen tacho gekauft für meinen 323p mit DZ,nur hat der weniger Km oben so ca 69000km aber meine wagen...
    • Trobleme mit Tacho beim cougar

      Trobleme mit Tacho beim cougar: Hallo Leute! bin neu hier und habe gleich ein Problem mit meinem Tacho für euch! Als ich heute von München gekommen bin und mich auf den Weg von...
    • Tacho geht beim fahren aus

      Tacho geht beim fahren aus: Hallo Volvofahrer, bin gestern eine längere Strecke mit meinem V40 Bj.2000 gefahren (ca.400km),da beobachtete ich so meine Instrumente und...
    • Beim Bremsen geht der Motor aus (Tacho ??)

      Beim Bremsen geht der Motor aus (Tacho ??): Es geht um meinen Corsa B, 1.4 16V, mit 90 PS. Ca. bei jedem dritten mal wenn ich bremse geht der Motor aus. Zuerst erscheint der Motor Zeichen...
    Top