batterie saugt es immer aus

Diskutiere batterie saugt es immer aus im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; hy! also hab mir vor ca. 1 monat eine neue batterie gekauft (dacht die alte wäre kaputt) und nach ca. 1 woche hat das wieder angefangen dass die...

golfracer_18

Threadstarter
Dabei seit
22.09.2005
Beiträge
29
hy!
also hab mir vor ca. 1 monat eine neue batterie gekauft (dacht die alte wäre kaputt) und nach ca. 1 woche hat das wieder angefangen dass die batterie immer leer wurde (war bei der alten genauso). habe eine anlage im kofferraum! aber wenn ich den radio ausschalte dann leuchtet der verstärker auch nicht mehr! lichtmaschine is nicht kaputt aber die batterie entlädt sich immer kP warum hoffentlich könnt ihr mir helfen!

gruß daniel
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Hi.
Du müsstest mal mit einem Ampere-Meter den Ruhe-Stromfluss an deiner Batterie messen.
Irgendwo hast du nen permanenten Verbraucher.
Dazu musst du deine Batterie abklemmen, so dass du die Kabel einzeln vor dir liegen hast.

Also musst du sie von der Polklemme abschrauben.

Dann misst du von jedem einzelnen Kabel zur Batterie hin.

Hast du dann, wenn alles am Auto ausgeschaltet ist, irgendwo ne grosse Stromentnahme, musst du dieser auf den Grund gehen.
Eventuell zusätzliche Relais, oder Uhren.

Anders wüsste ich nun nicht wie man dir helfen kann.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Was hast du vor einem Monat am Auto verändert, wo dann die alte Batterie angeblich hinüber war???
Irgendwas nachgerüstet, Umgebaut????

Weil vorher hattest du ja wohl keine Probs mit der Batterie.

Oder check mal alle Kabel an der LIMA.
Eventuell ist dir da ein Kabel, wegen Vibrationen abgebrochen.
Hatte ein Kumpel an seinem Escort, Ladestromkabel war ab, da konnte die Batterie nicht mehr geladen werden.
 

golfracer_18

Threadstarter
Dabei seit
22.09.2005
Beiträge
29
ich habe den golf seit 3 monaten und im 1. monat bin ich sehr viel gefahren wies halt is wenn man den führerschein neu hat und dann wie die schule wieder angefangen hat is es halt weniger geworden und dann hats mit der batterie auch angefangen! ich merk schon a bissl vorher wenn die batterie schwach wird, denn immer wenn ich das auto anstarte leuchtet mein radio kurz auf u dann weiß ich schon jetzt muss ich eine längere strecke fahren damit die batterie wieda halbwegs aufgeladen is...(lima funktioniert denn die batterie lädt sich schon auf) kann es vielleicht dran liegen weil ich eine anlage drin hab oda was falsch angesteckt habe?
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
DFeine Anlage läuft auf Dauerplus???
Inclusive aller Verstärker???
Dann hast du deinen permanenten Verbraucher.
Alle Endstufen stehen in Stand-by und ziehen immer Strom.

Müsstest des so anklemmen, dass die Anlage nur dann funktioniert wenn du die Zündung an hast, bzw. der Motor läuft.

Hat auch den Vorteil, du kannst die Mucke nicht über Nacht mal vergessen abzuschalten.
Tust du dann automatisch mit dem Zündschlüssel.
 

golfracer_18

Threadstarter
Dabei seit
22.09.2005
Beiträge
29
sobald ich den radio ausschalte, hört das kontrolllämpchen beim verstärker auch auf zu leuchten und ich klemm ja jetzt auch die masse immer ab u dann kann der verstärker doch nichts mehr ziehen oder?
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Das ist richtig, aber nicht der richtige Weg.
Du musst herausfinden, wo du den permanenten Verbraucher hast.
Hast vielleicht nochwas gemacht, was dir nun gar nicht sooooo wichtig erscheint.
 

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.601
Ort
Am grossen Wasser
Hi Golfracer
Wenn du mit dem Multimeter messen willst bitte so machen :
Batteriepol lösen aber nicht abmachen !!! (so , das alle Verbraucher noch funktionieren)
Dann Meßgerät an Kabel und an Pol anschließen und dann pol und Kabel ternnen . Dann kannst du einen Stromflüß messen (übrigens ohne Induktionsströme von z.B. Lampen darin , die dir dein Multimeter exen könnten . Die vetragen meist nur 10A und die sind schnell erreicht , wenn ein großer Verbraucher eine Spannung induziert ) Max 0,2 Ampere sollten hier fließen . Was mehr ist ist wohl zu viel .
Aber ich würde auch sagen , erst mal die Anlage abklemmen und dann noch mal probieren .
MfG Bernd
 
Thema:

batterie saugt es immer aus

batterie saugt es immer aus - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Batterie defekt ???: Howdy ich dacht ich hätte schon was über meine def. Batterie geschrieben aber ich finde nichts im Forum......hm, egal ! Also´nochmal, am 28.10.11...
Betriebsanleitung, Funkkarte,Einspritzung defekt,leere Batterie: Hallo, bin neu im Forum und möchte ersteinmal ALLE recht herzlich begrüßen. Ich habe mir letzte Woche einen Vel 2,2DCI aus 09/2002 mit 79000 km...
Rischy´s Mondeo - Umbauten, Anregungen und Verbesserungsvorschläge: So, nun mal hier eine Zusammenfassung der letzten Jahre! Gekauft habe ich den Wagen am 26. Juni 2002 mit 47270 km für 9100 Euro. Momentaner...
Oben